Flecken etc. auf (weißem etc.) Lack! Wie entfernen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Kleines Update meinerseits.
      Ich hatte es zunächst mit knete versucht...wie ich es schon erwartet hatte, tat sich da aber überhaupt nichts. Also habe ich mir valetpro dragonbreath als flugrostentferner bestellt.
      Das Auto nochmal gewaschen und großzügig aufgesprüht.
      Der Geruch hat mich, nachdem ich einige berichte gelesen hatte, positiv überrascht. Ja, er ist intensiv, aber von der Note her kenne ich von felgenreinigern usw. teilweise schlimmeres.
      So wie ich das gelesen habe, wird das Zeug nur rot, wenn es mit metallablagerungen in Verbindung kommt. Es war also deutlich mehr auf dem Lack, als man vorher gesehen hat:

      Gute 5min einwirken lassen, dann habe ich mit einem mikrofasertuch angefangen es abzunehmen. Und was soll ich sagen, es war absolut nichts mehr zu sehen. Es ging so gut weg, dass ich das Tuch direkt zur Seite gelegt habe und nur noch mit dem Hochdruckreiniger rüber gegangen bin. Auch bei genauen hinschauen sind keinerlei Reste mehr zu erkennen.


      Vielen Dank also für den tip und ich kann das Zeug bei Flecken dieser Art nur weiter empfehlen!

      Edit: das auf dem letzten bild sind reflektionen eines Baumes, sieht auf den ersten Blick nach noch schlimmeren Flecken aus, fällt mir gerade auf :D

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.