Der ultimative Shampoo-Thread!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Leguan wrote:

      Zur Zeit nutze ich noch das ChemicalGuys Citrus Wash and Gloss auf 5050 Wachs..bin mir aber nicht sicher ob die Kombination überhaupt passt..denn in dem Shmapoo ist mit sicherheit auch eine art Glanzverstärker.

      Eine Idee wäre doch auch die Dosiertabelle etwas zu erweitern und die Zusätze mit aufzuführen

      Stimmt, das Shampoo enthält einen Glanzverstärker. Haben die Chemical-Guys-Shampoos aber eigentlich alle irgendwie mit drin... Allerdings wird es deinem Wachs wohl kaum "schaden", ist ja vom gleichen Hersteller, also immer noch die beste Voraussetzung für Harmonie ;)
    • Hi,
      kannst du in der Shampoo-Dosierliste von mir sehen:

      Pacific Blue Wash & Wax 40 ml auf 10 Liter 60 ml auf 15 Liter
      Barrier Reef Wash & Wax 60 ml auf 10 Liter 90 ml auf 15 Liter

      Grüsse
      Andreas

      Mein Gott, macht Autopflege Spass & Freude & Süchtig

    • Schau mal hier Aktuelle Shampoos und ihre Dosierung, Update Post 142
      Post 142 und schau Dir ruhig mal noch Post 167 und die davor an, könnten auch interessant sein

      Gruß
      Mitch_A5

    • Ich hoffe ich lande nicht schon wieder im falschen Bereich :S

      Mein Auto ist mit mehreren Shichten Liquid Glass versiegelt und die unlackierten Kunststoffteile sind mit Owatrol Polytrol behandelt worden. Sieht alles wunderbar aus und ich wasche das Auto mit dem Liquid Glass Shampoo.
      Soweit ist alles klar, doch nun meine Frage.
      Die Felgen sind mit Swizöl Autobahn Wachs versiegelt, kann ich da ohne Bedenken mit dem Shampoo von Liquid Glass dran gehen? Oder ist das unvorteilhaft für die Standzeit des Wachses?
    • Das kannst du ruhig verwenden, da passiert nichts.
      Solltest es nur nicht überdosieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1876 mal editiert, zuletzt von »skally« (01. April 1988, 11:11)

    • Okay, dankeschön!
      Überdosieren tue ich es sicherlich nicht. Das Auto wird kaum dreckig da ich versuche es nach allen 300-400km zu waschen. Außerdem wirds nur bei trockenen Straßen bewegt, sprich eine Verschlusskappe auf einen Eimer reicht locker für eine komplette Wäsche. T^

    • Also ich hab heute mal das neu Sonax Red Summer shampoo benutzt.

      Dosierung wie von Sonax empfholen 50ml ( 2 Verschlusskappen) pro 10 Liter

      Genail das Zeug, Schaum ohne ende, dabei ein super angenehmen nicht zu aufdringlichen duft und die reinigungsleistung war mehr als Top. Das zeug hat mit Insekten kurzen Prozess gemacht und sie super eifnach gelöst, genial T^

      Klare empfhelung dafür T^

    • Ich habe mal eine Frage zum ValvetPro Advanced Poseidon Carnauba Wash. Ich habe ja schon viel positives über dieses Shampoo gehört. Aber wie verhält sich das Shampoo wenn es antrocknet bzw. sogar in der Sonne antrocknet? Bisher habe ich immer das Surf City Garage Barrier Reef Wash & Wax oder das Surf City Garage Pacific Blue Wash & Wax genutzt und bei diesen Shampoos war das antrocknen kein Problem. Es gab keine Wasserflecken oder Ränder etc.

      [edit]durch snoopy: bitte keine Abkürzungen verwenden, siehe Forenregeln.[/edit]

    • Verhält sich fast wie alle Shampoos wenn sie antrocknen.... (Ist immer schlecht)
      Sollst ja auch nicht in der prallen Sonne waschen :baby:
      Grüsse
      Andreas

      Mein Gott, macht Autopflege Spass & Freude & Süchtig

    • Ja das weiss ich auch. Ih wollte ja wissen ob sich dieses Shampoo zickig verhält oder eben so wie die von mir benannten Surf City Garage Shampoos.

      The post was edited 1 time, last by Mp412 ().

    • Kaufberatung Shampoo

      Edit by heli: Post in den schon vorhandenen Thread verschoben, bitte in Zukunft die Forenregeln beachten :rtfm: und die Suche-Funktion benützen, dankeGuten Tag,


      ich bin auf der Suche nach einem neuen Shampoo.


      Mein Wagen ist in der Regel gewachst, daher sollte ich ja eins nehmen, welches die Wachsschicht nicht angreift und welches wieder einen schönen "Glanz" verleiht.

      Nur wie sieht es mit so einem "Wachsschichtschutzshampoo" aus, wenn man die Wachsschicht entfernen möchte um ein neues Wachs zu testen oder im Winter vor der Versiegelung?


      Reicht einfach eine höhere Dosierung oder sollte man zwei nehmen?

      In der Zeit hier habe ich mich viel in Wachse, Polituren, Maschinen etc. eingelesen, aber von Shampoos habe ich keine AHnung.


      Ich stolpere des Öfteren über das DODO JUICE Born to be Mild oder Surf City Garage Pacific Blue Wash&Wax. Wäre ich damit an der richtigen Adresse?


      Gruß,


      Alex

      [edit][/edit]
      :LAB:

      The post was edited 1 time, last by Der_aaaaalex ().

    • in der richtigen Dosierung kannst du normalerweise fast jedes Shampoo verwenden, ohne der Wachsschicht zu schaden... Es bietet sich aber an, in einer Produktlinie zu bleiben, sprich also für ein Dodo-Wachs dann zum Beispiel das Born to be mild, wenn du ohnehin vorhast, dir ein neues/anderes Shampoo zuzulegen...

      und um dann das Wachs herunterzuholen, nimmst du das Shampoo einfach stark überdosiert, brauchst kein anderes dafür (edit: Chris war schneller und der Tipp mit dem günstigen Baumarkt-Shampoo ist natürlich gut zum Sparen)

      ansonsten geht auch nach der normalen Wäsche ein Pre-Wax-Cleaner (bei Dodo dann das Lime Prime), um das alte Wachs runterzuholen, weiß ja nicht, wie du so vorgehst, wenn du neu wachst? Für eine Versiegelung bietet sich zur Vorbereitung hingegen meist eher an, den Lack mit Isopropanol zu wischen... es gibt nur wenige Pre-Wax-Cleaner, die sich für Versiegelungen eignen (zum Beispiel das Vertua Bond von Chemical Guys)

      die beiden von dir genannten Shampoos sollten beide gut sein, wobei das Surf City Garage zusätzlich noch ein bisschen die Standzeit vom Wachs pusht durch (geringe) Wachsanteile im Shampoo...

      ach so, welches Shampoo nimmst du denn jetzt, wenn du schreibst, dass du ein neues suchst? und was für Wachs verwendest du, dann kann man vielleicht gezielter ein bestimmtes Shampoo empfehlen...

    • Möchte hier mal meine ersten Erfahrungen mit dem zymöl Auto Wash kundtun.

      Hab bei meiner letzten Bestellung bei Lupus nach einem PH neutralen Shampoo gesucht und bin dabei auf das zymöl Auto Wash gestoßen. Da ich mit dem HD Clean und den Zymöl Wachsen sehr zufrieden bin, habe ich das Shampoo mal bestellt. Nach der Lieferung erstmal ausgepackt und dran schnuppern. Riecht sehr gut nach Marzipan :-)

      Dann ab zum waschplatz und das Shampoo mit 45 ml auf 13,5 Liter dosiert. Dann kurz mit der Lanze aufgeschäumt und es entstand schöner aber nicht zu dicker Schaum. Was mich am meisten begeistert hat war das unglaublich gute Gleitgefühl. Der Waschhandschuh flog übers Auto. Für mich das bisher beste gleitverhalten eines von mir genutzten Shampoos. Reinigungsleistung konnte ich nicht wirklich beurteilen, da der Wagen nicht wirklich dreckig sondern nur angestaubt war.
      Bin vom Auto Wash wirklich begeistert ab sofort mein neues Lieblingsshampoo.

    • Hab am Freitag mal eine Shampoomischung zum Kneten probiert (Chemical Guys Mr Pink)
      Hab in die Chemical Guys Flasche ca 40 ml Shampoo gegeben und denn rest mit warmen Wasser aufgefüllt
      Hab mir mit der Shampoomischung leichter getan als mit Valet Pro Citrus Bling
      Die Knete rutscht viel besser über den Lack und eine enorme Zeitersparniss ist es auch
      Hab für die Autowäsche und dem gesamten Wagen Kneten 2,5 stunden gebraucht
      Wieviel Shampoo nehmt ihr zum Kneten? ?

    • Headbanger wrote:

      Wieviel Shampoo nehmt ihr zum Kneten? ?
      Also ich knete auch mit Shampoowasser. Bisher habe ich einfach nen Teil vom Waschwasser genommen, also gleiche Mischung... Du hast ja 40 ml auf etwa 500 ml genommen, wenn ich das richtig sehe, also 1:12,5... So stark konzentriert ist meine Mischung noch nie gewesen (nutze Maxi Suds II), müsste mal austesten, ob eine höhere Dosierung einen deutlichen Unterschied macht beim Kneten...
    • Gaucho88 wrote:

      Was mich am meisten begeistert hat war das unglaublich gute Gleitgefühl. Der Waschhandschuh flog übers Auto. Für mich das bisher beste gleitverhalten eines von mir genutzten Shampoos.
      Servus

      Kann ich beim Zymöl Auto Wash nur bestätigen.
      Habe bis jetzt mit Dr. Wack A1 Speed Shampoo und Meguiars NXT Car Wash gewaschen.
      Das Zymöl hatte das beste Gleitverhalten. Vom Glanz und vom Wasserablauf gefällt mir aber das Meguiars am besten.
      Habe jetzt 2 Autos mit beiden Shampoos gewaschen (1 x mit NXT Techwax 2.0 und 1 x mit Collinite 476 drauf) und beide male das gleiche glänzendere Ergebnis beim NXT Car Wash.

      mfg

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.