Magic Duster - Der Staubwedel für den Lack!?!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Magic Duster - Der Staubwedel für den Lack!?!

      Hallo

      Mir wurde zum Geburtstag dieser tolle Reinigungsbesen geschenkt und ich wollte euch nun mal erzählen was er so kann.



      Nach zwei Anwendungen bin ich schwer begeistert. Streifenfrei kriegt er den Staub runter und bringt somit den Glanz wiederzum Vorschein. Die Handhabung ist absolut Spitze. Der Kleine BEsen macht sich extrem gut für schwer zugängliche Stellen. Also ein TopProdukt.

      Einzig sollte man nicht versuchen Fehler vom Polieren auszubessern. Dann macht er nämlich auf Grund seiner Wachsschicht leichte Flecken, welche durch polieren sofort wieder verschwinden.

    • RE: Magic Duster

      Hallo Navysailor,

      ich kann Dir nur zustimmen. Ich habe den Duster schon etwas länger und richtig schätzen gelernt, als vor der Teifgarage, in der mein Wagen steht, die komplette Strasse wegen Bauarbeiten aufgerissen wurde. An trockenen Tagen und bei "günstigem" Wind wurde der Staub hineingeblasen und der Wagen sah aus,
      auch noch dunkelblau met., man konnte frisch versiegelt, nach 2 Tagen S.. draufschreiben. Aber nach 5 Minuten mit dem Duster absolut wieder 1a. Ich habe den Duster kürzlich meinem Bruder zum Geburtstag geschenkt, der ist ebenfalls begeistert.

      Grüsse

      Rainer

    • Bisher hatte ich nur den kleinen "Wedel" im Innenbreich im Einsatz. Bisher bin ich zufrieden damit, allerdings werden einige roten Fusseln abgegeben..ich hoffe das legt sich mit der Zeit.

      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg , Job weg , Kratzer im Lack

    • Original von Poliertiker
      Bisher hatte ich nur den kleinen "Wedel" im Innenbreich im Einsatz. Bisher bin ich zufrieden damit, allerdings werden einige roten Fusseln abgegeben..ich hoffe das legt sich mit der Zeit.


      Hallo,

      da kann ich Dich beruhigen, das tut er.

      Gruß
      snoopy
      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • Ich wollte mal fragen, ob jemand schonmal Erfahrungen mit diesen besagten Staubbesen gemacht hat, die man hier findet.

      Da ich nach dem Autowaschen und trocknen bei mir in der Einfahrt so halb unter einem Apfelbaum bin, hab ich immer das Problem, das sich sofort irgendwelche Partikel auf dem Dach und Motorhaube befinden. Vorallem bei schwarz sieht man das sofort und man könnte teils das Auto gleich wieder waschen. Vorallem für eine Zaino-Versiegelung sollte der Lack ja möglichst staubfrei sein, möchte ja den Dreck nicht mitversiegeln. Bei ner Wachsbehandlung war das bisher nicht soo schlimm, aber mit Zaino denke ich, ist das nicht so gut.

      Ich werde auch nach dem trocknen das Auto in die Garage fahren und dort versiegeln, weil ich da wohl staubfreier arbeiten kann. Nur muss der Dreck, der sich nach dem Waschen eben immer ansetzt, dann runter.

    • Staub und Dreckpartikel sind auch bei Wachs nicht gut .... die reibst Du ja beim Auftragen / Abpolieren mit ... und dat gibt dann wieder Kratzerchen.

      So ein Duster wäre schon gut für Dich (so lange es nur loser Schmutz ist) :D Ansonsten müsstest Du in der Garage nochmal kurz mit nem Microfasertuch und ner Trockenwäsche ran ...

    • Ich persönlich benutze den California Duster - bin sehr zufrieden mit dem Teil, Staub geht mühelos weg und dafür ist es ja gedacht. Wenn der Wagen tiptop sauber ist und 2 Tage in der Garage steht staube ich ihn morgens und Abends immer ab denn sobald Tau etc auf den Lack kommt und Staub drauf ist wirds hässlich...

      Da grundsätzlich JEDER Kontakt mit dem Lack etwas vom Wachs abträgt, ist es also egal ob man den Staub mit Quik Detailer und Microfasertuch abwischt oder ob man so ein Staubwedel benutzt. Wie schon gesagt wurde, es sollte LOSER Schmutz sein und mehr nicht.

    • Hallo,

      ich habe das Set des MagicDusters in Gebrauch und nutze eher den größeren um den losen Stauib vom Lack zu holen. Zu Anfang verlor der Duster recht viel rote Flusen, was sich mit der Zeit gelegt hat.
      Sobald der Staub ein wenig am Lack klebt, sollte der Duster nicht mehr verwendet werden, denn dann zieht man sehr schöne Striemen über den Lack.

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • Danke für die Infos.
      Denke, da werde ich mir einen mitbestellen müssen.

      Welchen könntet ihr denn von den drei bei Devilcloss empfehlen, da ja die Preisunterschiede enorm sind. Das Magic-Duster-Set kostet genauso viel wie der Profi-Car-Duster, jedoch ist beim Magic-Duster-Set eben noch ein kleiner für Ecken oder Innenraum dabei, was natürlich auch ne feine Sache ist.
      Und der Meguiar's® Versa-Angle Body Duster Staubbesen kostet gleich 45 Euros. Ist denn da vlt. von den Fasern her der Unterschied (bessere Aufnahme und Haltbarkeit)? Ich möchte halt einen, der nicht gleich alle Fasern verliert und den Staub gut aufnimmt.

      The post was edited 1 time, last by Racer ().

    • Ich benutze den CarDuster mit Holzgriff. Den haben wir schon ewig. Vor etlichen Jahren wurde der mal von meinem Werkstattmeister gekauft und funktioniert immer noch.

      MFG

    • Meint ihr diese hier?

      petzoldts.de/shop/product_revi…ucts_id=55&reviews_id=219

      Hab mir auch schonmal überlegt, die zu kaufen. Mein Wagen steht auch öfter mal mehrere Tage in der Garage. Ist ein reines Schön-Wetter-Auto. Liegt also auch nach ein paar Tagen schön Staub drauf. Natürlich nur lose. Wasser kriegt der Wagen nur beim Waschen zu sehen. Festsetzen kann sich da eigentlich nichts.

      Wie gross ist denn die Chance mir Kratzer in den Lack zu ziehen, wenn man ihn mit dem Duster abstaubt? Ich meine jetzt bei Staub der sich beim Stehen absetzt, aber auch bei Strassenstaub vom Fahren.

      Hat jemand Erfahrungen mit dem Set? Geht mir speziell um den kleinen für innen der dabei ist. Taugt der was? Ich hab den Innenraum bis jetzt immer mit diesem Swiffer-Besen entstaubt. Funktioniert auch ganz gut.

      Was würdet ihr mir raten? Nur den grossen, oder doch leiber das Set?

    • Hallo,

      ich habe mir das Set gekauft, weil ich vorhatte, den kleinen Duster für den Innenraum zu nehmen. Habe ich nie gemacht, da ich dort immer einem feuchten Microfasertuch arbeite oder eben ab und zu Vinylex. Insofern hätte ich mir das Set sparen können, denn der kleine liegt noch unbenutzt in seiner Hülle.
      Wenn der Staub nur locker auf dem Lack liegt, ist die Gefahr sich damit Kratzer in den Lack zu holen sehr gering. Ich verwende den großen Duster eigentlich nur, um den losen Staub vom Lack zu holen. Dies kommt in der Regel dann vor, wenn ich mehrere Schichten LG auftragen will und nicht vorher waschen möchte bzw. muß. Manchmal aber auch um das schön gewaschenen Auto vom lockeren Staub zu befreien und den Tiefenglanz wieder hervorzulocken.

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • Hallo Snoopy !

      Ich habe ebenfalls das MagicCarDuster Set. Ich benutze aber nur den kleinen Besen. Der Große liegt unbenutzt in der Plastiktasche rum. Wollen wir tauschen ?

      Sabine

      Honda HR-V, white orchid pearl, BJ 2018

    • Original von Tripsi
      Hallo Snoopy !

      Ich habe ebenfalls das MagicCarDuster Set. Ich benutze aber nur den kleinen Besen. Der Große liegt unbenutzt in der Plastiktasche rum. Wollen wir tauschen ?

      Sabine


      Hallo Sabine,

      wofür bräuchtest Du denn eigentlich zwei gleiche?

      Gruß
      snoopy
      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • Original von Tripsi
      Finde den Kleinen so praktisch - einen für meinen Wagen - einen für den Haushalt :] für´s schnelle Staubwischen zwischendurch !


      wenn ich das so höre, werde ich den kleinen auch mal im Haushalt ausprobieren. Diesen Einsatz habe ich ganz aus dem Blick verloren.

      Gruß
      snoopy
      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.