Liquid Glass Legend

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Habe zwar noch keine Erfahrung mit dem Produkt, aber 25 Schichten sind doch ein Witz?! Und ob eine Versiegelung überhaupt gegen Steinschläge resistent sein kann wage ich zu bezweifeln.

      Übrigens, ein Vorstellungsposting im Newbee-Bereich wäre ganz nett, gehört sich halt einfach ;-)

      Grüße

    • hallo,

      also ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand lust hat 25 schichten
      versiegelung auf sein auto aufzutragen.
      das mit den steinschlägen wage ich zu bezweifeln. aber evtl. hat es ja hier
      schon jemand benutzt und schreibt mal seine erfahrungen damit.

      mfg
      larry

      Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

    • Moin,

      also mir gefällt das hier am besten: "Reduces drag and increases top end speed on racing cars, planes and boats"

      Muß ich das dann quasi als Leistungssteigerung beim Tüv eintragen lassen? =)


      MfG
      Ben

    • Hallo Raoul,

      macht doch bitte noch ein Vorstellungsposting im Newbee-Bereich, macht man im richtigen Leben ja auch so wenn man wo NEU ist, danke.

      Ich würde die typische US-Werbung jetzt nicht unbedingt für bare Münze nehmen....

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • larry wrote:

      also ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand lust hat 25 schichten
      versiegelung auf sein auto aufzutragen.

      Warum nicht, ist doch gleich gemacht - beim Legend muss man ja nur 1 Stunde zwischen den Schichten warten. Also eine schlaflose Nacht und die Sache ist (fast) fertig :smb:
      ... muss allerdings 'ne "tropische" Nacht sein, weil die Mindesttemperatur für die Schichtorgie liegt bei rund 24°C =)
    • alter Hase wrote:

      larry wrote:

      also ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand lust hat 25 schichten
      versiegelung auf sein auto aufzutragen.

      ... muss allerdings 'ne "tropische" Nacht sein, weil die Mindesttemperatur für die Schichtorgie liegt bei rund 24°C =)




      Wie so ?

      Wohnst du nicht in San-Diego =)

      LG ;)

      Möge der heilige Ladedruck mit Euch sein......

    • Wenn ich mein Auto damit tatsächlich gegen die hässlichen Ergebnisse von Steinschlägen schützen könnte, wäre das Produkt für mich sogar bei dem Preis eine Überlegung wert.
      25 Schichten klingen natürlich verrückt - aber es würde hier ja nur um den gefährdeten, recht überschaubaren Frontbereich gehen.
      Daher schade, dass noch keiner hier im Forum (und lt. Google anscheinend auch sonst niemand) Erfahrungen mit dem Legend gesammelt bzw. diese zumindest noch nicht öffentlich kundgetan hat.

      The post was edited 1 time, last by DUI ().

    • Habs hier liegen .. jedoch ist noch kein Wetter dafür , bzw. keine vorbereitete Oberfläche ...

      Ich kenne bis dato kein Produkt das sich durch "einpolieren , auftragen etc." einen Steinschlagschutz erzeugt ... das geht meiner Meinung nach nur mit Folien und auch damit nur bis zu einen gewissen Grad . Mit "US Aussagen" zum Thema Haltbarkeit und Schutz , bin ich von Haus aus sowieso vorsichtig .. Es ist was komplett anderes wenn ich mit 55 Mph durch die Gegend fahre , ob ich mit genügend Sicherheitsabstand fahre etc. Eine Autobahnfahrt hier in Deutschland ist da was ganz anderes .. viel höhere Geschwindigkeiten , weniger Abstand usw. das macht einiges aus .. gerade im Punkto Steinschlag ...

      Das Produkt hat aber laut meinen Infos einen Interessanten Vorteil , bzw. eine gute Eigenschaft .. es ist relativ Kratzunempfindlich .. man putzt sich also "keine" Spuren in die Oberfläche .. sei es bei der Wäsche oder bei "Nachpflege" .. Richtige Waschwerkzeuge und Pflegemittel vorrausgesetzt .. Das wäre für mich persönlich schon Grund genug es zu nutzen , als langjähriger LG Nutzer, wobei ich es nicht auf 25 Schichten bringen würde .. :shckd:

      Werde dann wieder an dieser Stelle berichten ..

      Gruß Markus..

    • Bin bereits auf Deine Ergebnisse gespannt! Eilt im Hinblick auf die aktuelle Jahreszeit ja aber überhaupt nicht.

      Bzgl. der deutschen Autobahnverhältnisse: Vielleicht würden 35 Schichten ihren Zweck erfüllen... :smb:

    • Hi,

      also 25 Schichten wären für als LG-Wahni echt kein Problem. Pro Wochenende ca. 5 Schichten und in 5 Wochen isser komplett.
      Ich hab meinen Ibiza letztes Jahr in 20 Wochen auch 10 normal-LG Schichten verpasst :)

      Was soll das Zeug nochmal kosten in €?

      Liebe Grüße,
      Patrick

    • Komm drauf an, wie schnell sich das Zeug wieder abträgt. Aber wenns Steinschläge aushalten soll, isses bestimmt nach ner Woche nicht wieder runter g^^§

      Liebe Grüße,
      Patrick

    • 1.AVM wrote:

      Was soll das Zeug nochmal kosten in €?
      Auf der LG Website (siehe erster Beitrag) wird es mit 99 US$ für ca. 0,47l angeboten, d. h. gut viermal so teuer wie die normale LG Versiegelung.
      Bei dem Preis würde es für mich wirklich nur für den Frontbereich in Frage kommen...
    • Mein Auto habe ich im Sommer mit insgesamt 9 Schichten LG versiegelt. Dann hatte ich in der hinteren Türe ein Parkschramme. Kleine Delle mit weißem Farbabrieb vom "Gegner" auf einem schwarzem Lack. Sämtlich Spuren (außer die Delle) konnten durch eine Wäsche restlos beseidigt werden. Evtl. bringt das "normale" LG doch eine gewisse Schutzwirkung?!

    • Preise für Deutschland stehen noch ned fest ... zu dem Preis wird es in Deutschland auch keine Akzeptanz geben .. dazu kommen ja noch Fracht usw. Also warten wir mal ab .. ist von der Flasche her wie das Nautical LG .. nur in Schwarz ..

      Gruß Markus..

    • Red October wrote:

      Mein Auto habe ich im Sommer mit insgesamt 9 Schichten LG versiegelt. Dann hatte ich in der hinteren Türe ein Parkschramme. Kleine Delle mit weißem Farbabrieb vom "Gegner" auf einem schwarzem Lack. Sämtlich Spuren (außer die Delle) konnten durch eine Wäsche restlos beseidigt werden. Evtl. bringt das "normale" LG doch eine gewisse Schutzwirkung?!


      Wie KiLLiNGFREZZi schon sagte geht auch ohne LG viel weg was man meist erst nicht denkt.

      Zum Thema bin Stark gespannt auf die ersten Test´s. Das mit der Möglichkeit des wegbleiben von Kratzern beim Waschen hört sich sehr Interessant an.
    • Beste beispiel heute. Auf der Arbeit wurde vom Gutachter eine Felge zum Lackieren aufgeschrieben. Nunja 3M Hochglanz rausgeholt und versucht. Und es ging alles runter. So hat man kein Problem mim Farbton und es wurde auch günstiger ;)

      Und die Felge sah schlimm aus ^^

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.