BMW shadowline

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • BMW shadowline

      Servus Gemeinde,

      so langsam aber sicher wage ich mich an mein erstes Objekt.

      Ist ein BMW mit diesem Shadowline um die Fenster.
      Hoffe ihr wisst was ich meine.

      Keinen schimmer wie ich das reinigen und pflegen soll?
      Ich habe nicht mal eine Ahnung was das eigentlich für ein
      Material ist. Ist da Lack drauf???
      Wird das poliert?

      Wäre für eine kurze Info dankbar.

      Greets
      Mibaki

      Es grüßt Mibaki

    • Am E34 sind die Leisten lackiert

      "There's a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle, and drive goes to the back. That's page 1, chapter 1 from the petrosexual handbook."
      -Jeremy Clarkson

    • Am E90 LCI sind die stink normal chrom leisten schwarz lackiert!

      Vorsicht an dem, den ich gesehen habe haben die es geschafft mit der Maschine den Lack runter zu hollen!!!

      Besser nur mit Hand polieren!!!!

    • Es ist ein E93 und sie glänzen.

      Jungs Jungs Jungs, ich bin wirklich beeindruckt wie schnell ihr hier seid! T^

      Es grüßt Mibaki

    • hi,

      diese Leisten sind empfindlicher als der restliche Lack. Ich hab sie mit LimePrime poliert und dann Wax, derzeit Collinite 476.

      lg

      Werner

      The post was edited 1 time, last by ww1 ().

    • Waren damals auf dem E34 auch schon einfach lackierte Chromleisten, bei mir löst sich auch schon der Lack und soweit ich sehe ist da keinerlei Grundierung etc drunter, also wirklich vorsichtig polieren

      "There's a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle, and drive goes to the back. That's page 1, chapter 1 from the petrosexual handbook."
      -Jeremy Clarkson

    • Hab letzte Woche einen E93 in den Fingern. Das ist NICHT in Wagenfarbe lackiert, sondern nennt sich Hochglanz-Shadowline. (In Wagenfarbe deshalb nicht, weil es bei einem roten E93 nicht rot ist, sondern ebenfalls Hochglanz-Schwarz!) Gabs schon ab dem E46. _LAMPE

      Ich hab das Chemical Guys Glossworkz Glaze genommen. Lime Prime geht ebenfalls. Zum Schluss Wachs draufgeben.

      OT: Beim E34 gabs das nie, da es damals nur das normale (matte) Shadowline und Chrom gab.

      Grüße

    • Wie schon gesagt wurde sind die die Shadowline Hochglanz Leisten lackiert. Der Farbton soll wohl ähnlich dem Uni-Schwarz II sein.
      Ich habe die an meinem E91 mit Ultimate Compound von Meguiars und nem Schaumstoff-Pad per Hand poliert. Ging recht easy.

    • Also ich Arbeite ja auf die dinger,
      die schachtleisten sind aus alu und sind Lackiert!( würde ich nur per hand polieren)
      Die Fensterführungs blenden sind aus Plastik ( würde ich auch ebenfalls nur per Handpolieren)
      auf beiden Teilen ist nicht viel Lack drauf also vorsichtig!

      Grüße

    • Bei meinem E61 waren die Leisten irgendwie "fleckig".
      Hab sie bei der letzten Wäsche dann mal mit der blauen Knete bearbeitet und anschließend Cairbon CB66 drauf gemacht.
      Dort wo ich sehr gründlich "geknetet" hatte waren alle Flecken verschwunden. T^
      Werde bei Gelegenheit nochmals gründlicher nacharbeiten.

      Grüße aus Bayern, Sascha
    • Hallo,

      ich schließe mich mal hier an, da ich ein ähnliches Problem mit meinem BMW habe

      Irgendjemand ist mir an den Nieren vorbeigeschrappt. Die Kratzer sind nicht tief, d.h. man bleibt nicht mit dem Fingernagel hängen, allerdings weiß ich nicht wie ich mit dem Material umgehen soll. An der Schadow-Line hab ich ein ähnliches Problem, die scheint mir aber dicker und wie ihr schreibt, kann ich das einfach von Hand polieren. Die Niere ist aber aus relativ dünnem Plastik in Hochglanzschwarz; ähnlich wie man das von elektronischen Geräten kennt.



      Hat jemand Erfahrung damit? Habe Angst dass das einfach nur blass und milchig wird, wenn ich Hand anlege.


      Danke und Grüße ;)
      Denis

    • Jap hab ich. Kannst du Bedenkenlos von Hand polieren. Sollte sich ein Grauschleier einstellen, nicht direkt verzweifeln. Einfach mit einer Hochglanzpolitur hinterher und auch der ist wieder weg.

    • Peety wrote:

      Jap hab ich. Kannst du Bedenkenlos von Hand polieren. Sollte sich ein Grauschleier einstellen, nicht direkt verzweifeln. Einfach mit einer Hochglanzpolitur hinterher und auch der ist wieder weg.


      Welche Politur empfiehlt sich denn hier? Kann ich die Menzerna SF4000 hierfür verwenden oder sollte man es erst einmal beim LimePrime belassen? Gründliches Vorreinigen und Kneten natürlich vorausgesetzt.

      Fahrzeug ist ein 5er (E60) mit Shadow Line Hochglanz.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.