[Audi A4 B6] - Alufelgen treffen auf Migliore Wheel Seal

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Audi A4 B6] - Alufelgen treffen auf Migliore Wheel Seal

      Hallo liebe Forengemeinde,

      Nachdem der Frühling schon in vollem Gange ist, wurde es doch mal Zeit, dass ich mich um meine Alufelgen kümmere. Jedoch möchte ich gleich sagen, dass es keine komplette Aufbereitung war, sondern eine aufhübschung. Im Felgenbett findet man nach wie vor Klebereste von den Auswuchtgewichten (natürlich direkt neben den aktuellen Auswuchtgewichten somit hatte ich hier bedenken, diese mit zu lösen). Deswegen werde ich das in Angriff nehmen, wenn eh neue Reifen darauf kommen.

      Verwendete Hilfsmittel:
      - Menzerna PO85 RD3.02
      - Menzerna PO85 RE5
      - Lupus 600 Microfasertücher
      - Lupus Applicator Pad
      - Lupus Hand Polierschwamm (schwarz)
      - Dodo Juice Lime Prime Cleanser
      - Migliore Wheel Seal Wachs

      Zunächst aber erst einmal die Felge begutachten. Letzten Herbst habe ich diese gereinigt (aber nicht getrocknet .. also waren schöne Kalkflecken vorprogrammiert) :rolleyes:





      Somit wurden die Felgen nochmals gereinigt. Sieht doch schon viel besser aus!



      Dann wollen wir auch mal schauen, was wir so an Kratzer in den Felgen haben:





      Leider haben die Felgen teilweise recht tiefe Kratzer und Macken, waren aber schon so als ich das Auto gekauft habe. Felgen sind jetzt ja auch schon 12 Jahre alt und ein paar Schönheitsfehler gehören da eben dazu. Mich stört es zumindest nicht sonderlich. Aber gut nun erst einmal zu den Waffen:



      Der Testspot wurde mit der Menzerna PO85 RE 5 gemacht. Jedoch musste ich teilweise auf die Menzerna PO85 RD3.02 zurückgreifen, was mich aber positiv überrascht hat, dass sich die Pasten echt gut von Hand verarbeiten lassen. War auch meine erste Handpolitur. Die Stelle hab ich ca. 1 Minute lang poliert mit mittlerem Druck. Das Ergebnis will ich euch natürlich nicht vorenthalten:





      Und hier nun ein paar 50/50 Bilder:







      Die ganzen Kratzer schienen wohl von der Waschanlage zu kommen. Waren alle Kreis Rund und gingen zum Glück recht einfach raus. Ein paar Kratzer sind aber doch zurück geblieben, was ich euch auch nicht verheimlichen möchte.
      Hier nun ein paar Bilder vom Glanz:









      Nun aber zum angenehmen Teil der Arbeit! Dodo Juice Lime Prime und das Migliore Wheel Seal verarbeiten. Beides duftet einfach wunderbar nach Orange und Zitrone! g^^§:lvit:



      Das Lime Prime habe ich mit einem Lupus Applicator Pad aufgetragen und kurz darauf wieder mit einem Lupus 600 Microfasertuch abgenommen.
      Hier ein paar Bilder vom Lime Prime:





      Nach dem abnehmen habe ich das Migliore Wheel Seal augetragen und für ca. 40 Minuten wirken lassen. Danach hat es sich ganz einfach abnehmen lassen. Wichtig hierbei ist aber, dass man es sehr dünn aufträgt. Es Fühlte sich aber ganz anders an als das Migliore Original an. Das Wheel Seal war irgendwie „Gummiartig“ Sowohl beim Auftrag als auch beim Abtragen.







      Nach dem Abnehmen dann noch ein paar Glanzbilder, leider hat sich genau dann die Sonne versteckt. Aber man kann eben nicht alles haben!





      Der Zeitaufwand belief sich auf ca. 1,5h pro Felge. Aber ich habe mir auch Zeit gelassen, man soll sich ja schließlich nicht hetzen lassen! Achja die Reifenflanken habe ich letztes Jahr im Sommer mit dem Chemical Guys New Look Trim Gel behandelt. Harmoniert wirklich wunderbar mit den Dunlop Reifen, trotz mehrer Wäschen perlt hier das Wasser immer noch super ab und sieht wunderbar schwarz aus! :lvit:

      Hoffe es hat euch gefallen!

      Viele Grüße Martin

    • Schöner Bericht, schönes Ergebnis - und es zeigt sich mal wieder, was alles so "mit den Pfoten" (und den richtigen Mittelchen) möglich ist. Zugegeben: ich wäre dazu vermutlich zu faul gewesen und hätte (weil es sich bei den vergleichsweise glattflächigen Felgen irgendwie anbietet) zur Maschine gegriffen.

      Deshalb: :respekt:, #0da^ und noch einen schönen Sonntag!

      Gruß
      Olli

    • Danke für den tollen Bericht, wirklich gut gemacht, hab die gleichen Felgen im Winter gefahren, will sie heute Waschen und fertig machen fürs einlagern. Werde sie auch probieren zu Polieren mit den Menzerna Polituren und mit LiquidGlass versiegeln.
      #0da^

      ***EDIT: Bitte keine Abkürzungen verwenden, siehe Forenregeln. Danke. Gruß snoopy ***

    • Top Arbeit hast du da gemacht ;)

      Gruß ben-150

      Unbenanntes DokumentUnbenanntes Dokument

      Meine Tests: ZymölMenzerna C-Quartz Sonax Red Energy SkylinePolish Buffing 400 GTechniq G1/G2/G4
      Dodo Tar & Glue Remover Surf City Garage Barrier Reef Spray Wax

    • Freut mich, dass es euch gefällt! <!>2

      Heute hat dann doch noch bisschen die Sonne rausgeschaut, also fix raus und noch 2 Bilder gemacht. Kann man auch richtig schön erkennen wie die einzelnen Metall Flakes durchkommen :lvit:

      Bilder sind leider nicht soo toll geworden, aber hoffe es gefällt dennoch:





      Wollte auch erst mit der Poliermaschine dran gehen, aber glaube das wäre aufwendiger gewesen als die Felgen mit der Hand zu polieren.

      Viele Grüße

      Martin

    • Hallo Martin,

      schön gemacht und eine schöne Idee, wenn man sich mal nur einen halben Tag mit der Fahrzeugpflege auseinandersetzen will. <IMG title="das gefaellt mir" alt="gmi </P />
      Danke auch für die tolle Dokumentation. #0da^

      Gruß

      Dirk

    • sehr schöne Arbeit und danke für den Bericht.

      Das habe ich auch gemerkt, dass die Menzernas "gut" mit der Hand auf den Felgen zu verarbeiten sind.

      Selbst gelbe Verfärbungen und schwarze "Pickel" gehen mit etwas Mühe sehr gut weg, ganz zuschweigen von den Kratzern.

      ;) Tobe

      Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem, verstehst du?
      Jack Sparrow

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.