[Audi A3 Quattro][Dodo Juice Supernatural] My first try : Rundumpacket

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Audi A3 Quattro][Dodo Juice Supernatural] My first try : Rundumpacket

      So, nun ist es soweit,

      Mein erstes show it off mit ein paar negativen und positiven Erkenntnissen.
      Nachdem gestern Abend mein fast fest geschriebenes Show it off flöten ging, halte ich mich hier eher kurz und beschreibe nur hier und da was gemacht wurde.

      Kurz vorab :
      - Das Auto hat ein paar Steinschläge auf der Haube
      - An der vorderen Stosstange, Fahrerseite ist ein 5 cm langer Kratzer.







      Zu den Pics :
      - Vorbereitung wurden mit iPhone geschossen und via abload auf 800x600 pixel geshrinkt
      - Finish Bilder wurden mit Hilfer einer Nikon D5000 geschossen und ebenfalls via abload bearbeitet worden
      - Die Bilder sind raw, bis auf die 800x600 wurde nix verändert. Hier seht ihr also alles mehr oder weniger wie ich es auch sehen durfte :smb:


      Folgendes habe ich nicht mehr ausgeführt :

      - Felgen mit dem Dodo Juice Supernatural Wheel Sealant Kit versiegelt. Grund hierfür sind die Macken an der Felgen + noch Winterreifen und die Tatsache das ich mit der Reinigung überhaupt nicht zufrieden bin.

      First things first... Hier ein paar Daten zum Patient g^^§

      Fahrzeug : Audi A3 (8V) 2.0 TDI Quattro

      Farbe: Daytona Grau-Metallic

      Geburtsdatum : 25.10.2013

      Laufleistung: 14856 Kilometer


      Verwendete Produkte:

      - ValetPRO PH Neutral Snow Foam
      - Chemical Guys - Mr. Pink Super Foam Shampoo
      - Meguiars All Purpose Cleaner
      - DODO JUICE Supernatural Clay Lube
      - DODO JUICE Supernatural Tyre Dressing
      - Magic Clean Reinigungsknete
      - Cairbon Fensterreiniger CB88
      - Cairbon Glasversiegelung CB44
      - Menzerna SF4000
      - Menzerna Top Inspection
      - DODO JUICE Supernatural
      - DODO JUICE Wheel Sealant Kit
      - Koch Chemie Plast Star silikonhaltig (Aussenbereich)
      - Koch Chemie Top Star (Innenbereich)


      Verwendete Hilfsmittel:

      - Gloria FoamMaster FM10
      - Lupus Autopflege - 5 Gallonen / 20 L Wash Bucket + Grit Guard 2 Mal
      - Lupus Basic Wash Mitt
      - Lupus Premium Wash Mitt
      - EZ Detail Brush / Daytona Speedmaster Pro Brush
      - ValetPRO chemical resistant Brush/Pinsel Kunststoff
      - ValetPRO Large Sash Brush/Pinsel
      - Meguiars Tire Dressing Applicator Pad
      - Lupus Applicator Pad / Lake Country Finger Pockets
      - HPX Masking 4400 Tape Premium (verschiedene Grössen)
      - Lupus All Purpose Microfasertuch 40x40cm (10 Stück)
      - Lupus Wave 500 Waffel Microfasertuch 40x40cm (4 Stück)
      - Lupus Super Plush 530 Trocknungstuch Microfasertuch 90x60cm (2 Stück für das ganze Auto)
      - Lupus 380 Buffing 40x40cm (4 Stück)
      - Flex Polishflex PE 14-2 150 Rotationspolierer
      - 3M Perfect-it III 120mm Polierstützteller M14
      - Lake Country Constant Pressure Hi-Gloss Orange CCS Light Cutting Pad 5,5" / 139mm (5 Stück)
      - Lake Country Constant Pressure Hi-Gloss White CCS Polishing Pad 5,5" / 139mm
      - Meine schweizer Geduld, gepaart mit dem portugiesischen Temperament und das britische Fluchen waren auch ständige Begleiter =) Zum Glück waren die meisten bereits zu Arbeit gefahren 2902864320641685_2_0

      Insgesamt habe ich zwischen 22 - 26 Stunden mit allem benötigt ?(

      Zuerst einmal fuhr ich zum Waschpark und es ging ans Staubsaugen, foamen und Felgen bürsten. Euch wird sicherlich auffallen das der Eric kein Arbeitsschutz trug. Das wird sich nun ändern, den der Geruch vom AllPurposeCleaner, die schmierigen Finger vom Plast Star und was sonst noch alles auf meine Haut landete, ist sicherlich nicht ganz Gesundsheitsfördernd, also entschuldigt auch hier meine grosse Nachlässigkeit...

      So sah die Ausgangslage im Innenraum aus... nicht wirklich dreckig, und auch die Türfalzen waren ok













      Erst einmal einfoamen und die Felgen mit der Daytona bearbeitet





      Nach dieser Prozedur fuhr ich wieder heim und es ging ans 2-Eimer waschen, Kneten, nochmal waschen und Auto trocknen.
      Für die ersten Runde standen mir diese kleine Helferlein zur Seite













      Ganz schön schwer zu glauben das ein sauberes Auto noch so dreckig ist. Man lernt ja immer wieder :D




      Danach wurde geknetet, hierfür berwendete ich Dodo Supernatural Pur und die blaue Petzolds, danach wurde das Auto gewaschen



      Als einziges Foto vom Kneten habe ich leider nur dieses... :baby: Der Postbote hielt mich auf und löcherte mich 1 Stunde lang mit Fragen zu



      Danach, 5 1/2 Stunden später gings dann zurück in die Garage, essen fassen und halbe Stunde später gings ans Aufbereiten. Es gibt nicht viel zu berichten... Ich war ziemlich beschäftigt mich auf das Arbeiten mit der Flex zu konzentrieren..




      Ich blieb bei der Wahl, Lake County Orange und MEnzerna 4000, ich fuhr die Politur bei etwas 600 rein (mittels Gasschieber ist da soooo cool) und arbeitete diese dann bei angegebene Drezahl von 1500 Umdrehungen/min mit 3-4 Kreuzstrichen. Hier und dort mal mehr mal weniger. Learning by doing


      Links bearbeitet rechts unbearbeitet. Schei** huhm? Na ja, weiter gehts




      Nachdem das Auto dann gegen 18 Uhr völlig aufbereitet war, habe ich schluss gemacht.

      Gegen 11 Uhr Abends konnte ich es dann nicht lassen udn ging nochmal runter in die Garage und probierte das Supernatural direkt drauf

      Vorher




      Nachhher



      Ach ja, etwas wollte ich auch wissen...

      Bouillon vor dem Wachsen




      Bouillon nach dem Wachsen ;)



      Am Nachmittag wurden dann der Innenraum gemacht... aber ich habe wirklich keine Lust mehr... Sorry, enjoy und beim nächsten MAl wird es knapper und knackiger _Dr ICh Danke Euch trotzdem für Eure Ratschläge und Hilfe über die letzten paar Wochen

      Sollten die meisten von Euch die Tortur bis hierher überstanden haben so bedanke ich mich nochmals fürs Lesen und biete Euch nun die Finish Pics an. Alles in einem war es eine grosse Erfahrung die, was meine Arbeitsweise angeht noch grosse Verbesserungen bedarf. Hoffentlich kann ich schon bald an einem Workshop teilnehmen.





































      Danke fürs Lesen und Yes, please hinterlasst Eure Kritik #0da^_BEE

      "The
      meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded
      and conceptualized and squeezed into a pattern of systems." - Bruce Lee

      The post was edited 1 time, last by Eric.Blue: Links waren korrupt, musste nochmal alles hochladen, sorry guys... ().

    • Die Bilder waren halt ewig nicht sichtbar und dann schreibt halt keiner was dazu :-x

      die Bilder haben teilweise extrem unterschiedliche Qualität, aber sehe gerade es war 2 verschiedenen Aufnahmebgeräte °°n

      #0da^ für den Bericht, weiter so T^

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Hallo Heli,

      Danke für deinen Feedback.

      Jap, es war wirklich mühsam...

      Ab morgen für den mini benutze ich nur noch die Spiegelreflexkamera mit der auch die finish pics gemacht wurde.

      Sollte dann alles einheitlich sein

      "The
      meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded
      and conceptualized and squeezed into a pattern of systems." - Bruce Lee
    • Hi Eric!
      Danke für deinen Bericht!

      Zwei fragen:
      - hast du deine genannten Effekte beseitigen können (bspw den Kratzer)?
      - welchen Zweck hatte die gute Vollmilch in deiner Aufbereitung? :-)

      Schade um dein bereits verfasstes Show it Off, welches verloren ging. Aber ist doch ganz gut geworden.

      Nebenbei: einen sehr schönen Wagen hast du da!

      Beste Grüße und schöne Ostern!

    • Hi Jay,

      Thx und bitte gerne geschehen.

      Schade nicht um die Zeit sondern weil ich einiges an 50/50 vor allem im Innenraum gemacht und entsprechend beschrieben habe. Beim Mini lasse ich mit dann mehr Zeit beim Show it off.

      Der Kratzer ist bis auf die blanke Haut runter, man sollte es auf eins der ersten Bilder sehen. Die Stoßstange wird eh ersetzt.

      Aaaaah, die Vollmilch, gut aufgepasst ;)
      Ich hatte noch eine Ladung für die Gloria angemischt aber leider habe ich es vergessen mitzunehmen. Ich benutzte es dann nach dem Kneten, habe 2 mal gefoamt. :)

      Greez und ebenfalls schöne Ostern Jay


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      "The
      meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded
      and conceptualized and squeezed into a pattern of systems." - Bruce Lee
    • Guten morgen zusammen,

      @carshot Ja das war mein erstes Mal mit der Flex, ich fand es nicht allzu schwierig, lediglich das Führen der Maschine fand ich etwas gewöhnungsbedürftig. Aber mit diesem gasschieber kann man gut die Drehzahl regulieren und entsprechend ganz langsam machen.

      Vielen Dank, ich liebe Ihn auch. Mir taugt er schon ziemlich, nur felgen müssen andere her.

      Happy easter
      Eric


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      "The
      meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded
      and conceptualized and squeezed into a pattern of systems." - Bruce Lee
    • Schick sieht dein A3 wieder aus, tolle Farbe T^
      Tipps und Tricks kannst du dir ja hier im Forum einfach abschauen. Einfach lesen, lesen, lesen!
      Und am besten immer viel Zeit nehmen, schließlich ist die Aufbereitung des eigenen Autos ja fast wie Männer-Yoga =)

      Gruß, Alex.

    • Hallo Alex,

      Was das Männer-Yoga angeht bin ich einig mit die. Ich finde es sehr entspannend vor allem beim kneten :)

      Greez
      Erix


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      "The
      meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded
      and conceptualized and squeezed into a pattern of systems." - Bruce Lee
    • Thx guys,

      @ novma an dich musste ich heute übrigens denken.
      Habe schon mehrere posts gelesen da bietest du immer deine Hilfe an.

      Wie sieht es aus mit einer 50/50 Vereinbarung? :D


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      "The
      meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded
      and conceptualized and squeezed into a pattern of systems." - Bruce Lee
    • Cooles erstes Show it Off, danke für s teilen, und viel Spaß beim weiter üben :)

      Freu mich auf s nächste von dir...



      Gesendet von unterwegs...

      Zymöl macht den Morgen - der Brotaufstrich :lvit:

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.