Embleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Hallo Leute,

      ich bin die ganze Zeit im Show off am Staunen. :lvit:

      Mir ist aufgefallen, das selbst die Embleme und die Zwischenräume tiptop sauber und spiegelglatt sind! Audiringe, Mercedessterne, Motorkennungen.... T^ Wie macht ihr das? Geht ihr mit dem Pad einfach drüber? Geht das davon nicht kaputt? Kommt man damit auch in die kleinen Ecken?
      Oder fummelt ihr da mit dem Wattestäbchen rum?

      Gruß, Simon

    • Embleme etc. werden eig. abgeklebt.
      Und ja, Wattestäbchen werden dafür oft missbraucht :] Gibt aber auch teure "Detailing Swabs" für solche feinen Arbeiten...

      "Man kann ein Auto nicht wie einen Patienten behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Gerhard Kocher
    • RE: Embleme

      Quickshifter wrote:

      Geht ihr mit dem Pad einfach drüber? Geht das davon nicht kaputt? Kommt man damit auch in die kleinen Ecken?
      Oder fummelt ihr da mit dem Wattestäbchen rum?

      Hallo Simon,

      ich persönlich fahre mit den Pads z. B. nicht über die Typenbezeichnungen, da dies in der Tat ein defektes Pad als Ergebnis herbeiführen könnte. Ich fahre mit dem Pad bis an die Typenbezeichnung ran. In den Zwischenräumen kommen dann Wattestäbchen, kleine Pinselchen, Zahnstocher und Quickdetailer zum Einsatz. Ehrlich gesagt ist dies eine Arbeit, die nicht ganz soviel Spaß macht, aber das Endergebnis entschädigt dann in entsprechendem Maße.

      Viele Grüße ;)

      Alexander
    • Stimmt, diese Sachen werden ja abgeklebt, hatte ich nicht dran gedacht. :P Anfänger.

      Also gleich mal Wattestäbchen aus'm Bad und die Zahnstocher aus der Küche klauen... :smb:

    • Jetzt fang bitte nicht damit an Bilder von irgendwelchen coolen Bürsten zu posten, ich hab meine Einkaufsliste schon fertiggestellt und möchte daran nix mehr ändern! =)

    • Hallo Quickshifter,

      nimmst halt eine weiche Dr-Best;-), und die Zähne fallen dafür aus :D

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • mal ernsthaft: ne weiche Dr.Best? Das geht? Ich suche nämlich auch schon längere Zeit nach einer Bürste die mir hilft embleme usw zuverlässig zu reinigen.

      Äbbelwoi gehd immer nei !!! - Stolz ein Hesse zu sein!

    • Mensch, du bringst mich auf Ideen! Ich könnte doch die alten Bürsten von meiner elektrischen Zahnbürste nehmen. Die sind schon schön weich gekaut und was die Zähne säubert, reinigt ein Emblem allemal! :D

    • so so oral "B" macht das emblem scheee;-)

      also mal im ernst, probieren könnt ihr es ja mal aber ich glaube die borsten der zahnbürsten könnten schon zu hart sein

      ich verwende da meinst einen weichen pinsel

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • es gibt ja auch Zahnbürsten für Leute die eine sehr empfindliche Mundschleimhaut haben ... ich werde da mal bei meiner Frau nachhaken - sie ist Zahnarzthelfern und kennt sich da Bürstentechnisch ganz gut aus ... musste ich selbst erfahren - meine gute Aldi Zahnbürste wurde von ihr erstmal fachmännisch entsorgt und gegen eine neue gute Zahnbürste getauscht ... naja ... mir egal - hauptsache ich kann Zähnsche puzze ;):D

      Äbbelwoi gehd immer nei !!! - Stolz ein Hesse zu sein!

    • Ich upp das hier noch mal eben.

      Sind die Embleme und Chromleisten z.B. bei aktuellen Mercedes-Benz Modellen eigentlich richtig aus Metall oder was ist das für ein Material?

      Oder z.B. das VW Emblem vorne beim Golf? Ist das nur beschichtetes Plastik oder?

      Kann man das trotzdem mit Autosol ect. polieren oder wie bearbeite ich solche Stellen am besten?

      ... bleibt sauber ;)


      lg
      Sascha
    • massiv aus Metall/Alu ist da schon lange nix mehr :D

      ist halt sozusagen Chrom bedampft und je nach Hersteller ist dieser Schicht nur ein paar µ oder eben etwas stärker, beim AMG SLS ist z. B. der Tankdeckel doch tatsächlich komplett aus Alu T^

      und zur Frage , kannst mit Polituren bearbeiten, aber evtl. etwas Vorischt walten lassen und nicht wie ein Irrer drauf rum reiben ;)

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.