Weisser Lack: Glanzgrade

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • @Stefan73

      wegen dem Dodo Juice Light Fantastic Wax ein "aktuelles" Show it off bei dem das Wachs auf einem weißen Auto (mit Dodo Prime Lime vorgearbeitet) aufgetragen wurde. Klickst Du *hier

      Wie die andern bereits schrieben ... Vorarbeit ist zunächst das "A und O" und beim Wachs bringt das schichten nichts.

      Ich selbst bin vom "Effekt" des o.a. Wachs echt positiv überrascht. War mein erstes Weisses Auto und es "bingt" ganz gut.

      Ist halt wie sooft ... Geschmackssache

    • Hey,

      bisher nutze ich das Supernatural Wachs von Dodo Juice, ich hätte aber vielleicht mal Lust auf was neues. Leider "musste" ich mir einen weißen Neuwagen zulegen und naja, mich interessiert ob da noch mehr als beim Supernatural geht. Es handelt sich um die Farbe "Oryxweiß".

      Nützt ein farbspezifisches Wachs bei der Farbe? Oder denkt ihr das man nichts besseres als mit dem Supernatural hinkriegt? Ich bin ansich nicht unzufrieden mit meinem bisherigen Glanz bin halt nur ....neugierig :)

      Foto nicht als Referenzfoto nehmen, mein Autohaus meinte beim Räderwechsel ungefragt eine Wäsche machen zu müssen :thdw:

      Ich habe an sich das ganze Dodo Juice Programm, auch für die Vorarbeiten.



      [edit]Bitte keine Abkürzungen verwenden, siehe Forenregeln, danke[/edit]

      [edit]Edit by heli: Post in den schon vorhandenen Thread verschoben, bitte in Zukunft die Forenregeln beachten :rtfm: und die Suche-Funktion benützen, danke[/edit]

      edit : ach mist jetzt hab ich bereits in den Zymöl Thread geposted, entschuldigung, ich konnte meinen Post nicht mehr wiederfinden :S Dachte ihr hättet ihn gelöscht. 8o

      Ich hab wohl gesucht, nur leider nach dem Farbnamen "oryx" da kam ich nur zu einem Thread

      The post was edited 1 time, last by Jack ().

    • Ich habe auch mal ein paar Fragen zum Thema weißer Lack. Stehe vor der Aufgabe einen werksneuen Insignia in Schneeweiß zu behandeln. Habe leider keine Erfahrung mit weißem Lack...
      Das Fahrzeug wird leider auch teilweise ein Kratzanlagen Auto, von daher sollte das Wachs schon was abkönnen. Wie ich bis jetzt heraus lese soll das Supernatural Hybrid auf Weiß gut funktionieren, und durch seine Versiegelungsanteile auch eine gute Standzeit vorweisen. Ich nehme mal an, dass das Diamond White da nicht ran kommt.

      Des Weiteren bin mir auch bei der Vorarbeit unsicher ?( Da der Wagen noch keine Waschanlage von innen gesehen hat sollte Polieren ja nicht notwendig sein.
      Das Supernatural Hybrid ist ja kein reines Wachs, daher sollte das lime Prime lite ja eher ungeeignet sein und man sollte zum Vertua Bond greifen, richtig?


      Und sollte man den Pre-Cleaner besser mit dem Exzenter oder per Hand auftragen?


      Das wars erstmal mit Fragen zum Thema weißer Lack, danke schonmal für eure Antworten ;)

    • Hallo,
      ich fahre einen weißen Corsa und habe den jetzt zu Letzt mit Cairbon 33 und Cairbon 66 aufbereitet. Davor auch mal mit Supernatural Hybrid.
      Ich würde Dir auf alle Fälle eine Versiegelung wie Cairbon oder 1z empfehlen. Mir persönlich gefällt dieser "glasartige" Glanz auf Weiß.
      Außerdem ist eine Versiegelung etwas resistenter gegen Waschanlagen. Aber Wunder darf man sich auch nicht erhoffen.

      Zur Vorbereitung: auf alle Fälle kneten. Da kommt immer noch was runter. Als Pre-Cleaner würde ich Dir das Vertua Bond empfehlen. Das ist für Wachs und Versiegelung zu gebrauchen. Ob du es mit Hand oder Maschine aufträgst ist halt eine Frage, ob Du anschließend Muskelkater haben willst ;-) Es lässt sich auch gut per Hand verarbeiten.

      Viele Grüße
      bonne :cof

      -------
      rettet das ß

    • Hallo,

      fahre seit wenigen Tagen das selbe Fahrzeug wie "Jack" in Oryx Weiß und wollte auch mal in die Runde fragen ob jemand mit einem bestimmten Produkt bei diesem VAG-Lack schon gute Ergebnisse erzielen konnte.

      Ich tendiere eher zu einer Versiegelung anstatt zu einem Wachs.

      Was meint ihr?

    • @GTI.90: zu wenig Infos in den vorangehenden 125 Posts ?(

      ach ja den Glanz macht zu 95% die Vorarbeit, die Versiegelung/Wachs ist nur das i-Tüpferl

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • :smb:

      Dass eine 1a Vorarbeit für eine tolles Ergebnis notwendig ist, ist mir nach den 125 Posts schon klar.

      Hatte nur auf Erfahrungswerte beim Oryx Weiß gehofft, da es sich ja nicht um ein "normales" Uni Weiß sondern um einen Perleffektlack handelt.

      War bisher mit schwarzem Uni-Lack unterwegs und bin nun etwas ratlos.

      Bisher war ich mit dem Meguiars Deep Crystal Carnauba Wax eigentlich recht zufrieden. Auf dem Oryx Weiß überzeugt es mich jedoch überhaupt nicht.
    • Das liegt aber nicht am Meguiars, sondern einfach an der Farbe, hier klicken für ein ähnliches Weiss und Versiegelung

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Vorstellung wird kommen.. ich bin gerade dabei meine Ausrüstung zusammen zu stellen :) Bin seit ca. 10 min erst hier angemeldet. Lese aber schon länger fleißig mit.


      Ich dachte das Wax anstelle des CB66 quasi als letzten Schritt um noch ein Tick mehr Glanz rauszubekommen?
      Es benutzen doch viele das CB66 als "i-Tüpfelchen" oder?

    • Hallo!
      Habe auch das kleine Problemchen - eine weises Auto zu haben :)
      Hatte zu erst das #16 von Meguiars drauf - war aber aufgrund meiner sehr vielen KM pro Woche enttäuscht!
      Gerade an der Stoßstange und auf der Motorhaube war nach nicht mal zwei Wochen so gut wie nichts mehr da - Laufleistung in den 2 Wochen ca 3500 KM.
      Habe das ganze Wachs runter geholt und mit einer Versigelung 1000P versiegelt.
      Leider hat mir dann der glanz auf meinem Skoda RS 5E Candy White nicht mehr zu gesagt.
      Auch nach einer Wartezeit von einem Tag! Hab dann das #16 mit einer Schicht drüber gemacht und er war wieder da der Glanz!
      Ich weiss das ein Topen nix bringt - aber Versuch macht klug :)

      Nächste Woche werden es sicherlich locker 1500KM eher 2000KM - -mal sehen wie sich die Kombi 1000P und #16 schlägt!

    • Ein Wachs bei diesem Fahrprofil .. da hält sehr wenig "lange"... dabei muss man noch beachten ,wie gefahren wird .. fahre ich oft sehr schnell mit "geringen Abstand" oder hinter LKW´s , bei Regen usw. geht das ganze noch mal schneller runter .. da ist ne Versiegelung eindeutig die bessere Wahl ..

      Gruß Markus..

    • Männer, Bitte beachtet den Threadtitel, hier geht es rein um Glanz, für Standzeit gibt es einen anderen Thread, Danke

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Bei weissen Lacken ist es mit dem Glanz nicht so einfach. Auch weiß kann richtig knallen, wenn man sich die Mühe für eine möglichst perfekte Vorarbeit macht. Auf hellen Lacken einfach sehr wichtig!
      Das heisst ganz einfach nicht mit der Menzerna 2200 oder 2500 aufhören, sondern auch die Menzerna 4000 genau so langsam und sorgfältig durchfahren wie bei der Defektkotrektur. Auch ein Precleaner bringt auf Weiß nochmal richtig Glanz. Dann eine Versiegelung die richtig knallt und auch weisser Lack ist :lvit:
      Beim 1000P bringt die zweite Schicht nochmal richtig Glanz...

      v2.moto SignaturUnbenanntes Dokument

      Gruß Markus

      Wie wasche ich mein Auto richtig | Mein Golf 1 Cabrio | Porsche 911 G | Audi Urquattro

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.