Welche Felgenbürste wenn's eng wird?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Welche Felgenbürste wenn's eng wird?

      Hi,

      ich habe für den Winter diese Felgen:



      Momentan habe ich die "Felgenbürste Microfaser" von Petzoldts. Für die Flächen und um in das Bett zu kommen ist die auch gut geeignet, aber in die schmalen Spalten komme ich partout nicht damit rein. Womit reinigt Ihr so etwas denn?

      Ciao,

      Detlev

    • Hmpf, die kostet allerdings 6x soviel wie meine "Standardbürste". Da meine Sommeralus keine solchen schmalen Schlitze haben, bin ich ansonsten mit dem 5-Euro-Teil von Petzoldts gut versorgt und tue mich etwas schwer damit, für eine Felgenbürste soviel Geld auszugeben.

      Gibt es denn nichts günstigeres, was dann auch nicht unbedingt strapazierfähig sein muß für diesen einen Einsatzzweck? ;-)

      Ciao,

      Detlev

    • Top_Gun wrote:

      Hmpf, die kostet allerdings 6x soviel wie meine "Standardbürste".

      Ich behaupte einfach mal was: Sie ist es auch wert, die EZ Wheelbrush ;)

      Zudem hab ich mir mal einen kleinen+ dünnen Waschhandschuh[/url] (wirklich kein Vergleich zu den üplichen Verdächtigen) geholt.
      Damit kann ma die Speichen und enge Stellen / Kanten gut machen. Zudem schützt der Handschuh vor evtl. Spritzern.
    • Da reicht doch eine x-beliebige Rundbuerste aus irgendeinem laden?

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Also irgendeine Billigbürste würd ich jetzt nicht nehmen, das könnte die Felgen verkratzen und sie werden stumpf und matt.

      Aber mal generell: Muss es eine (Felgen)Bürste sein? Dachte auch immer, boah geil, Felgenbürste muss her, weil das soviele nutzen aber im Endeffekt werd ich mit so einer Felgenbürste nicht warm. Ich nutze lieber einen alten Mikrofasterwaschhandschuh. Meiner Meinung nach kommt ich damit überall perfekt hin und die Felgen wird damit auch absolut sauber. Selbst bei meinen 8x17 Tomason TN1 Felgen kann ich mit so einem Handschuh problemlos die Innenseite der Felge sauber machen. T^

    • also im Winter hab ich es auch nicht so einfach da möchte ich mir auch gerne für den nächsten Winter eine Felgenbürste kaufen die beste ist die EZ Detail Brush Richtig.?

      Suche: TT Tachoblende aus einem 8J oder ein defektes Gerät wo ich mir die Tachoblende ausbauen kann
    • Ich habe seit heute die EZ Mini. Beim Auspacken dachte ich erst "oh, die ist ja wirklich Mini" und hatte erste Bedenken ob ich mich für die Falsche entschieden habe. Später habe ich sie dann ausprobiert und.. oh man, die ist ja super! Endlich eine Bürste für die kleinen Spalte, in die ich vorher nur mit dem kleinen Finger grade so eben rein kam. Die haben etwa 1cm. Und ans ganze Felgenbett komme ich auch problemlos. So schnell waren meine Felgen noch nie sauber. Gar kein Vergleich zu der Abbrecherei mit Fix40 und ChemicalGuys Elite.

      Das einzige Manko? Ich hätte sie viel früher kaufen sollen.

      Gruß ;)
      Zauberkiste

    • ich denke bei lackierten felgen ist das alles gar nicht so dramatisch, da kann man auch schon mal ne billigere bürste nehmen. wascht mal regelmäßig speichen-chromfelgen, das is jedes mal ne neue herausforderung ^^ zumindest wenn es kratzerfrei bleiben soll..
      würd an deiner stelle auch einen einfachen autowaschschwamm nehmen. der hat meinen alten alus auch nie geschadet und kostet nicht viel...

    • Muss mir nun auch langsam mal angewöhnen, die felgen bei jedem waschen auch innen zu machen. Habe nun schon nen weichen pinsel für die schräubchen und etlichen winkel, nur fehlt mir halt noch was das ich ins innere der felge komme. Würde die ez mini reichen, um bis ins hintere felgenbett zu kommen?

    • Genau das war halt meine befürchtung bei der "grossen" ez. Das ich die da zwischenquälen muss. Dann wirds wohl ganz klar die mini.
      Mir ists halt aufgefallen, das wenn ich direkt nachm waschen losfahr, der ganze dreck der noch im inneren der felge ist durch die drehbewegung rausläuft, und das äussere bett dann wieder vollgesaut ist... so kann das nich weitergehn. :D

      Danke dir soweit. :]

    • PhR3aK wrote:

      das wenn ich direkt nachm waschen losfahr, der ganze dreck der noch im inneren der felge ist durch die drehbewegung rausläuft, und das äussere bett dann wieder vollgesaut ist.

      Das lässt sich nicht komplett vermeiden.
      Irgendwo ist immer noch was, und wenn's an der Rückseite von den Speichen dranhängt.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.