[Ford Escort] [Chemical Guys M-Seal] Cabrio- Von Nordseegrau zu Pacificblau

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • [Ford Escort] [Chemical Guys M-Seal] Cabrio- Von Nordseegrau zu Pacificblau

      tösi und ich hatten vor einer Woche einen Escort Cabrio von einer Bekannten bekommen.

      sie selber kümmert sich nicht mehr so ums Auto wel sie schon was älter ist und "nicht mehr so kann".

      Haben wir uns mal angeboten das zu übernehmen. Der erste Eindruck war schon mal ernüchternd, der ist irgenwas von ender der Neunziger und hat seitdem wohl nur Waschstrassen gesehen.

      So, genug gequatscht, Fakten:

      Fahrzeug

      Escort Cabrio "Pacific"

      Bj. ende Neunziger

      Km: 67000

      Farbe Blau Metallic, dazu kann ich sagen das es nicht Ozeanblau ist.

      Verwendete Mittel:

      - AllPurpose Cleaner in 1:4 und 1:10

      - Autoshampoo, weiß ich nicht, hat tösi gewaschen

      - Meguiars#34 1:1 fürs Kneten

      - 3M Feinschleifpaste

      - Koch Chemie Anti Hologramm

      - Menzerna Power Finish

      - Chemical Guys Vertua Bond 408

      - Chemical Guys M- Seal

      - Koch Chemie Plast Star

      - Meguiars Glass Cleaner Concentrate 1:10

      - Isopropanolalkohol 1:1

      - Magic Clean Knete blau

      - Meguiars Interior Quick Detailer

      - Meguiars Natural Shine

      - Lupus Auftragspads

      - 3M Klebeband

      Verwendete Hilfsmittel

      - Festool RAP 150

      - Flex 3401 Excenter

      - DAS 6

      - Kärcher Waschsauger

      - Tornador Gun

      - Festool Lammfell 150mm

      - Rot- Weiss Pad Orange 150mm

      - Meguiars Soft Buff

      - Verschiedene Microfasertücher, Bürsten, Pinsel

      Gewaschen, Knete drüber und von innen schon mal grob angefangen hat tösi schon am Freitag. Da ich noch arbeiten musste, hat er das alleine übernommen. Als ich dann am Samstag dazukam, war auch eine Kamera dabei. Also erstmal Bestand aufnehmen.

      Motorhaube



      Seitenteil Fahrerseite hinten



      Heckdeckel



      Erstmal ein kleiner Test mit Orangenem Chemical Guys Pad und Menzerna Power Gloss.



      Das war noch nicht das was wir brauchten, schließlich haben wir ja nicht das ganze Wochenende Zeit, morgen ist Radrennen. _BEE

      Also das Schaf auf die Rap gespannt, Geheimwaffe 3M Feinschleifpaste( geheim weil das Verfalldatum 2007 ist ) rausgeholt und nochmal



      Das sieht schon besser aus, dann mit der DAS-6, Anti Hologramm von Koch Chemie und nem weißen Pad hinterher.

      Noch ein 50/50



      Schwer zu erkennen, aber wir waren mit der genannten Kombination sehr zufreiden.

      Hier besser zu erkennen.







      Auto komplett gemacht, erstmal Felgen.



      Nicht allzu wild, bisschen Knete und Dodo Juice Born Slippy, fertig. Bilder nur als Finish.

      Noch ein paar übliche Schmutzecken beseitigt





      Danach kam das Chemical Guys Vertua Bond 408 auf der Flex 3401 Excenter und das Chemical Guys M-Seal mit der DAS-6 hinterher.

      Mal ein paar Vorher/ nAchher vom Innenraum









      Das letzte leider ein bisschen nicht scharf.

      Das Vinyl- Verdeck haben wir auch mit Koch Chemie PlastStar behandelt, Fotos leider auch vergessen.

      Nach Chemical Guys Vertua Bond 408



      Finishpics:















      Laut tösi war die Dame vollauf begeistert.

      Anregungen, Kritik und Tipps immer gerne, hab bestimmt einiges vergessen. Zu meiner entschuldigung sei gesagt das das mein erstes Show it off ist und ich jetzt schon mal Besserung gelobe.

      Gruß Nobman

      The post was edited 1 time, last by nobman ().

    • Na,klasse Glanz auf der alten Kiste, hat sich gelohnt.
      Und endlich mal einer der Koch Chemie an den Start bringt T^
      Schönes Blau und wie Elchbier schon schreibt noch gut in Schuss fürs Alter.
      Weiter so....

    • Hey Nobman,

      sehr schön gemacht T^

      ein paar mehr Bilder vom ganzen Wagen wären noch schön gewesen und die Farbe richtig geniessen zu können

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Super Arbeit. Als ich das erste Bild gesehen habe, habe ich mich schon gewundert. Da stand doch was von blau in der Überschrift ?(?(

      Und dann kam es, und zwar faustdick!

      Gruß Mocki

    • Hallo ihr zwei ,

      das habt ihr sauber hinbekommen . T^ Tösis Geheimwaffe hat mein Baur ja auch schon zu spüren bekommen :lvit: . Die 3M ist halt wie ein guter , alter Wein .

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Also das Schaf auf die Rap gespannt, Geheimwaffe 3M Feinschleifpaste( geheim weil das Verfalldatum 2007 ist ) rausgeholt und nochmal
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • öfters mal nutzen..die reisst eigentlich alles raus T^ ne gute antihologramm hinterher und das ergebnis sieht man ja ;)

      es gibt immer irgendwo einen eskimo,der den kongolesen zu erklären versucht,wie man mit einer hitzewelle umzugehen hat

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.