[Ford Fiesta] [Royalgrau] [Collinite 476S] Glanz? Kannte ich nicht.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Ford Fiesta] [Royalgrau] [Collinite 476S] Glanz? Kannte ich nicht.

      Grüß Euch. Erstmal vorweg. Holt Euch was zu trinken, in diesem Show it Off befinden sich 70 Bilder. Sorry, mehr konnte ich einfach nicht aussortieren. T^

      Um was gehts? Das Auto von meiner Schwester, ein Ford Fiesta mit knapp 55.000km - Baujahr 2006! Die Aufbereitung war ein Geschenk von mir und meinem Schwager. Dem habe ich nebenbei auch noch gezeigt, was man heutzutage so benutzt zur Autopflege, und wie man eine Poliermaschine richtig hält - er war für den Finish-Durchgang am Lack zuständig und hat das super gemeistert. Danke, Ylli!

      Auto:
      Ford Fiesta, BJ2006, 55.000km

      Kameras:
      Canon EOS 550D, 24-70 f2.8/USM L-Objektiv

      Verwendete Produkte:

      Waschen:
      Kärcher Schaumdüse
      ValetPro PH Neutral Snow Foam
      AutoFinesse Citrus Power
      Dodo Juice Mr. Canoodle Wash Mitt
      Meguiars Wash Mitt
      Großer 15l-Wash-Eimer
      kleinerer 10l-Rinse-Eimer mit Scratchshield

      Kneten:
      Dodo Juice Basics of Bling Clay Bar (gelb)
      Dodo Juice Born Slippy Concentrate

      Polieren:
      Dodo Juice Buff Daddy
      - beigelieferter großer Stützteller
      - Supernatural orbital Backing Plate 75mm
      - Menzerna PF2500/PF2200
      - 3x Koch Chemie Polierschwamm, weiß, 130mm
      - Menzerna SF4000
      - 4x Orangene Dodo Juice Fin Cut Pads 150mm
      1 Sprühflasche mit dest. Wasser
      1 Sprühflasche mit 1:1 destiliertes Wasser : Isopropanol-Alkohol

      Finish:
      Collinite 476S

      Sonstiges:
      Colourlock Lederreinigungs-Set mild
      Meguiars Hyper Dressing 1:4
      Nanplex Glas Ultra
      Fusselfreie Abschminkpads (Glas Ultra)
      AutoFinesse Finale
      AutoFinesse Spritz
      Koch Chemie Green Star 1:7
      Koch Chemie Plast Star + Auftragsschwamm
      Valet PRO Glass Cleaner
      iPlush
      iCloth

      Text steht ÜBER den Bildern

      --- Los geht's --- Mal den Ausgangszustand festhalten! Fangen wir Innen an:




























      und Außen:



















      Na bumm. Da gibts einiges zu tun! Erstmal Vor-Vor Arbeit vom Polieren. Waschen, Flugrost entfernen, Kneten, Waschen!

      Foam mit der Kärcher Schaumdüse.







      Reaktion von Valet PRO Dragon's Breath am Lack! Funktioniert super auch ca. 10:1 verdünnt mit dest. Wasser und stinkt net so org!







      Beim kneten ging einiges runter, davon aber keine Bilder.

      Fangen wir also mit Polieren an. Hammerhartes Kochpad und PF2500/PF2200 mussten reichen. War selbst verwundert, dass wir zwischen 80 und 90% Defektkorrektur geschafft haben. 4 Kreuzstriche Buff Daddy und PF2500 auf weißem Kochpad, anschließend mein Schwager mir auf den Fersen mit einer zweiten Buff Daddy, der SF4000 und einem Dodo Pad in orange, 4 Kreuzstriche.

      Die folgenden 50:50 Bilder sind allerdings immer OHNE SF4000 entstanden. Die hat aber bekanntlich ja nicht mehr so viel Defektkorrektur. ;-)
      Bring it on!



      Fahrertüre









      Diese Kratzer habe ich komplett weggekriegt, mit Hilfe von Festool Schleifblüten der Körnung 2500! (Ganz vorsichtig! :P )





      Hinterer Kotflügel, Fahrerseite







      Dach



      Das Dach war eindeutig am schlimmsten verkratzt. Hier auch die wenigste Defektkorrektur, trotz 2 Durchgänge!



      Tür Beifahrerseite







      Spiegel Beifahrerseite - fast keine Defekte?! nur Grauschleier



      Kotflügel Beifahrerseite





      Rückleuchten. :cursing:





      Front-Scheinwerfer :cursing::cursing:öq^





      Fertig poliert. Ran ans Wachs. Collinite 476S - lange Standzeit für den Dailydriver.

      Anschließend wurden noch alle Innen-Sachen und Kleinigkeiten gemacht: Glas Ultra für alle Scheiben, Innenreinigung mit Valet Pro GreenStar 1:7 auf Kunststoffen, anschließend AutoFinesse Spritz, Extraktionssaugung mit einem Kärcher SE4002 und KochChemie Greenstar 1:5000000 gefühlt, waren 60ml auf 4Liter, Scheiben reinigen mit ValetPRO Glass Cleaner, Matten reinigen mit Kärcher, anschließend Meguiars Hyper Dressing 1:4, das gleiche mit den Radkästen - wurden mit Hyper Dressing 1:4 besprüht - funktioniert super!, Gummidichtungen und Kunststoffe Außen mit Plast Star eingelassen. Fertig.

      FINISH!

      Innen
      :O











      Alle Flecken gingen raus!










      uuuuuuuuund badummtsss. Finishpics von Außen.















      näher ran







      Vom oberen Bild rangezoomt. Da fehlt nicht viel und man könnte das Nummerntaferl lesen. :lvit:




























      Das wars! Danke fürs Lesen, wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir da rausgeholt haben. Über Kritik und Feedback würd ich mich freuen!

      Grüße aus Österreich
      Felix

      Transparenz: Bilder sind unbearbeitet!

    • Sehr schönes Ergebnis habt Ihr erzielt T^

      Schönes Show it Off T^

      Danke für´s einstellen

      The post was edited 1 time, last by Mitch_A5 ().

    • Selbst son hässliches Entlein macht nen schlanken Fuß wenn es schön auf Hochglanz gebracht ist T^

      Das man das Dragon Breath verdünnen kann hab ich auch noch nicht gehört....

      Ich dachte immer das reagiert dann schon in der Pulle weil im Wasser ja auch immer Eisenanteile sind.

      Das muss ich auf jeden Fall mal testen... Beim weißen Auto ist mein Verbrauch ja schon immer ziemlich hoch.... ;(

    • Sieht sehr gut aus, im Team machts auch direkt mehr Spaß! Super! :respekt:

      Hast du denn die Kratzer am hinteren linken Radlauf wegbekommen? Falls ja, wie? Auch mit den Schleifblüten? (hab jetzt kein Finish Foto davon entdeckt).

      Andere Sache: im Innenraum hätte man ggf. mit Vinylex noch eine bessere Schwärzung erreicht z.B. beim Handschuhfach. Will ich auch bald mal ausprobieren bei dem Focus meiner Frau.

      Das i-Tüpfelchen wären noch die Räder, da hätte man nach einer Reinigung noch ein bissel PlastStar drauf machen können.

      Das aber nur so als Tipp, gefällt mir trotzdem ausgesprochen gut! T^ T^

    • anthrax33 wrote:

      Das man das Dragon Breath verdünnen kann hab ich auch noch nicht gehört....

      Ich dachte immer das reagiert dann schon in der Pulle weil im Wasser ja auch immer Eisenanteile sind.

      alekzz wrote:

      Das mit Dragons Breath verdünnen sehe auch das erste mal.

      Habs einfach mal im Selbstversuch ausprobiert! ca. 50-100ml dest. Wasser auf 500-600ml Dragon's Breath. Der Inhalt in der Flasche selbst verfärbt sich nicht, sieht ganz normal aus. Der Geruch vom Dragons Breath ist dann auch deutlich geringer, als IRON X und Konsorten. Hatte schon mehrere in Gebrauch und finde da Dragon's Breath absolut am Besten - auch Preis/Leistungstechnisch!

      Silverstream wrote:

      Hast du denn die Kratzer am hinteren linken Radlauf wegbekommen? Falls ja, wie? Auch mit den Schleifblüten? (hab jetzt kein Finish Foto davon entdeckt).
      Ja, ging weg. Schleifblüte Festool mit 2500er Körnung - die waren relativ leicht. War kein Problem, daher auch kein extra Finish-Foto.

      Novma wrote:

      Und endlich mal ein Bericht, wo die Bilder mal richtig klasse sind
      Vielen Dank, Mark! Großes Lob. :-)

      Liebe Grüße
    • Hallo Felix,

      sauber, sauber

      bis auf die Räder halt ;)

      FWech wrote:

      Valet PRO Dragon's Breath am Lack! Funktioniert super auch ca. 10:1 verdünnt mit dest. Wasser



      Wegen dem bissl Wasser, das zahlt sich doch gar nicht aus. Wenn man den Dragon`s Breath aufs nasse Auto sprüht hat man schon ein höheres Mischungsverhältnis ?(

      jedenfalls top Glanz und Fotos

      #0da^
      Werner
    • Sehr schöne Arbeit. Vor allem gefällts mir, weil ich auch das royalgraumetallic an meinem Focus hab und daher sofort einen Vergleich habe.

      Jaja, unsere lieben Schwestern müssen für die ersten Gehversuche herhalten.. Wir Brüder sind ja immer soo nett :D

      Tolle Arbeit! Habt ihr beide super gemacht.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.