Stoffsitz aufgeraut

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Bead-a-lot wrote:

      Der Fusselrasierer ist aber das schnellste, sicherste und einfachste.
      so ist es, schau hier: amazon.de/AVANTEK-Fusselrasier…ords=fusselrasierer&psc=1

      und ich sehe auch kein Bild

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Dank für eure Antworten erstmal, Photobucket schein wohl doch nicht so ein toller hoster zu sein.
      Ich denke mal ich probiere es erstmal mit dem Langhaarrasierer, damit wird das doch wohl genausogut gehen, oder? :D

      Hier nochmal das bild, bei einem anderen hoster.

    • naja, mit dem Rasierer musst du halt aufpassen nicht in den Sitz zu schneiden, was dir mit einer 10€ Investition nicht passieren kann.
      Auf der kleinen Stelle würde ich eher noch ne kleine Schere und Kleiderrolle zur Hand nehmen als einen Rasierer.

    • Bead-a-lot wrote:

      naja, mit dem Rasierer musst du halt aufpassen nicht in den Sitz zu schneiden, was dir mit einer 10€ Investition nicht passieren kann.
      Auf der kleinen Stelle würde ich eher noch ne kleine Schere und Kleiderrolle zur Hand nehmen als einen Rasierer.
      Ich wollte mir so einen fusselschneider nicht zulegen, da ich dachte ich brauch den 1x und nie wieder. Das wärs mir auch wenn nur 10€, dennoch nicht wert.

      Nun sind aber doch noch andere Möglichkeiten im haushalt eingefallen, wo man den schneider auch verwenden kann.

      Ich werde in einem aufbereitungs show it off davon mitberichten, was aus den Sitzen geworden ist.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.