Vogelkot entfernen!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • das kann ich beim besten willen nicht verstehen was da für vögel auf deinen lack geschissen haben!
      mein golf 4 hatte einen eingetrockneten schiss auf der motorhaube.... ca 24h stunden drauf gewesen bei vollem sonnenschein!
      am 2. tag hats geregnet und der kot war schön weich, ich habs einfach ganz sanft mit einem tuch abgewischt und es ist nichts, kein rand, einfach garnichts auf dem lack zu sehen!
      also das ich wegen einem vogelschiss schleifen musste, hab ich noch nie erlebt! ;)

    • mein unischarzer Golf IV Variant hat leider auch diverse Lackverätzungen durch Vogelkot, die übrigens keineswegs durch Handpolitur zu entfernen sind. Insofern würde ich nicht verallgemeinern wollen, dass der Golf IV gegen Vogelkot unempfindlicher sei.

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • was, ist die VIer Golf Lackqualität so schlecht geworden ?(

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • da kann ich ja nur froh sein, einen IVer Golf zu fahren, wenn auch im pflegeintensiven unischwarz :D

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • gut zu wissen. Jetzt schweifen wir doch etwas ab. Back to the roots. ;)

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • Auch wenn das Thema schon Uralt ist poste ich lieber mal hier hinein statt ein neues zu eröffnen.

      Ich habe auf dem Dach auch ein Problem mit Vogelkot. Das ist irgendwann mal Nachts passiert, bin direkt morgens das Auto waschen gefahren aber da war es schon zu spät gewesen. :(

      Jetzt wo ich das hier lese frage ich mich allerdings was eine "Bascoat Anätzung" ist? Heisst das eventuell das die Ätzung bis zur Grundierung durch ist?
      Anbei habe ich mal ein Foto zuegfügt, auch wenn man leider nicht all zu viel darauf erkennt, vielleicht hat ja jemand einen Tipp ob daran noch etwas zu retten ist mit einem feinen Schleifpapier? Wenn nicht wär das auch kein Weltuntergang, hab mich mittlerweile gezwungenermaßen an den weißen Fleck auf dem Dach gewöhnt ....



      PS.: Ich weiß, der ganze Lack sieht gruselig aus, aber das wird ja bald in Angriff genommen :D .

    • Ich weiß, nochmal sorry für das Bild. Ich versuch nachher wenn die Sonne etwas weg ist mal ein besseres zu machen.

      Leider war da schon ein Smart-Repairer mit der Poliermaschine dran gewesen, ohne jeglichen Erfolg gehabt zu haben. Deswegen, mit einfacher Politur werde ich da keine Chance haben. :S

      So, habs jetzt nochmal versucht mit Fotos, ist zwar ein bisschen besser als vorhin, aber alles in allem ist meine Kamera zu schlecht um das perfekt hinzubekommen.




      Sieht auf den Fotos aus wie eine sich spiegelnde Wolke, ist aber tief im Lack. Hab es eben nochmal mit Scratch X anpoliert, um es besser fotografieren zu können, aber mit auspolieren ist da definitiv nichts. :S Auch wenn man darüber fühlt, es ist ein komplett glatter Lack, man spürt nichts. Scheint also wirklich fies tief drinnen zu sein.

      The post was edited 2 times, last by GolfV@DUS: Bilder eingefügt ().

    • Hätte ich dazu schreiben sollen ....

      Das der Smart-Repairer da dran war ist mittlerweile schon wieder etwas her. Bestimmt schon ein Jahr. Die Kratzer drumherum sind der gut-gemeinten und oft besuchten Waschstraße zu verdanken. :rolleyes:

      War auch aus einem anderen Grund da gewesen, hatte den nur nebenbei gebeten das doch mal zu versuchen. Und Überlackieren mitten auf dem Dach, wo man natürlich nirgends ansetzen kann ist logischerweise auch nicht.

      The post was edited 1 time, last by GolfV@DUS ().

    • Ich kenn einen Golf 6 der wird jede Woche sehr penibel gereinigt, Vogelkot wird so schnell wie es nur geht beseitigt, der Golf ist 2 Monate alt und hat defekte im Lack die hatte ich bei meinem Golf 4 nach 8 Jahren nicht ! Er war diesbezüglich schon bei VW, nichts ausser ein komplett überflüssiges : Ja dann müssen sie den Wagen halt öfters waschen ! :thdw: Soviel zu diesem Thema !

    • Wenn das nächstemal wieder ein Vogel auf dein Fahrzeug macht dann lege über Nacht eine feucht Zeitung darauf und wische es am nächsten morgen mit einem weichen Schwamm weg. Die nasse Druckerschwärze löst dei Säure im Vogelkot.Ich bin Fahrzeugaufbereiter

    • Hallo nochmal Ich . VORSICHT beim wegpolieren von Vogelkot da muss mann etwas von verstehen sonst machst du mehrschaden am Lack wie denkst. Eine neu Lackierung ist teuerer als es beim Fahrzeugaufberiter zumachen. Gruss IMFA

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.