Hochglanzpolierte/verdichtete Felgen pflegen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Hallo Frank,

      wie der William schon schrieb, sind polierte Felgen, egal ob konventionell Hochglanzpoliert oder Hochglanzverdichtet, immer eine Lebensaufgabe. Die Flecken die man auf den Fotos von den verdichteten Felgen sehen kann, sind zu 99% Wasserflecken. Die Flecken bekommt man zwar mit einer Metallpolitur ohne Schleifmittel weg, ist aber je nach Design schon ein ganz guter Aufwand. Ich habe mich dieses Jahr dazu entschlossen meine polierten Felgenbetten zu lackieren, haben aber auch ne eigene Lackiererei, von daher ist es bei mir auch noch was anderes.
      Ich würde da zwischen Alltagsauto und Spaßmobil unterscheiden. Im Alltag lackierte Felgen und für´s Spaßauto verdichtete Felgen.

      Gruß Jan ;)

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" Walter Röhrl

      Mein Astra G V6 Black Series

    • jan, da muss ich dich leider enttäuschen, die flecken gingen NICHT weg, egal mit was,

      ich war 1 1/2 stunden bei petzolds und dort haben wir jedes erdenkliche produkt ausprobiert... NICHTS hat geholfen...


      ich will die felgen deshalb ja versiegeln lassen.. aber noch einmal, W O ?! :) das ist die frage... :)

      oder vielleicht ne andere frage, welche methode sollte denn die beste sein?

      diese versiegelung einbrennen? oder lackieren?

      fragen über fragen :)

    • Wenn du sicher sein willst, wirst du um eine konventionelle Behandlung, sprich Pulvern, nicht herum kommen. Es wird etwas den Glanz im Gegensatz zu unbehandelten Felgen schmälern, aber du hast nicht mehr diese Probleme. AFAIK bietet z.B. Rindt so etwas an.

      Was mich nur etwas wundert: ich hatte mal OZ Felgen mit hochglanzpoliertem (nicht verdichtetem) Rand. War auch sehr pflegeintensiv, aber nicht so empfindlich wie deine? ?( Also auch mehrere Tage ohne putzen und bei Regen hat nichts ausgemacht außer einem leichten Schleier. Nach dem Waschen mit NevrDull drüber und alles war wieder wie neu. Liegt das am verdichten oder vielleicht eher an der Materialqualität des Aluminiums?

    • nein das liegt daran das die Fläche da ganz anders glänzt als deine nach Never dull. Wenn du nur den Rand hättest wird dir das nicht so stark auffallen. Aber wenns auf spiegelhochglanz gebracht wird ist die anfälligkeit einfach um einiges höher.

      Hier mal nach Ecromal auf einer verdichteten Felge





      der Glanz ging wirklich ein wenig flöten. Aber das eingebrannte und die waserflecken mussten ja irgendwie weg.

      The post was edited 1 time, last by William ().

    • Okay, auf komplett hochglanz verdichteten Felgen habe ich das noch probiert. Meine Felgenbetten waren nach zwei Jahren auch ne ecke stumpfer, wobei ich das aber auf die fehlende pflege geschoben habe. Kann mir aber schon gut vorstellen, dass es von der NXT All Metal kam.
      Ich weiß nicht, wo du deine Felgen hast verdichten lassen, aber die Firma Grommes (einfach mal googlen) bietet eine klare Pulverbeschichtung für verdichtete Felgen an. In wie fern da der Glanz verloren geht, kann ich nicht sagen, ich kenne nur verdichtete Felgen ohne Klarlack von denen.

      Gruß Jan ;)

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" Walter Röhrl

      Mein Astra G V6 Black Series

    • William wrote:

      Da gibt es nichts! Du musst häufiger waschen und trocknen...soll ichs singen? :LAB:

      und es geht weg wenn du ne paste nimmst die das alu drunter abträgt. Geht halt der glanz flöten. Hast ja selbst schon bemerkt. :rolleyes:

      kannst du nicht oder willst du nicht verstehen?
      singen brauchste nich aber danke ;)

      also nochmal.

      1. es gibt sehr wohl was! so wie es auch 1post nach dir geschildert wird.. hab mich auch etwas schlau gemacht und bin auf die o.g. methoden gekommen... würde aber trotzdem gern wissen welche methode die beste is... und ich weiss auch das der glanz etwas verloren geht! lieber aber etwas glanz weg und dafür einfacher zum pflegen..

      2. die flecken gingen NICHT weg! auch das habe ich nicht nur 1x geschrieben.. und ich denke ich kann behaupten das jedes produkt getestet wurde..
      all metal, beide ecromal etc etc etc
      ich denke wenn sogar petzolds sagt "ich weiss nich mehr weiter" dann werden das keine stinknormalen wasserflecken gewesen...

      :)

      aaaaaalso, evtl ist es ja möglich sich ab jetzt auf die methoden des versiegelns zu konzentrieren, das wäre ein traum :)

      danke

      markus
    • stelli wrote:

      an den stellen sind die flecken ja auch weg.. nur die mittel von petzolds hatten halt schleifmittel.. somit ist es matt geworden..

      stelli wrote:

      die flecken gingen NICHT weg! auch das habe ich nicht nur 1x geschrieben..
      Was denn nun, gingen sie weg, oder nicht?

      Und noch mal, es gibt keine Versiegelung die dagegen Hilft. Lackieren klarlack oder eben Pulvern. Sieht dann in beiden Fällen aber nich mehr nach einer Hochglanz Felge aus, sondern fast schon wieder wie silber lackiert.

      The post was edited 1 time, last by William ().

    • ohje

      @ bortel

      hab die frage auch bei uns gestellt, denke ich mach da weiter, hier bringts nichts.. er bleibt bei seiner meinung und gut is..

      @ mod
      nich falsch verstehen aber es heisst einzige ;)

      und zu meinen zitaten.. wo es weg ging.. das waren dann anscheinend keine der dicken wasserflecken, denn diese gingen definitiv nicht weg...

      aber es ist jetzt müßig sich weiter darüber zu unterhalten.. ich wollte lediglich wissen welche methoden die besten sind...

    • Gut, dann ist das Thema ja geklärt. Bortel hat albern von 2 Bildern mit Leuten gesprochen die schon mal Metall gesehen haben. Und Stelli fragt in Zukunft da, wo ihm das geschrieben wird, was er lesen will.

      Was ein sinnfreies Thema. Wo zum Schluss auch noch derjenige andere berichtigt, der die ganze Zeit Verwirrung geschaffen hat.

      Ich wünsche dir trotzdem das dir die Felgen nach der erneuten Behandlung gefallen, und dir der Glanz zusagt. Und natürlich das dir die Pflege so leicht fällt wie du es gerne möchtest. Mir hat es nicht zugesagt und das weiß ich nicht nur wie dein Kumpel Bortel von Bildern oder anderen Leuten, sondern weil ich schon lackierte und gepulverte verdichtete Felgen life gesehen und gereinigt habe.

      Hier ist jetzt jedenfalls dicht bevor hier noch mehr Flecken zukommen die weggehen oder nicht weggehen, und bevor Bortel noch Bilder von seinen 2 Leuten zeigt. Ihr könnt euch ja dann bei "Euch" weiter unterhalten. Da gibts ja welche die davon schon mal Bilder gesehen haben und ihr versteht euch ja offensichtlich trotz das widersprüchliche aussagen gemacht werden, recht gut ;)

      Edit: Ein Tip noch, versuch vorher mal eine Beispiel Felge beim Felgenveredler live zu begutachten. Und zwar bevor du den auftrag gibts, ob dir das auch wirklich gefällt.

      The post was edited 1 time, last by William ().

    • Wie hchglanzverdichtetes Tiefbett pflegen?

      Hi Leute,
      habe heute meine Felgen bekommen bei dem das Tiefbett hochglanzverdichtet wurde. Der Kerl meinte zu mir, ich soll die Felgen mehrmals die Woche mit warmem Wasser und einem Schuss Spüli waschen damit die ihren Glanz etc. erhalten.

      Wie sieht es mit einem Wax aus, damit der Bremsstaub sich nicht einfrisst usw?

      Spricht etwas dagegen Poorboys Wheel Guard zu benutzen?
      Halt auf jeden fall etwas ohne Schleimittel.

      Es handelt sich nicht um polierte Felgen die man mit polieturen etc. behandeln kann, das nur im vorraus:)

      Sollte jemand bereits Erhfarung haben!, dann würde ich mich über ein paar Infos freuen

      Danke schonmal

      Gruß
      Daniel

    • Ich fahre ja nun hochglanzverdichtete S8 Schmiederäder die auch klar gepulvert worden sind.
      Diese Kombi lässt sich super einfach pflegen. Kein Vergleich zu normal verdichteten. Einfach mit Autoschaum normal waschen udn später dann trocknen, wie bei gepulverten farbigen Rädern-fertig T^
      Der Glanzgrad ist auch gut, nicht ganz so krass wie bei verdichteten, aber das war ja klar. Für den Alltag die perfekte Kombi :lvit:

    • sind im Vorstellungsthread von mir welche drin.
      Und ich bin begeistert davon, mit Klarpulverbeschichtung ist das Ergebnis für den Alltag einfach top!
      William kennt sich aber anscheinend besser aus.

    • Hallo Bortel, es wäre schön wenn du es mal gut sein lassen könntest und nicht immer rumstänkern würdest.

      Poste doch mal Bilder wie toll deine Räder jetzt noch funkeln dann wissen wir alle mehr. Das in deinem Vorstellungsthread welche sind, ist schon mal glatt gelogen.

      Im übrigen, weiß ich etwas wirklich besser als du. Nämlich wie dein Forendasein weiter aussieht wenn du deinen Ton nicht änderst und deine Spitzen nicht unterlässt. Kurz um wirst du in etwa so präsent sein wie die Bilder von deinen Felgen ;)

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.