Weisser Lack: Glanzgrade

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Danke für die Beiträge!

      Wann wendet man Iron.X an? Nach der Wagenwäsche oder vor der Versiegelung?

      Gibt es eine spezielle Versiegelung für weißen Lack, denn der braucht/kann ja nicht so glänzen, sondern eher strahlen (wie die Persil-Wäsche auf der Leine :smb: )?

    • Such mal nach dem Produktnamen und schau dir einig Show it Off an.
      Da kann man sich prima zu dem Produkt und dem Umgang damit einlesen.

      Sonst geht das Ganze hier zu sehr ins :offtopic:
      Denn es geht ja hier um Glanzgrade bei weißem Lack.

      Gruß Agent

      The post was edited 1 time, last by Agent ().

    • So ich habe jetzt auch meine Erfahrungen mit einem weißen Fahrzeug gemacht.

      - Opel Corsa
      - Baujahr 2011
      - Laufleistung 6500km
      - Casablancaweiß mit Klarlack

      Eins muss ich vorab sagen. Gäbe es nicht das Show it off von v2.moto wäre ich an dem Auto verzweifelt. Daher danke nochmal. #0da^


      Folgendes wurde gemacht:

      - Gewaschen mit 2-Eimer Methode und FIX 40 Handschuh und Born to be mild Shampoo
      - Geknetet mit blauer Petzoldts Knete und Meguiars Detailer
      - Poliert mit Dodo Juice Buff Daddy Orangen Lake Country Pads und 4000er Menzerna
      - Lime Prime wurde zu erst mit der Maschine und gewaffelten Pads probiert und danach per Hand ;(
      - Dodo Juice Supernatural per Hand aufgetragen
      - Chemical Guys V7 Hybrid aufgesprüht

      Ich hatte fast die gleichen Probleme wie v2.Moto beim GT, dass nach dem abwischen der Politurreste direkt wieder neue feine Kratzer im Lack waren.
      Ich habe dann jedes Tuch nur einmal benutzt für eine Stelle mit den Maßen 40 x 40.
      So ging es dann und bis zum Lime Prime war alles gut. Mit der Maschine und den gewaffelten Pads sind mit dem Lime Prime direkt neue Kratzer entstanden.

      Also habe ich die Stellen dann wieder mit der 4000er Menzerna behandelt und danach Lime Prime per Hand verarbeitet.
      So ging es dann und das Ergebnis ist ganz gut geworden.









      Das war mein erstes und letztes weißes Fahrzeug was ich gemacht habe. So viel Arbeit für das bißchen Glanz :smb: .

      Dann doch lieber schwarz......

    • Habe heute meinen Wagen mit Dodo Supranatural verwöhnt. Hatte seit März das Collinite 476S drauf, welches ich nach wie vor für ein hervorragendes Wachs halte, wenn es um Standzeit und Abperlverhalten geht.
      Das Dodo SuperNatural ist vom Glanz her aber eine andere Liga. Ich finde es macht sich auf einem weißen Lack sehr gut. Nach der nächsten Wäsche werd ich noch mal mit dem Red Mist dran gehen und dann sollte sich der wahre GLANZ einstellen T^ .
      Vorarbeit, mit AllPurposeCleaner das Collinite vom Lack gewaschen, danach Lime Prime mit einem Pad und danach das SuperNatural mit der Hand. Keine Polierreste oder Streifen. Nur ein hammerharter Glanz. Ich bin zufrieden.
      Gruß Frank

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    • svotec wrote:

      So ich habe jetzt auch meine Erfahrungen mit einem weißen Fahrzeug gemacht.

      - Opel Corsa
      - Baujahr 2011
      - Laufleistung 6500km
      - Casablancaweiß mit Klarlack

      Eins muss ich vorab sagen. Gäbe es nicht das Show it off von v2.moto wäre ich an dem Auto verzweifelt. Daher danke nochmal. #0da^


      Folgendes wurde gemacht:

      - Gewaschen mit 2-Eimer Methode und FIX 40 Handschuh und Born to be mild Shampoo
      - Geknetet mit blauer Petzoldts Knete und Meguiars Detailer
      - Poliert mit Dodo Juice Buff Daddy Orangen Lake Country Pads und 4000er Menzerna
      - Lime Prime wurde zu erst mit der Maschine und gewaffelten Pads probiert und danach per Hand ;(
      - Dodo Juice Supernatural per Hand aufgetragen
      - Chemical Guys V7 Hybrid aufgesprüht

      Ich hatte fast die gleichen Probleme wie v2.Moto beim GT, dass nach dem abwischen der Politurreste direkt wieder neue feine Kratzer im Lack waren.
      Ich habe dann jedes Tuch nur einmal benutzt für eine Stelle mit den Maßen 40 x 40.
      So ging es dann und bis zum Lime Prime war alles gut. Mit der Maschine und den gewaffelten Pads sind mit dem Lime Prime direkt neue Kratzer entstanden.

      Also habe ich die Stellen dann wieder mit der 4000er Menzerna behandelt und danach Lime Prime per Hand verarbeitet.
      So ging es dann und das Ergebnis ist ganz gut geworden.









      Das war mein erstes und letztes weißes Fahrzeug was ich gemacht habe. So viel Arbeit für das bißchen Glanz :smb: .

      Dann doch lieber schwarz......

      bin ja wirklich kein Opel Fan, aber der Corsa hat was - OPC?


      sry fürs :offtopic:
    • I.Q wrote:

      Habe heute meinen Wagen mit Dodo Supranatural verwöhnt. Hatte seit März das Collinite 476S drauf, welches ich nach wie vor für ein hervorragendes Wachs halte, wenn es um Standzeit und Abperlverhalten geht.
      Das Dodo SuperNatural ist vom Glanz her aber eine andere Liga. Ich finde es macht sich auf einem weißen Lack sehr gut. Nach der nächsten Wäsche werd ich noch mal mit dem Red Mist dran gehen und dann sollte sich der wahre GLANZ einstellen T^ .
      Vorarbeit, mit AllPurposeCleaner das Collinite vom Lack gewaschen, danach Lime Prime mit einem Pad und danach das SuperNatural mit der Hand. Keine Polierreste oder Streifen. Nur ein hammerharter Glanz. Ich bin zufrieden.
      Gruß Frank



      mit dem Red Mist würde ich warten. Es soll nicht auf den frischen Was aufgetragen werden. Ich hab bei meinem supranatural hybrid rund 3 Wochen gewartet. Denke 2 sollte man aufjedenfall...
      ...enjoy just riding...
    • Ich werde, wie empfohlen, bis nach der ersten Wäsche warten. Wollte gestern mal flux den Lappen mit dem Red Mist tanzen lassen, wurde aber nix draus, da der Wagen wieder voll mit irgendwelchem Staub war. Wollte mir keine Kratzer in den Lack wischen und warte daher bis Samstag.
      Der Tiefenglanz ist aber schon sehr speziell mit dem Dodo Supranatural. Und vor allem, weiß ist jetzt ist jetzt richtig weiß .
      Bin gespannt auf die Standzeit. Obwohl, das Auftragen hat mal richtig Freude bereitet. Puppig einfach und ich war flott fertig. Von daher, lege ich nach 2-3 Monaten gerne eine Schicht nach.
      Gruß Frank

    • Entscheidungshilfe Ibisweiß

      Hi allerseits ;)

      eigentlich war ich mir bis vor einigen Tagen ziemlich sicher, dass ich dieses WE meiner Lady die komplette Zaino Serie gönne, inklusive ein paar Bahnen Z AIO mit der T2000...

      Letzten Samstag jedoch habe ich zum ersten Mal ein Wachs (Dodo SHN) verarbeitet und andere diverse Dodo und Zymöl wachse beschnuppert... (danke an dieser Stella an Aiwaxer der mir einen kleinen Crash-Kurs in die Welt der Wachse Exzenter und Rotationsmaschine Maschinenpolituren gegeben hat)

      Ich war total verblüfft wie einfach sich so ein Hartwachs dosieren und verarbeiten laesst. Das einwachsen des Fahrzeugs hat wirklich nur sehr kurz gedauert und das bin ich überhaupt nicht gewohnt (Bisher LG Legend verwendet).

      Jetzt bin ich etwas hin und her gerissen und erhoffe mir mit eurer Hilfe eine Entscheidung treffen zu können.

      Praktische und vorallem Langzeiterfahrungen habe ich im Gebiet der
      Versiegelungen (LG & Zaino) kontakt zu Wachs jedoch bis letzten Samstag eher nicht deswegen fehlen mir hier eben die Langzeiterfahrung und das Detailwissen (Siehe die "??" bei meiner
      Auflistung unten)


      Anwendungsgebiet:

      • das Auto wird täglich bewegt (50-100km)
      • gewaschen wird je nach Verschmutzungsgrad und Wetter 1-4x im Monat (2 Eimerwäsche versteht sich)
      • Auto
        wird ebenso im Winter gefahren, dort wird keine Handwäsche mehr
        durchgefuehrt und nurnoch mit dem HDR 1x die Woche abgespritzt

      Option 1: Komplette Zaino Serie...wie bereits geplant...
      Vorteil:
      • Sehr lange Standzeit
      • toller Spiegelglanz
      • Verschmutzungen lassen sich extremst gut entfernen
      • kann ich sowohl im Winter wie auch im Sommer benutzen.
      Nachteil:
      • gehoert nicht zu den billigsten :D
      • Hoher Aufwand (Schichten usw...)
      • Nicht Flexibel, man sollte schon achten, dass man nur Zaino Produkte verwendet
      • LAAANGWEEEILIIIGGG :D
      Option 2: Dodo Diamond White Hartwachs (Sommer) / Collinite #476 (Winter)
      Vorteil:
      • Diese ganzen Gerueche sind ein einfach ein Erlebnis
      • Sehr geringer Aufwand und zügiges verarbeiten!
      • Sehr sehr ergiebig ...
      Nachteil:
      • ?? Muss ich bei Saisonwechsel wieder komplett das alte Wachs runter um dann das Collinite für den Winter aufzutragen? Oder kann ich das evtl On-Top machen?
      • Standzeit
        nicht ganz so hoch, aber das nachlegen von einer neuen Wachsschicht ist
        ja Turbo schnell gemacht, deswegen relativiert sich das
      • ?? Schmutz wird wohl nicht ganz so einfach zu entfernen sein im vergleich zu einer "harten" Versiegelung ??
      Option 3: Dodo Supernatural Hybrid
      Vorteil:
      • Sehr geringer Aufwand und sehr schnelles verarbeiten!
      • Sehr sehr ergiebig ...
      • Kombiniert Wachs und Versiegelung (+ Standzeit)
      • ?? Kann ich das auch im Winter fahren ??
      Nachteil:
      • kein Geruchserlebnis :( ... somit kein emotionaler Unterschied zu einer Versiegelung wie Zaino oder LG
      • sehe
        hier eigentlich eher Nachteile im Vergleich zu einer richtigen
        Versiegelung (Zaino), also mir erschliesst sich nicht warum ich mich
        fuer SNH entscheiden soll und nicht fuer Zaino, ausser halt dass man das
        Wachs schneller und ohne so grossen Aufwand an den Lack
        bekommt...Dafuer hat das SHN aber auch wohl eine geringere Standzeit als
        das Zaino
      Option 4: ... andere Vorschläge ? ... 8)


      Hoffentlich bin ich nach euren Tips und Erfahrungswerten endlich bereit einen meiner 2 Warenkörbe in Auftrag zu geben _BEE
      Vllt befindet sich hier ja jemand der damals vor der gleichen Frage stand? Im Prinzip brauche ich ein tolles emotionales Fahrzeugpflege Erlebnis (Gerüche, Haptik ect...) mit guter Standzeit und Glanz und Schutz über die Winterzeit... Die klassische Eierlegende Wollmilchsau also :S


      LG

      Georgios

      *** EDIT: Bitte keine Abkürzungen verwenden, siehe Forenregeln. Danke. Gruß snoopy ***
    • spider1 wrote:

      Na wie ein überforderter Einsteiger schaust mir aber jetzt nicht aus. Du hast dir ja alle Antworten schon selbst gegeben. Die Entscheidung kann nur bei dir liegen. ;)
      :shckd:
      erm... bin ich eigentlich auch gar nicht.. einer der Moderatoren hat wohl meinen Thread hier rein verschoben... :thdw:

      Bei den Dingen wo ich mir nicht so sicher bin hab ich ja die doppelten Fragezeichen am Anfang der Aussage geschrieben. Vielleicht stimmt ja was nicht :smb: ... Und ich hab noch ein paar Fragen hineingeschmuggelt :D

      z.B.: Bei Option 2 ob ich das Collinite für den Winter einfach on top aufsetzen kann... sprich, nicht nochmal alles mit pre cleaner entfernen und komplett neu einwachsen...

      hatte mir auch erhofft das vielleicht der ein oder andere ex-Zaino/Legend User -der mittlerweile mit Wachs arbeitet- mir die Angst nimmt und seine Erfahrung mit mir teilt :]
    • mrmercury wrote:

      hatte mir auch erhofft das vielleicht der ein oder andere ex-Zaino/Legend User -der mittlerweile mit Wachs arbeitet- mir die Angst nimmt und seine Erfahrung mit mir teilt :]

      Ich bin immer noch bei Zaino. Bin aber vom Wachs auf Versiegelung umgestiegen. Zwischendurch spiele ich auch gerne mit Wachs, wobei mir Geruch und Haptik eher egal sind. Für mich zählt nur der Glanz :D .

      Da einer meiner Bekannten ein "Freak" (wenn man es so bezeichenen darf) im Bereich Wachs ist, bestehen für mich andere Testmöglichkeiten im hochpreisigen Segment.

      Vom Preisleistungsverhältnis begeistert mich das Chemical Guys - Celeste Dettaglio Paste Wax V2. Das E-zyme Natura Paste Wax find preislich schon wieder etwas abgehoben.

      Die Dodo Juice Wachse find ich auch nicht schlecht, vor allem das Supernatural. Das ist zwar etwas zickig, wenn Du jedoch mit Zaino gearbeitet hast, kann es kein Problem sein - "Weniger ist mehr"

      Von Swizöl habe ich das Mystery Concours, Crystal Rock und Divine getestet. Das ist aber eine Preiskategorie die für mich in keinem Nutzen mehr steht und richtig sehen tust den Unterschied auch nicht (vielleicht fühlt man ihn :D )

      Angst braucht man vor dem Umstieg auf Wachs nicht haben. Ich finde es leichter zu verarbeiten wie Zaino. Die einizige Minderung musst bei der Standzeit hinnehmen.

      Mit freundlichen Grüßen, Christian

    • Danke für die Tipps :)

      Wie gesagt, ich war eigentlich schon kurz davor das Zaino zu bestellen, ich weiß auch wie gut es ist und ich bin mir sicher das es mich nicht enttäuschen wird. ich wollte einfach etwas Standzeit Opfern um etwas mehr Emotionen und Sinnesbefriedigung zu bekommen. :lvit:


      Beim Thema Glanz denke ich wird sich auf einem weißen Lack wie ich ihn habe kein wirklicher Unterschied zwischen dem Hybrid, dem Diamond oder Zaino zu erkennen geben.


      Ich bin jedoch auch deiner Meinung wenn es um die teuren Luxus Wachse geht... Obwohl sie natürlich vom Geruch und von der Verarbeitung nochmal ordentlich toppen :)

      Edit by heli: Post in den schon vorhandenen Thread verschoben, bitte in Zukunft die Forenregeln beachten :rtfm: und die Suche-Funktion benützen, danke

    • Sorry heli... Das Thema wurde schon mal von einem Moderator verschoben und jetzt hast du es ein zweites mal verschoben :p ... Ursprünglich war es als eine Art Einkaufsempehlung gedacht deswegen hab ich die SuFu nicht so Exzessiv verwendet...

      BTW

      Hie noch Bilder von meinem Audi A5 Ibisweiß mit Liquid Glass Legend ...

      Letzte Schicht Legend vom März...







      Von Samstag nach der Wäsche:

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    • Ok,hat sich erledigt :) Grade alles bestellt ....

      In Zukunft wird die Lady mit folgenden Produkten verwöhnt...

      • Chemical Guys Vertua Bond 408 PreCleaner
      • Dodo Supernatural Hybrid ( + 30ml Pod Diamond White um im Sommer zu experimentieren)
      • Dodo Born To Be Mild ( Hab aber noch ne fast volle Flasche Z7 mal schaun was die Kombi bringt )
      • Chemical Guys Extreme Slick Synthetik Acryl Polymer Detailer

      Danke an alle :)


      Lg

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.