Test: Petzoldt´s Waschversiegelungs Shampoo (neu) - Liebe auf den ersten Blick?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Test: Petzoldt´s Waschversiegelungs Shampoo (neu) - Liebe auf den ersten Blick?

      Hallo zusammen,

      nachdem ich von Samstag früh bis zum Mittag fleissig beim Umzug geholfen hatte, musste ich ich am Nachmittag einfach ein wenig entspannen. Und was hilft mir da besser als ein kleiner Test :D

      Also, kurz in den Keller geschaut und überlegt, was ich denn mal testen könnte ...mein Auto kann mal wieder gewaschen werden - klar doch °°n

      Was haben wir denn alles neues zum waschen da? Da wäre eine Probe vom neuen Petzolds Waschversiegelungs-Shampoo

      Also - hier noch einmal die "Neuen" im Test

      1) Petzolds Waschversiegelungs Shampoo hier der Link zum Produkt

      Ausgangslage vor der Abfahrt:









      Ab zum Waschplatz und mit dem FM 10 schon mal schön eingeschäumt




      Dann beide Eimer unterm Arm genommen und zum Warmwasserhahn gelaufen

      Dosierung Waschversiegelungs Shampoo im Test: ca 48 ml Shampoo auf 12 Liter warmes Wasser








      Das Shampoo überraschte mich. Der Schaum fiel relativ schnell insich zusammen im Vergleich mit dem Chemical Guys Maxi Suds, Meguairs Ultimate Wash & Wax oder auch meinem Lieblingsshampoo Surf City Pacific blue wash & wax. Beim waschen führte dies jedoch nicht wirklich zu einem Nachteil.

      Aber der Geruch wiederrum konnte voll überzeugen. Schön nach Orange T^ Aber das beste, was mir direkt auffiel war das Verhalten des Waschwassers auf dem Lack. Es entstand direkt ein Film und das Wasser wurde regelrecht auf dem Lack gehalten :shckd: Wie geil :lvit:!!! Das hatte ich auch wiederrum bei noch keinem Shampoo so extrem gesehen!

      Hier mal ein Beispielbild, damit Ihr wisst, was ich meine:

      vorher



      nachher




      Ok, Wagen fertig gemacht und gesäubert. Dann aus die Box gefahren und zur Seite gestellt. Wetterbedingungen: Trocken und bewölkt - perfekt.

      Vor dem trocknen





      Eimerkontrolle



      Nach dem trocknen









      Um die beworbenen Eigenschaften des Shampoos zu testen, habe ich absichtlich keinen Detailer benutzt. Aber was mir schon beim trocknen auffiel: Es ging irgendwie besser als sonst. Was auch immer mich geritten hat - keine Ahnung - es ging besser und kaum Wasser in den schwierigen "Ecken".

      Fazit:

      Petzolds Waschversiegelungs Shampoo

      - 1 Liter Shampoo für 12,50 € (abzüglich möglichen Forensrabatt)? Preis/Leistungsverhältnis passt schon mal - check
      - Dosierungsempfehlung 30-50 ml / 10 Liter Wasser passt - check
      - Geruch sehr lecker (Orange) - check
      - Schaumbild konnte nicht überzeugen - check
      - Verhalten auf dem Lack der Wahnsinn - check
      - besseres trocknen möglich - check
      - Glanz? Tja, einen Detailer hätte ich unabhängig von meinem Test eh nicht genommen. Warum? Der Glanz war top! Das beste war dann noch ein Kollege der am frühen Abend um ca 20.30 Uhr vorbei kam und nicht wirklich was mit Autopflege am Hut hat. "Wow! Was glänzt denn Dein Auto so?" war die erste Frage. Von daher mehr als - check



      Falls noch Fragen immer her damit g^^§ Ansonsten vielen Dank für lesen :)_O
      -

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

      The post was edited 1 time, last by Novma ().

    • Danke für den Test. Der Schwamm interessiert mich persönlich nicht so, da ich 100% zufrieden mit meinem Meguiars Wash Mitt bin. Jedoch das Shampoo klingt mehr als interessant. War ja sehr mit dem Sour Power zufrieden, hab dann interessehalber mal das Glossworkz bestellt und war etwas enttäuscht. Jetzt muss ich unbedingt mal das Surf City Garage testen. Aber ich glaube, das Petzolds muss auch getestet werden. Du klingst auf jeden Fall sehr angetan :D

    • Coole Sache!
      Vom Shampoo stehen hier auf 250ml auf dem Schreibtisch. Habs aber bis jetzt noch nicht testen können. Kommt aber zum nächsten Wochenende ;)

      Zum Thema Schaum: Hast du es nicht mit dem Hochruckreiniger in der Waschbox aufgeschäumt?
      Ich mach es immer so: Eimer mit gewünschter Menge Wasser füllen, zum Schluss das Shampoo rein und danach mit dem Hochdruckreiniger mit 4-5 kurzen Stößen im Eimer aufschäumen. Hat bis jetzt mit jedem Schampoo super geklappt.

      Novma wrote:

      Aber das beste, was mir rirekt auffiel war das Verhalten des Waschwassers auf dem Lack. Es entstand direkt ein Film und das Wasser wurde regelrecht auf dem Lack gehalten :shckd: Wie geil :lvit:!!! Das hatte ich auch wiederrum bei noch keinem Shampoo so extrem gesehen!
      ...


      Häh?
      Nach dem Waschen bleibt das Wasser in einem Film auf dem Auto stehen?
      Normalerweise will man ja eher das dieser Film aufreißt und man hinterher weniger trocknen muss ;)
      Oder hab ich da was falsch verstanden?

      :offtopic: Was fällt dem geschulten Auge hier auf?
      Mark, dein Autoschlüssel sieht aus wie xxxx! Als wenn der Rostet. Da musst du aber mal ran :D



      öq^
    • Nabend Alex,

      mach es mir doch nicht so schwer öq^

      Ok, Stellungnahme:

      1) Klar wurde nach dem einfüllen der Waschwassermenge vor dem Auftragen noch kurz aufgeschäumt...siehe Foto



      2) Das haben wir aber wohl nur schnell gelesen und die Fotos auch nicht betrachtet, was? Der Alex...steht zufällig ein Bierchen neben Deinem PC :D ? Ok, also - nach dem abspülen der FM 10 Vorwäsche wurde entsprechend mit dem Shampoo und dem Sponge gereinigt. Dabei kam es zu dieser Wirkung...gibt es sogar Fot...lassen wir das =) Nach dem abspülen des Shampoowassers das der Lack dann aus wie auf den weiteren Fotos.

      3) Der Schlüssel - liegt an der schlechten Belichtung. In natura sieht der Schlüssel ganz normal aus

      4) _Dr

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • Ne, hier steht Mezzo Mix Zero :cof

      Hab wieder nicht richtig gelesen bzw. war zu schnell! 8o
      Dat du auch immer mit der komischen FM10 einschäumen musst. Bei meiner Foam Lance sieht das immer ganz anders aus 8)

      Und den Schwamm muss ich bei Glegenheit auch mal testen. Benutz meinen Fix40 ja auch eher als "Schwamm", sprich geh gar nicht da rein. Wäre mal ne cool Alternative ;)

    • Hi zusammen,

      heute nach dem Sport wollte ich eigentlich schön am Mittag mein Auto waschen - vor allem nach dem Dreckswetter die letzten Tage (Sturm, Starkregen und Hagel - da stand er eigentlich nicht unterm Carport).

      Ok, Wagen noch einmal in Ruhe angeschaut ?(

      Mh, komisch. In mir kam kein Gefühl auf loszulegen. Warum? Weil der Wagen einfach sauber aussah °°n Also:

      Die Standzeit hat sich definitiv verlängert - zwei Wochen und der Wagen sind immer noch 1a aus T^ Hier die Bilder (ich gestehe - Nokia C5 - Handybilder :O ):













      Hoffentlich ist er nächste Woche dreckig genug öq^

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • Test Nr.4 - Petzoldt's Waschversiegelung Reinigung und Schutz!



      TEIL 1: Erstkontakt


      Hallöchen zusammen,

      am Mittwoch Abend um 21Uhr nach der Uni hatte ich noch ein wenig Mitleid mit meinem Auto, so das ich mich dafür entschied, einfach mal das Petzolts Waschversiegelung auszutesten, welches mir freundlicherweise von Petzoldts zur Verfügung gestellt wurde.

      Ausgangslage waren Rund 800km, die zum größten Teil auf der Autobahn abgerissen wurden. Sprich der übliche Fliegendreck und halt ein wenig Staub, der durch den Regen in den letzten Tagen aber zum größten Teil abgespült wurde.







      Wie auf der Produktbeschreibung zu lesen entschied ich mich für ca. 60ml Shampoo auf ca. 14L Wasser.



      Der A3 wurde vor gut einem Monat gewachst und seither 2 mal gewaschen.
      Für den aktuellen Test habe ich extra keine Foamlance genommen, um das Ergebnis nicht evtl. zu verfälschen.
      Bei der aktuellen Wäsche reichte der Gartenschlauch, denn richtig schlimmer Dreck war nicht vorhanden. Von daher blieb der Hochdruckreiniger heute mal in der Garage. Muss ja auch nicht unbedingt um 21:30Uhr noch sein :D

      Los gehts, die 2 Gritguards wurden mit warmen Wasser befüllt und zum Schluss kam dann in einem der Eimer das Shampoo rein.
      Auffällig ist hierbei schon der Geruch. Sofort steigt einem ein Apfelgeruch in die Nase (musste irgendwie direkt an Apfelkorn denken _Dr ). Das Shampoo ist im Gegensatz du den mir bekannten sehr flüssig (ähnlich stillem Wasser, bis jetzt hatten alle mir bekannten Shampoos eher eine Gelartige Struktur) und vermischt sich gut im Wascheimer.
      Mit der Gardena Spritze habe ich es im Anschluss einmal aufgeschäumt und dann mit der Wäsche mit dem Fix40 Waschhandschuh begonnen.



      Nachdem ich allerdings den ersten Teil gewaschen hatte musste ich erschreckend feststellen, das der ganze Schaum verschwunden war.



      Das ist mir bis jetzt noch nie passiert!!!! :shckd:?(
      Hab dann nochmal mit der Gardena Dusche das ganze Aufgeschäumt und dann den Schaum mal beobachtet. Schwups, nach gut 30 sek. war er wieder verschwunden!
      Sehr merkwürdig. Ich hab leider keinen vernünftigen Schaum mehr hinbekommen 8o
      Durch den nicht vorhandenen Schaum gleitet der Waschhandschuh auch nicht so schön über den Lack. Das ganze wirkt ein Stück weit Stumpf.

      Naja, hilft alles nix. Hab dann einfach weitergemacht.
      Partielle gewaschen und im Anschluss abgespült.



      Hier kann man ganz gut erkennen das auf dem gewaschenen Teil (rechts) ein Wasserfilm stehen bleibt. Links hatte ich schon abgespritzt, dort sieht man dann das entsprechende Beading.
      Generell fand ich das Beading nach der kompletten Wäsche ganz ok :]







      Zum Schluss wurde das ganze Auto dann mit dem "dicken Wasserstrahl" abgetrocknet. Dafür wird einfach die Gardenespritze inkl. Kupplungsstück entfernt, so dass das Wasser im dicken Strahl aus dem Schlauch rausläuft. Dadurch bleibt nur noch sehr wenig Wasser auf dem Lack stehen und das trocknen geht easy von der Hand.
      Alternativ kann man das ganze auch ganz gut mit einer 10L Gießkanne erledigen, klappt ebenfalls Prima.
      Hier mal ein paar Fotos nach dem trocknen mit dem Wasserstrahl.







      Danach wurde das restliche Auto dann mit dem Orange Babies getrocknet und Stand gegen 22:15 Uhr schön sauber in der Einfahrt.











      Und noch 2 heute morgen vor der Fahrt zum Bäcker:





      Erstes Fazit:
      Eine Glanzsteigerung nach der Wäsche ist meiner Meinung nach deutlich sichtbar.
      Erster Kommentar heute morgen von meinem Vater: Dein Auto sieht aber mal wieder Top aus T^
      Bin mal gespannt ob ich das Problem mit dem Schaum bei der nächsten Wäsche in 2 Wochen in den Griff bekomme. Dort kommt dann auch der Hochdruckreiniger zum Einsatz. Damit habe ich bis jetzt jedes Shampoo zum schäumen bekommen öq^


      Update nach der ersten Regenfahrt am 7. Juni 2011:
      Heute konnte ich noch eine kleine Beobachtung feststellen:
      Das Wasser perlt auf der Scheibe extrem gut ab. So würde ich mir das schon fast bei einer Scheibenversiegelung vorstellen. Ab 80km/h fließen die Tropfen förmlich ab.
      Wichtig ist dabei zu sagen, das ich nach der letzten Wäsche keinen Glasreiniger benutzt habe.
      Die wenigen Wasserrückstände auf den Fenstern habe ich nach der letzten Wäsche einfach mit dem Trocktuch beseitigen können. ;)

      Update 18.6.2011
      Ja was soll ich groß schreiben?
      Viel getan hat sich nicht, denn ich bin bis jetzt noch nicht zum Waschen gekommen bzw. sah da nicht so den Sinn drin.
      Warum?



      Ok, ein paar Fliegenleichen ...









      ... aber ansonsten wirkt der ganze Wagen noch sehr sauber.
      Hab den Wagen seit der ersten Wäsche vor gut 2,5 Wochen mit dem Shampoo gute 700km vorwiegend auf der Autobahn bewegt und er wirkt immer noch sehr sauber.
      Das Wasser perlt super ab und sobald man nach dem Regen mal ein paar KM gefahren ist, ist das Wagen fast vollständig trocken T^

      Irgendwie wird das Auto quasi schlecht dreckig. Ähnliches konnte Mark in seinem Bericht bzw. Erfahrungen ja auch feststellen.

      Was mich besonders verwundert ist, das man einfach keine Wasserflecken sieht. Irgendwie alles ein wenig Mysteriös, denn sonst sah man nach dem Regen immer Wasserflecken.
      Evtl. ist kein Blütenstaub in der Luft? Oder hat es zu sehr geregnet?
      Ehrlich gesagt verwundert mich das schon ein bischen, denn gestern bevor ich die Fotos gemacht habe hats erst geregnet und ihm Anschluss hat die Sonne quasi den Wagen getrocknet und trotzdem kann man nicht die üblichen Schmutzräder von Wasserflecken sehen :shckd:

      Aktuelles Fazit:
      Ich bin ehrlich gesagt noch ein wenig hin- und hergerissen!
      Zum Einen ist der Glanz danach schon echt spitze und vor allem das Gefühl, dass das Auto nicht dreckig wird verlässt mich momentan noch nicht, aber zum Anderen hab ich noch ein Problem mit dem fehlenden Schaum. Bin da von den bisherigen Shampoos anderes gewöhnt, daher werde ich bei der nächsten Wäsche einfach mal 20ml Snow Foam mit in den Eimer kippen. Denke dann sollte sich auch der gewünschte Schaum einstellen ;)

      Nachtrag Langzeiterfahrung 29.01.12:

      Die Waschversieglung von Petzoldts ist einfach ein Traum
      Am Anfang kam ich auf den nicht vorhanden Schaum ja nicht so klar, aber mittlerweile begeistert sie mich immer wieder.

      Das Wasser fließt danach echt Spitze ab, trocknen war super easy.
      Gerade jetzt, wo die Winterversiegelung langsam das zeitliche zu segnen scheint ein super Pluspunkt.

      Danach strahlt der Lack wieder deutlich, als wenn man kurz mal mit einer Art Klarlack drübergegangen ist.
      gmi<

      The post was edited 1 time, last by Elchbier ().

    • Hi
      schöner test.
      das schampoo interessiert mich jetzt auch irgendwie.
      nur hab ich da mal ne frage.

      ist das schampoo eher speziell für versiegelte autos gedacht oder kann ich meinen gewachsten auch bedenkenlos damit waschen??

      weil es gibt ja auch das wasch und wachs schampoo von petzolds.

    • Schöner Test und auch Berichte T^ Mit welchem Shampoo könnte man das Petzolds einigermassen vergleichen? Mit dem Chemical Guys Citrus & Gloss oder ehe mit dem Stjärnagloss Körsbär Wash and Wax?

      Wonach riecht denn das Shapoo so angenehm?


      Aber der Geruch wiederrum konnte voll überzeugen. Schön nach Orange T^
      oder nach
      Auffällig ist hierbei schon der Geruch. Sofort steigt einem ein Apfelgeruch in die Nase (musste irgendwie direkt an Apfelkorn denken _Dr ).
      Gruß Cussack :cof

      „Die gefährlichsten Kopfschmerzen werden durch mangelhaft verdaute Ideen verursacht“
    • macht auf mich irgendwie den eindruck, als wäre es schon verdünnt, bzw. nicht so hochkonzentriert wie andere shampoo's.

      das würde zum einen die dünnflüssigkeit erklären und zum anderen die mangelhafte schaum und gleitfähigkeit.

      haut mich jetzt nicht so von den socken, glanzsteigerungen hab ich auch bei dem 1€ shampoo letzten winter aus dem kaufland gehabt. mein sourpower lässt den lack auch glänzen. die frage ist nur wie sehr und welche nebenbedingungen treten dabei auf. wenn der lack hinterher stumpfer ist als vorher, hat man ohnehin was falsch gemacht :D

    • Ihr könnt doch hier nicht immer so tolle Sachen testen, die bei mir direkt diesen "haben wollen" Effekt auslösen. Ich hasse Euch :D
      Muss das Shampoo direkt auf die Einkaufsliste für das nächste Mal setzen, das Produkt klingt genau wie das was ich suche. Wenn in der nächsten Entwicklungsstufe noch die Fliegenleichen und der Bremsstaub von alleine abgehen, wäre es natürlich noch toller =)

      Gruß und Danke für die hilfreichen Tests

      Andreas

      Mein Auto ist immer sauber ... unter dem Dreck :smb:
      Meine Show-it offs: VW Phaeton | MGA Cabrio| VW 914 | Porsche 993

    • mich würde interessieren, wie nun euer fazit im vergleich zum Surf City Garage Pacific Blue ausfällt? ich bin immer noch begeistert von dem und meine flasche hält sicher noch ne weile, aber wenn es wirklich was besseres geben sollte... :rolleyes:


      ***EDIT: Bitte keine Abkürzungen verwenden, siehe Forenregeln. Danke. Gruß snoopy ***

    • Hab oben noch mein bisheriges Fazit eingefügt ;)

      bumer wrote:


      nur hab ich da mal ne frage.
      ist das schampoo eher speziell für versiegelte autos gedacht oder kann ich meinen gewachsten auch bedenkenlos damit waschen??
      weil es gibt ja auch das wasch und wachs schampoo von petzolds.


      Denke die Anwendung auf Versiegelten Autos sollte auch möglich sein. Bei mir ist das Dodo Orange Crush drauf, also ein Wachs.
      (Unter uns, ich benutze z.B. auch Wachshaltige Shampoos auf Versiegelungen. Warum nicht??) _BEE

      Cussack wrote:

      Schöner Test und auch Berichte T^ Mit welchem Shampoo könnte man das Petzolds einigermassen vergleichen? Mit dem Chemical Guys Citrus & Gloss oder ehe mit dem Stjärnagloss Körsbär Wash and Wax?
      Wonach riecht denn das Shapoo so angenehm?


      Also ich hab sowohl das Citrus als auch das Körsbär Wash and Wax hier.
      Finde ehrlich gesagt das man das Shampoo schlecht vergleichen kann.
      Die beiden von dir genannten schäumen z.B. echt gut. Das vermisse ich hier, denn bis jetzt war (bzw. ist das Körsbär Wash and Wax) mein "Alltagsshampoo" da ich davon eine Gallone habe.
      Anders herum hat das Petzoldts Shampoo andere Vorzüge. Zum einen den guten Schutz (Auto wird schlecht dreckig) und zum anderen Perlt das Wasser wirklich richtig gut ab. Ist jetzt vielleicht alles ein wenig Subjektiv, aber so ist mein Empfinden.

      Novma wrote:

      @Cussack - meine Chemienase sagt klar nach Orange. Nach Apfelkorn? Das wüsste ich aber :O
      Selbst mal riechen? Komm rum :D


      Denke das ist alles auch ein wenig subjektiv.
      Hab hier meine Schwester, Mutter und mich schnüffeln lassen und allen viel als erstes Apfel ein (Apfelring, Apfelkorn,..)

      Muh_Kuh wrote:

      macht auf mich irgendwie den eindruck, als wäre es schon verdünnt, bzw. nicht so hochkonzentriert wie andere shampoo's.
      das würde zum einen die dünnflüssigkeit erklären und zum anderen die mangelhafte schaum und gleitfähigkeit.
      haut mich jetzt nicht so von den socken, glanzsteigerungen hab ich auch bei dem 1€ shampoo letzten winter aus dem kaufland gehabt. mein sourpower lässt den lack auch glänzen. die frage ist nur wie sehr und welche nebenbedingungen treten dabei auf. wenn der lack hinterher stumpfer ist als vorher, hat man ohnehin was falsch gemacht :D


      Es muss ja auch nicht jedem gefallen _BEE
    • Mh, lass es mich mal so ausdrücken:


      Das Shampoo ist wirklich klasse - keine Frage. Aber bei all den positiven Eigenschaften muss ich mich erst an den kaum bis garnicht vorhandenen Schaum gewöhnen.
      Im Gegensatz zum Surf City Shampoo fehlt der bekanntlich nach gefühlten Sekunden (realistisch 1-2 Minuten) völlig. Er bricht regelrecht in sich zusammen.

      Ich denke - ich werde wohl beides nutzen und dabei das Petzolds als neues Wintershampoo sehen. Zu der Jahreszeit leidet bekanntlich das Auto am meisten unter den Umwelteinflüssen und das 1Z Raindance hatte mich nicht 100% überzeugt.

      Von daher:

      für die Saison - Surf City Pacific Blue Wash&Wax

      für die kalte Jahreszeit - Petzoldt's® Premium Waschversiegelung

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.