SkylinePolish Purple Fluffy 600 und 900, Achtung ein "DICKES" Tuch!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • SkylinePolish Purple Fluffy 600 und 900, Achtung ein "DICKES" Tuch!

    Hallo User/innen,

    es ist mal wieder so weit, mit jährlicher Regelmäßigkeit bringt Skyline Car Care ein neues Microfasertuch auf den Markt.

    Immer auf der Suche nach dem perfekten Tuch was die Technologie gerade hergibt, präsentiert uns Skyline Car Care die Tücher:

    • SkylinePolish Purple Fluffy 600, Größe ca. 40 x 40 cm, Preis: ab 4,95, mit Staffelpreis und Forenrabatt wird es noch günstiger
    • SkylinePolish Purple Fluffy 900, Größe ca. 40 x 40 cm, Preis: ab 6,95, mit Staffelpreis und Forenrabatt wird es noch günstiger
    • SkylinePolish Purple Fluffy 900, Größe ca. 60 x 40 cm, Preis: 8,95, mit Staffelpreis und Forenrabatt wird es noch günstiger


    Hier ein Paar Bilder:


    unten die "EXTRA-DICKEN 900 er und darüber die 600


    dieses Bild verdeutlicht ganz klar den "Unterschied"

    Ist das 600er mit einem guten Microfasertuch zu vergleichen, sprengt das 900er förmlich dem Rahmen für Dicke :lvit:

    Ich kann mir die 60 x 40 cm Varinate vom 900 auch sehr gut als Alternative für ein Trockentuch vorstellen. Vielen sind die 90 x 60 und größer bei den Trockentücher zu groß und unhandlich im Gebrauch, hier würde 1 von den großen 900er sicher eine GUTE "kleine" Alternative abgeben.

    Die Tücher werden in Kürze verfügbar sein.


    Wietere Infos/Tests in Kürze.

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • Hallo Heli,

    danke für die Vorstellung.

    Auf den Bildern sieht es so aus, als ob diese Tücher eine ähnliche Faser wie das Skyline Blue Super Soft.
    Ist das so ?

    Danke und Gruß
    Mitch

    The post was edited 1 time, last by Mitch_A5 ().

  • ff46rs wrote:

    Irgendwann ist man an einem Punkt wo man eigentlich keine Tücher mehr braucht...
    auf diesen Zeitpunkt warte ich seit Jahren.....


    Danke fürs vorstellen Helmut... T^
  • Skyline Tuch Test



    Hallo User/innen,

    hier die neuen Tücher im Anwendungstest.


    im oberen Bereich der Motorhaube extra viel zu viel Cairbon CB33 aufgetragen


    ein Wisch mit dem SkylinePolish Purple Fluffy 900er und alles ist weg






    hier auf der Heckklappe angewandt

    und nun das SkylinePolish Purple Fluffy 600 beim Hardcore Test Fenster putzen, schlechte Tücher neigen hier zu Schlieren, Fusseln usw.


    Scheiben mit Cairbon CB88 Fensterreiniger einsprühen


    ein Wisch und :lvit:


    Scheibe blitze-blank

    Fazit:
    • beide Tücher erledigen Ihren Job bestens
    • das 600er eignet sich auch sehr gut zu abnehmen von Polituren (getestet mit Menzerna 4000)
    • Preis/Leistungsverhältnis ist absolut überzeugend und hat durch die Staffelpreise eh schon Schnäppchen-Charakter, wenn man bedenkt das vor paar Jahren solche Tücher noch locker das 3-fache gekostet haben
    • highly recommended T^T^T^ zu Deutsch "besonders empfehlenswert" :D

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • Danke heli für den erweiterten Bericht.
    Da ich eh bei Skyline was zu bestellen hatte, habe ich auch mal Beide mitbestellt.

    Bin echt mal gespannt.

    Gruß
    Mitch_A5

  • [Skyline Polish Purple Fluffy 600/900].....Monstermäßig gut.....



    Hallo Freunde des gepflegten Microfasertuchs......


    es gibt wieder mal was neues.....Skyline Car Care hat mal wieder 2 neue Tücher in Eigenregie anfertigen lassen...
    Danke Ekaterina für die Testmuster....ohne euch wären solche Tests nicht annähernd möglich.... #0da^



    Wären bei hochwertigen Microfasertüchern Flächengewichte um die 500-600 gr/m² schon Standard
    sind werde ich bei 900 gr/m² schon etwas hellhöriger...klingt interessant.

    schaun wir mal......ich bin gespannt :)


    Ich beginne den Test heute mal etwas anders als sonst...was macht der da wieder....???
    Nun, ich habe die Tücher aus der Verpackung genommen, kurz geschüttelt und direkt in den Trockner
    geschmissen.
    Warum??.....wollte mal sehen ob die Tücher fusseln. 600/900 gr./m² ....da muss schon ordentlich/sauber genäht und
    gearbeitet werden.




    hier das Flusensieb vorher.....




    auch die andere Seite ist clean....




    10 Minuten auffrischen sollten reichen....




    rein und los.....




    10 Minuten später.....



    fertig....auf und schaun....








    für noch nicht gewaschen ist das nix.....bestens also.....





    so...da liegen die Tücher also.....

    oben das Purple Fluffy 600, links das Purple Fluffy 900 in 40x40 und rechts das Purple Fluffy 900 in 40x60...




    Skyline Polish Purple Fluffy 900:





    da liegt es nun.....




    richtig dick isses...



    beide Seiten des Purple Fluffy 900 sind gleich lang....




    richtig dicht gewebt, und auch der Rand ist erstklassig verarbeitet....






    das Randende ist sauber vernäht...




    vorrangig kommt das Tuch bei mir als Notizblock zum Einsatz....(nicht ;))




    2 mal gefaltet....




    Blue Buffing 440 vs. Purple Fluffy 900




    da legen wir besser nochmal ein Blue Supersoft obendrauf...jetzt passt es ;)




    Skyline Purple Fluffy 600:





    das ist das Purple Fluffy 600 in 40x40.....gibt es aktuell auch nur in der Grösse...




    wie ihr seht sind die Faserlängen auf beiden Seiten unterschiedlich lang...




    hier die kurze Seite....




    und hier die lange Seite....

    die Fasern sind sehr dicht und auch ordentlich lang....sehr schön...




    der Rand ist auch bei diesem Tuch sehr sehr sauber verarbeitet...




    die Saumübergänge sind sehr gut nach innen genäht.....




    Vater und Sohn.....(900er:600er)




    900er vs. 600er....




    900er vs. 600er (2x)




    900er (2x) vs. 600er (2x)+440er+Super Soft








    Gewichtsklasse:





    so erstmal ich ohne Tücher....




    2x900er + 2x600er...



    mal eben 600 Gramm....



    das Purple Fluffy 600 (40x40) wiegt 95gr.




    das Purple Fluffy 900 (40x40) wiegt saubere 176 Gramm...




    naja und das Purple Fluffy 900 (60x40) legt mal eben 264 Gramm vor...




    Praxistest:


    nagut, für was nehmen wir die Tücher jetzt her....

    Das Einsatzspektrum ist vielseitig. Die Purple Fluffy 600 kommen bei mir vorrangig zum Wachsabtrag
    und zum Verarbeiten von Detailern zum Einsatz....

    Die Purple Fluffy 900 sind für das Optimum no Rinse Fastwash nahezu perfekt....
    Fastwash wer.....was....wie....

    Ich zeigs euch....





    bei leichten Verschmutzungen/Staub/Wasserflecken/Regen ect. ist nicht immer gleich eine Vollwäsche
    von Nöten....

    das Foto oben zeigt eine leicht verschmutzte Motorhaube....die letzten Tage hat es oft geregnet somit
    liegt wehnig Dreck sondern mehr Blütenstaub auf dem Lack....

    ein Detailer würde ich hier trotzdem nicht hernehmen, lieber eine Trockenwäsche ist sicherer....





    Optimum no Rinse in einer etwas dickeren Mischung hergenommen (30ml auf 1 Liter Wasser)




    nur normal einsprühen und kurz wirken lassen....




    das Purple Fluffy 900 in 40x40 2 mal gefaltet und etwas mit dem Optimum no Rinse benebelt....




    und dann in gleichmäßigen Bahnen ohne gross Druck nach unten ziehen....




    bitte nicht zu schnell, ihr müsst dem Tuch Zeit lassen die Flüssigkeit/Dreck ins Tuchinnere zu transportieren...




    sieht sehr gut aus...das Purple Fluffy 900 nimmt alles super auf...




    jetzt nehme ich das Purple Fluffy 900 (60x40) her und trockne den Rest damit weg....






    nice....












    sehr schön, das Tuch nimmt den Dreck sicher auf und hält ihn fest....








    ihr seht also.... geht sehr zügig von der Hand...



    hier sieht man es sehr deutlich.....ordentlich Dreck im Tuch rechts



    Wachsabtrag:


    wie schon gesagt, die Purple Fluffy 600 kommen bei mir Primar als Wachstuch und zum Detailer verarbeiten
    zum Einsatz...




    wollte eh mal wieder nachlegen....




    dick aufgetragen damit es auch was zu sehen gibt....




    und runter damit...
















    einmal falten und schön auf Hochglanz polieren...






    perfektes Ergebnis....






    das Tuch nimmt das Wachs perfekt auf und hinterlässt keine Schlieren oder sonstiges...



    Detailern:
    auch hierfür ist das Purple Fluffy 600 bestens geeignet....






















    falten und mit der trockenen Seite auf Hochglanz polieren....






    na wer sagts denn....glänzt doch ganz ordentlich :)




    Fazit:


    Die beiden Tücher erledigen ihren Job, egal welchen vorzüglichst. Hochwertig verarbeitet, günstig im Preis (Staffelung möglich)
    und mit Flächengewichten von 600 bzw. 900 gr./m² legen die Tücher die Messlatte sehr hoch.
    Das Purple Fluffy 900 setzt nochmal ein drauf...

    Die Einsatzmöglichkeiten der Purple Fluffy 600/900 sind sehr vielfältig.

    • Wachsabtrag
    • Versiegelungsabtrag
    • Glasreinigung
    • Detailer verarbeiten
    • Optimum no Rinse Wäsche
    • ....


    Mich persönlich hat das Purple Fluffy 900 am meisten geflasht....so ein Tuch hatte ich bisher noch nie in der Hand.
    Also legt euch die Tücher ruhig mal mit in den Einkaufskorb...ihr werdet es nicht bereuen....


    Dankeeee fürs lesen.....
  • Also erstmal vielen Dank für den Test, sehr schön dargestellt. ()! Mal abgesehen davon kommt es mir allerdings allmählich vor das hier ein Wettrennen stattfindet wer denn nun das schwerste Tuch anbietet, ähnlich wie bei den Rasieren mit drölf Klingen. Jeder Test von neuen Tüchern zeigt das sie alle alles können und wunderbar sind und mit garnichts Probleme haben. Wenn die leichteren schon alles können wozu brauch ich dann das noch schwerere ? ?(

    Ich wunder mich nur, die jetzigen Tücher mit 300- 700 SGM oder sonstige tuns ja auch. Interessant wäre mal sicher nen Test von diversen Tüchern in verschiedenen Gewichtsklassen und wie lange sie durchhalten z.b. beim Polieren, Detailer auswichen etc.. und ob so hohes Gewicht überhaupt sinn macht oder man mit ein paar 500er Tüchern auch genauso weit kommt bei einem Auto.

    Gruß Malbo

    Remember, this hobby is supposed to be your therapy, not the reason you need therapy.
    -Michael Stoops

  • @michaelp23

    Hallo,

    klasse, wieviel Zeit Du da investiert hast :respekt:

    Hast Du zufällig ein Vergleich bei dem Purple Fluffy 900 60x40 zum Orange Drying Towel als Trockentuch?

    Suche ein etwas kleineres.
    Habe jetzt ein paar mal mit dem DETAILING-MICROFASERTUCH von Petzoldts getrocknet. Findes das Tuch nicht so richtig geeignet dafür, obwohl es hier als Geheimtip erwähnt worden ist.

    Gruss

    Andreas

  • Andreas Köhler wrote:

    Hast Du zufällig ein Vergleich bei dem Purple Fluffy 900 60x40 zum Orange Drying Towel als Trockentuch
    Bin zwar nicht der Michael,

    habe da Tuch mal als Trockentuch-Alternative verwendet, es schlägt sich erstaunlich gut, kann aber natürlich nicht ganz an die Leitung eines expliziten Trockentuches in der Größe 90 x 60 heran reichen, aber das sollte eh jeden einleuchten ;)

    aber vielleicht kann der Michael noch was dazu sagen

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • Ich bin auch total überzeugt von den Purple-Fluffy Tüchern. Speziell das 900er ist von enorm guter Qualität, dass man es eigentlich gerne in 2x1m fürs Bett haben möchte. Suuuper flauschig :lvit:
    Anbei noch ein paar Impressionen..

    SkylinePolish Purple Fluffy 600






    SkylinePolish Purple Fluffy 900





  • heli wrote:


    habe da Tuch mal als Trockentuch-Alternative verwendet, es schlägt sich erstaunlich gut, kann aber natürlich nicht ganz an die Leitung eines expliziten Trockentuches in der Größe 90 x 60 heran reichen, aber das sollte eh jeden einleuchten ;)

    Hallo,

    beziehst Du das mit der Leistung auf die kleinere Größe?
    Statt 1x 90x60 würde ich dann mind. 2x 60x40 nehmen. Dann müsste es ja in etwa wieder passen, wenn sonst die Trocknungseigenschaften gleich sind.

    Gruss

    Andreas
  • So genau kann ich Dir das nicht sagen, da ich keinen direkten Vergleich gemacht habe

    Ich habe nur einen Wagen (Golf-Klasse) nach einer Politur-Wäsche damit getrocknet und da hat es völlig gereicht

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • Skyline Purple Fluffy 600 und 900 im Detailingeinsatz



    Hallo Microfaserfetischisten,

    mir wurde auch die Ehre zu Teil, die neuen Microfasertücher von Skyline testen zu können.
    Sowohl Heli als auch Michalp23 haben ja schon einiges dazu geschrieben.

    Vor allem Michael hat ja einige Detailbilder geschossen und schon einiges zur Pflege geschrieben T^

    Erster Testkandidat war der Boxter von Mark (=Novma), den er bei mir frisch mit dem neuen Petzoldts Glanz-Shampoo gewaschen hat. Die Tücher kamen hier frisch aus dem Beutel, sprich waren noch nicht gewaschen!

    Die Testkandidaten:



    Das dünnere (wenn man hier überhaupt von dünn sprechen kann :-x ) ist das SkylinePolisch Purple Fluffy 600 und das dicke ist das SkylinePolish Purple Fluffy 900. Beide haben die Maße von 40x40cm, sprich Quadratisch, Praktisch, Gut 8)

    Mal noch kurz etwas näher ran:



    Hier kann man gut die Faserstruktur der beiden Tücher erkennen.



    Hier mal ein Vergleich der Dicke der beiden Tücher :shckd:

    Nicht lange schreiben, ran an den Lack.
    Zymöl Field Glaze sollte dem Lack nach der Wäsche noch zu etwas mehr Glanz verhelfen. Sicherlich nicht notwendig, denn der Boxter steht Top dar, aber man will ja immer das maximale rausholen T^



    Zwei Spritzer auf das Purple Fluffy 600 und ein paar Spritzer auf den Lack und schon wird die gesamte Motorhaube bearbeitet.





    Ich hab erst gedacht der Mark hat sie nicht mehr alle, aber der Detailer ließ sich super easy verarbeiten!
    Nachdem die komplette Haube mit dem Purple Fluffy 600 abgewischt wurde, kam das Purple Fluffy 900 zum Einsatz.



    Damit wurden die Detailerreste auspoliert.
    Und was soll ich sagen, dass ging problemlos!
    War selbst etwas erstaunt, denn ich hatte mir den Zymöl Detailer zickiger vorgestellt, aber mit dem Tuch funktionierte dieser Vorgang spielend einfach.



    Mark und Sven (=rts1990) als Team den Boxter auf Hochglanz gebracht, während ich mich mit dem Knipsen zufrieden gegeben habe <&bn

    Nächster Testkandidat -> der Tiguan:
    Da ich ja nicht immer die anderen Leute arbeiten lassen kann, musste ich am nächsten Tag selber nochmal ran.
    Testobjekt war hier unser weißer Tiguan. Das Liquid Glass Legend, welches am 30. September 2012 aufgetragen wurde, ließ langsam etwas nach, daher entschied ich mich für eine Schicht Jeffs Werkstat.. der Thread!]Jeffs Acrylic Jett[/url] :lvit:
    Für das Produkt spricht die einfache Verarbeitung, der gute Schutz für locker 4-6 Wochen gepaart mit schickem Glanz und super Lackglätte. Ist sozusagen meine „Notversiegelung“ für Zwischendurch wenn das Auto wieder fein Glänzen soll.



    Frisch gewaschen 60°C mit Nölle Microfaserwaschmittel bei 1.200 Umdrehungen und im Anschluss in den Trockner, konnte es losgehen. Ein paar Spritzer auf ein Microfaserpad und dann in kreisenden Bewegungen verteilen. Anschließend direkt mit dem Purple Fluffy 600 die Reste auspolieren.





    Wenn man den Kopf etwas verrenkt, dann kann man links auch noch die Reste sehe.
    Notiz an mich, nächstes Mal den Touareg nehmen, denn auf Schwarz sieht man alles wesentlich einfacher :baby:





    Selber Spiel an der Tür, hier allerdings ohne das Microfaserpad.
    Einfach 3 Spritzer vom Acrylic Jett auf die Tür sprühen und dann mit dem fetten Purple Fluffy 900 abnehmen.





    Ich muss sagen, geht noch einfacher <&bn
    Als die Tücher kamen war ich ja skeptisch, denn ich fand das 900er schon fast zu fett, aber beim Arbeiten hat es mir wirklich sehr gut gefallen :lvit:
    In Verbindung mit dem 600er eigentlich das Perfekte Detailer Team.
    Mit dem 600er Vorarbeiten und im Anschluss die Reste mit dem 900 auspolieren!
    Funktioniert 1A und man kommt locker mit 2 Tüchern bei einem Auto der Golf Klasse hin.
    (Beim Tiguan hab ich zwei zusätzliche Tücher verwendet, da ich jede Seite nur einmal benutze!)

    Fazit von meiner Seite:
    Wirklich Klasse Tücher die ihr Geld in jedem Fall wert sind!
    Als ich im Jahr 2007/2008 mit dem Polieren angefangen habe, da musste man für solche Tücher locker das Doppelte hinblättern (ich sag nur Zaino Z-Towel).
    Gerade in dem Bereich hat sich wirklich sehr viel getan und man bekommt richtig gute Tücher für relativ kleine Kohle ()!

    Den Einsatzbereich Polieren, Precleanen und Wachsen werde ich bei der nächsten Gelegenheit nachholen und dann auch dazu nochmal kurz was schreiben _BEE

    Gepflegten Gruß, Alex.
  • Da ich letzte Woche eh etwas bestellen mußte, habe ich natürlich je ein Tuch zum Testen mitbestellt.
    Das war auf jeden Fall eine gute Entscheidung, Fotos erspare ich mir, gab es ja genug.

    Mal meine Meinung zu den beiden Tüchern in Kurzform und ohne Test
    Das Fluffy 900 ist Hammer. Sehr weich, schöne dichte Faser und schön dick. Ich denke es ist ein optimales Tuch zum Abnehmen von Wachs, Versiegelung und Detailer. Das 900er in der 40x60cm Größe ist schon ein richtiges Schwergewicht.

    Das 600er ist ebenfalls schön weich. Die Faserdichte ist etwas anders als bei dem 900er.
    Für den Preis ist es absulolut super T^
    Es erinnert mich gleich an die Skyline Yellow Plush, nur weicher und schwerer. Ich finde die Yellow Plush schon sehr gut.

    Gruß
    Mitch

    The post was edited 1 time, last by Mitch_A5 ().

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.