Beschädigte Lenkräder wieder herstellen...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Beschädigte Lenkräder wieder herstellen...

      Hallo zusammen , heute mal ein Bericht den ich für meinen guten Kumpel Michael schreibe... Ausgangsituation ein Lederlenkrad im Bora über 100.000 KM und sehr abgegriffen aber seht selbst ..





      Benutzt wurde folgendes :

      Leather Fresh 30ml (in der Farbe bestellen , welche man benötigt) Kostenpunkt 6,- Euro

      Leder Versiegelung 30ml = 4,50,- Euro

      Leder Schleifpad = 3,- Euro

      Das ganze ist bei´m Lederzentrum beziehen.

      Es sollte normalerweise vorher zur Reinigung der Ledereiniger verwendet werden aber es geht auch mit Reinigungsbenzin oder Bremsenreiniger..

      Vorgehensweise :

      Das Lenkrad reinigen , in diesem Fall mit Bremsenreinger ..
      Dann das Lenkrad schleifen , damit lösen sich die ganzen "Toten Lack und Leder Partikel" .. nachdem das Lenkrad nun wieder schön Glatt ist , kommt das Leather Fresh zum Einsatz . Damit färbt man das Lenkrad gleichmassig ein. Nach einer Trocknungszeit von ca. 2 Stunden , wurde das Lenkradnoch mit der Lederversiegelung versiegelt. Nun noch die Bilder vom Endergebnis. Ich denke das kann sich sehen lassen.



      und da ..



      PS: Bilder sind in der Gallery in einer besseren Auflösung.

      Gruß Markus..

    • hi markus,

      da habts doch das alte gegen ein neues getauscht??? :D

      sieht sehr gut aus, gefällt mir

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Wie jetzt , stehe ich mit einem Stand auf ner Messe oder auf einen Flohmarkt und preise Wundermittel an , das ich Bauernfängertipps poste :D:D

      Nee im Ernst ist immer noch das selbe .. leider hat er den Rest vom Inneraum ned gemacht und wurde von mir schon ausgiebig dafür gerügt.

      Gruß Markus..

    • Hallo,

      sieht wirklich sehr gut aus, wie neu! Ich hab aber noch eine Frage wie findet man genau raus welche farbe das leder jetzt genau hat? Ich war auf der Internetseite von dem Lederzentrum aber dort gibt es so viele verschiedene Farbmuster die man fast nicht unterscheiden kann. Steht das irgendwo am fahrzeug wo man das ablesen kann??

      MFG. Ralf Westrich

    • Original von heli
      frag doch einfach beim autohändler, der sollte ja wissen was er verkauft

      glaub DAS nicht.... die haben irgendwie immer mehr junge hupen anstatt der alten allwissenden hingesetzt... 8o

      Haben wir nicht. Kriegen wir auch nicht mehr rein.

    • Respekt! Schöne Leistung und sieht wirklich wieder sehr toll aus. Ich habe letztes Wochenende auch mein Lenkrad (das gleiche) mit dem Lederreiniger Stark, Lexol und Schweizer Effax wieder runderneuert.

      Mit dem Schleifpad das würde mich allerdings auch interessieren. Der Vorbesitzer hat mit seinen Fingernägeln so schöne Kratzer und Ratsch-Stellen ins Leder gemacht. Die sind durch die Reinigung nun richtig schön raus gekommen und deutlich fühlbar. Wäre in solchen Fällen das Abschleifen hilf- bzw. Sinnreich?

    • Ok, hat sich erledigt - hab anthrazit bestellt, was sich im Nachhinein als Fehler herausgestellt hat :huh:

      War dann wohl doch schwarz!

      Meine Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - viel zu teuer :smb:

    • ich ärgere mich seit ein paar Monaten über mein Golf IV Lenkrad. Das sieht genau so aus wie das auf dem Bild. Ich dachte schon ich muss mich damit abfinden.
      Mein Golf hat das gleiche Leder. Welche Farbe hast du dafür verwendet?

    • Wie gesagt, in das Fettnäpfchen bin ich auch schon getreten. Wenn du dich für die Farben aus der Palette entscheidest, nimm anthrazit nur, wenn du ein erkennbar graues Lederlenkrad hast. Wenn es dir eher nach schwarz aussieht, dann nimm auch schwarz! Ich hab mich nur für anthrazit entschieden, weil ich noch irgendwo im Hinterkopf hatte, das BMW ein "Leder Montana anthrazit" verwendete - was dann aber doch dunkler war als erwartet.

      Meine Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - viel zu teuer :smb:

    • blackmagic wrote:

      ich ärgere mich seit ein paar Monaten über mein Golf IV Lenkrad. Das sieht genau so aus wie das auf dem Bild. Ich dachte schon ich muss mich damit abfinden.
      Mein Golf hat das gleiche Leder. Welche Farbe hast du dafür verwendet?


      Hallo,

      also das Lenkrad meines Variants (EZ 01/02) hat keine solchen Verschleiß aufzuweisen. Habe es gerade vor ein paar Tagen mit dem milden Colourlock Reiniger gereinigt und dann mit effax gepflegt.

      Gruß
      snoopy

      EDIT: und hier mal zwei Fotos



      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.