Günstige Alternative zu Gilmour Foam Gun

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Nur der Wasserdruck reicht meines Erachtens für eine "Foam Gun" nicht aus. Das Waschmittel wird ja quasi nur durch den Unterdruck des durchströmenden Wassers herausgespült, mit aufschäumen hat das in dem Sinne nichts zu tun. Darüberhinaus wird der "Schaum" während der Arbeit immer wässriger - is auch nervig :negativ:

      Meine Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - viel zu teuer :smb:

    • Das Teil dürfte der Gilmour Foam Gun ziemlich ähnlich sein und sicherlich die gleiche Wirkung zeigen. So eine Foam Gun ist technisch nicht hochkompliziert, das Wasser vom Gartenschlauch strömt durch eine Venturidüse dadurch entsteht ein Druckgefälle dass das Schaummittel aus dem Behälter ansaugt und mit dem Wasser vermischt, danach wird das Wasser-Schaummittelgemisch durch eine weitere Düse und evtl. durch ein feines Gitter aufgeschäumt. Wenn Du Gelegenheit hast, schau Dir mal ein Schaumstrahlrohr oder besser eine Schaumpistole bei der Feuerwehr an, da erkennts Du sehr gut das Funktionsprinzip.

      TF-LU Du meinst wahrscheinlich eine foam cannon oder foam lance für den HD-Reiniger. Die funktioniert aber nachdem gleichen Prinzip, aber natürlich mit höherem Druck und dadurch dichterem Schaum. Obwohl 5 bar vollauf genügen für einen hervorragenden Schaum, der HD-Reiniger darf bei einer foam cannon auch nicht auf voller Pulle betrieben werden.

      Der der Euch zeigt wo er den Most holt!

    • barthel wrote:

      Obwohl 5 bar vollauf genügen für einen hervorragenden Schaum, der HD-Reiniger darf bei einer foam cannon auch nicht auf voller Pulle betrieben werden.


      Hi Barthel,

      kommt auf die Gun an. Viele sind bis 160 Bar zugelassen und liegen damit weit über der Leistungsfähigkeit vieler Haushalts-HD die i.d.R. max. 120 Bar leisten.

      Glänzende Grüße,
      Senior

      Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen.

    • Servus Senior,

      ja zugelassen sind die Teile für den hohen Druck und aushalten tun die das auch. Aber wenn man mit so einer foam lance mit dem vollen Druck arbeitet zerblässt sich der Schaum sehr stark und das Ergebniss wird nicht viel besser als mit Gartenschlauch und foam gun.

      Den richtig satten sahneartigen Schaum den wir alle so lieben gibts nur, wenn man mit der foam lance den HD-Reiniger nicht mit vollem Druck fährt.

      Natürlich spielt auch das verwendete Reinigungs-/Schaummittel und die Dosierung eine Rolle.

      Der der Euch zeigt wo er den Most holt!

    • Morgäääähn ;)

      Zum Thema Sahne-Schaum :D nochmal ein Beispiel mit 120 Bar aus dem Foamgun-Thread:



      Aber hier solls ja um die Gilmour-Alternative gehn. Schlage vor, wir machen zu dem Thema dann "drüben weiter" ;)

      Glänzende Grüße,
      Senior

      Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen.

    • Also,

      Ich habe mich mal zu dieser Investition durchgerungen. Und was soll ich sagen: das Ding hat Potenzial.

      Zunächst sieht es folgendermaßen aus: Das Gerät wird mit allem geliefert was man braucht - außer der Anschluss für den Gartenschlauch. Das ist ein ganz normaler 3/4" Gardena-Anschluss. Den allerdings in die FoamGun reinzupfriemeln war etwas schwierig; 1a passen sieht anders aus. Aber nach ein paar Minuten und etwas Gewalt gepaart mit Gefühl für das Gewinde klappte es doch recht gut und die Möhre war dicht. :]





      Außerdem liegen der Verpackung 15 Dosierspitzen bei, mit Durchmessern von 0.128 - 0.01 mm (es könnten aber auch Zoll sein), in bunten Farben gekennzeichnet:



      Zudem gibt es ein Beiblatt, das recht präzise Beschreibungen der unterschiedlichen Mischverhältnisse mit den versch. Dosierspitzen abgibt. Außerdem steht es jedem frei sich seine Spitzen selbst aufzubohren um das richtige Mischungsverhältniss zu finden.
      Die Spitzen werden zwischen dem Ansaugschlauch und der Mischungseinheit eingesetzt.

      Zudem ist der Pistolengriff mit einer Schnellkupplung versehen, um evtl zwischendrin eine Klarwasserkur am Waschobjekt durchführen zu können 8)



      Nun fragt sich jeder: und wie ist der Schaum? Ok Freunde, ich habe heute einen Versuch durchgeführt. Etwas warmes Wasser in den Behälter, dazu ein kleiner Spritzer Aristoclass Premium Shampoo. Das ganze mit der .043 Dosierspitze versehen (entspricht einer Beimischung von 12%), Schlauch dran und einfach mal losgeballert. Das Ergebnis ist zumindest schonmal vielversprechend, auch wenn ich noch überhaupt keinen blassen Schimmer habe was die beste Kombination ist. Sicher ist nur dass ich weniger Shampoo benötigen will :D
      Aber seht selbst:



      Ein kleines fazit zum Ende: Ich denke dasss sich diese Investition gelohnt hat. Natürlich muss man erst ein wenig rumexperimentieren bis man das optimale Verhältnis hat. Aber als Alternative zur Gilmour absolut ok.

      Haben wir nicht. Kriegen wir auch nicht mehr rein.

      The post was edited 1 time, last by Der Doc ().

    • Probiert einfach die verschiedenen Dosierspitzen aus. Da muss jeder selber sein Mittel finden.... und aufs Shampoo kommts natürlich auch drauf an. N Aristoclass schäumt natürlich nicht so wie ein Sour Power.

      Haben wir nicht. Kriegen wir auch nicht mehr rein.

    • Naja, dann kauf sie Dir einfach. Du kannst echt nix verkehrt machen.
      Nur ein Tipp: wenn du ordentlichen Schaum haben willst nimm mindestens 0.43er-Mischspitze und ein ordentlich schäumendes Shampoo, z.B. DoDo BTBM oder SourPower. Das Aristoclass ist nicht so gut geeignet, Meguiars Gold Class tuts aber auch.

      Haben wir nicht. Kriegen wir auch nicht mehr rein.

    • ich hol das hier mal wieder hoch, weil ich schon interesse an so einer foam gun hätte. sie muss aus gründen der praktikabilität (komisches wort) aber mit dem gartenschlauch betrieben werden. meine eltern haben ein haus und der druck von der pumpe ist eigentlich ganz gut, daher hoffe ich, dass er ausreicht für ein passables ergebniss.

      wenn ich jetzt aber nach einer Dr. Schnell Foamgun suche, komme ich nur zu ergebnissen um die 200€. :thdw:
      kennt noch jemand einen shop, der die anbietet? oder eine andere schaumkanone? ich möchte MAXIMAL 50€ ausgeben. bin noch student und kanns mir nicht erlauben noch mehr für schaum zu lockern. sonst ist die karre zwar sauber, aber fährt mangels benzin nicht mehr 8o

      also hat noch jemand eine idee? hab auch schon in industriereiniger-shops geschaut, leider ohne erfolg...

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.