Garage heizen mit was...Elektroheizlüfter/Infrarot/Gas usw..??

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Garage heizen mit was...Elektroheizlüfter/Infrarot/Gas usw..??

      Da es ja jetzt draussen zu kalt ist um am Auto zu arbeiten wollte ich einfach mal die Frage nach einem passenden Heizgerät für die Garage stellen.

      Was nutz ihr hier, was gibt es zu beachten!?

      Hatte da an ein Gerät mit so 3KW gedacht mit dem ich meine 40qm Garage beheizen will, um hier optimal arbeiten zu können.

    • Also ich habe in unserem Holzhaus (ca. 12qm) einen Elektrolüfter. Hab gerade keine Ahnung wieviel Watt, kann aber morgen mal nachschauen.
      Ist so ein kleines Ding und macht die Bude ruckzuck richtig warm.
      So einer, oder vielleicht eine nummer größer müsste doch auch alle Mal reichen. Oder vielleicht 2 davon ;)

      edit: Das ist sowas in diese Richtung, sind wirklich gut die Dinger.

      The post was edited 1 time, last by _G-DoG_ ().

    • klar müßten davon 2 reichen um die garage warm zu halten. das aufheizen dauert sicher ein wenig aber dann müßte es gehen. allerdings ist das ne ziemliche stromverschwendung in einer garage. wenn da nichts gedämmt ist geht sehr viel wärme verloren und grad am garagentor habe ich noch nie eine wärmedämmung gesehen sondern eher schöne schlitze durch die die wärme direkt raus kann ;) auch würde ich das tor gar nicht erst öffnen, die wärme geht vedammt schnell wieder flöten.

      ich finds ziemlich ungünstig, habs auch mal gemacht aber für den notfall klappt dsa natürlich.

    • Ich finde diese Bautrockner ganz angenehm. Gerade im Herbst / Winter, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist, lassen sich damit kleine Räume schnell warm bekommen. Kleiner Nebeneffekt: Trocken wird die Bude auch gleich.

      MFG

    • Original von Elton
      Wäre das auf 40qm nicht ein bißchen ungesund? ?(

      Warum ungesund?
      Zum einen will Er ja nicht in der Garage schlafen, und außerdem ist eine Garage ja eigentlich gut belüftet und nicht so dicht wie ein normaler Raum einer Wohnung.
      Ich sehe das Problem nicht so richtig.
      Gas ist vom Heizwert gut und die Kosten sind niedrig.
    • Wenn die Garage gut belüftet ist, wäre es doch eigentlich Unsinn eine Heizung anzustellen, oder? ?( Er will doch nicht für draußen heizen. Und selbst wenn er da drin nicht schlafen will, würde ich IMHO trotzdem nicht die ganzen Abgase wegschnüffeln wollen. Die Lösemittel von den ganzen Polituren sind schon mehr als genug. :O

      Grüße

    • Original von Elton
      Wenn die Garage gut belüftet ist, wäre es doch eigentlich Unsinn eine Heizung anzustellen, oder? ?( Er will doch nicht für draußen heizen.

      Ich rede nicht von einer offenen Garage.
      Keine Ahnung was Ihr für Garagen habt, aber meine hat einige Ritzen z.B. seitlich oder unten am Tor wo Licht durchscheint.
      Mehr sag ich nicht dazu, entweder Ihr versteht es oder nicht.

      Original von Elton
      Und selbst wenn er da drin nicht schlafen will, würde ich IMHO trotzdem nicht die ganzen Abgase wegschnüffeln wollen. Die Lösemittel von den ganzen Polituren sind schon mehr als genug. :O

      Welche Abgase?
      Willst Du damit sagen die trockene Luft des Heizlüfters ist gesund?
      Und Gasheizung ist auch nicht gleich Gasheizung.
      Klar gibt es ganz einfache Heizstrahler wie sie z.B. auf dem Bau eingesetzt werden, aber es gibt auch modernere Heizgeräte die mit Gas betrieben werden.
    • Original von CityCobra
      Ich rede nicht von einer offenen Garage.
      Keine Ahnung was Ihr für Garagen habt, aber meine hat einige Ritzen z.B. seitlich oder unten am Tor wo Licht durchscheint.
      Mehr sag ich nicht dazu, entweder Ihr versteht es oder nicht.


      Warum gleich so genervt? ?( Ich rede auch nicht von einer offenen Garage, aber kleine Ritzen sind für mich nicht gleich "gut belüftet".


      Original von CityCobra
      Willst Du damit sagen die trockene Luft des Heizlüfters ist gesund?


      Da es ein normaler Heizlüfter (also kein Bautrockner) IMHO eh nicht schafft, in der kurzen Zeit, in der er an seinem Auto rumwirtschaftet, eine kleine Garage komplett zu entfeuchten und die Luft derart auszutrocknen, sehe ich da weniger Probleme, als bei den Abgasen eines Heizpilz.


      Original von CityCobra
      Und Gasheizung ist auch nicht gleich Gasheizung.
      Klar gibt es ganz einfache Heizstrahler wie sie z.B. auf dem Bau eingesetzt werden, aber es gibt auch modernere Heizgeräte die mit Gas betrieben werden.


      Weiter oben hast du doch von solchen Heizpilzen geredet, oder? Gas-Heizstrahler klingt für mich jedenfalls danach.


      MFG
    • Original von Elton
      Weiter oben hast du doch von solchen Heizpilzen geredet, oder? Gas-Heizstrahler klingt für mich jedenfalls danach.

      War doch nur ein Beispiel.
      Suche mal nach dem Begriff "Katalytheizung" etc.

      Katalytheizung, 50 mbar, 1950 Watt, regelbar, Gasverbrauch 142 g/h, Maße: H39 x B29 x T8 cm, komplett mit Zündsicherung, Schlauch 1,5m, Gasregler, Stellfuß + Wandaufhängung. Geräuschlos! Geruchlos! Kein Lichtschein!

      Gibt es auch stärker, schwächer etc.
    • Original von CityCobra
      Original von Elton
      Weiter oben hast du doch von solchen Heizpilzen geredet, oder? Gas-Heizstrahler klingt für mich jedenfalls danach.

      War doch nur ein Beispiel


      Und genau darauf bezog ich mich. Von deiner Katalytheizung konnte ich ja nix wissen, oder?


      Was soll denn der Spaß kosten?
    • Ich habe auch in meiner Doppel Garage einen E Heizlüfter und bin super zufrieden.
      Der Strom geht auf algemein Kosten und der Vermiter sagt
      Wenn ich den Rasen Mähe dan nehme ich ja auch den Strom davon obwohl der garten nur für ihn ist, also darf ich den heizlüfter benutzen _Ho :birth

    • Gas bleibt erstmal im Raum, so schnell "verschwindet" es nicht. Hab in meiner Garage eine normale Heizung wo sehr gut und schnell heizt, jedoch Verschwendung insgesammt betrachtet!

      No-Body, Rasenmäher der mit Strom funktioniert =) Ganz ehrlich der Vergleich ist sehr schlecht ;) Ich kann auch den Asphalt phönen damit ich Barfuß gehn kann..

    • RE: Elektroheizlüfter für Garage??

      Hallo Zusammen,

      also ich glaube ich habe mich entschieden, werde wohl so einen Elekto Heizlüfter mit 3 kw für ca. 100 € nehmen.

      Da meine Garage gut gedämmt ist, und auch mein Garagentor, wird das schon klappen!

      Dann kanns ja endlich bald losgehn mit der Autopflege!! :]:]

      The post was edited 1 time, last by sun969 ().

    • Selbst ich als "verrückter" .. habe schon mit einem E-Heizier in der Garage rumgehampel .. aber .. das tue ich mir ned mehr an .. das Auto muss das abkönnen , den Winter über etwas weniger Pflege angedeihen zu lassen .. im Extremfall fahre ich zu meiner Cousine , die hat eine perfekt gedämmte Doppelgarage incl. Heizung ...

      Gruß Markus..

    • Hallo,

      aufgrund permanenter nächtlicher Marderbesuche war ich gezwungen, den Carport meines Fahrzeuges in den letzten Wochen zur Garage auszubauen. Aus zeitlichen Gründen wird es mir erst ab Oktober möglich sein, die nun angesetzten Lackarbeiten inkl. LG-Versiegelung durchzuführen. Auch soll über den Winter ab und an nachgelegt werden. Leider ist das Ding nicht wirklich gedämmt und gerade einmal 15m² groß, zum arbeiten müsste jedoch noch gerade genug Platz vorhanden sein.

      Was könnt ihr empfehlen?

    • Also ich persönlich wurde von reiner E-Heizung also den Radiatoren wie man sie im Baumarkt und so findet abraten.

      Dauert ewig, bis da mal war wird. Würde da auf kombinierte Heizstrahler mit Infrarot setzen.
      Da merkst gleich etwas von der Wärme und bringt punktuel in meinen Augen mehr ...

      g^^§

      Die Welt ist ein Schauplatz. Du kommst, siehst und gehst vorüber. :]
    • Elton wrote:

      Ich finde diese Bautrockner ganz angenehm. Gerade im Herbst / Winter, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist, lassen sich damit kleine Räume schnell warm bekommen. Kleiner Nebeneffekt: Trocken wird die Bude auch gleich.

      MFG
      Elton,

      wie viel Watt hat dein Bautrockner. Meine Garage hat ca 40m2. In Ebay gibt es 3 kW Bautrockner für ca. Euro 50.-

      Grüße

      Dieter

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.