Diverse Schaumsprühgeräte klein und groß

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Diverse Schaumsprühgeräte klein und groß

      Hallo, da vom User G1C von HIER keine Bilder zum Orion Pro+ 3l (nachfolgend OP3) kamen mache ich dass jetzt mal. Habe den OP3 in der 3 Liter Variante und die "Schaumdüse" beim SL Shop bestellt, sehr netter Kontakt mit Rückruf, weil mir erst gesagt wurde die Schaumdüse passt nicht auf den OP3. Diese Aussage wurde dann revidiert und die Bestellung angepasst. Der OP3 hat eine geprägte Skala bis 3 Liter in 1/2 Liter Schritten oder bis 1 Gallone, Gesamtinhalt knapp 5 Liter. Aussen ist ein billiger transparenter Aufkleber drauf. Der Kunststoff allgemein macht einen soliden Eindruck. Die Schaumdüse entspricht wohl der von Meguiars (siehe Lupus). Die Schaumproduktion ist zwar ok, aber nicht annähernd mit den Gloria FM Geräten vergleichbar, wie schon hier vermutet wurde. Es gibt nur einen punktuellen Strahl, nicht einstellbar, und sprotzt daher einfach nur, hat dabei auch einen sehr hohen Verbrauch der Reinigungsflüssigkeit. Druckaufbau, ausschließlich über die Handpumpe, bis gut 3 bar laut Manometer, reichte locker für den jeweils angemischten 1/2 Liter, ich musste danach noch den Restdruck ablassen, dafür gibt´s ein Ventil.

      Testmischungen waren wie folgt:
      gesprüht wurde auf die leicht angekalkten Fliesen über der B.wanne :D

      1. 500ml dest.Wasser - 5ml Maxi Suds - 5ml Magifoam weicher Schaum,(ähnlich wie bei Haarshampoo) lief schnell ab
      2. 500ml Trocknerwasser - 5ml Maxi Suds - 5ml Magifoam wie 1.
      3. 500ml warmes Leitungswasser - 5ml Maxi Suds - 5ml Magifoam kein Schaum
      4. 500ml Trocknerwasser - 10ml Maxi Suds - 10ml Magifoam etwas besser als 1. lief etwas langsamer ab
      5. 500ml Trocknerwasser - 5ml Maxi Suds - 5ml Magifoam - 5ml KissOff wie 4.
      6. 500ml Trocknerwasser - 10ml Magifoam wie 1.

      Nach der Aktion war ich enttäuscht und hab´s in die Ecke gelegt :thdw:
      Die Gloria Foammaster kenne ich bisher nur von Youtube, finde aber bei diesem Vergleich nicht dass der OP3 eine gute Alternative ist.

      Jetzt noch ein paar Bilder




      Die Tempos zur besseren Relation :smb:





      Bis denn ;)


    • Kwazar + Gloria = Kwazoria

      Hallo liebe Putzgemeinde,
      habe mittlerweile ein bisschen rumprobiert und dabei kam folgendes heraus

      Ich habe die Gloria Schaumdüse bei der Wölfnitzer Werkzeugkiste bestellt, in der Hoffnung das sie auf den OP3 passt - Danke@ schrenz für die Recherche wegen der "Ersatzteile".
      Der Laden ist nebenbei gesagt ein wenig ?( Habe zwei Düsen und 2 Sätze Filzscheiben bestellt und per Vorkasse bezahlt, erhalten habe ich zwei Düsen und einen Satz Filzscheiben. Wird sicher kein Problem werden das zu regeln X( Ich hatte ausserdem vorher abgefragt ob man die Filzscheiben überhaupt bestellen müsste, die Antwort war ja und, wie sollte es anders sein, in den Düsen waren natürlich schon welche drin. °°n

      So, nun mal zum wesentlichen

      - die Gloria Schaumdüse des FM10/FM50 passt auf die Lanze des OP3, ein Maschinenbauer wäre wohl anderer Meinung, aber es passt und ist dicht.
      Keines der Gewinde ist nach mehrmaligem an- und abschrauben kaputt gegangen oder weist Verformungen auf. Schraubt sich aber komisch.
      - die Gloria Autopump passt auch auf den OP3, sieht so aus als ob die Autopump dafür gebaut wäre g^^§ das Teil schaltet aber leider schon bei 1,4 bar ab, Anfrage diesbezüglich läuft. 3 bar wären eigentlich notwendig und die soll die Pumpe wohl (lt. Google) können.

      EDIT wer lesen kann... in der Betriebsanleitung stehen die techn.Daten, diese sagen 1,5 bar :thdw:

      - umgebaut habe ich den OP3 im Prinzip nach der Anleitung von schrenz, mit den kleinen Löchern in dem Zwischenstück muss ich noch etwas experimentieren, funktioniert aber schon sehr gut. Der Sprüher "verschluckt" sich manchmal, dass hat mit der Luftmischung im Behälter zu tun. Sieht man gut da der Schlauch zur Lanze transparent ist.

      Heute beim waschen habe ich per Hand gepumpt und mit ~3bar gesprüht, die versprühte Mischung bestand aus 3L dest.Wasser, 15ml MaxiSuds, 15ml Snowfoam, 5ml AllPurposeCleaner, war sehr schöner Schaum :D und hat Spass gemacht.

      Nun noch ein paar neue Bilder nach den Modifikationen

      Die Gloriadüse

      Vor dem waschen

      Schaumparty

      Nach Waschen, Trocknen und einer Schicht NXT 2.0 auf unpoliertem indienblau



      to be continued ;)


      The post was edited 1 time, last by Loooper ().

    • Anders Sprühgerät

      Was halt Ihr von diesen Gerät oder hat jemand schon Erfahrung gesammelt

      roseversand.de/artikel/mesto-d…cleaner-477824/aid:477826


      Danke
      [edit][/edit] by Mp412: habs dir mal hierhin geschoben, passt besser T^

      Ich war dabei Lupus-Treffen 2012

      The post was edited 1 time, last by Mp412 ().

    • Kennen nicht, aber das duerfte ein klassisches, normales Spruehgeraet sein, wie es im Garten usw zum Austrag von zB Pflanzenschutz oder Unkrautvernichter usw eingesetzt wird ... "Flachstrahldüse" klingt nach dem klassischen Verteilfaecher. Schaum wird man damit vermutlich wie bei allen Geraeten solcher Bauart und deren Einsatzzweck keinen hinkriegen, da brauchts schon die speziellen Schaumduesen wie bei Gloria.

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Umbauen kann man alles, wenn man den Sprüher z.B. mit der Düse vom FM10 modden kann und dann die Steigleitung vllt noch etwas modifiziert, kann es durchaus sein, dass man aus dem Gerät nen Schaumsprüher basteln kann. Aber plug and play sieht anders aus. Im Netz gibts auch Anleitungen wo aus Pumpsprühern der Fa. Marolex bis zu 12L große Gloria FM50 Nachbauten gemacht werden.
      Aber ich denke für den Preis lohnt es nicht da groß zu basteln.

      Lieber ne Gloria FM10 oder Foamy Clean nehmen, klar nicht so viel Volumen aber die funktionieren dann wenigstens 1a!

    • An deiner stelle würde ich bei mesto nachhaken.
      Ein pumpsprüher für Unkraut etc. Ist es definitiv nicht.
      Ich gäbe mich letztes Jahr mit mesto in Verbindung gesetzt und die wollten gegen Ende des Jahres auch ein foamer auf den Markt bringen.
      Inwieweit das jetzt aussieht kann ich leider nicht sagen :)

      ...und nichts kann mich aufhalten! Mist! Eine Kindersicherung!!!
    • Anleitung umbau der Kwazar Orion Pro+ 3l

      Denke hier ist mein Umbau der Kwazar gut aufgehoben,wollte kein extra Beitrag eröffnen.
      Der Umbau ist wirklich easy und sollte auch jeder Schreibtischtäter schaffen.
      Das einzige was man wirklich nachbearbeiten muss was nicht Plug and Play passt zeige ich später im Bild.

      Was braucht ihr überhaupt.

      Kwazar Orion Pro + 3l ( oder auch größer)
      Steigleitung komplett Gloria FM 50
      Düse Gloria FM10 + Schaumpatronen

      Gloriaprodukte konnte ich beim obi bestellen +5,30 Porto und war günstiger als bei Gloria selber
      Die Düse hatte ich allerdings schon von meiner Gloria FM 10
      Die Kwazar-> schmeißt die Suchmaschine an und ihr werdet fündig ;)

      Hier mal paar Eckdaten






      Nun nehmt ihr die Steigleitung von der Gloria FM 50 und steckt sie in das Loch


      Schön reindrücken und aufpassen das die Kugel nicht rausfällt ,die im obersten Stück drinsteckt


      Jetzt müsst ihr das Gegenstück von der Steigleitung etwas bearbeiten,
      sie ist im Durchmesser zu dick (der Schlauch passt sonst nicht )
      und ich habe dafür ein normales Teppichmesser genommen (Küchenmesser geht aber auch)


      Dann die Überwurfmutter auf Anschlag schieben


      Schön Fest an die Kwazar verschrauben damit es dicht ist


      Dann noch die Gloria FM 10 Düse dranschrauben und fertig ist Glozar
      Die düse lässt sich nicht geschmeidig draufschrauben,das Gewinde ist leicht anders ...aber man bekommt die trotzdem gut drauf


      Dann mal ab in die Dusche und Testen......
      genommen wurde ,wie immer bei mir.
      20ml Optimum Car wash auf 1l warmes Wasser (37* laut Durchlauferhitzer )



      Die Kwazar mit 3l könnt ihr bis 3,8l befüllen und hat auch Gallonen Markierungen
      Für die Busfahrer -> die 6l Version ist nur minimal teurer

      Wenn fragen offen sind ,nur her damit.

      Wünsche euch nun viel Spaß beim nachbauen

      Gruß Marco
      Anleitung umbau der Kwazar Orion Pro+ 3l
      Proper words in proper places make the true definition of a style
    • Schöner Umbau Marco,

      berichte mal wie er sich in der Praxis so schlägt. Die Düse von der FM50 hättest du auch noch verbauen können?!

    • Danke Marco, habe schon auf die Beschreibung gewartet T^

      Super beschrieben T^

      Die 3 Liter Version ist meiner Meinung nach genau richtig. Wobei ich aktuell die FM10 als 2 Liter Version mit der Flasche der Kwarzar Venus benutze, ist auch super und mit 2 Liter komme ich gut hin.

      Überlege aber schon ob ich Deinen Umbau nachmache ;)

      #0da^

      @Broncobill:
      [edit]by Mitch_A5: Hast auf jeden Fall der Umbau ist sicher wesentlich komfortabler. Die 2 Liter Flasche hatte ich ja eh, da musste ich natürlich das ganze probieren [/edit]

      The post was edited 1 time, last by Mitch_A5 ().

    • Mitch_A5 wrote:

      Die 3 Liter Version ist meiner Meinung nach genau richtig. Wobei ich aktuell die FM10 als 2 Liter Version mit der Flasche der Kwarzar Venus benutze, ist auch super und mit 2 Liter komme ich gut hin.
      Überlege aber schon ob ich Deinen Umbau nachmache ;)
      #0da^

      Hatte es schon gesehen das du die 2liter kwazar benutzt.....hatte auch kurz überlegt es zu machen,da mir 2l locker für den TT reichen.

      Vorteil sehe ich bei der Fm50 oder Nachbau an dem großen Luftpolster was man hat.
      Vielleicht bau ich noch ein Reifenventil nach,sitze ja quasi an der Quelle .
      Aber auch den Hub den man selbst erzeugen kann ist viel größer als bei der Fm10 und muss so weniger Pumpen.

      Was hier bei dem Umbau auch gut ist,man hat im Handgriff auch den Druck im Auge.

      Viel größer dürfte beim TT die "Glozar" auch nicht sein,passt optimal von der Höhe rein 8)

      @MikeV5: die Düse von der Fm 50 könnte man bestimmt auch nehmen, müsste ich mal nächste mal gucken wenn ich auf der Arbeit wasche,unsere aufbereiter haben die gloria Prima 5 und dann teste ich die Düse davon mal umzustecken ob's passt.

      @den Rest ....Video vom foamen wird wohl erst nächste Woche was werden
      Gruß Marco
      Anleitung umbau der Kwazar Orion Pro+ 3l
      Proper words in proper places make the true definition of a style

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.