[Audi A4 2.7 TDI][Gyeon Prime] Steinschlagausbesserung und mega Glanz in der schönsten Audi Farbe!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Audi A4 2.7 TDI][Gyeon Prime] Steinschlagausbesserung und mega Glanz in der schönsten Audi Farbe!

      Hallo,

      jetzt gibt es wieder mal einen Audi von mir. Dieses mal ein A4 mit 2.7 Liter Diesel und Sline packet. Der Wagen gefällt mir sehr gut, vor allem die Farbe!
      Ein Freund fragte ob ich mir nicht mal seinen Audi vornehmen könnte, Termin abgemacht, los ging es!
      Bei der Übergabe fragte er dann noch kurz: Kannst du Steinschläge entfernen? Meine Antwort dazu: Klar, wenn du den Original Audilack hast.
      Der Lack lag im Handschuhfach.. Super :smb:

      Legen wir direkt los....:

      Um folgenden Wagen geht es:
      Audi A4 Sline
      2.7 Liter
      Silber Metallic
      240000KM


      Um den Wagen wieder in den Neuzustand zu versetzen, habe ich folgendes verwendet:


      Waschen:

      • Valet Pro Concentrated Car Wash
      • Koch Chemie Felgenreiniger
      • Gyeon Iron
      • Gyeon Taar
      • Gyeon ClayLube 1:5
      • Valet Pro Pinsel
      • Felgenbürste
      • Lupus Waschhandschuh
      • Lupus 2x Grit Guard 20L Eimer
      • Optimum Knete Blau
      • Orange Babys
      • Gyeon Trockentuch, noch besser als das Orange Baby
      • Valet Pro Citrus Pre-Wash 1:6


      Aufbereitung:

      • Rupes LHR15ES
      • Rupes Mini
      • Bosch GPO 14CE
      • Rupes UHS Pad
      • Lake Country Orange Pad
      • 3m Stützteller
      • Menzerna 2200 & 2400
      • Lupus Mikrofasertücher
      • 3M Klebeband
      • HPX Premium Klebeband
      Versiegelung:

      • Gyeon Prep
      • Gyeon Prime
      • Gyeon Cure
      • Gyeon Tire
      • Lupus Basic Tücher


      Hifsmittel:

      • Testboy 72
      • Sony SLT A58K
      • 2x 30 W LED
      • 1x 50 W LED
      • LED Lenser
      • Beats by DrDre



      So Stand der Wagen bei mir auf dem Hof...



      Eigentlich kein schlechter Zustand...



      Bis auf die Steinschläge...

      Nun wurde der Wagen erst einmal mit dem Valet Pro Advanced Snow Foam in der Gloria FM10 eingeschäumt. Ritzen gepinselt und alles abgespült. Im zweiten Gang weiche ich die Insekten immer mit dem Valet Pro Citrus Pre-Wash 1:6 ein, etwas Gyeon Iron, gefolgt von Taar 5 Minuten wirken lassen, abkärchern. Nun wurde der Wagen mit der zwei Eimer Methode, dem Valet Pro Concentrated Car Wash und dem Lupus Waschhandschuh gewaschen. Getrocknet wurde der gute mit dem Gyeon Trockentuch, das beste was ich kenne T^:)_O



      Die Felgen bekommen erst immer eine Runde Foam.. Danach eine Runde Koch Chemie Felgenreiniger + Pinsel.

      Der Wagen war nun sauber und durfte in die Garage.
      Zunächst einmal habe ich die Lackstärke gemessen:








      Bis auf die hintere Fahrerseite alles in Ordnung. Da wurde mal nachlackiert, allerdings alles original von Audi. Sah auch dementsprechend gut aus !!



      Geknetet wurde dieses mal mit dem Gyeon ClaLube in 1:5 und der Gyeon Knete.. Schön weich gemacht in warmem Wasser T^





      Nut an den unteren Türen war noch etwas zu holen, sonst war der Lack soweit sauber!

      Weiter gehts mit den Steinschlägen....



      Zunächst habe ich erst einmal alle Steinschläge markiert... Ganz schön viele, aber kein Problem..



      Das Team ;)



      Erst einmal die Kanten der Steinschläge glätten...



      Nun mit Silikonentferner reinigen...



      Nun habe ich den Steinschlag mit einem kleinen Tropfen von der original Audi Farbe gefüllt. Nach 30 Minuten trocknen gab es im Abstand von jeweils 30 Minuten 3 Schichten Klarlack!



      Nachdem alles eine Nacht getrocknet ist, wurde geschliffen:



      Den neuen Menzerna Solid Grit 2-3 Minuten ins Wasser gelegt und los:



      Mit der 3000er Seite des Schleifblocks wurden nun alle Steinschläge bearbeitet...



      Sieht gar nicht mal so schön aus, aber das ändern wir jetzt!



      Zunächst mal eine Runde Menzerna 2200 auf Rotationsmaschine.
      3 gemütliche Kreuzstriche auf Stufe 2 - 1200 rpm..



      Im Anschluss eine Runde mit der Rupes auf UHS Pad und Menzerna 2400.
      Stufe 6 - 3 Kreuzstriche..






      Sieht doch schon sehr viel besser aus :lvit: Nun die andere Seite..






      Die andere Seite bin ich natürlich Stück für Stück mit der Rotationsmaschine und der 2200 durchgefahren. ergibt ein schönes homogenes Bild, wie ich finde.
      Im Anschluß folge dann wieder eine Runde Rupes mit UHS und der 2400..



      Das war dann der Ausgangszustand! I Like :lvit:



      Noch fix abgeklebt..

      Da nun das schlimmste geschafft war, ging es nun an den Rest des Lacks.... Ich habe lange gebraucht um einigermaßen vernünftige 50/50 zu machen, silber ist so eine Farbe...
      Aber ihr habt Glück, habe hinbekommen T^

      Poliert wurde mit der Rupes mit UHS Pad und Menzerna 2400.. 3-4 Kreuzstriche auf Stufe 6..



























































      Vorher :shckd:



      Nachher :lvit:T^

      Nachdem ich nun mit den Polierarbeiten fertig war, durfte das Klebebang ab..





      Lieber zuviel, als zu wenig !



      Der Polierstaub wurde mit einem Pinsel und Druckluft entfernt.. Super Easy..



      Nun folgt eine Runde Pep über das ganze Auto..



      Aufsprühen und abwischen...



      Das Prime darf nun aufs Auto :lvit:



      Etwas Prime auf das Applikatior Pad tröpfeln...








      Im Kreuzstrich und in kleinen Abschnitten auftragen..
      Wenn nun ein Benzinschleier entsteht- bei mir nach 1-3 Minuten, kann das Prime mit einem Tuch abgewischt werden und die Reste vom Prime wurden mit einem separaten Tuch auspoliert, damit kein überschüssiges Prime auf dem Lack bleibt!




      Der Verbrauch war auch Ok ;)



      Nach 2-3 Stunden ist das Prime schon so hart, dass es selbst den Applikation durchhärtet :shckd:



      Nach 3 Stunden aushärtezeit fürs Prime, gab es eine Runde Cure. Mit den Carbon CB67 Tüchern kein Problem! Mit der Kurzflorigen Seite auftragen, mit der Langflorigen abnehmen!
      Super easy! Keine Schlieren, einfach Perfekt! Danke an @michaelp23 für den Tipp !

      Nachdem nun Versiegelt und die Versiegelung geschützt wurde, durfte noch der Kunststoff, die Reifen und die Endrohre gepflegt werden T^



      Die Reifen wurden mit Plaststar gepflegt..



      Endrohr muss noch mit der Menzerna Polish Cream Rosa behandelt werden..



      Perfekt ! :lvit:

      So, fertig. Ihr habt durchgehalten, dann gibt es Finish Bilder für Euch!

      Ah Moment, was ist denn das ?



      Überall Teer oder Gummiflecken auf der Felge.. geht gar nicht ! So verlässt kein Auto meine Halle!!



      Etwas Gyeon Taar auf ein Kosmetikpad und etwas wirken lassen. Nach 1-2 Minuten mal ein bisschen reiben...



      Sauber, geht doch T^

      Jetzt aber! Finish Pics!!

      Erst noch einmal ein paar Bilder in der Halle..

















      Ab nach Draussen:










































      Damit auch jeder weis, was auf dem Lack ist :)

      Vielen Dank! T^:lvit: Das wars :(

      Ich hoffe Euch hab es gefallen! Der Kollege war mehr als zufrieden und hat mir schon wieder das nächste Auto in die Hand gedrückt!

      Solltet Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik haben, dann nur raus damit!
      Dieses mal habe ich auch mehr Arbeitsschritte dokumentiert

      Zeit der Aufbereitung:
      Montag: 8:00 - 22:00
      Dienstag: 8:00 - 22:00
      Mittwoch 8:00 - 19:00

      Show it Off Schreiben : 3 Stunden

      Bis zum nächsten mal ;)
    • Kann es sein das dir die Handschuhe etwas zu groß sind ?(=)
      :respekt: das Ergebnis gefällt.
      Gewünscht hätte ich mir noch ein paar Nahaufnahmen von den ausgebesserten Steinschlägen :LAB:
      Damit hast du dir so viel Mühe gegeben,dann zeig es doch auch ruhig T^

      #0da^ für deinen klasse Bericht

      gruß saraya

    • Schöner Bericht mit super Bildern :D
      Macht sogar das lesen Spaß :smb:
      Nur eine Frage:

      Frontscheinwerfer poliert? UV-Schutzschicht schon weg?

      #0da^ fürs zeigen T^

      Grüße Johannes
      Ford Focus ST Teil 1 / 2 | VW Polo | Mazda 3, 6 | Toyota Aygo | Audi 90, A3, A5 | Fiat Punto

    • Du kennst ja meine Meinung. Super Bericht

      Gesendet von meinem Supernintendo



      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

    • ein sehr schönes Show it Off...... ()!


      Tobias aka Cybershot with
      FRANKENSTEIN aka 2001 Jeep XJ 4.7L Strokerand the Black Widow Audi TT 8J
      Die Länge einer Minute ist ganz klar davon abhängig auf welcher Seite der Toilettentür man steht--A. Einstein--
    • Nice nice.... Top Arbeit hingelegt....

      UHS Pads und Medium Cut 2400 hätten mit dem 3000er Schliff kurzen Prozess gemacht... Die Runde menzerna 2200 war für die Mauz....egal....der Weg ist das Ziel.

      Cure ist super zahm mit den richtigen Tüchern und Technik.... :)

    • Servus,

      saubere Arbeit :lvit: , speziell die Steinschlagreparatur. :respekt:

      Grüße aus München ;)
      Michael

      "Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabei haben für den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabei haben!" W.C. Fields

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.