[Gyeon Q2 RIM]--- Produktvorstellung und Applikation...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Ein toller Test Michael T^

      Und das Timing ist genau richtig. Warum? Weil seit Mittwoch auch meine Rim Bestellung angekommen ist :D

      Test folgt auf meinen 18 Zoll Winteralus. vorher werden aber noch zwei Ducatifelgen damit verwöhnt. Die Vorarbeit bei den Felgen wurde bereits abgeschlossen,
      so dass hoffentlich bald meine Alu´s folgen können. Es ist ja zum Glück noch nicht so kalt (aktuell 16 Grad in Moers - und es wird noch wärmer).

      Ich werde versuchen, auch meine Schritte mit dem Rim zu dokumentieren <&bn

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • Ich habe meine Bedenken (s.o.) über Bord geworfen (was schert mich das Geschwätz von gestern! :smb: ) und habe bei Lupus das Gyeon Q2 RIM bestellt, die Vorstellung von michaelp23 war dann doch zu überzeugend. Ich werde es aber erst im Frühjahr auf die Sommerfelgen auftragen.

    • sehr schöner Bericht ()! mit so einer tollen anleitung verliert man als anfänger schon mal bisschen die angst T^

      Bin mal auf den Langzeittest gespannt. dann ist es echt eine überlegung wert :)

      #0da^

      Gruß Laura ;)

    • @PatrickSCB:

      Ne - leider hat mein Kumpel seine Felgen mangels Zeit noch nicht behandelt.

      Dummerweise habe ich somit bald wohl zwei Felgenversiegelungen hier =)

      Mal sehen ob ich eventuell Beide gegeneinander antreten lasse :smb:

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • Auch für mich stand mal wieder die Wahl der Felgenversiegelung für den kommenden Winter an. Da mich die Produkte aus dem Hause Gyeon bisher immer überzeugt haben gab es für mich dieses mal auch keine Diskussionen welche Versiegelung auf die Alus kommt.

      Wie bei den anderen Produkten von Gyeon bekam auch das RIM eine hochwertige Verpackung spendiert. Im wiederverschließbaren Beutel haben alle Produkte ihren Platz:



      Beutel ausgepackt:



      Der Inhalt sind:

      das Fläschchen RIM, eine Pipette, ein Applicator, 4 Sude Tücher, 1 Schutzmaske sowie eine Bedienungsanleitung. Mir gefällt es bei den Gyeon Produkten, dass die Hersteller auch ein Stück an die Sicherheit ihrer Käufer denken und die Schutzmaske beilegen - da können sich einige Bewerber noch eine Scheibe abschneiden!

      Die Felgen wurden vor der Versiegelung gründlich gereinigt, poliert und mit dem Gyeon Prep auf die Versiegelung vorbereitet.

      Der beigelegt Applicator ist gerade bei größeren Felgen ein Segen:





      An Stellen die für den Applicator zu eng sind kann man das Tuch auch kurz abnehmen und um den Finger wickeln:



      Auch auf geschlossenporigen, unlackierten Kunststoffen wie dem schwarzen Ring um das Audiemblem macht die Versiegelung eine gute Figur:



      Ich habe immer einen Teil der Felge versiegelt (z.B. das komplette Gesicht oder das Bett) und anschließend die Versiegelung mit einem Lupus All Purpose Tuch abgewischt, was sehr leicht ging. Das Tuch wanderte anschließend in den Müll. Alles in allem war ich mit den 4 Felgen in 40 Minuten mit dem Versiegeln durch.

      Endergebnis:



      Mit der Zeit legt die Versiegelung nochmal einiges an hartem Glanz zu.

      Ich bin gespannt wie sich das Produkt schlagen wird!

      Gruß

      Christian

      "Ich habe nichts gegen Elektroautos. Es ist bloß so: Ich bevorzuge V8-Motoren. Das ist mein Dienst an der Menschheit." Jeremy Clarkson

    • [Gyeon RIM] - Update.....



      Hallo Leute.....


      mal ein kleines Update zum Gyeon Rim ....gefahren ca. 200 km in 2 Wochen bei schönstem Regenwetter....




      hier mal die Totale...




      etwas näher ran...man sieht schön das der Dreck nicht viel Haftgrund hat...




      Felgenbett....






      nebenbei gesagt, das Gyeon Tire ist seit 14 Tagen auf dem Gummi und macht einen super Job... T^




      mal den Kunstbeadingzerstäuber aus packen und drauf damit...







      sieht gar nicht mal so schlecht aus.... T^






      nun gut....sauber machen müssen wir die Felgen jetzt aber auch noch...




      Optimum no Rinse, ein Zottelhandschuh sowie ein Mircrofasertuch sollten reichen...






      schön einsprühen...




      Zotteltier arbeiten lassen...




      prima Speichenabstand...






      trocknen...




      fertig....









      Zeitaufwand ca. 5 Minuten pro Felge...vollkommen easy zu reinigen...


      nächstes mal gehts mit dem Kärcher an die Felge... :D natürlich bebildert...


      Danke fürs lesen...
    • Gyeon Q2 Rim nach ~800km in 2 Wochen, Nachts steht der Wagen draußen, Tags über in einer Tiefgarage. Von einer stark mit Erde verschmutzten Landstraße waren die Reifen gut braun, die Felgen waren unbeeindruckt. Wie wurde gereinigt? Eingeschäumt mit Auto Finesse Avalanche Snow Foam und mit Hochdruckreiniger abgesprüht, mehr nicht.

      [edit]Edit by heli: Bitte Bilder entsprechend den Forenregeln als Vollbild (max. 800 x 600 pix) einstellen, danke. Infos dazu gibt es hier und hier[/edit]

    • Hallo Leute,
      hab heut auch das RIM auf meine Felgen aufgetragen.
      Die Felgen sind teilweise schwarz hochglanz.
      Habe Make up Pads zum verarbeiten verwendet, ging auch alles ganz gut!
      Mir ist nur aufgefallen, dass nach dem abnehmen der Versiegelung wieder etwas mehr Kratzer wie nach dem Polieren drin waren.
      Kann das an den Make up Pads liegen? Hatte schon beim Poliern gemerkt, dass das schwarz hochglanz recht empfindlich ist :-(
      Oder härtet das RIM im Microfasertuch so schnell aus, das ich mir damit die neuen Kratzer reingemacht hab?

      Muss noch dazu sagen, dass ich die Felgen immer wieder mit einer LED Taschenlampe kontroliert habe und da sieht man ja immer mehr wie unter Tageslicht.

      (mobil gesendet)

      Gruß Timo
    • Die Make-up Pads (so wie auch die Suds) darf man nicht so lange liegen lassen. Wenn man nicht gleich allen Felgen machen kann, sollte man die Pads wechseln. Ein Pad sollte man max 30-45 Minuten nuten.

      Hab das schon auf qualvolle Weise lernen müssen.... BMW Saphirschwarz versiegelt, nicht gleich gewechselt und dann Kratzer rein gefahren..... durfte ich gleich mal neu anfangen zu polieren. Lessons learned!

      Das ist keine Gyeon Thema.... das ist bei allen High End Versiegelungen der Fall!


      Tobias aka Cybershot with
      FRANKENSTEIN aka 2001 Jeep XJ 4.7L Strokerand the Black Widow Audi TT 8J
      Die Länge einer Minute ist ganz klar davon abhängig auf welcher Seite der Toilettentür man steht--A. Einstein--
    • Ja gut, so lang hab ich kein Pad benutzt.
      Aber selbst wenn ich nach dem Poliern nur mit dem blanken Finger über das schwarz hochglanz der Felgen gewischt habe, sind danach wieder kleine Kratzer sichtbar gewesen!
      Werde es mal mit den beiliegenden Pads versuchen.

      Hätte ich das früher gewusst, hätte ich mir nie diese Felgen zum Auto genommen!

      (mobil gesendet)

      Gruß Timo

      The post was edited 1 time, last by Felgenhamster ().

    • Felgenhamster wrote:


      Aber selbst wenn ich nach dem Poliern nur mit dem blanken Finger über das schwarz hochglanz der Felgen gewischt habe, sind danach wieder kleine Kratzer sichtbar gewesen!
      Hört sich eher so an als ob die Kratzer nur kaschiert/zugeschmiert worden sind durch die Politur. Hast nach der politur mal mit ner Isopropylalkoholmischung oder Prep oder so machgewischt? Denn dadurch werden auch wieder Kratzer sichtbar, denn so wie du schreibst Kratzer durch Fingerwischen sollte eigentlich nicht sein. Auch nicht bei Hochglanz schwarz

      gruß Chris (Saul) ;)

    • @Felgenhamster: Felgen in schwarz und Hochglanz = Kratzer, so kannst gar nicht aufpassen das da nix passiert

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • @Saul: nach dem Polieren hab ich mit Isopropanol 1:5 nachgewischt und natürlich vor dem RIM noch mit dem Prep drüber!
      Wie schon gesagt, wird man es im Tageslicht nicht so stark sehen aber unter der LED Lampe halt schon. Trotzdem echt ergerlich :-(
      Wenn du es nicht selbst siehst würdest du es wahrscheinlich nicht glauben, ist aber so!

      (mobil gesendet)

      Gruß Timo
    • hallo!

      will mir auch eine 30ml flasche gyeon q2 rim besorgen für meine 19" felgen.
      wie viele felgensätze in der größe gehen sich bei sprsamer anwendung aus?

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.