Aufbewahrungsboxen ??? Woher ???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • mfk wrote:

      . Lediglich diese Verschlussclips passen nicht an die große Box (sind wohl für andere Modelle vorgesehen).


      gibts auch extra welche für die großen boxen, schau mal hier clips für große boxen

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Wie schon in meiner Vorstellung angekündigt hier ein paar Bilder von meinen Aufbewahrungsboxen. Diese sind aus dem Reiterzubehör. Dort gibt es eine recht große Auswahl.

      Zuerst die große Box. Hier passen eigentlich alle Flaschen aufrecht rein. Sie hat 2 Unterteiler und eine kleine Ablage. Laut Hersteller kann man auch darauf sitzen oder stehen.








      Nun die kleine Box. Davon habe ich zwei. Hier die für die Microfasertuch und Faschzubehör. Sie wird mit kleinem Tray geliefert - bei mir passter er allerdings nicht mehr obenauf.








      Wenn Interesse besteht, poste ich gerne den Hersteller bzw. Händler soweit Boardkonform.
      Kosten: Die kleinen ca. 14 Euro. Die große: ca. 21 Euro.

      Putzige Grüße ;)

      Björn

    • Die große schwarze finde ich sehr interessant. :imsohappy:

      Aus dem Grund, dass die meisten Flaschen stehend reinpassen und dass sie wirklich so stabil aussieht, dass man sie auch als Hocker gebrauchen kann.
      Ich wäre sehr am Hersteller/Händler interessiert.

    • Also die große Box ist von Loesdau und heißt Putzbox 'Loesdaus Step Up . Der Hersteller hat ne eigene Page. Dort habe ich sie für 22,50 Bestellt. Es gibt sie im Netz auch für 19 Euro und ein paar Zerquetschte. Aber nachdem der Hersteller 21 Tage kostenloses Rückgaberecht garantiert habe ich direkt bei ihm bestellt (Loesdau.de ). Aber nicht wundern, wenn ihr auf die Seite geht, die ist eher für Mädels (reitende männliche Forumsmitglieder bitte nicht übel nehmen), halt alles voll mit Reiterbedarf :D Ach ja, da gibts natürlich auch noch mehere Boxen in versch. Größen. Habe die gleiche Box auch von einer anderen, wohl bekannten Firme für Reitbedarf gesehen, die kostete allerdings über 30 Euro und war völlig baugleich.

      Putzige Grüße ;)

      Björn

    • black-ibi wrote:

      mr-green wrote:

      IKEA SAMLA - gut und günstig ;-)

      Link: ikea.com/de/de/catalog/categories/series/12553/

      Gestern direkt wieder welche mitgenommen im IKEA (mit Deckel natürlich) :D

      Find die echt genial, Preis ist ok und lassen sich wunderbar stapeln. Man sieht auch schön was drin ist.


      Sehe ich genauso...hab die größste für die Flaschen und die Mittlere für Tücher etc...

      MfG Flo

    • Ich verwende die festool Systainer...

      Da kann ich alle zusammenstecken und hab alles zusammen un es verschwindet nix ^^
      Außer dem Preis sind die einfach geil, mit den ganzen einsätzen usw.

      mfg End

    • @derwege & @speedyfurious
      Weiß nicht genau, ob ihr meine (Pferde)boxen oder die IKEA-Boxen meint?! Meine Boxen habe die MAße Maße: (BxTxH) ca. 52 x 30 x 33cm. HAbe selbst einige Sprayflaschen drinnen stehen unter anderem Final Inspection von Meg.

      Putzige Grüße ;)

      Björn

    • Alternative zur Meguiars Tasche

      Habe hier eine alternative für die Kofferaumtasche von Meguiars gefunden.
      Vielleicht für den eine oder anderen Interessant !
      Habe sie selber nicht also kann ich auch nicht´s zur Qualität sagen, aber der Preis ist mal OK.

      pearl.de/a-NC5142-5443.shtml?query=kofferaum

      Gruß Daniel

      Dream as if you'll live forever; live as if you'll die tomorrow. (james dean)

    • Beim bauhaus haben sie jetzt eine Aktion, 3 Boxen als Set um 19,90, hab mir 2 garnituren geholt. die Dinger sind genial halten auch eine Menge aus (draufsitzen usw.) :D



      The post was edited 1 time, last by gerry ().

    • Aufbewahrungsboxen

      Heyho,

      bei uns im Globus Baumarkt gibt es diverse Systemkisten, mit und ohne Rollen an den Füßen.

      Zwar müssen die Deckel auch einzeln gekauft werden, aber man kann sich so auch verschiede Größen zusammenstückeln.


      Wobei ich zugeben muss, die besten Kisten findet man wirklich meist in anderen Bereichen, siehe Reitsport (auch wenns wirklich zumeist Mädchenfarben sind) oder auch Transportkisten für Kameraequipment.

      Also auch ruhig mal in solchen Shops Ausschau halten. Ihr wärt überrascht was ihr alles findet.

      P.S.: Danke Dopolo für den Hinweis auf die Loesdau-Kisten. Diese kannte ich selbst noch nicht. Hatte ich bisher noch nicht bei uns im Stall gesehen. Werde mir wohl Probehalber 1-2 bestellen. T^

      --- veritas vos liberabit ---
      DODOlicious!
    • blackfox wrote:

      Hm also ich hab meine beim Toom geholt und bin dami zufrieden. Sehe auch garnicht ein teilweise dafür so viel Grld auszugeben ;)
      Naja, ein Hobby braucht der Mensch. Und Hobbys kosten nunmal Geld.

      Aber ich habe eines definitiv aus der Fotografie gelernt: Niemals an den Aufbewahrungsmöglichkeiten sparen! Denn letzten Endes verbringt das Material mehr zeit in seiner Box als mit Dir. T^

      Deshalb nicht an solchen doch recht sinnvollen Investitionen sparen. Lieber einmal 'richtig' kaufen anstatt mehrmals.

      Gruß,

      K!
      --- veritas vos liberabit ---
      DODOlicious!
    • @K!netycs
      Bitte bitte...immer wieder gern! _BEE Dafür gibts ja zum Glück solche Foren.
      @blackfox
      Generell nichts gegen deine Meinung einzuwenden. Ich finde allerdings, dass die Aufbewahrung in einem gewissen Verhältnis zum Wert der Mittel stehen sollte. Damit meine ich, wenn ich ein Shampoo und ein Wax für 50 Euro besitze und das ganze nur alle paar Monate benutze, tuts sicher auch ein Papkarton und eine Box, die evtl. sogar teurer als die Mittelchen ist ist unsinnig. Betreibe ich das ganze Putzthema aber intensiver, als Hobby oder semiprofessionel, dann sollte ich nicht unbedingt bei der Aufbewahrung sparen. Wenn man z.B. 300 - 800 Euro für Mittelchen und Gerätschaften ausgibt, machen 20-50 Euro für Boxen den Braten auch nicht mehr fett. Und das Arbeite macht einfach viel mehr Spaß - Stichwort Übersichlichtkeit, einfacher Transport per Griff, oder Sitzgelegenheit 8)

      Aber muss natürlich jeder selbst wissen T^


      </iframe>

      Putzige Grüße ;)

      Björn

    • Dopolo wrote:

      Wenn man z.B. 300 - 800 Euro für Mittelchen und Gerätschaften ausgibt, machen 20-50 Euro für Boxen den Braten auch nicht mehr fett. Und das Arbeite macht einfach viel mehr Spaß - Stichwort Übersichlichtkeit, einfacher Transport per Griff, oder Sitzgelegenheit 8)

      </iframe>


      Seh ich genau so T^

      Aber eigentlich hatte ich es nur satt, dauernd in die Garage zu laufen :D

      Also hab ich mir die Stanley Mobile Arbeitsstation Fat Max besorgt :aok:



      "The good people of the world are washing their cars on their lunch breaks"

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.