Kennt/benutzt jemand von Euch dieses Glanzgrad-Meßgerät?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Da keiner geantwortet hat, muß ich es halt selber tun. :smb:

      Also - ich habe mir das Gerät zu Weihnachten geschenkt, und es funktioniert sehr gut. Die gemessenen Werte sind zuverlässig reproduzierbar. Wenn es wärmer geworden ist, werde ich mal Bilder einstellen.

    • Der thread entwickelt sich zu einem richtigen Monolog :smb:





      Bilder habe ich zwar noch nicht zu bieten, aber Meßergebnisse, die selbst Fachleute vom Hocker hauen.


      Ich bin vor ein paar Tagen mit einem meiner Kunden bezüglich meines Glanzgrad-Meßgerätes ins Gespräch gekommen. Er arbeitet in einer größeren Firma als Spezialist für Lacke und Pulverbeschichtungen. Dort haben sie ein professionelles Glanzgrad-Meßgerät, welches über 2500€ kostet. Er hat mein 150€-Billiggerät mit in die Firma genommen und mit dem dortigen Profi-Gerät verglichen.



      Mein Gerät hat über den gesamten Meßbereich eine Abweichung von lediglich 2 Glanzeinheiten. Selbst 5 Glanzeinheiten Unterschied sind nach der Meinung meines Kunden mit gutem Auge kaum feststellbar.


      In seiner Firma war man so erstaunt über die Präzision, und natülich über den Preis, so daß seine Firma gleich 2 Geräte meines Typs bestellt hat.



      Also, wenn jemand von Euch mit einem derartigen Gerät liebäugelt, kann er es guten Gewissens kaufen.



      Wenn der Link aus dem ersten posting nicht mehr funktioniert, müßt Ihr bei ebay "Weltweite Suche" ankreuzen und dann nach dem Begriff "gloss meter" (unbedingt in Anführungszeichen) suchen.




      ebay.de/sch/i.html?_odkw=%22gl…22gloss+meter%22&_sacat=0



      Es ist das Gerät der derzeit ersten 8 Suchergebnisse, wenn man mit aufsteigendem Preis sortieren läßt.

      The post was edited 1 time, last by paul_tracy ().

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.