Chemical Guys - Der Detailerthrad (Speed Wipe, ONE, Pro-D, P40 usw...)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Da gibt es genau einen Faktor der nicht unentscheidend ist. Die Zeit zwischen den Wäschen :)

      Reicht ein Detailer, n bissl Wachs oder doch eher eine Versiegelung...? Bei der Wäsche einen Glanzbooster verwendet? Alltagsauto?

      Das letzte Auto ist immer ein Combi
    • Also ich wasche immer jedes WE also jede Woche. Habe jetzt 2 Schichten Dodo SN drauf ist 3 Wochen alt, es ist nicht so das mir der Glanz nicht genügen würde, ich finde den extra Glanz boost beim abtrocknen mit einem Detailer einfach so :lvit: Es ist ein Alltagswagen wobei er nur in der Arbeit draußen steht, sonst ist er daheim im Carport.

    • William wrote:

      genau so sehe ichs auch. Der ProDetailer ist mein Arbeitstier und der Red Mist ist das Glanz Leckerlie. Mit dem Pro detailer kann man so viel machen, als Trocknungshilfe, als Gleitmittel fürs kneten, zum staubwischen nach dem man von der waschanlage gekommen ist....den Redmist kann man nur für den glanz einsetzen. Für alles andere ist der ungeeignet.


      greife mal einen etwas älteren Beitrag auf, da es mir um den Pro Detailer als Gleitmittel zum Kneten geht. Funktioniert das problemos (wg. dem Carnauba-Anteil)? Danach möchte ich Lime Prime verwenden und an anderer Stelle hatte ich mal gelesen, dass jemand beim Lime Prime Probleme hatte, da alles aufgrund einer noch vorhandenen Wachsschicht geschmiert hätte, und etwas ähnliches könnte dann mit dem Pro Detailer passieren?!? ?(

      mischen würde ich 1:1. Alternativ hätte ich Dodo Born to be mild als Shampoo, hat jemand Erfahrungen mit der blauen Magic Clean Knete (ich weiß, gibt einen extra Thread mit Gleitmitteldiskussion, da habe ich diese Kombination aber nicht gefunden).

      Danke
    • Möchte jetzt auch mal das von William aufgreifen. Also ich muss ja sagen das ich bis jetzt vom Red Mist nicht so überzeugt binn was den Glanz angeht. Fande bis jetzt einen normalen Detailer, mit Wachzusätzen besser als den Red Mist. Was mich vorallem sehr geärgert hatte war das wenn etwas davon auf eine Scheibe kommt und mann es erst am nächsten Tag bei der Fahrt sieht das Overspray glatt nur noch mit Scheibenpolitur runterbekommt X( was einfach nicht sein kann...

    • Wenn du das Supernatural von DodoJuice drauf hast würd ich persönlich mit dem Sour Power waschen. Anschließend das Time to dry verwenden und als extra i-Tüpfelchen benutze ich den Chemical Guys - Pro Detailer. Bei mir ist allerdings anstatt des Supernatural das Purple Haze drunter.

      Meiner Erfahrung nach bringt diese Kombination mehr Glanz als das InstaWax von Chemical Guys. Und wenn du das zwischendrin nachlegen willst, solltest du vorher eh wieder waschen. Deswegen meine Aussage, dass das Zeug auf ner Messe oder Ausstellung eher zu gebrauchen ist.

      @yellow84
      Welches Lime Prime willst du denn verwenden? Das "Lime Prime Lite" oder den "Lime Prime Cleanser"?

      Das letzte Auto ist immer ein Combi
    • cybercore wrote:

      @yellow84
      Welches Lime Prime willst du denn verwenden? Das "Lime Prime Lite" oder den "Lime Prime Cleanser"?


      Lime Prime (ohne Lite). Ich frag mich halt, wie sinnvoll es ist, einen Detailer mit Carnauba-Anteil auf dem Lack zu verteilen, wenn ich eigentlich eine absolut reine Oberfläche fürs anschließende Wachsen schaffen möchte.

      Andererseits eben die Frage, ob das egal ist, da ich ja nach dem Kneten ohnehin noch mit Lime Prime drüber gehe. Oder eben das Dodo-Shampoo...
    • Lime Prime (ohne Lite). Ich frag mich halt, wie sinnvoll es ist, einen Detailer mit Carnauba-Anteil auf dem Lack zu verteilen, wenn ich eigentlich eine absolut reine Oberfläche fürs anschließende Wachsen schaffen möchte.


      Also wenn du eine absolut reine Oberfläche für Wachs haben willst, dann wäre es folgende Reihenfolge (Schritte, die nicht benötigt werden, einfach auslassen:

      1. Waschen
      2. Kneten
      3. Polieren (Schleifpasten nach Anforderung, Hochglanzpolitur)
      4. LimePrime (nach Hochglanzpolitur nicht unbedingt notwendig, eher wenns 110% perfekt werden soll)
      5. Wachs

      Wenn das Wachs drauf ist, kannst du bei den nächsten Wäschen im Anschluß nen Detailer verwenden, um den Glanzgrad jeweils zu steigern, bzw. um einen minimalen Zusatzschutz aufzubringen (auf das vorhandene Wachs).

      LimePrime hat dann erstmal ne weile nix mehr auf dem Lack zu suchen, weil du dir damit das Wachs wieder runterholen würdest.

      Nen Detailer (mit oder ohne Carnauba) macht direkt vor dem Wachsauftrag weder VOR noch NACH dem LimePrime keinen Sinn.

      Voider
      Fahrzeuge sind nur objektiv schnell. Subjektiv gesehen ist jedes Fahrzeug latent zu langsam. Gegenteilige Argumente wie rotes Blitzlicht oder der Ruf der Fliehkräfte am Kurvenscheitelpunkt werden häufig überbewertet.
    • Voider wrote:

      Nen Detailer (mit oder ohne Carnauba) macht direkt vor dem Wachsauftrag weder VOR noch NACH dem LimePrime keinen Sinn.


      Einzige Ausnahme vielleicht wenn nach dem Lime Prime wieder Staub auf dem Auto liegt, woher auch immer. Dann würde ich aber zum Snythetic Slick greifen, da ohne Wachse und Silikone. Das funktioniert bei mir auch gut um störrische Lime Prime Reste loszuwerden.

      Gruß ;)
      Zauberkiste
    • meine Frage hat weder auf die Funktion des Detailers als Auffrischung nach der Wäsche noch auf die Funktion als Trockenwäsche gezielt.

      Im Magic-Clean-Knete-Thread wird Detailer von manchen als das bessere Gleitmittel gesehen und daher wollte ich wissen, ob ich den Pro-Detailer als Gleitmittel beim Kneten verwenden kann (wie von William beschrieben).

    • Lime Prime (ohne Lite). Ich frag mich halt, wie sinnvoll es ist, einen Detailer mit Carnauba-Anteil auf dem Lack zu verteilen, wenn ich eigentlich eine absolut reine Oberfläche fürs anschließende Wachsen schaffen möchte.


      und daher wollte ich wissen, ob ich den Pro-Detailer als Gleitmittel beim Kneten verwenden kann


      na ja, hört sich bissl anders an, was du ursprünglich gefragt hast, aber egal^^

      Hast dir eh schon selber beantwortet. Is egal, was du als Detailer verwendest... spätestens NACH LimePrime isses wieder unten :D

      Außerdem wäre mir der ProDetailer zu schade. Da tuts auch einer ohne Wachsanteil. Wasser pur geht notfalls auch, die meisten guten Shampoos auch.
      Im ungünstigsten Fall kommt kann es zu Fällen wie von hotornot beschrieben kommen.

      Voider
      Fahrzeuge sind nur objektiv schnell. Subjektiv gesehen ist jedes Fahrzeug latent zu langsam. Gegenteilige Argumente wie rotes Blitzlicht oder der Ruf der Fliehkräfte am Kurvenscheitelpunkt werden häufig überbewertet.
    • Ich wollte mir für den nächsten Monat eine Gallone Chemical Guys Speed Wipe bestellen.
      Hauptsächlich zum Kneten wollt ich ihn verwenden 1:1 verdünnt mit destiliertem Wasser.
      Welchen Nachteile hat eigentlich ein wachsfreier Detailer?

    • matto wrote:

      Hauptsächlich zum Kneten wollt ich ihn verwenden 1:1 verdünnt mit destiliertem Wasser.
      Welchen Nachteile hat eigentlich ein wachsfreier Detailer?


      Andersrum wird ein Schuh draus: Ein Detailer mit Wachsanteil soll den Vorteil bringen, dass er eine vorhandene Wachsschicht "auffrischt". Davon kann man halten was man will, das ist hier ja nicht der Punkt. Ein Detailer ohne Wachs macht das halt nicht. Den Glanz steigern kann aber auch ein Detailer ohne Wachs (bestes Beispiel ist wohl der Red Mist, hier im Forum quasi die Glanzgranate). Das Speed Wipe nutzt dafür z.B. Silikone. Ich habe davon auch eine Gallone hier stehen, finde das Zeug gut. T^ Nutze es aber vorwiegend als Trockenwäsche in 1:3. Zum Kneten habe ich Optimum No Rinse in 1:64, das wird mich wohl überleben. :P

      Gruß ;)
      Zauberkiste
    • ichbins wrote:


      Was soll der Detailer können?
      Was erwartest du von dem Detailer?
      Was hast Du mit dem Lack sonst noch vor?


      Du hast vergessen, was ist drauf, Wachs oder Versiegelung ;)

      Eigentlich passen alle Detailer untereinandere, auch für Versiegelung oder Carnauba Wachs. Was ich empfehlen kann ist der Pro Detailer with Carnauba, sowohl auf Carnauba Wachs als auch auf Versiegelungen.

      Gruß ben-150

      Unbenanntes DokumentUnbenanntes Dokument

      Meine Tests: ZymölMenzerna C-Quartz Sonax Red Energy SkylinePolish Buffing 400 GTechniq G1/G2/G4
      Dodo Tar & Glue Remover Surf City Garage Barrier Reef Spray Wax

    • ben-150 wrote:

      Zitat von »ichbins«




      Was soll der Detailer können?
      Was erwartest du von dem Detailer?
      Was hast Du mit dem Lack sonst noch vor?

      ben-150 wrote:

      Du hast vergessen, was ist drauf, Wachs oder Versiegelung ;)


      Nein, daraufhin zielte die Frage ab, was er sonst noch mit dem Lack vorhat :D

      Ich bin von unbehandeltem Lack ausgegangen.
      "Zukunftsforschung ist die Kunst, sich zu kratzen, bevor es einen juckt."

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.