Brauche Hilfe bei Lackpflege für Anfänger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Ohje,

      viel zu kompliziert 8o

      iIch will doch einfach nur was nach der Wäsche auf Auto schmieren :(

      Wie gut sind denn Firmen wie Sonax oder Nigrin?

      LG Katrin

      Wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten ;-)

      Fahrzeug: BMW 325 ti

    • Original von K.G.
      Ohje,

      viel zu kompliziert 8o

      iIch will doch einfach nur was nach der Wäsche auf Auto schmieren :(

      Wie gut sind denn Firmen wie Sonax oder Nigrin?

      LG Katrin


      Hallo Katrin,
      klar kannst Du auch Sonax oder Nigrin nehmen. Es kommt halt darauf an, welches Ergebnis Du erwartest. Und wie oft Du WÄHREND der Wintermonate die Behandlung wiederholen magst.
      Je nach dem in welchem Zustand der Lack momentan ist, ist schon bischen mehr Vorarbeit vor dem "Mittelchendraufschmieren" notwendig.
      Sonst bist Du vom Ergebnis nur enttäuscht und es ist doppelt schade um die Zeit und das Geld, das Du investiert hast.
      Les doch mal bischen in den Themen "Lackpflege" / "Lackkonservierung" .

      VG Susanne ;)

      Spinat wird geniessbar, wenn man ihn kurz vor dem Servieren gegen ein Steak austauscht.

    • Hy

      der Lack befindet sich in einem guten Zustand. Einzig sind kleinere Steinschläge auf der Motorhaube und paar Fliegenleichen auf dem vorderem Stoßfänger. Damit muss man halt mit einem 3 jährigen Wagen leben.

      Ich putze meinen Wagen frühestens alle 2-3 Wochen.

      LG Katrin

      Wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten ;-)

      Fahrzeug: BMW 325 ti

    • Original von K.G.
      Hy

      der Lack befindet sich in einem guten Zustand. Einzig sind kleinere Steinschläge auf der Motorhaube und paar Fliegenleichen auf dem vorderem Stoßfänger. Damit muss man halt mit einem 3 jährigen Wagen leben.

      Ich putze meinen Wagen frühestens alle 2-3 Wochen.

      LG Katrin


      Das klingt ja schonmal erfreulich.
      Um eine gründliche Vorbereitung wirst Du nicht drumherumkommen.
      Ich habe gerade einen interessanten Thread gelesen - vielleicht wäre das für Dich je eine gute Lösung.
      Leichte Verarbeitung, toller Glanz, beeindruckender Abperleffekt und das alles zu einem akzeptablen Preis:

      Einszett-hartglanz

      VG Susanne ;)

      Spinat wird geniessbar, wenn man ihn kurz vor dem Servieren gegen ein Steak austauscht.

    • Danke dir,

      hört sich ja toll an. _BEE

      Wird das jetzt anstelle von dem 3M Hochglanzpolitur genommen? Oder kann ich es danach benutzen?

      Habe nämlich mal bisschen gesurft, und das 3M Hochglanzpolitur soll ganz gut sein. Ist halt leider nur ne Politur.

      LG Katrin

      Wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten ;-)

      Fahrzeug: BMW 325 ti

    • Hallo Katrin,

      ich selber habe beides noch nicht verarbeitet, würde vom lesen her, aber entweder das eine ODER das andere verwenden.
      Von 3M gibts mehr als nur die Politur .....


      Frag` doch mal unsere Experten direkt in den entsprechenden Threads.

      Egal für was Du Dich entscheidest, die gründliche Vorbereitung ist das A und O ...... dafür wirst Du mit einem "NeuwagenLack" belohnt und kannst Dich bis Ostern (naja fast) darüber freuen.

      VG Susanne ;)

      Spinat wird geniessbar, wenn man ihn kurz vor dem Servieren gegen ein Steak austauscht.

    • Einsteiger sucht Hilfe

      Hallo an allen.
      Bin neu im Forum.
      Habe mir schon vieles durchgelesen sowohl im Forum als auch in den FAQ. Leider kann ich mich nicht wirklich entscheiden für was ich zum Anfangen brauche. Habe einen oxfordgrünen BMW 330. Der hat natürlich im laufe der Zeit einige kleine Kratzer abbekommen aber nichts schlimmes. Er hat auch nie eine Waschstrasse gesehen, immer nur Kübel und Schwamm. Wollte eigentlich ein Produkt das mir Glanz und Schtz bringt und das möglichst unkompliziert und als Leihe fehlerlos aufgetragen werden kann. Dachte auf LG. Ist es ein Fehler das Auto zu versiegeln ohne es zuerst zu polieren? Was passiert wenn man mit LG auf den schwarzen Kunstoffteilen z.B. der Stossstange raufschmiert? Habe nähmlich Angst dass bei einer Politur danach diese kreisförmigen dünnen Kratzer im Gegnlicht zu sehen sind. Und zum Anfangen wollte ich nicht Lack abtragen sondern nur was schonendes auftragen. Wär auch dankbar wenn mir jemand ein Anfangsset zusammenschreiben könnte das ich mir bei petzold bestellen sollte (Tücher, Schwamm, Produkt usw.) Möchte nicht bei der Bestellung was vergessen. Nebenbei bei dieser Vielzahl fällt mir bereits die Auswahl des Tuches schwer ?(
      Vielen Dank im Voraus

      P.S. Hoffe mit meiner Frage an richtiger Stelle zu sein

      Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten!

    • Hi Axl81,

      willkommen von mir hier :]

      So wie Dir ergeht es sicherlich vielen Neulingen hier. Das Forum gibt zum einen jede Menge wichtiger Informationen zum Thema Fahrzeugpflege und ist fachlich meiner Meinung nach auch auf einem sehr hohen Niveau eingestuft. Leider ist es aber für einen Neuling - wie auch ich mich zu recht bezeichne - am Anfang schon etwas schwierig sich einen Überblick zu Verschaffen, da es quasi tausende Produkte gibt und man normalerweise erstmal sich ne Weile hinsetzten muss, um die ganzen Threads zu den Themen zu lesen.

      Für jemanden, der seine Fahrzeugpflege intensivieren will aber auch nicht erst alle Threads durchlesen möchte ist es somit also nicht allzu leicht, schnell das richtige zu finden. Wenn man vorher schon weiss was es alles gibt und sich Informieren möchte, hat man es allerdings wieder leichter. Es müsste im Forum für Neulinge ne Art Funktion geben, wo gerade Neulinge ein persönliches Profil erstellen und anhand diesem und den hinterlegten Pflegemitteln ein persönlicher Tip gegeben wird. Jedoch denke ich ginge das zu weit und dafür gibts ja immer noch den persönlichen Kontakt in den Geschäften wie z.B. bei Petzoldts.

      Ich habe mir vor kurzem bei Petzoldts folgendes bestellt:

      Liquid Glass Wasch-Set Damit hast Du schonmal nen Waschhandschuh der ja schonender als ein Schwamm ist (wusst ich bis dato auch noch nicht)

      Liquid Glass Pflegeset Damit hat man schonmal den Pre-Cleaner zur Vorbhandlung fürs Liquid Glass, das Liquid Glass ansich inkl. Tücher und nochmal die Waschlotion

      Magic Clean Reinigungsknete Um die Lackverunreinigungen nach dem Waschen noch zu entfernen

      Was mir noch fehlt ist allerdings ne gute Politur um die ganzen feinen Kratzer vorher zu entfernen. In diversen Threads wurde mir hierzu die Handglanzpolitur von 3M.

      Ich hoffe, dass ich als Anfänger damit nicht alzu verkehrt liege und Dir schonmal nen kleinen Tip zum Anfang geben konnte. Ansonsten heisst es für uns nur Weiterlesen, Weiterlesen, Weiterlesen... _CO

    • Danke vielmals.
      Genau so eine sachliche Hilfe habe ich gesucht. Kann mir jemand noch sagen wieviele Tücher und welche haupsächlich gebraucht werden um ein Auto zu versiegeln? Ist eine Politur unumgänglich vor man das Auto versiegelt oder kann man drauf verzichten wenn keine tieferen Kratzer vorhanden sind nur kleinerer die vom Trocknleder oder so stammen?
      Leider gibt es Petzoldts bei mir nicht.
      Wo sehe ich wo die nächste Petzoldts Verkaufsstelle ist?

      Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten!

      The post was edited 1 time, last by Axl81 ().

    • Ich hoffe eigentlich, dass man mit den Tüchern aus dem Lieferumfang hinkommt.

      Denke mal die Politur soll hauptsächlich zum entfernen eben solcher Kratzer dienen, damit diese nach der Versiegelung nicht eingeschlossen sind. Ist aber nur meine Vermutung. Ich werde es somit machen. Ist aber ja letztendlich jedermanns eigene Entscheidung _BEE

      Bezüglich Petzoldts gibt es soweit ich weiss auch keinen Laden. Die sind ja Generalimporteur diverser Hersteller und man kann da wunderbar Online Bestellen :baby:

      Als aktives Forenmitglied kannst Du sogar Rabatt da bekommen:

      Rabattregelung bei Petzoldts

      Wenn es noch Zeit hat, würd ich nochmal warten, ob sich einer von den wirklichen Fachleuten bezüglich der Fahrzeugpflege hier meldet.

    • Wie es mit Versand nach Italien aussieht weiss ich nicht, aber vielleicht einfach mal nach einem Shop in Italien selbst suchen.

      Ansonsten wirst du niemals mit den Tüchern hinkommen, die bei deiner aufstellung oben mitgeliefert werden.
      Das ist ja glaub ich nur eins... =)

      Du brauchst mal mindestens 1-2 für die Politur
      1-2 für Liquid Glass
      2-3 für die Trockenwäsche mit Knete.

      So würde ich mal mindestens rechnen!

      Ach ja und noch was zum Trocknen des Autos.
      Lieber kein Fensterleder nehmen.


      Politur ist nicht zwingend notwendig, aber die Kratzer, swirls was auch immer bleiben genau so dann drin im Lack, werden sozusagend mitversiegelt und konserviert. Das sollte man bedenken!

      Astra H Saphirschwarz

    • Hi,

      ansich ist Liquid Glass eine sehr gute Sache, ist auch relativ einfach, nur muss man wohl oder übel für Liquid Glass eine gute Oberfläche schaffen. Da dein Auto Kratzer hat wirst du erst den Umweg gehen müssen über eine Politur, welche auch gedacht ist um Hologramme zu entfernen, für richtige Kratzer kann es dann auch schon eine Nummer härter sein, wobei ich da auch noch auf der Suche bin. is jetzt hat mir mir in diesem Fall Zaino ZPC empfohlen. Der Pre Cleaner alleine schafft nur eine Wachsfreie Oberfläche jedoch entfernt er wohl keine Krtazer.

      An Tüchern wirst du wohl einiges brauchen. Also ein Trockentuch brauchste auf jeden Fall, würde man sponatn zu einen Meguiars Water Magnet tendieren. Dann würde ich mir bei Petzoldts vieleicht noch mal 2 Sets mit je einem gelben und einem blauen mitbestellen, das ist immer eine ganz gute Kombination. Das blaue für die Politur, das gelbe für die Versiegelung.


      P.S.
      Um auch noch ein wenig zu verwirren, schaue dir doch mal das komplette Zaino Set an,ist auch sehr interessant und wohl noch etwas besser als Liquid Glass. Die Serie gibts bei Devilgloss.com, wo es ürbigens auch 5% Rabatt gibt.

      @Pushy: Petzoldts hat einen Laden in Hagen, war sogar schon mal da!

      The post was edited 1 time, last by BigBoymann ().

    • Ich denk ich werde mich für LG entscheiden. Werde aber trotzdem zuerst eine Politur vornehmen. Was könnt ihr mir da für ein produkt empfehlen? Es sollte auch für Anfänger einfach hanzuhaben sein (habe immer Panik mit diesen Mitteln mehr Schaden als Nutzen zu machen :D ). Kann man das auch mit Hand verarbeiten? Bitte um genaue Angaben zum Produkt und zu den dazu nötigen Schwämmen und Tücher.
      Vielen Dank

      Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten!

    • Original von Z28LET
      Wie es mit Versand nach Italien aussieht weiss ich nicht, aber vielleicht einfach mal nach einem Shop in Italien selbst suchen.

      Ansonsten wirst du niemals mit den Tüchern hinkommen, die bei deiner aufstellung oben mitgeliefert werden.
      Das ist ja glaub ich nur eins... =)

      Du brauchst mal mindestens 1-2 für die Politur
      1-2 für Liquid Glass
      2-3 für die Trockenwäsche mit Knete.

      So würde ich mal mindestens rechnen!

      Ach ja und noch was zum Trocknen des Autos.
      Lieber kein Fensterleder nehmen.


      Politur ist nicht zwingend notwendig, aber die Kratzer, swirls was auch immer bleiben genau so dann drin im Lack, werden sozusagend mitversiegelt und konserviert. Das sollte man bedenken!


      Sorry, das mit den Tüchern stimmt, da waren 2 Polierpads und ein Microfasertuch dabei. Sorry dafür.

      @BigBoymann: Das mit dem Laden wusst ich nicht. Hab auch in der Gallerie gesehen, dass Petzoldts bei dem grossen Treffen war. Das nächste mal werd ich auf alle Fälle auch dabei sein _BEE

      @Axl81:
      Original von Axl81
      Ich denk ich werde mich für LG entscheiden. Werde aber trotzdem zuerst eine Politur vornehmen. Was könnt ihr mir da für ein produkt empfehlen? Es sollte auch für Anfänger einfach hanzuhaben sein (habe immer Panik mit diesen Mitteln mehr Schaden als Nutzen zu machen großes Grinsen ). Kann man das auch mit Hand verarbeiten? Bitte um genaue Angaben zum Produkt und zu den dazu nötigen Schwämmen und Tücher.
      Vielen Dank


      Mir hat man hier die Hochglanz-Handpolitur von 3M empfohlen. Wenn ich nicht doch noch was anderes empfohlen bekomme, werde ich die nehmen.

      Grüssle

      The post was edited 1 time, last by Pushy ().

    • hey axl,


      ich hab jetzt ein wunderschönes einsteigermittelchen gefunden... NXT Tech Wax flüssig.... gibt tiefenglanz, schützt dein auto im winter. im sommer würde ich erst das auto mit scratch x bearbeiten (ist ja anscheinend eh nicht viel) und danach eine feine lackversiegelung draufschmeissen.

      Haben wir nicht. Kriegen wir auch nicht mehr rein.

    • Erste ordentliche Autopflege

      Hallo Leute.

      Ich habe einen einjährigen Skoda Oktavia Black-Magic-Perleffekt den ich bisher nur mit Baumarktprodukten gepflegt habe.
      Jetzt möchte ich meinem Schätzchen eine ordentliche Pflege und Lackkur zukommen lassen.
      Ich habe mir das folgendermaßen vorgestellt.

      1.Wäsche in Waschbox mit Lanze (habe leider keine Garage oder Garten bzw. Gartenschlauch)

      2.Handwäsche mit 2 Eimermethode mit Zaino Z7 Showcar wash und Microfaser Waschhandschuh Superweich

      3.Trocknen mit Cobra Mikrofaseretuch "Miracle"

      4.Zaino Z-18 ClayBar Lackreinigungs - Knetmasse (suche noch eine ordentliche Anleitung für die Knete)

      5.Lackreinigung mit ARISTOCLASS Premium Lackreiniger + ARISTOCLASS Premium Auftragsschwamm

      6.Zu guter letzt DODO JUICE® "Purple Haze Soft Wax"

      Habe zuhause noch eine Dose einszett Hartglanz, sollte ich die vor dem Wachsen verwenden oder eher nicht?

      Ich würde mich über Anregungen bzw. Tipps oder Kritik von euch Profis für einen Anfänger sehr freuen.

      Onkel Tom

      Liebe Grüße
      Thomas

      Warum stehen Männer auf Lack und Leder?
      Weil es nach neuen Auto riecht
      :D

    • Also, wo fang ich an, ich denke mal, dass deine Produktvorschläge hier schon von viel Lesearbeit resultieren.

      Aber so ganz ohne Bilder wird das wohl nichts werden mit den absoluten Empfehlungen.

      Aber ich fang mal vorne an, Wäsche in Waschbox ist schonmal super, vor allem wenn du nicht die "Kratzbürste von denen nimmst. Die 2 Eimer Methode hab ich persönlich noch nie angwandt, mir reicht 1, aber mein Auto ist auch nie so dreckig dass ich da schmutz ohne Ende hab und sonst wasch ich den Handschuh zwischen drin unter Leitungswasser ab, ist direkt am Platz ne Zapfstelle. Z7 ist ein ordentliches Schampoo und MF Waschhandschuh ist auch eine gute Wahl. Das Trocknen ist auch OK, da muss aber anscheinend jeder seine eigenen Erfahrungen machen, ich find die Cobras Spitze, andere schwören da auf den Water Magnet, wieder andere auf den Super Absorber.

      Knete ist ein wichtiger Schritt, wobei ich hier auch festgestellt habe, dass es unterschiede gibt. Hab noch nicht viel gehört von der Zaino, aber ich denke sie sollte der Magic Clean in nichts nachstehen.

      Jetzt fängt der Spaß an, du willst von Hand polieren, das wird viel Arbeit, das sei schon mal gesagt. Aber jetzt das richtige Mittel zu finden wird nicht so einfach ohne das Auto zu sehen. Der AC soll nicht so scharf sein, man(n) soll gerade mal so Waschstraßenkratzer rauskriegen, vieleicht wäre hier Zaino ZPC eine alternative oder aber die 3M Handpolitur. Es kommt aber sehr stark auf deinen Lack an. Ich denke fast, dass Skoda den "sehr harten" VW Lack hat. Dodo Juice ist sehr gut nur würde ich kein 1Z draumachen, verhindert die Bindung von Dodo zum Lack.

      Vieleicht liest du mal über die verschiedenen Polituren in den entsprechenden Threads und versuchst deinen Lackzustand danach zu beurteilen, da sind meist auch Bilder der Autos vorher mit drin. Ich glaube so wirst du am meisten Erfolg haben

    • Original von BigBoymann
      Die 2 Eimer Methode hab ich persönlich noch nie angwandt, mir reicht 1, aber mein Auto ist auch nie so dreckig dass ich da schmutz ohne Ende hab und sonst wasch ich den Handschuh zwischen drin unter Leitungswasser ab, ist direkt am Platz ne Zapfstelle.


      Dachte ich früher auch immer, mein Auto wird jede Woche gewaschen und ist auch nie richtig dreckig... Trotzdem war ich ein paar Monate nach der Umstellung auf die 2 Eimer Methode überrascht wie viel weniger Haarlinienkratzer drin waren.
    • Hallo Bigboymann.

      Zuerst mal Danke für deine Ratschläge.
      Du hast schon recht, meine Produktauswahl basiert auf ausgiebies Lesen in diesem Forum.
      Der Nachteil ist nur, je länger man liest, umso verunsicherter wird man.
      Kaum hat man sich für ein Produkt entschieden, liest man auch schon den nächsten Thread mit über ein anderes Mittel, welches auch gut ist.......
      Irgendwann habe ich mich für diese Produkte entschieden. (was nicht heißt, daß ich zum lesen aufhöre! _LAMPE

      Das einszett Hartwachs habe ich mir schon aus dem Kopf geschlagen.

      Der Lack ist an und für sich in gutem Zustand, im Sonnenlicht bei richtigem Winkel sehe ich jedoch ganz feine Haarlinienkratzer.
      War zwar schon ein paar mal in einer Waschstrasse, jedoch nur in einer mit Textilbürsten. (werde ich mir auch abgewöhnen)
      Da der Skoda ein grosses Auto ist, ist mir sehr wohl bewusst, das Handpolitur ein langer und steiniger Weg sein wird. Aber was tut man nicht alles für ein gepflegtes Auto. :(
      Onkel Tom

      Liebe Grüße
      Thomas

      Warum stehen Männer auf Lack und Leder?
      Weil es nach neuen Auto riecht
      :D

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.