Beste Snowfoam & Reiniger Mischung?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • zu 2. Meinte in den Wascheimer. Dann werd ich für den Wascheimer nur das Wash&Gloss nehmen. Für die Foam Gun hab ich ja schon das Maxi Suds als Cleaner.

      Noch eine vierte Frage ergänzt :D

      4. Welches Snow Foam würdet ihr empfehlen?
      Den cleanyourcar.co.uk/washing-and…oam-5-litre/prod_370.html
      oder den cleanyourcar.co.uk/washing-and…l-snow-foam/prod_500.html
      oder den shinearama.co.uk/product.php?id=VAL-SNOWCOM-5L

      Oder gibts da keinen nennenswerten Unterschied?

      The post was edited 1 time, last by BlueVision ().

    • Hallo Foamer :D ,

      ich habe mal eine Frage zur Anmischung der Flüssigkeiten im Behälter von der Pinnacle Foammaster Gun.

      Verwendet wird DP Extreme Foam Formula Shampoo.

      Was ( kommt eventuell noch ein anderes Shampoo hinzu ? ) und wieviel kommt in den Behälter ?

      Wird die Restmenge einfach mit Wasser aufgefüllt ?? Fragen über Fragen.....

      Für einen guten Rat wäre ich Euch sehr dankbar T^

      Grüße Frank

      Wer später bremst ist länger schnell .... :]

    • Black Bandit wrote:

      Wird die Restmenge einfach mit Wasser aufgefüllt ?
      Das machen die meisten hier wohl. Als nicht-foamer würde mich mal brennend interessieren, was passiert, wenn nicht einfach die ganze Flasche mit Wasser aufgefüllt wird, sondern z.B. nur im Verhältnis 1:1 oder gar nicht. Ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass einige, die zu flüssigen Schaum haben, mit zu viel Wasser verdünnt haben. Ist aber nur eine Theorie, die ich nicht testen kann, weil ich keine Foamgun habe.

      Gruß ;)
      Zauberkiste
    • @qcon
      stimmt eine literflasche reicht meist für 2 Autos

      ich mach immer so ca. 4-5 cm hoch mit shampoo voll (hälfte Snow Foam/hälfte normales Shampoo) und dann wird es Winter....

      gruß
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Habe jetzt seid kurzem den Nilfisk C110 mit Schaumsprüher. Nur allerdings kann man das Teil nicht wirklich als
      Schaumsprüher bezeichnenen. Meine erste Mischung war 150ml Snow Foam und 50ml Maxi Sudds. Eigentlich bin ich davon
      ausgegangen, dass mein Auto unter einer Schaumdecke verschwindet.
      Aber aus dem Teil kam nichts! Das war allerhöchstens Shampoo Wasser. Wirklich kein bisschen Schaum!!!
      Danach hab ich dann 300ml Snow Foam genommen um zu gucken was passiert. Aber: wieder nix!

      Was läuft da falsch? Hoffe ihr könnt mir da helfen.

    • Hi,

      auch mal was von mir zu diesem Thema.

      erst mal vorbereiten



      dann ein Schlückchen Chemical Guys Maxi SudsII



      rein geschüttet in die 1Ltr.-Pulle, ich glaub es waren 3-5 Stamperl



      dann ein Schlückchen SupaSnowFoam



      auch rein geschüttet, man sieh wie die Mittel noch getrennt sind



      mit heissem Wasser auffüllen und gut vermischen(paar mal umdrehen die Flasche)




      hier der Schmutzige Wagen nach 2 Wochen nicht waschen und einigen Regenfahrten, ca. 1100km Strecke




      den Behälter mit dem HDR verbinden



      Schaum nach einmal rumgehen



      Schaum direkt aus der FoamLance



      nach ca. 4-5 Minuten, hab jetzt nicht exakt auf die Uhr gesehen



      Verbrauch für 2mal rum um den Wagen



      und anschließend mit den Orange Babies Trockentuch abgetrocknet und einer Runde Gloss


      normalerweise mache ich etwas mehr SnowFoam rein, so ca. 1-2 Stamperl mehr, dann ist der Schaum richtig zäh.
      Nur bei dieser Hitze und der direkten Sonneneinstrahlung wollte ich es diesmal nicht sonst backt der ganze Schmodder nur fest am Lack und rinnt nicht gut ab.

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Elchbier wrote:

      Mal eine andere Sache: Hat mal jemand das Snow Foam von Lupus getestet. Mein´s neigt sich nämlich dem Ende und ich wollte nicht extra in UK bestellen


      Den normalen Super Snow Foam kann man ganz beruhigt kaufen. Von dem hab ich schon zwei Kanister gehabt. Gutes Mittel. Den Citrus Snow Foam hab ich jetzt zweimal benutzt und war auch sehr angetan davon. Für ein abschließendes Urteil ist es mir aber noch zu früh. Den Snow Foam w/ Wax hab ich auch erst zweimal verwendet. Was in der Artikelbeschreibung steht, haut schon hin. Der schäumt nicht ganz so stark. Bis jetzt hab ich bei dem Kandidaten den Eindruck, als wär das eher was für Fahrzeuge, die nicht wirklich viel Dreck sehen oder mal für eben fix drüber.

      MFG
    • hey, ich hab letztes wochenende mal ein kleinen Vergleich gemacht mit dem Citrus Wash & Gloss sowie Super Snow Foam von Cleanyourcar und dem Autobrite Citrus Snow Foam von Lupus.

      anbei Fotos: Anzumerken ist jedoch, das das Autobrite Snow Foam nicht ganz so kräftig Konzentriert ist wie das normale Snow Foam und dadurch ich denke es mal nicht ganz so kräftig schäumt. Beim normalen mit dem Citrus wash&gloss da kannste kurzzeitig nen kleinen berg mit Schaum erzeugen. Die war so beim Autobrite in der Mischung nicht möglich, aber dafür klbet es förmlich am lack und läuft sehr viel weniger und langsamer ab! Werd jedoch nochmal eine Mischung machen die nahezu identisch Konzentriert ist. Nach Herstellerangaben!

      ChemicalGuys Wash and Gloss und Snow Foam 1:1 gemissch, rest mit wasser aufgefüllt.

      Die Mischung direkt nach dem Auftragen:


      Die Mischung nach einer runde einfoamen:


      Autobrite Citrus Snow Foam:


      Pur bis zur Markierung aufgefüllt, rest mit wasser aufgefüllt.


      Autobrite direkt nach dem Auftragen:


      Nach einer runde einfoamen:


      Fazit bisher: Ich bin sehr zufrieden, da man keine pempelei mehr machen muss und das Autobrite sehr gut am Lack haftet und nicht so schnell abläuft. Von der Waschleistung kann ich großartig nichts berichten, da ich immer nur mit dem Hochdruckreiniger abgebraust hab und das Auto schon recht sauber war. Aber eine Handwäsche ersetzt es natürlich nicht!


      Das Leben ist zu kurz für Kompromisse!

      The post was edited 1 time, last by kickkuck ().

    • Hmm nach den feinen Bildern hier, überlege ich mich auch eine zu zulegen, aber da sind noch ein zwei Fragen offen.

      1. Ihr benutzt es zum Aufweichen des Dreckes, so das weniger Kratzer entstehen beim putzen oder liege ich falsch?

      2. Wird danach das Auto wieder abgespült und dann ganz normal mit der zwei Eimer Methode gewaschen?

      LG Pascal :smb:

    • Hi Gstar12,

      beide male richtig.

      Manchmal bin ich bei hellen Farben mutig und wenn der Wagen nur leicht schmutzig ist, spar ich mit die Handwäsche und verwende z. T. einen Detailer als Trockenhilfe.

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Ahhh Super dann weiss ich ja nu bescheid T^

      Macht ihr es denn bei jeder Wäsche oder nur wenn der Wagen mal so richtig dreckig ist?? Nach eine langen Autobahnfahrt, oder nach dem Winter??

      LG Pascal :smb:

    • Ich foame ihn eigentlich jedes mal ein. Hochdruckreiniger ist bei der Wäsche sowiso immer draußen, also kann ich ihn auch eben schnell einfoamen :D

      @ChrOni84: Du willst dein Auto jedes mal mit AllPurposeCleaner Foamen?? Du weißt aber schon das das nicht sehr clever ist wenn dein Wagen z.B. gewachst oder versiegelt ist. Ein Shampoo und ein wenig Snow Foam reichen für die normale Wäsche locker aus. AllPurposeCleaner nutze ich nur wenn ich auch aufbereite, sprich um die Versiegelungs- bzw. Wachsrückstände runterzuholen.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.