[BMW E46 M3 Cabrio] [Swissvax Mirage] Nur das Dach glänzt nicht....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [BMW E46 M3 Cabrio] [Swissvax Mirage] Nur das Dach glänzt nicht....

      Hi liebes Forum.

      Ja, mal wieder ein Show it Off mit Hauptdarsteller von BMW.... :rolleyes: die werden doch langsam fad.... :cof

      ..... nö, der nicht! :smb:Schwarz II trägt da wieder einen kleinen Beitrag dazu bei. g^^§


      Fahrzeug: BMW E46 M3 Cabrio
      Farbe: Schwarz II
      Baujahr/Erstzulassung: 2005
      Laufleistung: 66.000


      Zur Ausgangslage:
      Auto war in gepflegtem und sauberen Zustand als der Besitzer ihn mir brachte.
      Bis auf die Türen, Heckdeckel, Seitenschweller und Heckstoßstange war da Auto vor Kurzem neu lackiert worden. g^^§

      ...oder doch vielleicht zu früh gefreut??!! ?(

      Felgen wurden ebenfalls neu lackiert.

      Verdeck machte ebenfalls einen sehr neuwertigen Eindruck. Dürfte aber "Altbestand" sein.


      Verwendetet Hilfsmittel:

      Shampoo - Chemical Guys Glossworkz
      Schaumerzeuger - Valet Pro Snow Foam PH-Neutral
      Knete - Petzoldt Blau
      Gleitmittel - Valet Pro Citrus Bling


      Polituren:
      Menzerna 400
      Menzerna 2100
      Menzerna 4000


      Excenterpoliermaschinen - Dodo Juice Buff Daddy Excentermaschine
      Rotationspoliermaschine - Makita 9227 CB mit 3M Polierteller

      Polierpads:
      4x Menzerna Lammfell 135mm
      8x Menzerna Gelb 150mm
      6x Chemical Guys Hex-Logic Orange 139mm
      2x Chemical Guys Hex-Logic schwarz 139mm (für Precleaner)
      2x Handpolierpad

      Waschhandschuh Nr.1: Dodo Juice Lammfell
      Waschhandschuh Nr.2: Petzoldt's Fix40
      Waschhandschuh Nr.3: Lupus Waschhandschuh
      Waschhandschuh Nr.4: Zottelhandschuh

      Tücher:
      3x Skyline Purple 900
      3x Lupus 700 60x40
      6x Lupus 530 60x40
      3x Lupus 530 60x90 Trockentuch

      diverse andere Tücher.

      Wachsvorbereitung - DefinitiveWax Paint Cleanser

      Wachs - Swissvax Mirage

      Reifen: Valet Pro Tyre Dressing

      Verdeck: 303 Fabric Guard

      Felgen: Chemical Guys Wheel Guard Wachs

      Kunststoffteile außen: Koch Chemie Plast Star

      Radhäuser: Chemical Guys Bare Bones

      Applikatoren - 1x Chemical Guys Wax Applicator rot

      ca. 10 Paar Nitril Handschuhe
      Bürsten - verschiedene Rundpinsel
      Gloria FM10
      Abdeckband von 3M 19mm
      2 Eimer mit Grid Guard
      Scheinwerfer 500W
      LED Strahler

      Zeit: ca. 15-20 Std. Hatte den Wagen aber 2 Wochen dastehen und daher war ich nicht wirklich unter Zeitdruck.


      So kam er an. Eigentlich recht sauber beinand.












      Porno!!!!!!! :shckd: Ist alles original!!! :lvit: Auf den Fotos kann das ein wenig "komisch" rüberkommen. Live ist die Innenausstattung der absolute Hammer!!!!!




      Am Abend gleich mal ran Felgen waschen. Hab die Felgen vor der Lackwäsche gemacht! Wieso? Weil ich grad Zeit hatte. :D

      Außerdem hatte ich nicht vor, dass ich den Wagen mit scharfen Mitteln wasche. Daher kann ich die Felgen auch gleich versiegeln. Werden in den nächsten Tagen noch ein paar mal gewaschen..... (Polierreste runterwaschen, Finish Pics, Abholung)

      Groben Schmutz konnte ich auf den Felgen nicht erkennen.








      Daher hab ich nur Valet Pro Snow Foam verwendet.







      Da macht er sich aus dem Staub der Dreck!




      Eine Runde mit der Daytona Wheel Brush und dem Lupus Waschhandschuh.











      In den Ohren gehört auch sauber gemacht. :smb:







      Nach dem Trocknen eine Runde mit dem Dodo Juice Lime Prime.




      Und anschließend Wheel Guard



      Eingepinselt.







      Fertig.







      Kann man(n) lassen!







      Dann gleich ein paar Fotos von den Defekten gemacht.
      Scheinwerfer braucht man da gar nicht um was zu erkennen.....


















      Die Fotos wurden noch vor dem Waschen und Kneten aufgenommen. Hab mir angewöhnt das zu machen um zu sehen ob ich recht viele Defekte durchs Kneten reinmache.....
































      Die anschleißenden Fotos hab ich 2 Tage später gemacht. Nach der Wäsche und dem Kneten. Schaut genauso übel aus.



























      Wie oben schon geschrieben, sind manche Teil mit Originallack und manche neu lackiert.












      Werden eh viels so machen aber zwischendurch ein Tipp: Türen während der gesamten Aufbereitung abkleben, damit man die Kanten nicht beschädigt.





      Nächster Tipp: Wenn da Leistung unter der Haube ist, muss man "Grüß Gott" sagen! :smb:

      :lvit:


      Verdeck schaut gut aus! Wurde mit 303 Fabric Guard behandelt.





      Nach ein paar Testspots war klar, dass der neue LAck sehr weich ist.
      Ich entschied mich für die Menzerna 2100 in Kombi mit dem gelben Menzerna Pad.
      ( Makita 9227CB - Rotationsmaschine)

      Könnt ma jetzt eigentlich schon Schluss machen für heute. Glanz ist zu erkennen!!!

      50:50 und Finish Pics interessieren doch eh niemanden.... :LAB:








      Ein paar 50:50 hab ich schon. Da schau ma mal was da so geht!



      Ok, kann sich sehen lassen.



      Die ist auch neu lackiert...... :-x



      Abkleben und....



      .... lets go!



      :lvit:



      Weils so schön ist!



      Ein wenig näher!





      Und noch näher!!!???? :LAB: Ok, für alles andere brauchen wir ein Mikroskop. :D



      Ein Meer/Mehr an Holos!











      Passt.







      Wenn schon poliert wird, wird alles poliert! 8)



      Motorhaube und Stoßstange fertig! Wird Zeit für einen :cof




      Weiter gehts. (Irgendwie hab ich da den Weißabgleich oder so umgestellt?!)












      Die Türen waren nicht ganz so meine Spezis! :thdw:

      2 Runden Lammfell mit Menzerna 400 waren nötig, um ein annehmbares Ergebnis am knüppelharten Originallack hinzubekommen.

      X(











      Auch der LED gibt grünes Licht. (und blaues)







      Verdeckabdeckung war auch noch Originallack. Mit einem kleinen weißen Menzerna Pad und der Menzerna 400 ging gut was weg.

      Kleine Defekte hab ich gelassen, da ich sowieso noch mit der 2100er Menzerna nachgehe, bzw. ich nicht umbedingt neu Dachleisten und Dachgummis sponsern möchte!


      Zwischenduch mal checken ob der Glanz passt.











      Der nächste Spezialist steht schon in den Startlöchern. =)

      Gleiche Kombi wie bei den Türen!



      Harter Kampf, dafür wird man auch mit Schwarz II entschädigt!







      Wieder ein wenig näher.





      Precleaner hab ich die Reste vom Definitve Wax Test genommen. Sehr ergiebig das Zeug. Mit ein paar Tropfen kann man da ein ganzes Auto machen!

      .... gehe ja davon aus, dass das Wachs auch ohne den Schweizer Cleaner Fluid halten wird. ;)


      Hier noch ohne Wachs.











      Schweizer Leckerli!





      Da steht drauf, dass man dann ca. 3 Std. den Lack nicht berühren soll! Ok, aber was macht man einstweilen???

      Fotos machen. :lvit:











      Bleiben nur mehr Finishpics zum herzeigen!

      Ich schreib da nicht mehr viel. Bilder sagen eh alles! ;)




























      Der Burschi am Bike war auch ganz fasziniert vom Auto.... ok, eigentlich nicht wirklich! =)
















      :lvit:





      Wie immer Danke fürs Lesen. Bei Fragen einfach fragen!
      Grüße
      Chris

    • Schöne Arbeit, es ist einfach herrlich wenn man 2 Wochen Zeit hat :)

      Gruß

      Christian

      "Ich habe nichts gegen Elektroautos. Es ist bloß so: Ich bevorzuge V8-Motoren. Das ist mein Dienst an der Menschheit." Jeremy Clarkson

    • Top Ergebnis - diese Reflektionen, einfach nur Hammer :respekt:
      Show it Off ust super geworden T^

      Danke für´s teilen

    • Hi,
      #0da^ für diesen super Bericht. Der M3 sieht wirklich wieder richtig gut aus.
      Herrlich, wie das Cabrio in dem Zustand in der Sonne wirkt :lvit:

      ;)

      "Racing, competing, is in my blood. It's part of me, it's part of my life. I've been doing it all my life. And it stands up before anything else." - Ayrton Senna
    • Ey ne, Sorry das geht ja mal gar nicht! :thdw:>tout<:-x

      Nein Spass, ich kann nur sagen :)_O auch wenn ich BMW nicht favorisiere,
      die Arbeit und die Leistung samt Endergebnis: :respekt:

      Ja du hast auch mit der Innenaustattung recht, sieht super aus,
      wenn ich persönlich immer bedenken hätte das man sich an der Lederfarbe satt sieht.

      Aber cool gemacht. ()!

    • Hallo Krisses,

      well done, klasse Ergebnis bei einem wirklich schönen Auto :lvit: . Auch die Photos finde ich spitze! ()!

      Danke fürs Teilen #0da^ und viele Grüße

      Dirk

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.