Verträglichkeit Sonax Xtreme Shampoo 2 in 1 und Wax

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Verträglichkeit Sonax Xtreme Shampoo 2 in 1 und Wax

    Ich benutze das Mittelchen schon seit einem Jahr und es ist wirklich Klasse, beim einlesen in das Thema Detailer ist mir Gestern allerdings etwas aufgefallen. Das Sonax wirbt auf der Flasche damit das Auto selbstständig trocknen zu können, ohne Abledern, wenn man nach der Wäsche noch einen frischen Eimer damit anrührt. (Hab ich nie probiert)

    Ist das nicht der selbe Effekt wie bei Detailern zum trocken, wo die Wasseroberfläche aufgerissen wird und der Abperleffekt damit zerstört wird?

    Mir ist das direkt noch nicht so stark aufgefallen weil ich oft nachwaxe, aber das könnte ich mir mit einem neuen Shampoo ja sparen.

    Oder bin ich auf dem Holzweg?

    Danke & Gruß

    Alex

  • Hi,

    probier es einfach mal aus.

    Das selbe wie bei einem Detailer ist es nicht. Ein Detailer reist nicht die Wasserfläche auf er vermindert aber sehr schön die Gleitreibung beim Trocknen und vermindert so Kratzerchen (Holos) und Wasserflecken, ich arbeite gerne damit. Desweiteren gilt hier aber darauf zu achten das man nicht jeden Detailer nehmen kann, diese sollten mit Wasser verdünnbar sein.

    Gut sind z.B. Chemical Guys Pro Detailer oder Megs Last Touch, Zaino Z6 funktioniert z.B. nicht auf "nassem" Lack.

    Den von Sonax beschriebenen Effekt traue ich übrigens nicht ganz, aber Probieren geht über Studieren... :D

    Ein nachwachsen wirst du dir auch nicht Sparen können, da der Effekt von dem Shampoo wohl max. bis zum nächsten Regen hält.

    Gruß

    Daniel



    Mod-Edit: Habe den Beitrag mal hier angehängt. Gruß ;) Radler

  • So ehrlich dran glauben kann ich das auch nicht, probier es einfach mal aus.

    zum Detailer: Da mache ich es auch ähnlich wie immoduke. Einfach nach der Wäsche ein paar Spritzer auf den Nassen Lack und dann trocknen.

    Wenn dein Auto allerdings vernünftig gewachst ist dann bleibt eh nicht viel Wasser auf dem Lack stehen. Einfach mit dem "dicken Strahl" (ich nutze da immer zwei 10L Gießkannen) den Wagen abspülen. Danach ist er bei mir schon fast trocken.

  • Darum ging es mir gar nicht ;-) Mein Auto hab ich erst gewaxt, wenn das Mittelchen diese Eigenschaft hätte möchte ich es beim nächsten Waschen eigentlich ungern darauf ankommen lassen. Deshalb die Frage ob ein Shampoo diese Eigenschaft überhaupt haben kann.

    Grüße Alex

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.