??? Himmel reinigen ???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Bitumenflecken / Harzflecken am Himmel

      Hallo,

      ich hoffe ich poste im richtigen Unterforum ...

      Habe am Wochenende Bitumendachpappen im Fzg. transportiert und leider ein paar Flecken am Fzg.-Himmel übrig behalten.

      Nach der Behandlung mit Waschbenzin sind sie schon deutlich weniger geworden, aber halt immer noch sichtbar.

      Hat jemand noch gute Tipps parat, wie ich wieder einen sauberen - strahlend blauen - Himmel bekomme?

      Danke

      The post was edited 1 time, last by bora0815 ().

    • Helft mir bitte DRINGEND

      Habe ebenfalls Dreckflecken am Himmel. ;(
      Passiert mit einem Polsterreiniger das selbe wie bei den Sitzen wenn man die nur teilweise einsprüht???
      Imprägnieren?

      Geht auch we oben werwähnt Waschbenzin oder ist das für den Stoff eher nix???


    • Es gibt da extra Fleckenwasser für die Endfernung ... Imprägnierung ist dort nicht nötig.. Waschbenzin geht nur bedingt ... 1. evtl zu "Hart" & 2. der Gestank ..

      Gruß

      Markus

      Gruß Markus..

    • @ aesqulap

      deine flecken stammen ja eindeutig von dreckigen fingern :-)
      oder schweissspuren der beifahrer beim kurvenräubern...

      die bekommst du ganz einfach mit einem textilreiniger wieder sauber, kurz einschäumen und dann verreiben. das wird wieder blitzeblank

      mit bitumen bin ich aber dann restlos überfragt :-("sorry")-:

      :D Shcreibvehler sint durschaus gewolt :D
    • ??? Himmel reinigen ???

      :O Hallo, ich habe ein Problem und hoffe von euch Hilfe zu bekommen. Ich fahre einen Opel Omega und müsste dringend meinen Himmel reinigen. Nur traue ich mich nicht so richtig daran. Der Himmel besteht aus irgendeinem Stoff und ich habe Angst blanke Stellen zu bekommen. Es ist ein Caravan und ich habe bei einem Umzug geholfen. Dabei habe ich mir hinten einige Flecken eingefangen.
      Nun meine Fragen.

      Gibt es da spezielle Mittel, nicht das einige Hausmittel zu Aggressiv sind?
      Kann ich da auch mit einem Dampfreiniger dran?

      Im voraus schon einmal vielen Dank!

      Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit.

    • Hallo Onkel Detlef,
      versuche doch mal den Fettlöser/Reiniger von Bref. Damit könnte es eventuell funktionieren. Aber erst an einer nicht direkt sichtbaren Stelle ausprobieren. Habe schonmal gelesen, dass es damit gehen soll.
      Gruß vom Goofy

      Die Irrtümer des Arztes sind mit Erde bedeckt !

    • Ja Breff usw. sind schon ein guter Ansatz.. Aber nicht pur sprühen !.. auf einen feuchten Schwamm und dann los.. Dabei aber bitte nur den ganze Himmel bearbeiten , sonst gibt es u.U. Schattierungen...

      Gruß

      Markus

      Gruß Markus..

    • ??? Himmel reinigen ???

      ;)
      Ich muss mich erst einmal Bedanken für die Antworten und entschuldigen das ich so spät Antworte, aber es war mir vorher nicht möglich.
      Den Tipp mit “ Breff “ werde ich mir merken. Anders gesagt ich gehe sofort los und besorge mir das Zeug.

      Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit.

    • Erstmal würde ich die Kaugummi-Methode ausprobieren: Also ... Eisspray drauf sprühen. Das Harz wird brüchig und sollte sich rausklopfen lassen.

      Dann gibt es noch eine Methode aus Mami´s Waschküche:

      Stelle mit Wasser befeuchten, Terpentinöl einreiben, Löschpapier darüber legen und bügeln. Allerdings würde ich das erstmal an einer unauffälligen Stelle ausprobieren; nicht dass die Stofffarbe drunter leidet.

      Aber erstmal die Eis-Methode ausprobieren :D

    • Wasserränder an Dachhimmel - Wie bekomm ich die weg?

      Hab vor ein paar Wochen versucht den Himmel im Bereich des Schiebedaches mit Wasser zu säubern.

      Die Flecken die ich wegbekommen wollte sind weg - Allerdings hab ich nun Wasserränder im Himmel drinne ;( Wie bekomm ich die am einfachsten wieder weg? Möchte nicht extra damit zum Aufbereiter

    • Probier doch mal den Meguiars Carpet cleaner. Ist ein Textilreiniger, kostet nicht die Welt und hat bei mir ganz schnell Schokoflecken meiner Tocher auf der Rücksitzbank entfernt. Keine Rüclstände, keine Ränder.

    • RE: Wasserränder an Dachhimmel - Wie bekomm ich die weg?

      Morjen Miwi,

      das Problem ist ganz einfach, daß du nur einen Teilbereich gesäubert hast. Dachhimmel sollte man wenn dann immer komplett säübern. Und vor allem gleichmäßig arbeiten. Dann gibts auch keine Wasserränder. Probiere es zuerst mit deiner Standardmethode. Warmes Wasser und ein Microfasertuch zum Säubern. Viele Microfasertuch´s zum Nachreiben und Trocknen. Dann sollte es eigentlich gehen. Wenn´s nicht klappt, kannst du dir immer noch einen Textilreiniger kaufen.

    • Moin Elton,

      ich wollte auch eigentlich nur einen kleinen Teilbereich wieder sauber bekommen. Hatte da so 2-3 kleine Flecken. Hab die einfach mit etwas Wasser und einem Tuch rausbekommen. Nur das Restwasser ist weiter gezogen und dadurch sind da die Ränder reingekommen.

      Den kompletten Himmel wollt ich eigentlich nicht sauber machen. Werd mal deinen Tipp versuchen

      Gruß Michael

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.