Erfahrungen mit Zaino Z-9 "leather soft spray" und Z-10 "leather in a bottle"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Ich pflege ja mit den Produkten vom Lederzentrum, dem Elephantfett 1 mal im Jahr und ansonsten mit Colourlock von denen.

      Aber der Geruch von dem Z10 macht mich neugierig.Werde es wohl auch mal bestellen.

      LG
      ;)

      P.S.: netter TT :D

      Möge der heilige Ladedruck mit Euch sein......

    • Danke für den kurzen Bericht! Z9 fehlt noch in meiner Sammlung :D ...aber nicht mehr lange.
      Z10 riecht wirklich wie Leder in der Flasche.Der Geruch hält leider nur ein paar Tage. Ich verstecke immer den Auftragsschwamm vom Z10 unter dem Beifahrersitz in dessen Konstruktion, da hält sich dann der Duft bis zum nächsten Auftrag...funktioniert prima!

      Gruß und Glanz
      Udo T^

    • Also beim Z9 hat mich am besten die Fleckentfernung (was auch immer das war) überrascht. Ich hatte wirklich schon viel gemacht und mit einigen Mitteln vorsichtig drauf rumgerubbelt. Aber nix passierte. Hatte mich eigentlich schon dran gewöhnt. Aber wie heisst es so schön.... mit einem Wisch ist alles weg :]

      Heute gehts weiter... Rücksitzbank raus und alle Ecken reinigen und pflegen. Meine Freundin meinte heute beim einsteigen . " Der riecht wie neu" .. also kein aufdringlicher Geruch einfach nach neuem, frischen Leder.

      Den Trick mit dem Auftragsschwamm werde ich heute, wenn ich alles fertig habe ausprobieren. Könnte funktionieren ?(
      Ich hatte gestern die Schwämme gleich einmal durchgeschwashen und zum Trocknen aufgehängt... nu riecht die ganze Wohnung ganz leicht nach Z10 :D

      @cabrio79 ....

      danke.... dito ;)

    • Habe gerade mal meine Bestellung getätigt....und das Z10 mitbestellt.

      Kann man einen Vergleich von der Pflegequalität zu den Colourlockprodukten anstellen ?
      Ist es ähnlich gut ?



      Gruß

      Möge der heilige Ladedruck mit Euch sein......

    • Soooo,

      ich habe das Z10 gestern mal ausprobiert.
      Einmal auf einem ganz neuen Kissen von meinem Ledersofa und einmal auf nem schon mit Pflegemittel behandeltem .

      Bei dem Neuen ist es ganz gut eingezogen...aber bei dem anderen wurde die Oberfläche absolut speckig.
      Dies wurde auch nach einem halben Tag nicht besser, so dass ich es mit dem Lederreiniger mild vom Lederzentrum wieder herunter geholt habe.

      Mein Fazit:

      Der Geruch ist toll, aber vom Glanzgrad her finde ich das Mittel (Protektor) vom Lederzentrum besser, da mattter.

      LG

      Andreaes

      Möge der heilige Ladedruck mit Euch sein......

    • ZZZZUP wrote:

      Der Geruch hält leider nur ein paar Tage. Ich verstecke immer den Auftragsschwamm vom Z10 unter dem Beifahrersitz in dessen Konstruktion, da hält sich dann der Duft bis zum nächsten Auftrag...funktioniert prima!


      Ich verstehe die Euphorie nicht.

      Der Duft ist in meinem Wagen schon am 3-4 Tag weg, obwohl die ganzen Vor und Rücksitze damit eingerieben worden sind
    • Also ein bisschen etwas auf einem kleinen Schwamm geben und hinter den Sitz legen.

      Hält bei mir schon seit fast 2 Wochen an, obwohl er manchmal auch offen in der Garage steht.
      Selbst wenn man das Z10 nur als Duftspender nimmt, kostet es lediglich einen Drittel von dem Lederzentrumduftwasser....das habe ich hier auch stehen.

      LG ;)

      Möge der heilige Ladedruck mit Euch sein......

    • verstehe es nicht ganz, warum vergeht der Geruch auf der kompl. Sitzgarnitur so schnell und auf einem kleinem Schwamm nicht?

      &

      auf der Flasche steht Schaumstoff zum Auftragen nehmen, wie eignet sich die weiche Seite eines Topfreinigers?

      Danke, Patrick

    • Ich habe bemerkt, dass es auf neuem, unbehandeltem Leder vieeeel länger hält.
      Auf Leder, welches schon einmal mit nem anderen Mittel kurz vorher behandelt wurde, riecht es fast gar nicht.

      Probiere mal den Schwamm, meiner ist ca. 2 x 5 cm groß.

      Möge der heilige Ladedruck mit Euch sein......

    • cabrio79 wrote:

      Ich habe bemerkt, dass es auf neuem, unbehandeltem Leder vieeeel länger hält.
      Auf Leder, welches schon einmal mit nem anderen Mittel kurz vorher behandelt wurde, riecht es fast gar nicht.

      Probiere mal den Schwamm, meiner ist ca. 2 x 5 cm groß.


      Das wird es sein, meine Sitze habe ich vorher mit anderen Produkten gepflegt und dieses z10 nur wegen des Geruches aufgetragen.

      Aber welchen Schwamm nutzt ihr am besten zum Autragen? Soll er feinporig sein oder?
    • Sven Grunewald wrote:

      Ich habs ja mit den oben abgebildeten "Baumwollpads" , so nenn ich sie mal, aufgetragen. Ich behaupte damit kann man das Produkt so richtig schön ins Leder einbringen.

      Ich glaub mitm Schwamm könnte das ganz schön Geschlabber bringen oder?


      Habe mir heute im Baumarkt Schaumstoff ca.50cmx50cm für 1€ gekauft, das ist sehr feinporig natürlich was sich denke ich sehr gut für alle Reinigungen im Auto gut eignet?
      Z10 sagt laut Anwendung: "mit Schaumstoff auftragen".
    • hallo an alle,
      ich habe heute das z-9 und z-10 (habe es als set gekauft,mit dem tuch und den 2 "schwämmen")mal auf meinen beigen sitzen im a6 ausprobiert.schreibe deshalb a6 dazu,weil das leder meines letzten passat (auch beige)
      deutlich unempfindlicher war als im audi.vielleicht ist das ja irgendwie wichtig zu wissen.
      also meine sitze sind nicht sooo besonders verschmutzt,da sie ab und zu gepflegt worden sind.
      mit dem z-9 angefangen zu reinigen.also relativ grober schmutz ging recht gut heraus.aber porentief :D ist was anderes.ich habe eine 1/4 flasche aufgebraucht
      für 2 sitze und die armlehne,aber das ergebnis ist alles andere als perfect 8o .es gibt auf der sitzfläche und wangen sagen wir mal "schattierungen".
      habe es dann mal so gelassen.
      danach mit z-10 alles behandelt.also vom ergebnis her sehr schön anzusehen und ein deutlicher unterschied zu vorher.leicht glänzend um es mal kurz zu machen.
      die sitze wirken so als wollten sie sagen ...alles in butter :D .aber das nächste mal nur mit handschuhe auftragen.die hände riechen danach sehr penedrant.trotz mehrmals
      händewaschen.der duft ist wie von zeino beschrieben "rauchig".dem kann ich nur zustimmen.meine frau empfindet den geruch als sehr e...haft.ich muß zugeben
      das er mir auch überhaupt nicht zusagt.
      das z-10 ist übrigends recht sparsam im gebrauch.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.