Valet Pro Detailing Pinsel SET!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Valet Pro Detailing Pinsel SET!



      Hallo Community,

      möchte Euch hier mal die verschiedenen Pinsel aus dem Valet Pro Programm von Skyline Car Care vorstellen.



      • Zuerst mal das FETTE TEIL der ValetPRO Chemical Resistant Cleaning & Degreasing Brush Felgenpinsel liegt richtig gut in der Hand (ca. 20 cm Lang und ca. 4 cm im Durchmesser) und besteht aus hochwertigen, nicht kratzenden Kunststoffborsten (man kann sich damit sogar zart über das Gesicht streichen ohne das es unangenehm ist :D ), durch die komplette Holzeinfassung besteht auch nicht die Gefahr sich damit die Felgen zu zerkratzen. 9,90 Euro ist sicher nicht der Billige Jakob, aber dafür gibt es auch entsprechende Qualität T^ . Ich freue mich schon auf die Reinigung der Winter- bzw. Sommer Alus damit.

      • Der nächste Pinsel im Bunde ist der ValetPRO Large Sash Brush Detailing Pinsel, ca. 22 cm lang und an den Borsten ca. 3 cm im Durchmesser (Größe Nr. 16). Er hat einen Kunststoffstiel mit Aufhängeloch und auch die Einfassung der weichen Naturhaarborsten ist aus Kunststoff um Kratzer zu vermeiden. Ein Preis von 3,49 Euro ist für diese Qualität geradezu ein Schnäppchen.. Diese Variante passt sehr gut zur Reingung der z. B. Türfalze, Motorraum usw, da die Borsten etwas fester gebunden sind und somit den Schmutz gut lösen können.

      • Der 3te im Bunde ist die kleine Variante des oben genannten, der ValetPRO Dash Brush Detailing Pinsel, hat eine Länge von ca. 20 cm und ca. 2 cm (Größe 10) im Durchmesser, von der Verarbeitung ist er mit dem oben genannten Identisch. Die Borsten sind jedoch etwas weicher und damit eignet sich der Pinsel hervorragend für die verschiedenen Bereiche im Innenraum wie z. B. Lüftungsschlitze etc.. Der Preis von 2.90 Euro rangiert für die gebotene Leistung auch auf Schnäppchen Niveau

      Sobald es mich wieder in die Garage treibt folgen ausführliche Erfahrungsberichte dazu. Aber damit ist meine Detailing-Werkzeugkiste wieder ein gutes Stück besser gerüstet <!>2

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Sehr fein! Hab die Teile ja schon ins Auge gefasst und die große Bürste sieht auf den Fotos ein wenig grob aus.....jetzt wissen wir aber mehr! T^


      Magst du noch eventuell die Länge der Borsten beim Dicken abmessen..... *komischer Satz! öq^ *

      Danke und Grüße

    • aber gerne doch, im Mittel ca. 6.5 cm lang

      Ich glaube der Schmutz auf den Sommeralus in der Garage bekommt schon "ANGST" :D

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Ich muss ganz ehrlich sagen das ich warscheinlich der erste wäre der Geldschneiderei vermutet nur das die ein Logo auf die Pinsel drucken, hab mir allerdings vor ca. nem Jahr gute Ringpinsel (mit Kunststoff Abschluss, kein Metall) im Maler Fachgeschäft geholt und die waren sogar teurer, wenn die Valet Pro gleichwertig sind werd ich mir auf jeden ein paar mitordern bei der nächsten bestellung.



    • Hab je bisher immer auf Baumarktpinsel gesetzt. Seit 3 Wochen sind die beiden schwarzen Pinsel auch in meinem Besitz.
      Tja was soll ich sagen....kein vergleich zum Malerpinsel. Die Valet Pro Pinsel sind viel dichter und schäumen dadurch auch die
      Reinigungsmittel sehr viel besser auf. Ebenso haaren die Pinsel in keinster Weisse und sind Säureresistent.

      Anbei paar Bilder @ Valet Pro Pinsel im Einsatz......















      .
    • Besitze die Valet Pro Pinsel auch (ausser den ganz kleinen). Den grossen mit den blauen Borsten würde ich für sehr empfindliche Felgen (schwarz lackiert oder verchromte) nicht empfehlen, so weich ist er dann auch wieder nicht...

    • Hab mir auch die Pinsel bei der letzten Order mitbestellt und bin auch super zufrieden. Hab den kleinen Pinsel dann einfach mal testweise nach Michaels Methode auch im Innenraum benutzt (Einsprühen, Aufschäumen, mit Tuch aufsaugen) und der hat wirklich wahnsinnig gut wenig Produkt aufgeschäumt.

      Gut, dass ich mir im Baumarkt noch keinen gekauft hab - die Teile sind mehr als ihr Geld wert.

    • Habe auch die beiden "kleineren" mit Gummiüberzug :D
      Da ja am Wochenende mein kompletter Innenraum zwecks Nikotin und Dreckbeseitigung angestanden hat wurden diese auch gleich getestet T^
      Bin super zufrieden damit , habe den kompletten Innenraum damit gemacht AllPurposeCleaner aufgesprüht und das komplette Armaturenbrett damit gepinselt und dann mit einem Mikrofasertuch abgenommen genauso wie alle anderen Kunstoffteile im Auto. Hat 1a funktioniert und bei dem Preis kann man da einfach nix verkehrt machen und der AllPurposeCleaner in 1-4 konnte ihnen nichts anhaben :] .

    • Danke für die Vorstellung der Pinsel - genau sowas hat mir in der Kiste noch gefehlt. Die Baumarktpinsel die ich bisher hatte waren eh nie der wahre Jakob T^

      Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    • Agent wrote:

      Och menno heli...... jetzt muss ich mir schon wieder was kaufen :D

      #0da^T^
      Ich wohl auch Dirk ;( Dabei wollte ich vor dem eigentlichen Saisonbeginn doch nichts erst mal abwarten. Und wer ist wieder schuld :rtfm:
      Der Helmut & der Micha.

      Für mich kämen gerade die beiden "schwarzen" in Betracht. Als ich neulich im Baumarkt war hatte ich noch einmal nach neuen geschaut. Ergebnis: nicht günstiger (zu mindest bei Hornbach) Qualität ok. Dann im Malergroßhandel. Ergebnis: Qualität besser, aber preislich drüber

      Also - Valet

      Neue Pinsel für die Saison. Dazu noch in ...scharz :lvit: Mal sehen wie die Lila (Handschuhe) / schwarz Kombi (Pinsel) später aussieht öq^ ?

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • würdest du sagen es lohnt sich beide schwarze zu kaufen oder reicht einer der beiden?

      sind sich ja doch recht ähnlich, ratsam wäre es vllt einen für aussen und innen zu nutzen...
      was sagt der rest ? beide lohnenswert?



    • Das is schwer zu sagen, für mich lohnen sich alle drei. Gerade der Holzpinsel hat es mir seid gestern Total angetan.





      Er hat irgendwie genau die richtigen Maße um in Ecken und kanten zu kommen, aber auch um Fläche zu Pinseln.



      Dazu noch der Holzgriff der das Ding super in der Hand liegen lässt. Der Clou sind aber die etwas strafferen Borsten. Hier schaumt man nicht nur auf, sonderen reinigt gleich schonend. Wenn der Pinsel neu ist, und man angst hat vor kratzern, kann man sich ja mal über die Haut streichen. Es ist wirklich nicht kratzig. Natürlich kein vergleich zu einem Haar Pinsel, aber die reinigungsleistung ist um welten besser.

      Alles in allem ein gut durchdachtes Werkzeug. Da hat sich wirklich jemand einen Kopf gemacht.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.