Chemical Guys - Der Wachs-Thread (Pete´s 53, XXX Paste Wax, 50/50 Limited Concours usw.)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • würd ich nicht verdünnen, bei dem Preis.
      Kann vom ChemicalGuys "Detailer with Carnauba" auch nur gutes berichten.

      Du nennst es Aufbereitung, ich nenn es sauber machen...
    • hi hoerml,

      folgendes stand auf der web-site http://www.chemicalguys.com/Automotive_Detail_Quick_Detail_Spray_and_Clay_Lube_p/wac_114.htm von ChemicalGuys: "Professionals, detailers and many of our customers have found that diluting Pro-Detailer 2parts product to 1part water. will eliminate any streaking, while saving the user money and reducing wash time. (Hey we're here to help you save money). ich hatte bis dato keinen unterschied zwischen den beiden varianten (verdünnt/unverdünnt) festgestellt, weder in der verarbeitung noch im glanz, außer beim verbrauch, kann aber zu glück jeder machen wie er will

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • heli...ich weiss dass es nicht unüblich ist und du darfst es gern machen, auch ohne die herstellerhomepage zu bemühen. ich schrieb lediglich, dass ich es nicht machen würde. ich schildere damit lediglich meinen bescheidenen subjektiven eindruck von der verarbeitung und habe dich damit nicht angegriffen noch wollte ich dir meine meinung aufdrängen. ich habe ohne punkt und komma an deinem beitrag weitergeschrieben, damit ich nicht nochmal alles aufzählen muss. das ist der einzige bezug zwischen deinem und meinem posting.

      Du nennst es Aufbereitung, ich nenn es sauber machen...
    • Hallo,

      also da das ChemicalGuys Express Carnauba hier offensichtlich noch nicht so weit verbreitet ist, habe ich mir einfach ein Fläschchen bestellt und es selber ausprobiert.

      Zum direkten Vergleich mit dem Pro Detailer habe ich einfach eine Hälfte der Motorhaube mit dem Express Carnauba und die andere Hälfte mit dem Pro Detailer behandelt. Zuerst habe ich beides auf der Lapisblau Metallic Motorhaube des Porsche getestet, der vor 5 Wochen eine Schicht DODO Wachs bekommen hat. Beim Spülen nach dem Waschen habe ich festgestellt, dass das Wasser im Bereich der Front nicht mehr so gut abperlt. Offensichtlich ist bei diesem stärker beanspruchten Bereich das Wachs schon etwas abgetragen, oder ich habe doch zu sehr geschrubbt um die Fliegenleichen weg zu bekommen. Nach dem Waschen und Trocknen habe ich zuerst mal das Express Carnauba mit einem MF Polierpad aufgetragen. Das Auftragen geht im Vergleich zu einem normalen Wachs deutlich schneller und müheloser. Während ich das Express Carnauba ablüften liess, habe ich die andere Hälfte mit dem Pro Detailer behandelt und mit dem ChemicalGuys Microfiber Max auf Hochglanz gebracht. Nach dem Ablüften lässt sich das Express Carnauba genauso mühelos mit ChemicalGuys Microfiber Max auf Hochglanz polieren.

      So, an dieser Stelle müsste eigentlich ein Bild kommen, welches das Ergebnis dokumentiert. Ich habe mir das Fotografieren gespart, da eigentlich objektiv kein Unterschied festzustellen ist. Subjektiv habe ich den Eindruck, dass an der Front, wo das Wachs wohl mehr abgetragen war, das Express Carnauba einen tieferen Glanz bringt.

      Also habe ich den Test auf der ungewachsten Motorhaube meines Cosmosschwarz Metallic 3er BMW wiederholt. Hier war der Unterschied schon deutlicher. Der Glanz des Express Carnauba ist einfach tiefer. Hab das Ergebnis zwar fotografiert, aber auf dem Foto kann man dann keinen Unterschied mehr erkennen.

      :wissenschaftler: Mein Fazit: Das Express Carnauba lässt sich abgesehen von der Ablüftungszeit fast genauso schnell und einfach verarbeiten, wie der Pro Detailer. Das Express Carnauba ergibt offenbar eine dickere Wachsschicht. Zum Auffrischen eines gewachsten Lackes aus meiner Sicht somit besser geeignet. Ich werde das Express Carnauba wohl nach dem Waschen immer an den stark beanspruchten Stellen verwenden und für den Rest den Pro Detailer nehmen.

      Jetzt fehlt eigentlich nur noch der direkte Vergleich mit richtigem Wachs. Wenn das Zeugs im Vergleich mit dem DODO Wachs ein ähnlich gutes Ergebnis bringt und auch so standfest wäre, dann wäre das Express Carnauba wirklich das ideale Wachs für die Faulen (oder effizient arbeitenden) unter uns.

      Gruss, Arno

      "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" :smb:

    • Hallo,

      ich verwende den ChemicalGuys "Pro-Detailer with Carnauba" in einer 1:1 Verdünnung mit destillierten Wasser.
      Mir persönlich ist er unverdünnt zu "potent" - des Weiteren habe ich den Eindruck, daß sich der Detailer leichter
      auspolieren läßt bzw. nicht so zur Streifenbildung neigt, was aber auch abhänging von der Luftfeuchtigkeit ist. _LAMPE


      Grüße ;)
      Andreas

    • Markus wrote:

      Den ChemicalGuys Pro-Detailer with Carnauba nutze ich auch , für mich , gerade auf schwarz ein sehr genialer Detailer .. keine Streifen o.Ä. , finde es "pur" aber auch ned schwieriger auszupolieren ...


      ..wirklich schwierig finde ich den ChemicalGuys Pro Detailer zum auspolieren auch nicht, aber im Vergleich zu Meguiars Last Touch, #34 oder Zaino Z-6 dauert es etwas länger!
      Nach meinem Empfinden reagiert er etwas "sensibler" auf kalte Temperaturen bzw. hohe Luftfeuchtigkeit, als andere Detailer.

      Liegt evtl. am Carnaubawax - Anteil...?! ?(

      Vom Glanz her ist er mein favorite Detailer , da er diesen Carnaubawax typischen "warmen" Glanzgrad hat :D

      Grüße
      Andreas
    • Hallo,

      ich habe die letzten 2 1/2 Tage mein Auto gemacht, und habe natürlich auch das E-Zyme aufgelegt.
      Poliert wurde mit der Prometheus -Serie.

      Das Wachs läßt sich sehr angenehm verarbeiten, und hinterläßt einen super Glanz.
      Und auch die Glätte kann sich sehen lassen. :D

      Ich habe ein paar Bilder gemacht, ich hoffe man kann es einigermaßen erkennen.

      In diesem Sinne, bis bald

      Gruß
      Wolfgang





      The post was edited 2 times, last by Woif ().

    • Kann jemand von euch schon was von der Standzeit (Laternenparker) des XXX Hardcore Paste Wax berichten, bzw. hat da schon wer Erfahrungen damit gemacht?

      Hab eventl. vor das XXX Paste Wax auf meine M-Seal (2 Lagen) darauf zumachen, um den Glanzgrad zu erhöhen, hab nen polar-silber farbigen Focus.

      Grund: neben mir parken silberfarbige Autos, davon hebt sich einer ganz schön ab, was den Glanz angeht. Der stand fast das ganze Wochenende neben mir und das gefällt mir irgendwie net so richtig :D
      Ursprünlich wollte ich ja auch das Zaino Z2 pro gehen, aber der Vorteil von GC-Produkten war für mich, ich kann es auch unter Sonneneinstrahlung anwenden, und das preisliche von GC hat noch zusätzlich seine Vorteile.

      Gruß...Jürgen

    • Markus wrote:

      - mit ChemicalGuys M Seal versiegelt ( klick )
      - als Top Layer den 50/50 Limited Edition Concourse Paste Wax ( klick )


      Schließe Ich daraus, dass statt M-Seal auch JetSeal 109 drunter funktionieren würde? Wenn ja, dann wäre das das Programm für den Mini T^

      Haben wir nicht. Kriegen wir auch nicht mehr rein.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.