SONAX Xtreme BrillantShine Detailer

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Jungs, könnt ihr das Sonax für einen Detailer-Neuling empfehlen? Ich hatte bisher noch keinen Detailer in meinem Sortiment, das soll sich nun ändern, ich schwanke zwischen dem Meguiars #34 und eben dem hier besprochenen Sonax.

    Wer beadet besser? Wer glänzt besser? Wer reinigt besser?

  • Wer beadet besser? Wer glänzt besser? Wer reinigt besser?
    Sonax / hmm kann ich nicht beurteilen / Meguiars #34.

    Mal ganz im Ernst willst du den Detailer zum Auffrischen nach der Wäsche oder ab und zu das Auto damit reinigen (Staubwischen)
  • Borstii wrote:

    Jungs, könnt ihr das Sonax für einen Detailer-Neuling empfehlen? Ich hatte bisher noch keinen Detailer in meinem Sortiment, das soll sich nun ändern, ich schwanke zwischen dem Meguiars #34 und eben dem hier besprochenen Sonax.

    Wer beadet besser? Wer glänzt besser? Wer reinigt besser?
    Er ist schon für einen Anfänger zu empfehlen, allerdings solltest du eben wirklich wissen wozu du ihn willst.

    Ich bin der Meinung man kann den Detailer wirklich Standalone als Sprühversiegelung für Felgen und Lack verwenden.

    Reinigungsleistung ist der Sonax nicht das beste, dafür hat er ein perwerses Beading und auch guten Glanz.


    Zum Auffrischen einer Wax Schicht solltest du eher einen Carnaubahältigen wie den P40 nehmen, auch wenn in der Sonax beschreibung steht er frischt ne Waxschicht auf, frag ich mich wie er das tun sollte ohne Waxanteile.


    Grüße
  • Gut, dann muss ich mal die ganze Situation darlegen... ;)

    Clio in Grau, versiegelt mit 1z Hartglanz. Ab und zu meinen die Vögel halt, das Teil als Zielscheibe nutzen zu müssen ... nervt, zumal dann das Waschen nicht lohnt.

    Möchte also einen Detailer, der sowohl reinigt als auch die Versieglung bzw. Wax, wie auch immer, etwas auffrischt und somit auch ein erneuertes Beading herstellt.

    Es spricht derzeit viel für den Sonax... :)

  • Borstii wrote:

    Gut, dann muss ich mal die ganze Situation darlegen... ;)

    Clio in Grau, versiegelt mit 1z Hartglanz. Ab und zu meinen die Vögel halt, das Teil als Zielscheibe nutzen zu müssen ... nervt, zumal dann das Waschen nicht lohnt.

    Möchte also einen Detailer, der sowohl reinigt als auch die Versieglung bzw. Wax, wie auch immer, etwas auffrischt und somit auch ein erneuertes Beading herstellt.

    Es spricht derzeit viel für den Sonax... :)

    Also um die Vogelschei** zu entfernen bist du mit dem Sonax eindeutig falsch.

    Da wäre eher sowas wie das Autofinesse Citrus Power z.B. besser. Einsprühen, einwirken lassen, abspritzen mit viel weniger Aufwand wirds schwer den Vogelkot zu entfernen :S
  • Naja wenn der Vogelkot noch nicht zu lange drauf ist sollte das auch ein Detailer schaffen, ich nutze für solche Sachen immer das Meguiars Last Touch, hab da immer ne Pulle von im Kofferraum. Ein sehr guter Detailer ist auch der Chemical Guys P40, oder auch das ValetPro Citrus Bling, das kannst du dir dann so mischen wie du es brauchst, ob reinigender Detailer, soll auch in geringem Mischungsverhältnis als eine Art "Auffrischung" dienen oder zum Kneten in 1:16 usw. T^

  • Update 2: Meguiars Last Touch vs. Sonax Xtreme BrillantShine Detailer

    Hier mal wieder ein paar Bilder nach einer Regenschauer gestern!

    Zuletzt gewaschen am 29.August, Auto stand seitdem immer draußen und wurde ca. 550km bewegt. 80% davon auf der Autobahn bei ca. 150-180km/h, Rest Landstraße.

    Hier kann man wohl Ganz gut den Unterschied sehen ;)





    Last Touch Seite:



    Etwas näher ran:



    Sonax-Seite:



    Etwas näher ran:



    Also für mich geht der Sonax-Detailer auch klar Richtung Sprühversiegelung!
    Hab auf dem Rest des Autos Jeff Acrylic Jet aufgetragen und das ist meiner Meinung nach der bessere Gegener für den Sonax Xtreme BrillantShine Detailer :smb:

    Werd die Tage mal ein komplettes Auto mit dem Detailer machen und schauen wie er sich da so schlägt ;)

  • Elchbier wrote:

    Also für mich geht der Sonax-Detailer auch klar Richtung Sprühversiegelung!


    Nach allem bisher gelesenen zum Sonax Brillant Shine ist die Bezeichnung als Detailer wirklich mehr als untertrieben.

    Konntest Du auch das rauhe Gefühl des Lackes bemerken? Ist das zum aktuellen Zeitpunkt auch noch oder nur nach dem Auftrag?

    Danke für das Update.
    Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
  • Mastermind wrote:


    Konntest Du auch das rauhe Gefühl des Lackes bemerken? Ist das zum aktuellen Zeitpunkt auch noch oder nur nach dem Auftrag?

    das ist ne gute Frage, würde mich auch interessieren

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • Bei mir is das raue Lackgefühl nach 3 Wochen immer noch da.

    Beading nach 3 Wäschen vom Sonax standalone immer nocht TOP !

    heli wrote:

    Mastermind wrote:


    Konntest Du auch das rauhe Gefühl des Lackes bemerken? Ist das zum aktuellen Zeitpunkt auch noch oder nur nach dem Auftrag?

    das ist ne gute Frage, würde mich auch interessi
  • heli wrote:

    Hast kein Vergleichsbild zum Jeffs gemacht, das wäre bestimmt auch interessant

    Leider nein, denn einen Vergleich mit den Seitenteilen finde ich irgendwie doof, da dort die Perlen ja wesentlich besser ablaufen als auf der Haube.
    Beim nächsten Auto werde ich das Last Touch durch das Jeffs ersetzen ;)

    heli wrote:

    Mastermind wrote:


    Konntest Du auch das rauhe Gefühl des Lackes bemerken? Ist das zum aktuellen Zeitpunkt auch noch oder nur nach dem Auftrag?

    das ist ne gute Frage, würde mich auch interessieren

    Ganz ehrlich (war gerade draußen und hab gefühlt), da fühlt sich auf der Haube alles rauh an.
    Das Auto steht jetzt 3 Wochen bei Winter und Wetter draußen und wurde auch ein paar KM bewegt, da kann ich beim besten Willen keinen Unterschied feststellen (bzw. erfühlen) ;) In der Zeit lagert sich halt immer irgendwas auf dem Auto ab und beeinträchtigt die Lackglätte.
  • Ich habe direkt nach der Wäschr mit Sour Power gefühlz.


    Mit Blue Velvet gewachste Flächen super glatt. Sonax rauh.

    Beeding bei beiden finde ich gleichschön.


    Elchbier wrote:

    heli wrote:

    Hast kein Vergleichsbild zum Jeffs gemacht, das wäre bestimmt auch interessant

    Leider nein, denn einen Vergleich mit den Seitenteilen finde ich irgendwie doof, da dort die Perlen ja wesentlich besser ablaufen als auf der Haube.
    Beim nächsten Auto werde ich das Last Touch durch das Jeffs ersetzen ;)

    heli wrote:

    Mastermind wrote:


    Konntest Du auch das rauhe Gefühl des Lackes bemerken? Ist das zum aktuellen Zeitpunkt auch noch oder nur nach dem Auftrag?

    das ist ne gute Frage, würde mich auch interessieren

    Ganz ehrlich (war gerade draußen und hab gefühlt), da fühlt sich auf der Haube alles rauh an.
    Das Auto steht jetzt 3 Wochen bei Winter und Wetter draußen und wurde auch ein paar KM bewegt, da kann ich beim besten Willen keinen Unterschied feststellen (bzw. erfühlen) ;) In der Zeit lagert sich halt immer irgendwas auf dem Auto ab und beeinträchtigt die Lackglätte.
  • Hab da auch mal eine Frage :

    Ich hab auf meinem Lack das Wax Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476s drauf und hab jetzt immer nach der Autowäsche den Sonax Xtreme BrillantShine Detailer raufgesprüht - jetzt kommt die Frage :D - was ist wenn ich jetzt eine Schicht Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476s auftragen will - geht das ????
    Weil ich hier gelesen hab das der Sonax Detailer eine Sprühversiegelung ist - weil Wax hält ja nicht auf einer Versiegelung was ich hier im Forum schon des öfteren gelesen habe ?(

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.