SONAX Xtreme BrillantShine Detailer

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Es wurde doch schon oft berichtet das es funktioniert . Also ist es doch Klasse für Leute die Probleme mit der leicht rauen Oberfläche haben auch wenn es sicherlich nicht der Sinn der Sache ist und wahrscheinlich auch die Standzeit des Sonax Brillant Shine Detailer beeinflusst aber da keiner von uns ein Testlabor hat un es zu analysieren sind das alles nur Spekulationen. Das einzige was zählt ist doch das der Anwender mit Kombination glücklich ist und für sich das beste Ergebnis erhält...es gibt viele Wege die nach Rom führe n... greetz

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2

  • ganz ehrlich? Ich fummle nicht täglich am Lack rum. Genau 1 mal nach dem Auftrag aus reinem Interesse, danach ist mir die Oberflächenbeschaffung, oder wie es sich anfühlt eigentlich gänzlich egal.

    Klar, Dodo Juice Wachse oder Meguiars Ultimate Quick Wax schaffen eine glattere Oberfläche, aber ist das ein Punkt, der wichtig ist? Eigentlich Nein, mir bspw. total egal. Das Produkt muss funktionieren - und dass tut der Sonax Brilliant Shine Detailer. Punkt.


    Und in Sachen Beading, Sheeting kommt so schnell kein anderes Sprüh-Wisch Produkt an den Brilliant Shine Detailer heran. Das zählt für mich - und kein fummelgefühl am Lack.

  • derk wrote:

    Das einzige was zählt ist doch das der Anwender mit Kombination glücklich ist und für sich das beste Ergebnis erhält...es gibt viele Wege die nach Rom führe
    So lange wie hier nur User haben die lieber Stunde lang theoretisch über so simple Sachen philosophieren anstatt das ganze für sich aus zu probieren und vielleicht für die anderen auch zu dokumentieren werden immer ganz ganz viele Wege nach Rom führen und jeder wird immer schreiben wie glücklich er ist.

    Der jenige der dann den kürzesten und sichersten weg sucht darf sich durch Kilometer lange threads von Vermutungen, Argumenten wie " hab ich gelesen" oder scheinbaren theoretischen Schlussfolgerungen Kämpfen um dann doch nur 10 Wege nach Rom zu finden die alle samt ne halbe Weltreise darstellen obwohl man gleich daneben wohnt raus gehen könnte zum Auto und probieren was das Zeug hält. ;)
  • Ich hab den Sonax Detailer mit Isopropylalkohol nicht wirklich beeindrucken können. auch mit Prima Amigo nicht. nach Amigo hat man ja auch ein gewisses Beading, da isses nicht unterscheidbar (für mich halt) (auch mit Mezerna 4000 ist der Sonax (anscheinend) nicht wirklich restlos weggegangen, das hab ich vor dem Amigo gemacht).
    Polierfehler kann ich bei mir leider nicht zu 100 pro ausschliessen (da ziemlich Anfänger), festmachen würde ich diese Aussage daran, dass mein 476er dann keine 2 Monate gehalten hat. (Also eigentlich weiss ich nicht, ob der Sonax das Problem war, aber der war der einzige Unterschied zum Vorjahr, und da hats 476 top gehalten, gut 6 Monate übern Winter. Auch bei einem zweiten Auto wars gleich, inzwischen haben wir bei beiden eine Schicht 476er nachgelegt und warten ob die nun hält (Als Test hab ich jetz bei meinem die Motorhaube erst gestrippt, dann mit AutoFinesse Power seal versiegelt den Rest mit 476 - schaun wieviel Unterschied das gibt)

  • interforno wrote:

    Ich hab den Sonax Detailer mit Isopropylalkohol nicht wirklich beeindrucken können. auch mit Prima Amigo nicht. nach Amigo hat man ja auch ein gewisses Beading, da isses nicht unterscheidbar (für mich halt) (auch mit Mezerna 4000 ist der Sonax (anscheinend) nicht wirklich restlos weggegangen, das hab ich vor dem Amigo gemacht).

    Sorry Leute,

    aber was glaubt Ihr was der Sonax Detailer für ein Teufelszeug ist, das nur mit Wooodoo Zauberei zu entfernen ist °°n

    Jeder mechanische Kontakt mit einem Lackreiniger (Pre-clenaer) vernichtet das Zeug und eine Politur schon zig-mal, ebenso wie wenn man mit Isopropylalkohol und einem Microfasertuch arbeitet, ein sauberer, gereigter, polierter Lack bietet immer auch ein TOP Beading, hier klicken und ansehen :D

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • interforno wrote:

    festmachen würde ich diese Aussage daran, dass mein 476er dann keine 2 Monate gehalten hat. (Also eigentlich weiss ich nicht, ob der Sonax das Problem war, aber der war der einzige Unterschied zum Vorjahr, und da hats 476 top gehalten, gut 6 Monate übern Winter.
    Klingt so als ob du das 476 mit dem Sonax getoppt hast und es deswegen nur 2 Monate gehalten hat, weil außer dem Sonax nämlich nix mehr drauf war, denn der macht mit vielem drunter reinen Tisch.

    Würde mich aber auch wundern wenn durch einen mechanischen Abtrag von etwas von dem Produkt übrig bleiben würde. Das Bedaing nach der Politur kommt von der veränderten Oberflächenspannung.
  • Genau so hab ich das gemeint, ich würde behaupten das er eher als Standalone Produkt gedacht ist, als zum Toppen. Ich denke wenn man schon ein schönes Wachs drauf hat, muss man sich doch die glatte Oberfläche nicht durch den Detailer zerstören. Gute Wachse haben ein annähernd so schönes Beading wie der Sonax Detailer.

    Er hat auf alle Fälle lackreinigende Eigenschaften, kurzes Besipiel: Habe neulich von meiner Vespa die geklebeten Schriftzüge entfernt. Wer gernerell soetwas schon mal entfernt, hat weis das hier immer unschöne Rändern zu sehen sind. Ich hatte keine Lust in den Keller zu laufen, da ich den Roller bereits mit dem Sonax Detailer behandelt hatte, musste eben dieser herhalten und er hat auf ein Mikrofastuch gesprüht und mit etwas Druck verarbeitet, kurzen Prozess mit den Rändern und Ablagerungen gemacht.

    Hoffe man kann es sich ein wenig vorstellen. ?(

  • @MikeV5 kann ich so nicht wirklich unterschreiben.
    Habe gerade den Test bei mir auf der Motorhaube gemacht auf der ich einen Teil mit dem Sonax Xtreme Protect and Shine Hybrid behandelt habe und auf der anderen Seite das Bouncers Vanilla Ice .

    Beide Seiten wurden vorher mit Megiuars 205 poliert , danach Isopropylalkohol 50/50!

    Nach 24 Stunden habe ich die komplette Haube mit dem Sonax Xtreme Brilliant Shine Detailer getoppt .

    Nach 3-4 Wochen kam wider die unterschiedlichen Beadings zum Vorschein , sprich weder das Protect and Shine Hybrid ( Versiegelung ) noch das Bouncers Vanilla Ice (Wachs) wurden entfernt . T^
    Ob die Standzeit darunter gelitten hat , kann ich momentan allerdings noch nicht sagen. ?(


    Falls jetzt die Frage kommt woran ich erkenne das es nicht noch Restbeading vom Sonax Detailer ist kann man diese relativ leicht beantworten.
    Das Beading verhalten unterscheidet sich extrem zu einem normal behandelten Lack der zum Beispiel 2 Schichten Bouncers hat.
    Die Tropfenform ist wesentlich besser auf der Seite wo das Protect and Shine Hybrid gewesen ist und auf der Bouncers Seite gibts ein "normales" Beading .
    Schöne Perlen aber nicht ganz Perfekt.
    Muss morgen eh Waschen , vielleicht mach ich mal ein paar Bilder ;)


    EDIT-PS , noch ein Einwurf woran ich es erkenne ,die ersten 3 Wochen hatte die Haube auf beiden Seiten das gleiche Beading und Sheating verhalten :LAB::D_BEE

  • Sammelantwort

    letzten Winter hab ich gegen Ende, auf dem 476er von Oktober den Sonax detailer verwendet, natürlich nicht nach dem neuen 476er Auftrag.

    Beide Autos wurden davor (da relativ neu und Lack in gutem Zustand) mit der 4000er Mezerna poliert (excenter, orange Rot weiss pads - vielleicht zu kurz gefahren, da Polieranfänger)
    Dann mit Prima Amigo, Excenter mit schwarzem Waffelpad.
    Der Auftrag vom neuen 476er war "wie immer".
    Diesmal hielts nur 2 Monate.
    Ich weiss halt nicht, was dieses Mal unterdurchschnittliche Standzeit vom 476er verursacht hat. (und auch auf zwei Autos gleich schlecht), deshalb hab ich ja gefragt ;)

    Als "Lösung" hab ich ja die Motorhaube nochmal gestrippt und mit Auto finess power seal versiegelt (3 Schichten mit der Exzenter auf kleiner Stufe) und am restlichen Auto eine weitere Lage 476er aufgetragen.
    Ich werds weiter beobachten, aber soviel ist nach zwei Wäschen schon erkennbar, das Beading auf dem Wachs gefällt mir besser als auf der Versiegelung.

  • Ich benutz den Sonax Brilliant Shine Detailer als alleinige Versiegelung auf meinem Polo - bin sehr begeistert
    Fahre ca einmal in der Woche waschen und lege immer nach - geht relativ Rasch und Proplemlos

    Mir Gefällts weil es so einfach und schnell geht - sogar als Trockenhilfe macht es seine Sache Gut T^

  • @interforno : hast du es jetzt beobachten können bei dir.....?
    Dein Beitrag ist ja schon was älter + deine Kombi interessiert mich besonders weil ich die Produkte auch besitze!

    Gruß Marco
    Anleitung umbau der Kwazar Orion Pro+ 3l
    Proper words in proper places make the true definition of a style
  • Ich hab noch eine Frage zum Brilliant Shine Detailer.

    Und zwar lese ich immer wieder, das er zwar einen tollen Glanz erzeugt, aber den Lack auch "rau" erscheinen lässt.
    Ich weis nicht wieso, aber irgendwie fasse ich das als Widerspruch auf. Ist es nicht ein glatter Lack der glänzt ?
    Ist es wirklich so dass er den Lack zwar rauher macht als der P40 aber trotzdem einen ebenso guten Glanz erzeugt ? Bzw. Kann man die Rauheit nur fühlen oder auch sehen ? :D

    LG Sascha

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.