Bonbons, Schokolade usw. von Textilien entfernen... Wie geht das?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Schokolade aus den Polstern entfernen

      Hallo zusammen,

      wollte mal wieder ein wenig aktiver werden. :D

      Ich wurde nun, da ich ja als Putzteufel "verschrieen" bin, von einem Koll. gefragt, was er denn für ein Mittelchen gegen Schokoladenflecken auf seinen Polstern nehmen kann ?(
      Seine Kinder verwandeln seinen Wagen wohl immer in eine "fahrende Mülltonne" 8o

      Hat da jemand positive / negative Erfahrungen mit der Entfernung solcher Flecken gemacht?

      Vorab danke!

      Gruß
      Frank ;)

    • RE: Schokolade aus den Polstern entfernen

      Hallo Frank,

      also ich habe dieses Autopflegebuch welches es auch bei Petzoldts gibt, darin steht unter Schockladenflecken folgendes:

      Schokolade
      Arbeitsmittel
      Eine harte Bürste, heißes Wasser, Tücher, ein Staubsauger, Scheibenreiniger und eventuell etwas Fleckenentferner
      So wird's gemacht
      Größere Stückchen Schokolade sammeln Sie ein, dann bürsten Sie den Fleck mit einer harten Bürste sorgfältig aus, saugen mit dem Staubsauger gründlich und bürsten noch einmal, bis kein Schokoladenstaub mehr sichtbar ist. Dann betupfen Sie den Fleck mit heißem Wasser, reiben Sie nicht, damit er sich nicht ausbreitet. Mit einem sauberen Tuch trockenreiben, anschließend nochmals absaugen. Falls noch Schokoladenreste erkennbar sind, besprühen Sie den Fleck mit Scheibenreiniger, reiben ihn mit einem Tuch aus. Bei Bedarf können Sie den Fleck mit etwas Fleckenwasser abtupfen.

      Wenn es hiermit nicht klappt, würde ich diesen Reinger hier empfehlen:

      petzoldts.de/shop/product_info…23facd281c319bfb1a413d355

      Ich habe ihn zwar, aber noch nicht ausprobiert, aber er soll sehr gut sein.

      Hoffe es hilft ein wenig!

      Gruß

      Daniel

    • RE: Schokolade aus den Polstern entfernen

      Original von immoduke
      Hallo Frank,

      also ich habe dieses Autopflegebuch welches es auch bei Petzoldts gibt, darin steht unter Schockladenflecken folgendes:

      Schokolade
      Arbeitsmittel
      Eine harte Bürste, heißes Wasser, Tücher, ein Staubsauger, Scheibenreiniger und eventuell etwas Fleckenentferner
      So wird's gemacht
      Größere Stückchen Schokolade sammeln Sie ein, dann bürsten Sie den Fleck mit einer harten Bürste sorgfältig aus, saugen mit dem Staubsauger gründlich und bürsten noch einmal, bis kein Schokoladenstaub mehr sichtbar ist. Dann betupfen Sie den Fleck mit heißem Wasser, reiben Sie nicht, damit er sich nicht ausbreitet. Mit einem sauberen Tuch trockenreiben, anschließend nochmals absaugen. Falls noch Schokoladenreste erkennbar sind, besprühen Sie den Fleck mit Scheibenreiniger, reiben ihn mit einem Tuch aus. Bei Bedarf können Sie den Fleck mit etwas Fleckenwasser abtupfen.

      Wenn es hiermit nicht klappt, würde ich diesen Reinger hier empfehlen:

      petzoldts.de/shop/product_info…23facd281c319bfb1a413d355

      Ich habe ihn zwar, aber noch nicht ausprobiert, aber er soll sehr gut sein.

      Hoffe es hilft ein wenig!

      Gruß

      Daniel


      Hallo Daniel,

      vielen Dank für Deine schnelle Hilfe ;)

      Werde den Tipp nachher an den Koll. weitergeben und hoffen, dass er die Flecken seiner Kinder rausbekommt :))

      Bei mir gibt es keine Schokolade im Auto und somit auch keine solchen Flecken :D

      Gruß
      Frank :))
    • Hallo ich habe neulich eine komplette zerlaufene Tafel aus´m Nissan Sunny entfernt (200g schon in´s Gewebe gelaufen)

      naja ich habe zunächste das grobe abgepult mit nem Spachtel, dann abgesaugt, dann den kram mit der Drahtbürste kräftig bearbeitet und nochmals abgesaugt (an einiegen stellen habe ich es wiederholen müssen) und dann bin ich mit dem Universalfleckenreiniger aus´m Aldi bei gegangen (ich glaub UNA in sonner Rosa Sprühpumpflasche) danach sah die hintere Sitzbank besser aus wie neu :]

      Kampf den Flecken :D gruß popo ;)

    • Original von Poliertiker
      Der Carpet Cleaner ist ein gutes Produkt, einfache Anwendung und ein gutes Ergebniss. Wa Schokolade anbelangt kann ich zum Glück nicht mit Erfahrungswerten dienen.


      Hi,

      den Carpet Cleaner hab ich auch, musste ihn aber auch noch nicht auf Schokolade loslassen. Wohl aber auf ölige Schmutzfinger, die ein Werkstattler vom Freundlichen auf dem Himmel hinterlassen hatte.
      Der Cleaner hat da super funktioniert: Dreck und Öl futsch... :D
      Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Schokolade, die ja auch Fett enthält, damit entfernt werden kann.

      Ciao,
      Putzschwamm
    • Original von Putzschwamm
      Original von Poliertiker
      Der Carpet Cleaner ist ein gutes Produkt, einfache Anwendung und ein gutes Ergebniss. Wa Schokolade anbelangt kann ich zum Glück nicht mit Erfahrungswerten dienen.


      Wohl aber auf ölige Schmutzfinger, die ein Werkstattler vom Freundlichen auf dem Himmel hinterlassen hatte.

      Ciao,
      Putzschwamm


      Hallo Putzschwamm,

      da hätte ich wohl auch was auf dem Freundlichen hinterlassen :Bon :Bon :Bon
    • Original von popo
      Hallo ich habe neulich eine komplette zerlaufene Tafel aus´m Nissan Sunny entfernt (200g schon in´s Gewebe gelaufen)

      naja ich habe zunächste das grobe abgepult mit nem Spachtel, dann abgesaugt, dann den kram mit der Drahtbürste kräftig bearbeitet und nochmals abgesaugt (an einiegen stellen habe ich es wiederholen müssen) und dann bin ich mit dem Universalfleckenreiniger aus´m Aldi bei gegangen (ich glaub UNA in sonner Rosa Sprühpumpflasche) danach sah die hintere Sitzbank besser aus wie neu :]


      Mit einer kleinen Tafel gibst Du Dich wohl nicht zufrieden was?

      100g hätten zum Ärgern auch gereicht :D:D:D
    • RE: Schokolade aus den Polstern entfernen

      Original von immoduke
      Hallo Frank,

      also ich habe dieses Autopflegebuch welches es auch bei Petzoldts gibt, darin steht unter Schockladenflecken folgendes:

      Gruß

      Daniel


      Moin,
      handelt es sich bei dem Buch um das Oldtimerpflegebuch?

      Gruß
      Frank :))
    • Hallo Frank,

      es könnte sich um eine Ausgabe von "Autopflege - Tipps und Tricks vom Profi" handeln. Die gibt es momentan anscheinend nicht bei petzoldts online.
      amazon.de/exec/obidos/ASIN/389…_ka_1/303-3372710-0978617
      amazon.de/exec/obidos/ASIN/389…5_xgl/303-3372710-0978617
      Ich habe das letztere, also die Maiausgabe 2004.

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz
      seit einem Jahr in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      auf dem Weg in die ewigen Jagdgründen:
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • Hallo zusammen,

      genau wie Snoopy schreibt, das ist es, allerdings auch noch in der "alten" Ausgabe...! Stehen z. T. wirklich sehr gute Tips drin.

      Frank: T'schuldigung, mit dem Hinweis auf Petzoldts, hab ich dich auf die falsche Fährte gelenkt. Die haben mittlerweile scheinbar nur noch das Oldtimerbuch, früher war das mal anders...!

      Gruß

      Daniel

    • Da wird es jetzt ein Neue Busch geben.. Zwar auch mit dem Kernthema Oldtimer .. macht aber nichts .. da auch auf alle Lackarten , Stoffe und Leder eingegangen wird. Ist eine Pflichtlektüre ... dort stehen wirklich gute Tips drin.. Ist Quasi , die 2. und erweiterte Auflage des 1. Oldtimer Pflege Buch... Wir in kürze erscheinen , sobald ich das neue Exemplar in den Händen halte , werde ich berichten..

      Gruß

      Markus

      Gruß Markus..

    • Original von Markus
      Da wird es jetzt ein Neue Busch geben.. Zwar auch mit dem Kernthema Oldtimer .. macht aber nichts .. da auch auf alle Lackarten , Stoffe und Leder eingegangen wird. Ist eine Pflichtlektüre ... dort stehen wirklich gute Tips drin.. Ist Quasi , die 2. und erweiterte Auflage des 1. Oldtimer Pflege Buch... Wir in kürze erscheinen , sobald ich das neue Exemplar in den Händen halte , werde ich berichten..

      Gruß

      Markus


      Dann warte ich natürlich auf die nächste Ausgabe :D
      Sagt bitte bescheid, wenn es soweit ist, da der Katalog wohjl erst längere Zeit danach erscheinen wird :(

      Gruß
      Frank :))
    • Bonbons, Schokolade usw. von Textilien entfernen... Wie geht das?

      Hi

      Hab das Problem, das ich letztens entdeckt hab, das in meinem Teppich ein Riesen Bonbon klebt. Wie krieg ich das denn am besten da raus???

      MfG
      Adam

    • Bon Bon oder Kaugummi?

      Bon Bon feucht machen... und danach mit Teppich reiniger bearbeiten

      Kaugummi- Eisspray und kaputt hauen und mit der Drahtbürste bei gehen... absaugen nicht vergessen.

      Kampf den Flecken :D gruß popo ;)

    • Riesen sind die hier:



      Ich weiss nicht ob die so gut wasserlöslich sind.

      Von der konsestez her sind se innen ähnlich wie Karamel Bonbons.

      MfG
      Adam

      The post was edited 1 time, last by Nero ().

    • Schokolade würde ich erstmal mit warmen Wasser und Spülmittel bearbeiten. Dann vielleicht noch Allzweckreiniger probieren. Z.B. Bref Fettlöser. Wenns alles nicht mehr hilft eben die Nagelschere. Oder den Bonbon mit dem Fön weich machen, dann das gröbste Abwischen und die Reste wie eben genannt mit der Chemiekeule bearbeiten.

      MFG

      Ach so. Bremsenreiniger könnte auch noch funktionieren.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.