ZYMÖL - Carbon

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • ZYMÖL - Carbon

      Hallo liebe Forengemeinde,

      hier mal ein kurzer Bericht über eine Polierarbeit vor ein paar Monaten. Die Ausgangslage war ein 9 Monate alter BMW mit vielen Haarlinienkratzern und einigen richtig tiefen Kartzern(als hätten die da mit dem Glitzischwam drübergerieben).

      So ich habe mir keinen Streß gemacht und für das komplette Fahrzeug eine Woche Zeit gelassen, also immer in Etappen gearbeitet, meist nur so von Mittag bis früher Abend. Zuerst Meguiars #83 mit orangen Lake Country CCS Pad, je 2 Durchgänge und dann Meguiars #80 mit Weißen Lake Country CCS pad und 1 Durchgang. Bis auf wenige grobe Kratzer ist doch einiges rausgegangen, war ja auch ne menge Arbeit.

      Danach alles mit Zymöl HD Cleanse, mittlerweile steh ich auf das Zeug, es macht schon nen richtig tollen Glanz und ne sehr glatte Oberfläche. Danach habe ich eine Schicht Zymöl Carbon aufgetragen und das grinsen kam automatisch ins Gesicht.



      Hier eine Nahaufname mit dem 500Watt Baustrahler. Der Kratzer, oben links von einem freundlichen Mitmenschen, geht leider nur mit einer Neulackierung raus.



      Hier ein Bild der Haube, 2-3 triefere Kratzer sind noch drinn, damit muß ich wohl leben, oder ne Rotationsmaschine kaufen (z.B. FLEX 602VR, das Baby schlechthin)



      Hier das Fahrzeug komplett (ich weis die Felgen und Reifen sind noch ranzig), die Stoßstange hat nur HD Cleanse und Zymöl Carbon Wachs und noch keine Meg. Polituren(in echt sieht man da schon einen Unterschied)










      nach 2 Wochen und 2 Wäschen mit Kärcher Foam Gun und 2-Eimer-Methode, habe ich noch eine Schicht Zymöl Concours aufgebracht (jetzt auch mit sauberen Felgen und Reifen) und da war es wieder dieses Grinsen im Gesicht, was gar nicht weggehen wollte.



      Ich verwende Zymöl ja schon seit vielen vielen Jahren, aber erst bei der richtigen Vorarbeit kommt dieser sog. Highend -Glanz.

      Gruß ;)
      Heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Hallo Heli,

      tolle Arbeit.
      Ich meine, dass man den Unterschied von der Stoßstange zur Haube auch auf den Bildern erkennen kann;
      insbesondere beim vorletzten Bild.

      Grüße Wolfgang

      "geht nicht" gibt´s nicht - man muss nur wollen
    • Hi Heli,

      super klasse arbeit ;) ,

      >Ich verwende Zymöl ja schon seit vielen vielen Jahren, aber erst bei der richtigen Vorarbeit kommt dieser sog. Highend -Glanz.
      aber wie hast du das Zymöl im Gegensatz zu früher aufgetragen?

      Gruß
      BMW

    • BMW-Pro wrote:

      Hi Heli,

      super klasse arbeit ;) ,

      >Ich verwende Zymöl ja schon seit vielen vielen Jahren, aber erst bei der richtigen Vorarbeit kommt dieser sog. Highend -Glanz.
      aber wie hast du das Zymöl im Gegensatz zu früher aufgetragen?

      Gruß
      BMW


      Hi BMW - Pro,

      freut mich das es Dir gefällt, früher hatte ich nur Hd Cleanse und dann das Wachs, also vorher keine Politur und teilweise war ich zu blöd um zu kapieren, das Swizöl und Zymöl nicht das gleiche ist 8o , hatte am Anfang nach dem Swizöl Handbuch gearbeitet und das Zymöl Wachs vor dem abtragen oft ne Stunde oder 2 draufgelassen und dann war schwitzen angesagt, aber man ist ja lernfähig

      hoerml wrote:

      blöde Frage - warum lässt Du nicht erst die Tür mit Kratzer lackieren?


      Hi Hoerml,

      weil der BMW in 1 1/2 Jahren eh wieder an BMW zurück geht und ich erst ca. ein paar Tage davor die Türe lackieren lasse, hab keinen Bock wenn ich es jetzt machen lasse, dass mir dann wieder so ein netter Mensch :evil: einen Kratzer reinmacht und ich nochmals Kosten für´s lackieren habe. Außerdem ist es auf der Beifahrerseite und so sehe ich es sehr selten und ich hab mich auch schon drann gewöhnt, da der Kratzer 1 Woche nach Kauf reinkam

      Gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • gut, leuchtet einerseits ein, andererseits, wenn du die Beifahrerseite so selten siehst kannst ja auch nur die Fahrerseite mit der Politur und Versiegelung behandeln? Verstehe ich nicht, wenn ichs schön haben will, dann doch komplett.

      Aber gut, ich muss das ja nicht verstehen, ist ja Dein Auto.

      Du nennst es Aufbereitung, ich nenn es sauber machen...
    • hi hoerml,

      ich habs auch aufgegeben alles verstehen zu wollen, da wir menschen nun mal verschieden sind (zum glück, sonst wäre es ja langweilig hier). nur so viel wenn du alle 1-3 jahre ein neues auto bekommst, dann wird es von 99% diese leute nur in die waschanlage gefahren, somit bin ich mit meiner pflege eh schon weit über normal. die autos die mir bzw. der familie gehören, haben da natürlich einen anderen stellenwert.

      und aus erfahrung wird man klug: beim vorgänger bin ich kurz nach kauf einem leicht draufgerutscht, habe dann anschließend alles schön machen lassen und 3 monate vor rückgabe ist mir am parkplatz einer vorne reingefahren und hat sich aus dem staub gemacht, und somit hatte ich doppelte kosten, das passiert mir kein 2tes mal

      und zum jetzigen kratzer, 99,9% der leute sehen nur den glanz und da fällt der kratzer nicht weiter in gewicht

      hoffe somit ein wenig zum verständniss beigetragen zu haben und wenn nicht, wird die welt auch nicht untergehen

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur

      The post was edited 2 times, last by heli ().

    • Hey Heli, wenn ich deine Bilder sehe freu ich mich schon auf Anfang September wenn die Nachbarn aus den Staaten kommen und paar kleine Döschen für mich im Gepäck haben :D

      Echte Männer essen keinen Honig, die kauen Bienen! :baby:

    • Ja sauberle, Heli ;)

      Hab den 5er ja schon live begutachtet. Selbst leicht eingestaubt glänzt der Bimmer klasse, aber die Bilder hier setzen natürlich noch eins drauf _BEE

      Glänzende Grüße,
      Senior

      Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.