Auspuffendrohr / (e) reinigen - versiegeln

    Damit wir unsere Webseite optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern können, werden Daten z.B: Cookies erhoben. Details zur Datenerhebung entnehmen Sie dem Bereich Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • @putzschorsch auf den Bilder scheint es mir so, als wäre immernoch eingebrannter Ruß auf dem Endrohr.
      Fersuche es mal an einer unsichtbaren Stelle (z. B. unten am Endtopf) mit 0000er Stahlwolle und ein Wenig Metallpolitur.
      Vielleicht bekommst du den Rest noch ab.
      Dann die Endrohre mit einer Felgenversiegelung schützen und gut is. ;)
      Dieser Beitrag wurde bereits 1876 mal editiert, zuletzt von »skally« (01. April 1988, 11:11)

    • heli schrieb:

      die 1 Sunde war nur für die Motorhaube oder den ganzen Wagen?
      Nur die Motorhaube + beide A-Säulen. Per Hand ist schon ne ganz schöne Quälerei 8)

      Heute morgen waren die Endrohre dran:
      Zuerst mit KochChemie GreenStar gereinigt (hat fast nix gebracht).
      Dann mit Autosol MetalPolish und Microfasertuch gereinigt. Das Autosol ist schon ein super Zeug, auf der Fläche war danach als blitzblank. Nur direkt die abgerundete Kante hinten war nicht sauber zu bekommen.



      Die hartnäckigen, eingebrannten Stellen habe ich von 1500er bis 400er :shckd: Schleifpapier nass geschliffen.
      Das ganze dann noch mit dem Menzerna Power Lock Ultimate "versiegelt".
      So sah es dann zum Schluss aus.


      T^ Bringt die Versiegelung mit dem Power Lock Ultimate eigentlich was bei den verchromten Endrohren?

      @Darkchylde14
      by heli: habe Dir den Beitrag mal geteilt und den Teil mit dem Kratzer, sowie Auspuff in den entsprechenden Bereich verschoben und auch die Antworten dazu, passt einfach besser

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.