[Audi A6 Limousine]-[Zaino Kur] in brilliantschwarz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Audi A6 Limousine]-[Zaino Kur] in brilliantschwarz

      Hallo liebe Autopflege-Freunde,

      da mein Vater mich bei meinem Hobby -der Autopflege - in letzter Zeit sehr unterstützt hat (auch finanziell), war es nun Zeit sich mit einer Aufbereitung seines Audis zu revanchieren.
      Der Lackzustand war für ein ca. 1 Jahr altes Auto ziemlich schlecht. Es
      ist nicht so, dass mein Vater sein Auto nicht pflegt, es ist ihm sogar
      sehr wichtig ein sauberes Auto zu fahren und so wurde das Auto
      regelmäßig in die Waschanlage gefahren. Problem bei der Sache (abgesehn
      davon, dass man nicht in die Waschanlage fährt) unischwarz verzeiht auch
      nichts und so waren überall Swirls auf dem Lack und
      teilweise auch ein paar tiefere Kratzer.

      Zu den Daten:

      Modell: Audi A6 Limousine
      Farbe: Brilliantschwarz (uni)
      Baujahr: 2012


      Verwendete Produkte:

      Waschen und Kneten:

      ValetPro Billberry Wheel Cleaner 1:4
      ValetPro Citrus Pre-Wash 1:10
      ValetPro Concentrate Carshampoo
      ValetPro PH-Neutral Snowfoam
      ValetPro Pinsel
      Petzholds Radbürste
      EZ Detail Brush
      Fix 40
      Shampoowasser
      Dodo Juice Supernatural Medium Detailing Clay

      Polieren:

      Flex PE 14-2 150
      Lupus 6100 Pro
      3M Stützteller
      Menzerna Stützteller
      Menzerna IP 2100
      Menzerna SF 4000
      Meguiars Ultimate Compound
      Menzerna Top Inspektion

      Versiegelung:

      Zaino AIO
      Zaino Z-2
      Zaino Z-6
      Zaino Z-8

      Innenraum:

      Kärcher WD 3300 M
      Jemako Innenraumreiniger

      Sonstiges:

      Koch Chemie Plaststar silikonölfrei (für Kunststoff und Gummteile)
      Menzerna Polishing Cream Rosa
      Lupus Buffing 380
      Lupus Double Soft Touch 700
      diverse billige Microfasertücher
      Wattestäbchen
      Auftragpads


      Los gings mit dem Waschen:

      Ausgangslage: etwas dreckig, sehr viele Insekten und normaler Bremsstaub auf den Felgen.







      Zuerst kamen die Felgen dran. Mit dem ValetPro Bilberry einsprühen und dann mit der EZ Detail Brush und dem ValetPro Pinsel nacharbeiten. Zwischendurch immer wieder ein bisschen nachsprühen, da der Bilberry ja recht schnell wegläuft.
      Die Reifenflanken wurden mit dem Citrus Pre-Wash 1:10 und der Petzholds Bürste gereinigt.



      Danach sah das ganze so aus:



      Nach den Felgen wurde der Audi erstmal mit einer Mischung aus ValetPro PH-neutral Snowfoam und Concentrated Carshampoo eingeschäumt.



      Dann folgte die obligatorische 2-Eimer Wäsche, die Front wurde vorher nochmal mit dem Citrus Pre-Wash eingesprüht wegen der vielen Insekten. Danach wurde geknetet, was aber ziemlich unspektakulär war und mit dem Lupus Trockentuch getrocknet.






      Nach dem Waschen:







      Nach dem Waschen gings in die Garage, noch schnell abgeklebt und nach einem Testspot für die Menzerna IP 2100 auf den harten gelben Lake Country Pads entschieden. Gefahren wurde mit 1200-1500 U/min ohne rein und rausfahren. Meist waren 2 Durchgänge notwendig bei dem harten Audilack. In echt sah der Lackzustand schlimmer aus als auf den Bildern, da ich mit der Kamera die Defekte nicht immer so gut einfangen konnte.

      Vorher:






      Die Kofferraumleiste sah am Schlimmsten aus!



      50/50







      Bei der Kofferraumleiste konnte ich die Kratzer nur abmildern, da blieb noch einiges drin.



      Als ich dann mit der Defektkorrektur fertig war folgte noch ein Durchgang mit der SF 4000 auf den orangenen Lake Country Pads um den Glanz zu steigern und eventuell enstandene Hologramme zu entfernen.
      Die schwer zugänglichen Stellen wurden mit der Hand (oder Wattestäbchen) und der Ultimate Compound poliert.



      Nach dem Polieren wurde der Audi dann nochmals abgespritzt und getrocknet bevor es ans versiegeln mit Zaino ging.



      Das Zaino AIO habe ich auf der Lupus Exzenter und dem schwarzen Lake Country Pad aufgetragen. Danach folgten 2 Schichten Z-2 und am Ende das Z-8. Zwischen den einzelnen Schichten kam immer das Z-6 zum Einsatz.
      Sowohl das Abtragen des Z-AIO als auch des Z-2 ging nur äußerst schwierig und war mit sehr viel Zeitaufwand verbunden. Woran es lag? Ich weiß es nicht. Die Trockenzeiten wurden beachtet, ich hab zwischen 20 und 40 min alles getestet und auch der Fingerwischtest funktionierte. Nur abtragen lies es sich nicht oder nur sehr schwer.

      Im Innenraum wurde nur gründlich gesaugt und mit dem Jemako Innenraumreiniger Staub gewischt. Der Innenraum ist sehr gepflegt deswegen war hier nicht mehr zu tun.

      Zum Schluss wurde noch die Endrohre mit der Menzerna Polishing Cream Rosa poliert und gleich mit 2 Schichten Z-2 versiegelt. Die Kunststoff- und Gummiteile außen sowie die Reifen wurden mit dem Koch Chemie Plaststar silikonölfrei gepflegt.

      Nun aber endlich zu den Finishbildern. Diese sind eine Woche später nach der ersten Wäsche entstanden, da es als ich fertig war außen bereits dunkel war. Die Bilder sind wie alle anderen auch unbearbeitet.















      Fazit:

      Auch wenn die Verarbeitung von Zaino echt lange dauert und nicht immer easy on, easy off ging denke ich hat sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt und der Glanz kann sich echt sehen lassen. Nach der Arbeit dürfte ja auch klar sein, dass der Audi jetzt keine Waschanlage mehr sieht, sondern nur noch von mir per hand gewaschen wird.

      Ich hoffe euch hat das Show it Off gefallen, für Fragen und Kritik bin ich immer offen.

      Ps: Als nächstes gibts einen Ford Mustang GT auch in unischwarz, muss ich nur noch schreiben.

      Grüße
      Tim

      The post was edited 2 times, last by Mp412 ().

    • Gutes Show it Off T^

      Sehr geiles Ergebnis :lvit:T^

      Ja, Unischwarz ist auf jeden Fall sehr geil, wenn so gut gemacht. :lvit:
      Ich hatte letztes Jahr auch mehrere Schichten Zaino auf meinem A5.

      Ich würde in den nächsten Wochen noch 2 Schichten nachlegen ;)

      Danke für´s einstellen

    • sieht echt super aus. Hab das gleiche gestern auch an dem auto meiner Frau gemacht. Nur hab ich 3 schichten aufgelegt ohne z8 danach, da man das normal erst 24stunden danach benutzen sollte.

      mfg Tomasz

    • Da hat sich die Arbeit aber gelohnt.
      So pflegeintensiv Uni - schwarz auch ist, so genial sieht es aus, wenn es top-gepflegt - bzw. wie in deinem Fall, top aufbereitet- ist.
      Tolle Bilder
      ()!

      ;) Jo
    • Sehr schön gemacht, Unischwarz ist doch was feines :D:lvit::shckd:

      Gruß ben-150

      Unbenanntes DokumentUnbenanntes Dokument

      Meine Tests: ZymölMenzerna C-Quartz Sonax Red Energy SkylinePolish Buffing 400 GTechniq G1/G2/G4
      Dodo Tar & Glue Remover Surf City Garage Barrier Reef Spray Wax

    • Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen T^
      Ich habe da aber noch eine Frage: Hast du auch das Zaino ZFX verwendet? Wenn Zaino Z2 alleine ohne ZFX verwendet wird, solle vor der nächsten Schicht 24 Stunden gewartet werden.

      Gruß Arthur ;)

    • Danke euch :)

      tom84essen wrote:

      sieht echt super aus. Hab das gleiche gestern auch an dem auto meiner Frau gemacht. Nur hab ich 3 schichten aufgelegt ohne z8 danach, da man das normal erst 24stunden danach benutzen sollte.
      So viel ich weiß muss man nur 1 Stunde warten nach der letzen Schicht Z-2.

      Arthy wrote:

      Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen T^
      Ich habe da aber noch eine Frage: Hast du auch das Zaino ZFX verwendet? Wenn Zaino Z2 alleine ohne ZFX verwendet wird, solle vor der nächsten Schicht 24 Stunden gewartet werden.
      Ja das ZFX habe ich natürlich verwendet, habe ich ganz vergessen zu schreiben.
    • Sehr schönes Ergebnis und danke fürs Teilen.

      Ich mache meinen A6 Avant in Unischwarz gerade mit der SF4000 (mehr ist noch nicht nötig) und dann ein paar Schichten Liquid Glass Legend....Höllearbeit finde ich bei den riesigen Flächen, aber sieht einfach genial aus, wenn so ein Auto mit diesem Lack fertig ist :lvit:

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.