Welchen Kärcher kann man nutzen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • @voon

      Klar gehts immer besser, aber ich würde die Kirche diesmal preismäßig lieber im Dorf lassen :smb:

      @dennilein

      der aktuelle K 6.75 Jubilee hat (so sieht es zumindes auf der Webseite aus) keine Schlauchtrommel :S

      So wie ich das im Moment sehe passt wohl am besten der K 5.700 T300
      zu meinen Anforderungen.

      Hat den vielleicht schon einer von Euch und kann dazu was sagen?

      Vor allen Dingen z.B. ob meine Lupus Foamgun dem Adapter da dran passt oder nicht.
      Ich habe keine Lust jetzt auch noch einen HochDruckReiniger zu kaufen der dann zwar von Kärcher ist, aber dann doch wieder nicht passt.

      Gruß Agent

      The post was edited 2 times, last by snoopy ().

    • Moin!
      Die Kärcher aus der Consumer-Reihe haben alle den gleichen Bajonett-Anschluß. Deine Schaumkanone sollte also bei allen Geräten passen.

      Ich habe den K3.00 EcoSilent und bin zufrieden. Ein seeehr leises Gerät, zudem schon mit Wasserkühlung. Zwar ohne Schlauchtrommel, aber zumindest mit Halter für Pistole und Schlauch. Auf dem Geräterücken ist ein Netz für die Aufbewahrung von Düsen und Kabel.
      Für die Reinigung Deines Balkons würde ich einen separaten HochDruck-Schlauch empfehlen. Die gibt es ja in fast beliebigen Längen für fast alle Geräte.

      Bei Kärcher gibt es übrigens auch einen schnellen Support mit Festpreis-Reparaturpreisen, falls da doch mal etwas sein sollte.

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    • @Agent

      Kann man u.U. einigermassen damit gluecklich werden ... immerhin Alukopf. 125 bar Druck (die 140 sind "gelogen", das ist nicht der Arbeitsdruck, sondern nur der max. interne Maximaldruck .... Kränzle lügt in der Hinsicht zB nicht), mit schwachen 7.4l/Minute Wasser .... aber fuers Auto und ein bisschen Bodenreinigen reicht das, man arbeitet einfach laenger. Der Wasserkuehlung trau ich persoenlich nicht. Zu den Umdrehungen steht nichts, aber ich denke nicht, dass das ein 1400 RPM Langsamlaeufer ist ... somit auch weniger haltbar. Aber bei nicht andauerndem Einsatz wird der schon ne Weile halten denk ich. Immerhin auch beide Typen von Lanze dabei und mit 9m Schlauch kommt man auch einigermassen gut rum.

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Hallo Dirk

      Da hast Du Recht mit der Schlauchtrommel, aber ich nutze die beim Kärcher eigentlich sehr selten, da äußerst schwer aufzuwickeln, solltest vielleicht mal im Baumarkt vorbeischauen und mal testen. Die Kärcherschläuche sind irgendwie weniger flexibel als die Kränzle,
      jedenfalls so mein Empfinden.

      Gruß
      Andreas

    • Spüli wrote:

      Die Kärcher aus der Consumer-Reihe haben alle den gleichen Bajonett-Anschluß. Deine Schaumkanone sollte also bei allen Geräten passen.

      Das läßt hoffen :(
      Habe gerade auch nochmal bei Björn gefragt ob der was dazu sagen kann.

      @voon
      Danke für Deine Einschätzung T^
      Ein
      Kann man u.U. einigermassen damit gluecklich werden
      von einem ganz offensichtlich von Kränzle Produkten überzeugten Erdenbürger ist mir schon mal viel wert :]
      Ich denke der würde für mich wirklich reichen. Alle 2 Wochen Auto Kärchern und dann mal einmal im Jahr Balkon und Terrasse, dafür sollte er reichen.

      Mal sehen was Björn jetzt noch zum Bajonett Anschluss sagt, aber Spüli hat mir ja schon Mut gemacht.

      #0da^

      Gruß Agent
    • Ja, das Profil sollte er durchhalten, es ist nicht so, dass einer der teureren Kaercher sofort explodiert. Es ist einfach durchwachsen: Manche sind Jahre damit gluecklich, andere haben recht schnell Schaeden gehabt bei meinen Nachforschungen wegen Kraenzlekauf. Ich glaube auch kaum, dass Kaercher auf so lange Zeit Ersatzteile bietet. Aber fuer das, was du sagst, sollte es auch laengere Zeit reichen.

      Der Bajonett passt ziemlich sicher ... ich wuerd sogar sagen 100%. Davon gabs meines Wissens keine Varianten. Es gibt den Kaercher Bajonett- und den Profischraubverschluss, nix anderes im Consumerbereich.

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

      The post was edited 1 time, last by voon ().

    • Der heli hat wohl auch einen Kärcher ;)
      Helmut, bist du mit der "Biene-Maja" zufrieden?





      Ich als bekennender Kränzle-Anhänger hab bei youtube auch was feines zum Thema Plastikpumpe gefunden:
      :D


      Fairerweise muss ich auch erwähnen, dass ich noch keine Probleme mit dem Kärcher meines Nachbarn oder von meinem Zahnarzt hatte. Und das waren schon ein paar Betriebsstunden...

      Mit dem 5.700 und dem Terassenreiniger kannste in meinen Augen nichts falsch machen. Web-Angebote
      Oder in deiner Gegend einen Kränzle suchen :D Und nein, ich hab ihn nicht gekauft. ;)

    • Also unser Kärcher K3960 müsste schon um die 7-10 Jahre auf dem Buckel haben, kann mich schon nicht mehr an den alten erinnern. Er läuft bis heute immer noch. Hat zwar ein paar Aussetzer, sprich er geht immer an und direkt wieder aus wenn man nicht spritzt, aber irgendwie geht das Ding nicht kaputt. Auch das Foamen klappt damit super.

      Zum Vergleich hab ich noch so ein kleines Gerät wie der im Video von Jones (Kostet im Baumarkt um die 100€ und leistet ~110bar) bei meiner Freundin und der klappt ebenfalls super. Für einmal in der Woche 2-3 Autos waschen, denn Pool und die Terasse mal reinigen reichen die absolut aus.

      Wenn man natürlich ein wenig mehr Geld anlegen will dann würde ich mir auch einen mit SchlachtSchlauchrommel °°n holen. Ist einfach wesentlich komfortabler denn auch ich finde die Kärcher Schläuche schon sehr unflexibel.

      Gruss, Alex

      The post was edited 1 time, last by Elchbier ().

    • Achtung: Frueher war Kaercher ja auch noch gut und produzierte keine Chinaplastikblinsen! Das ist heute ganz anders, die haben sehr stark nachgelassen unter dem Druck der Geiz ist Geil Konsumenten.

      PS: Schlacht-Rommel? Gibts Reiniger mit eingebautem Panzerkrieg? :)

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • So, nachdem nur positive Zustimmung zum Bajonett-Verschluss und der Kompatibilität zu Kärcher Adatper für die Heavy Duty Foam Lance von Lupus
      herhalten habe, hab ich zugeschlagen

      123meins.
      Für günstige
      :shckd: 256,00€ :shckd:
      Und da waren es nur noch 8 Stück.
      Mir wurde telefonisch versichert das die Geräte alle 100% in Ordnung sind
      und nur aufgrund von Beschädigungen an der Originalverpackung B-Ware draus gemacht wurde.

      Wer noch will guckt hier.

      Danke an heli für den Tip :DT^

      Gruß Agent

    • Hallo Agent

      Na dann gratuliere ich doch erst einmal zum neuen Spielzeug (Spritzzeug) und das auch noch zu guten Konditionen.
      Eine Foam Lance wird auch mein nächster Einkauf werden, möchte endlich auch mal "losfoamen"

      Gruß
      Andreas

    • @Jones
      meine Biene Maja (K5.85)versieht Ihren Dienst noch wie am ersten Tag, vor 3 Jahren als Komplettset für 185 Euronen gekauft. Für den normalen Hausgebrauch (Autowaschen selbst bei meinem Mehraufwand, Terasse/Gartenmöbel/Blumentöpfe usw. saubermachen) reicht der allemal.

      @Agent
      glückwunsch, jetzt gehts los mit Foam-Mischungen testen ;-)

      so ein Kränzle ist natürlich eine andere Liga :shckd: , und wie heisst es in der Werbung: "wenn´s schee macht..!"

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • @heli,

      und wenn der doch gleich explodiert dann bist natürlich Du Schuld :D
      185€ für den Vorgänger war aber auch ein sehr guter Kurs.

      @Jones
      mal sehen, vielleicht wird ja dann der nächste ein Kränzl.
      Aber mehr war diesmal echt nicht drin.
      Wenn ich mir dann mal irgendwann den Porsche leisten kann (was vermutlich niemals der Fall sein wird) laß ich an dessen
      Haut auch nur Wasser un einen Kränzle :lvit::lvit:

      Mal sehen wenn ich es zeitlich passt kann ich ja nochmal einen kleinen Erfahrungsbericht zum Kärcher einstellen.
      Im.Moment. bin ich aber so ziemlich Land unter.
      Da fällt mir gerade ein das ich ja jetzt meine Schneider Druckluft Schaum & Sprühpistole loswerden muß :Döq^
      Oh man, warum hat der Tag nicht mehr als 24 Stunden.

      Gruß Agent

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    • Agent wrote:

      Druckluft Schaum & Sprühpistole loswerden muß
      Bist Du da sicher? Vieleicht willst du ja mal das Auto an einer Waschbox oder so einschaeumen ....

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Kärcher 5.700 Der erste Eindruck

      Wie versprochen schreibe ich jetzt mal was zu meinem Kärcher 5.700 T300 den ich über eBay als 2. Wahl Ware gekauft habe.

      Das Gerät wurde heute per DHL geliefert.
      Wie vom eBay Verkäufer (auf telefonische Nachfrage) angekündigt war es nicht mehr im Originalkarton verpackt, was Ihn zur Ware 2. Wahl gemacht hat.
      Stattdessen war doppelt, in zwei gut gepolsterten Kartons, verpackt.
      Der Zusammenbau der einzelnen Teile verlief reibungslos und ist in der Anleitung sehr gut bebildert.
      Insgesamt waren nur 6 Schrauben von Nöten. Der Rest ging alles per rein schieben und einrasten lassen zusammen.
      Der Reinigungsbehälter war, für mich überraschend, bereits mit einem Universalreiniger von Kärcher befüllt. Nettes Guddi

      Zur weiteren Ausstattung gehören:

      Hochdruckpistole HD-Schlauch, 9 m auf Schlauchtrommel mit Kurbel, Flächenreiniger T 300, Vario-Power-Strahlrohr,
      Dreckfräser, Integrierter Wasserfeinfilter, Adapter Gartenschlauchanschluss
      Weiter Details, wie die technischen Daten kann man auf der Kärcher Seite hier einsehen.

      Insgesamt macht er trotz dem vielen Plastik (eigentlich sieh mant ja nur Plastik :D ) keine billigen Eindruck.
      Ich kann Ihn nur mit den TopCraft Hochdruckreinigern von Aldi vergleichen, dagegen ist er um einiges stabiler und sieht und fühlt sich auch deutlich wertiger an, und bietet auch deutlich mehr Funktionen.
      Jones wird jetzt vermutlich gleich wieder den deutlichen Vorteil von einem Kränzl Produkten hervorheben wollen, womit er ja auch sicherlich Recht hat.
      Da ich da nicht aus eigener Erfahrung sprechen kann, schenke ich mir jedweden Vergleich.

      Der Kauf war ja für mich nur "von Nöten" weil die Lupus Foamlance nicht an meine alten TopCraft Hochdruckreiniger passte.
      Der Bajonettverschluss passt nun auf diesem Modell ( wie wohl auf allen andern Kärcher Consumer Modellen ) einwandfrei.
      Einzig steht die Foamgun schief (siehe hier) aber das ist ein Problem des Adapters und nicht des Hochdruckreinigers.

      Ein Funktionstest steht noch aus. Im Moment komme ich einfach nicht dazu.

      Als erstes Fazit meine ich aber behaupten zu können was Anständiges für mein Geld bekommen zu haben.
      Bleibt zu hoffen das er lange hält und ich noch viel Spaß damit habe :smb: .

      Sollte noch jemand Fragen haben..... her damit.

      Gruß Agent.

    • Ja denn mal Glückwunsch!

      Agent wrote:

      Jones wird jetzt vermutlich gleich wieder den deutlichen Vorteil von einem Kränzl Produkten hervorheben wollen, womit er ja auch sicherlich Recht hat.
      Dirk, den Gefallen werd ich dir nicht erweisen, oder doch? Neee :smb:
      Aber die Kränzle Dinger haben einfach was. :lvit::D

      Agent wrote:

      Als erstes Fazit meine ich aber behaupten zu können was Anständiges für mein Geld bekommen zu haben.
      Denk ich auch, wie oben erwähnt: Bislang hat mich kein Kärcher im Stich gelassen. Viel Spass mit der Biene Maja. ;)
    • Kärcher Hochdruckreiniger Set K 2.980 M Bei METRO im Angebot !


      Guten morgen ,

      Beim studieren der Geschäfts post ist mir das neue Metro Prospekt in die hände gefallen wo sie ab 22.09.11 bis 28.09.11 einen KAERCHER HOCHDRUCKREINIGER-SET K 2.980 M + T-80 MEGA-SET
      Technische Daten: - 40 l/h max - 20-120 bar max - 1600 Watt - Zulauftemperatur 40 Grad - Druckschaltsteuerung
      ZUBEHOER: Flaechenreiniger T-80 und Rohrreinigungs-Set 7,5 m


      Für 118,99€ im angebot haben , laut schnellem amazon gegen check scheint das doch wohl ein schnäppchen zu sein weil dort wollen sie 161,85€ amazon.de/K%C3%A4rcher-Hochdru…TF8&qid=1315639942&sr=8-1

      mfg

      Chris

      Gruß

      Chris aus der Pfalz ;)

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.