[Opel Insignia] [Silber ähnliches] [Meguiars Ultimate Polish + #16]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Opel Insignia] [Silber ähnliches] [Meguiars Ultimate Polish + #16]

      Moin Leute.

      Ich und Darkdevil320 haben den Opel Insignia (Baujahr 2011) von meinem Vater gepflegt. Der Wagen hat zum ersten Mal hochwertige Politur gesehen. Bisherige Polituren welche ja angeblich super waren hielten eine Autowäsche, bzw. eine Autobahnfahrt. Schön das wir an dieser Stelle endlich überzeugen konnten...

      Daten:

      Hersteller / Modell: Opel Insignia
      Baujahr: 2011
      Kilometerstand: 30 - 40.000 km
      Lackzustand: Stumpf aber okay / wenig Kratzer


      Verwendet haben wir folgende Produkte:

      - Handpolierhilfe (Pinnacle mit weiße und rote Pads)
      - versch. Microfasertuch Crazy Pile usw.
      - normale Microfasertuch´s
      - 3M Scotsch Tape (blau), 25mm
      - Gießkanne
      - Nigrin Abzieher
      - Petzoldt's Magic Blue Clean Knete

      - Meguiars Ultimate Polish
      - Meguiars Quick Detaile Innenraum Cleaner
      - Nevr Dull
      - Meguiars Mirror Glaze #16
      - Sonax Xtreme Kunststoff außen

      _______________________________________________________________________

      Arbeitszeit 6 Stunden. ( 2 Personen )

      Wir bauten extra am Samstag einen Pavillion auf und wollten dann loslegen, nur leider verbrachte ich den halben Tag mit meinem Auto in der Werkstatt und wir mussten alles auf Sonntag verlegen.
      War vielleicht auch besser so, es gab nämlich den ganzen Nachmittag derbe Schauer. Der Opel war Samstag frisch gewaschen und musste leider am Sonntag mit der Gießkanne vom gestrigen Schmutz befreit werden.

      Leider Gottes war das Wetter nicht das beste und die Zeit knapp bemessen, deswegen auch die Finish Bilder ohne Sonne und nicht so viele 50:50 Bilder..

      Nun aber mal ein paar Bilder..


      50:50 Motorhaube - Unterschied wird irgendwie nicht so deutlich.

      Links: ohne Politur Rechts: mit Politur










      Hier die fertige Motorhaube:





      Hier die Chromleiste im Kofferraum welche wir mit Nevr Dull bearbeitet haben.






      Das Leder im Innenraum habe ich mit Meguiars Quick Interior Cleaner gereinigt. Der Unterschied wird hier schon sehr deutlich.
      Ich finde es krass, dass mein Vater sein Leder immer mit diesen Tüchern aus der gelben Dose gepflegt hat und man dennoch so einen Unterschied sieht. Klar ist das keine Wunderwaffe, aber so einen Unterschied hätte ich dennoch nicht erwartet.

      So hier 50:50











      Hier der fertige Innenraum.





      Und schon bin ich leider bei meinen Finish Bildern.




















      Und schon kommen wir zum Beading. Das schlechte Wetter hat nicht lange auf sich warten lassen.








      Entschuldigt nochmal die "schlechte" Bildqualität, aber das Wetter war echt grau und durch den Zeitdruck war einfach mehr nicht drin.
      Beim nächsten Mal gibts auf jeden Fall mehr Fotos. 8)


      Gruß Bacardiiyaam

      Gruß
      Bacardiiyaam

      The post was edited 1 time, last by Bacardiiyaam ().

    • Jetzt noch ein bisschen an der Produktpalette feilen und dann kommst "leichter und schneller ans Ziel"
      Als handpolitur kann man die reinigungspolitur von petzoldts bedenkenlos empfehken...hat für eine Verarbeitung von Hand den nötigen "Biss"
      Weiter so T^

      ...und nichts kann mich aufhalten! Mist! Eine Kindersicherung!!!
    • Schöner Glanz leider fehlen paar Bilder in der Sonne aber auch im Schatten braucht der Insignia sich nicht zu verstecken. Man wächst ja mit seinen Aufgaben, du wirst sehen mit der Zeit kommt die Routine und auch deine Produktpalette wird wachsen :smb:

    • MikeV5 wrote:

      Schöner Glanz leider fehlen paar Bilder in der Sonne aber auch im Schatten braucht der Insignia sich nicht zu verstecken. Man wächst ja mit seinen Aufgaben, du wirst sehen mit der Zeit kommt die Routine und auch deine Produktpalette wird wachsen :smb:
      Die Produktpalette ist ja vorhanden. Mittlerweile hab ich auch schon Compound, weil man shit VAG Lack zu hart ist. Beim Insignia reicht das Ultimate Polish völlig hin. Mehr brauch der Lack gar nicht.

      Ich hab nach ein paar Tagen auch nicht mehr daran gedacht Bilder in der Sonne zu machen. Jetzt ist aber auch schon mindestens ein paar Wochen her, demnach lohnen sich Bilder nicht mehr. ;(


      Gruß Bacardiiyaam

      Gruß
      Bacardiiyaam

    • Handarbeit T^;)T^ Ergebnis kann sich schon mal sehen lassen.... viel Lack viel schmerz :respekt:



      Bacardiiyaam wrote:

      Die Produktpalette ist ja vorhanden. Mittlerweile hab ich auch schon Compound, weil man shit VAG Lack zu hart ist. Beim Insignia reicht das Ultimate Polish völlig hin. Mehr brauch der Lack gar nicht.


      Wegen der Produktpalette kann Dir noch die Hand-Glanzpolitur von Petzholdt`s empfehlen, kannst hiermit auftragen.
      Der Auftragsschwamm ist T O P und saugt sich nicht so voll solltest Du mal zuviel erwischen, und eine Glätte wird da hingezaubert <&bn .

      Viel Erfolg.
    • Echt gute Handarbeit T^

      Tolle Bilder und ein schönes Ergebnis habt Ihr hinbekommen. T^

      #0da^

    • Ich habe ja selber auch ne längere Zeit per Hand poliert und kann deswegen sagen:
      Respekt so nen großes Auto von Hand zu polieren.
      Ich habe mir das Auto damals immer in mehrere Tage aufgeteilt, das war einfach besser für die Arme :-)

      Die "Leder" Bilder im Innenraum sehen jetzt eher nach Kunststoff aus, aber vielleicht täuscht das auch, gerade das 50/50 sieht eher nach Kunststoff aus, aber ist ja eigentlich auch wurscht :-)

    • theplayer02 wrote:

      Ich habe ja selber auch ne längere Zeit per Hand poliert und kann deswegen sagen:
      Respekt so nen großes Auto von Hand zu polieren.
      Ich habe mir das Auto damals immer in mehrere Tage aufgeteilt, das war einfach besser für die Arme :-)

      Die "Leder" Bilder im Innenraum sehen jetzt eher nach Kunststoff aus, aber vielleicht täuscht das auch, gerade das 50/50 sieht eher nach Kunststoff aus, aber ist ja eigentlich auch wurscht :-)
      Naja das ist son Kunstleder. So wie am Lenkrad. Auf dem Bild aber auch schwer zu erkennen. :smb:

      mb-W203 wrote:

      Handarbeit T^;)T^ Ergebnis kann sich schon mal sehen lassen.... viel Lack viel schmerz :respekt:



      Bacardiiyaam wrote:

      Die Produktpalette ist ja vorhanden. Mittlerweile hab ich auch schon Compound, weil man shit VAG Lack zu hart ist. Beim Insignia reicht das Ultimate Polish völlig hin. Mehr brauch der Lack gar nicht.


      Wegen der Produktpalette kann Dir noch die Hand-Glanzpolitur von Petzholdt`s empfehlen, kannst hiermit auftragen.
      Der Auftragsschwamm ist T O P und saugt sich nicht so voll solltest Du mal zuviel erwischen, und eine Glätte wird da hingezaubert .

      Viel Erfolg.
      Danke für deinen Tip !! Das werde ich mir aufschreiben und auf jeden Fall bestellen wenn meine jetzigen Polituren alle sind.
      Den Schwamm hab ich schon, gabs beim Compound dazu :smb:


      Gruß Bacardiiyaam

      Gruß
      Bacardiiyaam

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.