Kratzer entfernen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Na was anderes hab ich ja auch nicht geschrieben.

      Ich zitiere mich mal eben selbst :smb:

      Im Grunde ist das auch keine richtige Politur sondern eine Art Füller mit zusätzlichen Politureigenschaften.
      Die Kratzer werden damit kaschiert und auf Nanobasis aufgefüllt.


      Nicht perfekt natürlich und auch nicht dauerhaft, aber günstig.
      Das wird natürlich nicht unserem hohen Anspruch an Perfektion gerecht,


      Klar, richtig geht anders, das wissen wir alle und ich hoffe das ich das auch halbwegs verständlich rüber gebracht habe.
      Aber günstig im Vergleich zum Smartrepair oder Lacker ist es auf jeden Fall.

      Und Du hast natürlich recht, "gerade nach einem Nasschliff arbeitet man lieber mit richtigen Produkten". Das soll man auch machen.
      Kaschieren kann man damit aber danach trotzdem. Und wenn man von Hand wäscht hält das tatsächlich ein bisschen. Ich habe die Erfahrung
      ja selbst gemacht. Und die Pulle steht tatsächlich auch noch bei mir. Wenn das der absolute Megamurks und Hokuspokus gewesen wäre, hätte ich die längst entsorgt.

      Man soll den Kram nicht immer gleich so verteufeln. Wenn man mit der richtigen Erwartungshaltung dran geht, dann ist das schon halbwegs o.k.
      Ich hab ja jetzt auch nicht geschrieben "Du brauchst nix anderes, nimm das und alles ist gut"
      Nochmal, das ist kein Wundermittel, es kaschiert nur, ist keine dauerhafte Lösung und wird hohen (unseren) Ansprüchen natürlich nicht gerecht. Aber es mildert ab, das für einen gewissen Zeitraum und für den kleinen Geldbeutel. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

      So, und jetzt genug :offtopic: Man könnte ja schon denken das ich von denen gesponsert werde :smb:

      Gruß Agent (der mit Nigrin weder verschwippt noch verschägert ist :smb: )
    • Da wir gerade bei dem Thema Vandalismus sind...

      Habe da auch seit letztes Jahr November ein paar Kratzer auf der Fahrerseite.

      Diese sind so tief, dass man sie mit dem Fingernagel spürt. Ist da eventuell trotzdem noch was zu retten?
      Das sagen muss man, dass ich von BMW vor paar Jahren neue Türen bekommen habe und diese auch keine Werkslackierung mehr haben, ob das nun gut oder schlecht ist?

      Hier zwei Bilder, kann aber noch welche machen bei Bedarf.

      The post was edited 1 time, last by Chris46 ().

    • Hab eine Gute und 2 schlechtere Nachrichten.

      Zuerst die Gute und eine schlechte:
      Die Seitenwand ist fast perfekt, bis auf die Stelle, wo der Kratzer angefangen hat, dort hab ich komischerweise nach nur paar mal kurz drüberschleifen mit 2500er den Klarlack durchgeschliffen.

      Die zweite Schlechte ist:
      An der Tür ist überall bis zum Basislack durchgekratzt. Hab einen Pinsel hergenommen und etwas klarlack und damit versucht zu füllern. Muss das noch glattschleifen und dann ist es nicht mehr soooo sichtbar.

      Kotflügel hab ich noch nix gemacht. Ich denke, wenn es fertig ist, kann mans so lassen. Ist zwar nichts für Perfektionisten, aber zumindest eine Defektmilderung und nicht mehr aus dem Hubschrauber sichtbar.

      Hier noch paar Fotos:







      Lg Flashcool

    • Hier nun ein paar bessere Bilder









      Vor allem auf dem zweiten und dritten Bild sieht es für mich so aus, also würde "nur" etwas Klarlack fehlen. Diesen heißt es wohl wieder auffüllen mit viel Geduld und dann mit Kovax wieder glatt schleifen.
      Was meinen sie anderen? ?(

    • Ich hab bei der Tür vom Golf V auch probiert mit auffüllen und kann sagen, das wird nie 100%.

      Ich würde auch versuchen zu schleifen und danach polieren. Wenn man weiß, wo es ist, sieht mans immer. Zieht die Augen irgendwie Magisch an. Und wenns nach dem Kneten immernoch weiß durchschaut und nach dem Schleifen ebenfalls, ist der Kratzer durch den Basislack gewandert.

      Dort hilft dann mit Klarlack füllen auch nichts mehr.

    • Ok. Danke euch! T^

      Dann werde ich mal schleifen, was das Zeug hält, wenn es nicht wird, dann wird halt lackiert, was bis vorgestern als ich den Bericht hier gesehen habe, sowieso fest eingeplant war.

      Bis ich die Zeit dazu finde werden aber noch 2-3 Wochen vergehen. Also bitte nicht ungeduldig auf das Ergebnis warten. ;-)

    • Ich hätte auch mal eine Frage dazu...

      Bei meinem Fahrzeug gibt es auch an einer der hinteren Türen einen kleinen Kratzer, der sich aber ganz sicher nur im Klarlack befindet. Um möglichst die Lacksubstanz zu schonen, wollte ich den Kratzer mit frischen Klarlack füllen, anschließend mit Kovax & Co planschleifen und dann polieren.

      Gibts dafür irgendwelche Einwände?

      Bilder werden noch nachgereicht, allerdings erst am Mittwoch.


      Viele Grüße
      Lucky

    • Kratzer ausbessern; Polieren

      Hallo zusammen,



      1.) ich hab in meine Corsa (schwarz glänzend) ein paar böse Kratzer.
      Deshalb wollte ich mich jetzt mal erkundigen wie gut ich sowas von Hand
      (ohne Erfahrung) ausbessern kann.



      Anbei die 2 größten Kratzer (leider hat die Verkleidung sehr gespiegelt).

      Wenn man mit dem Finger drüber fährt spürt man, dass die auch nicht nur oberflächlich sind.

      War in ner Werkstatt/Zubehörladen, die meinten ich könnte versuchen
      mit der Farbe von nem Lackstift mit nem Zahnstocher die "Lücken zu
      füllen".

      Was würdet ihr mir vorschlagen?

      Hab im Internet verschiedenstes dazu gefunden, aber auch nichts gescheites.



      2.) Ich hab noch unzählige kleine Kratzer, die gern versuchen will rauszupolieren.

      Was brauch ich zum polieren an Werkzeug? und wie geh ich am besten
      vor? (Hab wirklich keine Ahnung, aber von nichts kommt ja nichts ;) )



      LG & vielen Dank im vorraus


      Edit by heli: Bitte Bilder entsprechend den Forenregeln als Vollbild (max. 800 x 600 pix) einstellen, danke. Infos dazu gibt es hier und hier

      Edit by heli: Post in den schon vorhandenen Thread verschoben, bitte in Zukunft die Forenregeln beachten und die Suche-Funktion benützen, danke

    • Herzlich willkommen,

      ich zitiere jetzt mal den USER Heli:

      " Am besten erst mal unter Wissenswertes, FAQ, Erstausstattung und Forenregeln und dann darfst auch noch hier lesen, SONDER-Rabatte bei den Forenpartnern für die User, das hilft für den Anfang schon mal weiter "

      MFG

    • Kratzer in Kotflügel

      Hallo Gemeinde,

      ich habe mir leider ein paar Kratzer am hinteren Kotflügel eingefangen(s. Bilder).
      Bekommt man die Kratzer selber wieder raus oder muss da ein professioneller Aufbereiter
      bzw. ein Lackierer/Smartrepair ran? Die Lackfarbe ist schwarz met.(Opel Insignia).
      Danke schonmal für eure Tipps.


      Tom



    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.