Die ultimative Felgenbürste

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Die ultimative Felgenbürste

      Hallo zusammen!

      Ich bin grad am Überlegen, mir eine Felgenbürste zuzulegen. Da ich ein bisschen sensibel bei der Felgenpflege bin, war ich bezüglich Bürsten immer etwas skeptisch - Stichwort "harte Borsten", "schlechte Verarbeitung" und "Kratzer"!

      Bisher habe ich immer einen Lammfellhandschuh zur Reinigung genommen. Klappt eigentlich auch ganz gut. Nur ans Innere der Felge kommt man damit natürlich kaum.

      Daher jetzt die Bürstenüberlegung. Bin bei der Suche bisher an der EZ Detail Auto Brush hängen geblieben. Die soll wohl ziemlich gut sein, leider auch sehr teuer!

      Würde mich daher über ein paar Erfahrungen von Bürstenbenutzern freuen. Was könnt ihr empfehlen oder warum würdet ihr keine Bürste benutzen? Und lohnt sich der Preis für die EZ?

      Vielen Dank im Voraus
      Alex
    • RE: Die ultimative Felgenbürste

      Hi Alex,

      ich benutze die EZ-Detail Brush nun schon seit einiger Zeit und kann wirklich sagen, dass es das Geld wert ist, was man ausgibt. Ich hatte vorher die OXO Wheel Brush bzw, die Meguiar´s Wheel Spoke Brush.

      Aber keine der genannten Bürsten kommt meiner Meinung nach an die EZ-Brush ran. Man bekommt spielend auch den Innenbereich der Felge sowie die Bremssättel sauber. Auch bei polierten Felgen habe ich keine negativen Punkte feststellen können.

      Die Bürste ist jede Woche zweimal bei mir in Gebrauch und sieht noch fast aus wie neu!

      Also von mir eine absolute Empfehlung!

      Grüße


      Frank :D

    • Hallo zusammen!

      Vielen Dank für eure Tipps. Ich hab mir die EZ Bürste jetzt einfach mal bestellt. Denn wer hat der hat :D Und wenn die Felgen nicht ordentlich sauber sind, kann man sich den Rest ja eigentlich auch gleich sparen.

      Bin wirklich auf die Bürste gespannt.

      MfG
      Alex
    • hmmm...
      dann werd ich mich auch mal nach dieser bürste umschauen, denn meine sommerräder sind vor allem zwischen den speichen recht schlecht zu reinigen - komm da grad mal mit dem kleinen finger rein... ;(

    • moin,

      hat schonmal jemand die AUTOGLYM Hi-Tech Wheel Brush ( car-kosmetik.de/shop2/product_…8623b0fb08c9301f2ee8e0430 ) in der hand gehabt oder sogar mit gearbeitet?

      Wenn ja, ist sie für speichenfelgen (z.b. oz superturismo) geeignet ? Kaufe ungern die Katze im sack, zumal man auf dem Produktbild nicht viel sehen kann :D

    • Sieht dieser Bürste nicht unähnlich und die befindet sich seit geraumer Zeit in meinem Besitz. Felgen habe ich damit noch nicht behandelt aber diverse Motorinnenräume und irgendwie taugt die nur fürs Grobe - dafür dort aber recht gut. Würde ich keinen Fehlkauf nennen, ist aber auch sicher kein Favorit in meinem Bürstenfach.
      Ob ich mit den Kunststoffborsten auf eine gepflegte Felge gehen würde? Eher nicht, auch wenn der Hersteller sicher sagen wird, daß das unegfährlich ist, so habe ich bei den harten Kunststoffborsten doch ein ganz fieses Gefühl.

      relaxin' waxin'
    • Erste Erfahrungen mit der EZ Detail Bürste...

      Hallo zusammen,

      auf Empfehlung hier aus dem Forum habe ich mir als eine der ersten Anschaffungen zur "ordentlichen" Fahrzeugpflege eben diese Felgenbürste von EZ Detail bestellt.

      Die Felgen, um die es sich bei mir handelt, sind diese mehrteiligen BMW/BBS Kreuzspeichenfelgen:


      Ich muss sagen, dass ich von der Wirkung der Bürste beeindruckt bin!
      Man bekommt die Zwischenräume (auch um das Ventil) prima sauber. Und man kommt schonend und gründlich ins Innere der Felge.

      Da sich bei mir im Inneren der Felge schon viel Dreck angesammelt hatte ist mein Tipp: Beim Säubern mit der Bürste mit einem sanften Wassstrahl gleichzeitig abzuspülen.

      Einizger von mit festgestellter Nachteil: Beim Rausziehen der Bürste aus den Speichen muss man aufpassen, dass man sich nicht selbst versaut :-)

      Also auch von mir ein "absolut empfehlenswert" für diese tolle Felgenbürste!

      Viele Grüße,
      Pistazie

    • Hallo,

      habe meine von devilgloss.

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • RE: Erste Erfahrungen mit der EZ Detail Bürste...

      Pistazie wrote:


      Einizger von mit festgestellter Nachteil: Beim Rausziehen der Bürste aus den Speichen muss man aufpassen, dass man sich nicht selbst versaut :-)

      Also auch von mir ein "absolut empfehlenswert" für diese tolle Felgenbürste!

      Viele Grüße,
      Pistazie


      Kommt mir bekannt vor :D Bitte besonders aufpassen, wenn die Felgen mit starkem Tobak wie Meguiars Wheel Br. oder All Purp. Cleaner eingesprüht sind...Stichwort Augenschutz :baby:

      Glänzende Grüße,
      Senior

      Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen.

    • @TF-LU: Ich habe meine bei autopflege24 bestellt.

      @Senior: Da hast Du Recht. Bisher hat sogar warmes Wasser ausgereicht, ich hatte noch nichts Scharfes angewandt. Wenn man etwas seitlich der Felge kniet ist es aber kein Problem.

      Viele Grüße,
      Pistazie

    • ich nutze die ez seit nem halben jahr und heute ist es passiert. der griff ist abgebrochen. der draht, welcher in den griff geht wird sehr stark belastet :(

    • Das ist genau die Befürchtung, die ich auch hatte. Das ist mir bereits mit drei billigen Bürsten passiert. daher wollte ich mal zu was ordentlichem greifen. Die EZ sah mir ähnlich konstruiert aus, für den Preis hätte ich aber auf eine bessere Verarbeitung gesetzt :-(

      Was nun? Gibt's Alternativen?

      (Bei mir geht's nicht um Staubkörnchen sonder um richtig Dreck!)

      Meine Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - viel zu teuer :smb:

    • also ich nutze die ez detail brush seit ca. 1 jahr 1mal wöchentlich(ausßer wintersaison) an 8 felgen, biege sie je felge mehrmals in alle erdenklichen richtungen und das teil ist perfekt
      @d3ni
      melde das doch mal dem shop in dem du die bürste gekauft hast, mal schaun was die sagen

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • aus einem unerklärlichen geistesblitz hab ich den griff bereits entsorgt. werd den shop aber dennoch mal kontaktieren.

      ich muss aber dazu sagen, dass ich die bürste auch ohne den griff weiter nutze! ich hab noch keine vergleichbare bürste in den händen gehabt.

    • Um mal ehrlich zu sein, mir gefällt die oben schon erwähnte "Elite Engine Degreasing Brush" richtig gut. Hat jemand eine Ahnung, wo man die herbekommt (außer UK)?

      Meine Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - viel zu teuer :smb:

    • Mit welcher Bürste bekomme ich den die kleinen Schräubchen sauber oder tuts auch ein Pinsel. Auf den Felgen sieht man sofort den Bremsstaub. Den Felgenstern bekomm ich gut sauber und das Außenbett wollte ich ungern Bürsten, weil ich angst vor kratzern habe.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.