Wie werden Polier-Pads gereinigt?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Wie werden Polier-Pads gereinigt?

    Sämtliche Polier-Pads können in der Waschmaschine bei 30 Grad mit handelsüblichem Feinwaschmittel gewaschen und geschleudert werden. Regelmäßig höhere Waschtemperaturen sollten vermieden werden, da sich dadurch der Klettrücken vom Polierschaumstoff lösen kann. Auch sollen Polier-Pads nicht in den Trockner gegeben werden.

    Es hat sich bewährt die Polier-Pads vor dem eigentlichen Waschen in der Waschmaschine in Geschirrspülmittel einzuweichen und grob auszuwaschen. Hierbei soll auf kräftiges Quetschen des Schaumstoffkörpers verzichtet werden, da dies evtl. die sensible Zellstruktur der Polier-Pads beschädigen kann.

    Grundsätzlich gilt: Sämtliche Polier-Pads immer OHNE Weichspüler waschen, da dieser die Funktion beeinträchtigen kann.

    Glänzende Grüße,
    Senior

    Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.