Der "Poliermaschinen-Kaufempfehlungsthread" (für alle, die sich noch nicht sicher sind)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Sie hat 12mm Hub, "rappelt" daher nicht ganz so dolle und hat eine sehr kompakte Bauform. Hat den selbe Torso wie die Bigfoot Mini 75mm, nur der Kopf ist größer. Wird oft unterschätzt diese Maschine.

    • speedy78 wrote:

      Bloemi wrote:

      @LI112 ja man merkt einen Unterschied, wenn man von einer Lupus auf eine "Profi-Maschine" umsteigt. Ich kann dir aber auch die Maktia PO5000C empfehlen, für knapp 215€ eine super Maschine, die sich definitiv nicht hinter Rupes oder Flex verstecken muss. Aber das sind alles tolle Maschinen, die alle das gleiche können.
      Hallo,wo bekommt man die Makita für 215€
      Ich habe die Maschine bei svh24.de für 211,95 gekauft (im Januar). Musst du immer mal wieder bei idealo.de die Preise checken, häufig hat svh24 auch zusätzliche Rabatte.
    • @Bloemi Da hattest echt Glück T^ ,
      zur Zeit Schwanken die Preise zwischen 254,07 € bis sogar 348,48:shckd: .
      (Stand 27.4)
      Aber hast recht svh24 haut die Makita meist am günstigsten raus :cof . Letzte Woche mal bei PayPal Zahlung für 245,-€. Der Preis ist aber, Tendenz steigend 8o .

      Habe meine Fr. beim ortsansässigen Eisenwarenhändler bestellt normal auch bei 280,- € (Handel kann aufgrund der Stückzahlen nicht mit den Online Preisen mithalten ?( ) , Verkäufer macht es aber über Mitarbeiter Einkauf g^^§ und kann Sie mir für 245,- inclusive. anbieten, ev. auch etwas günstiger. Bin gespannt muß mich nur auf 10 TG Lieferzeit einstellen, Rechnung und Garantie auf mich (dann gleich bei Makita registrieren und 3 Jahre Garantie haben) :D .
      Gruß Lorry , aus Kiel ;)

      Show it Off`s : Handpolitur ( KIA Sportage ) , Maschinenpolitur ( KIA Sportage Schwarzmet.)
      (JAGUAR-XKR-Graum.) , (Porsche-Boxster-S-Schwarzmet) ,
    • CSClubsport wrote:

      oft wird bei den Aufbereiten die Rupes Duetto lhr 12e empfohlen, was ist an dieser Machine bis auf die Form so besonderes?
      Diese Maschine ist für mich eine Klare Kaufempfehlung, ( @michaelp23 hat das sofort richtig wieder gegeben) mehr dazu auch hier Der große Poliermaschinen-Test.

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Poliersepp wrote:

      @Matschgoman Tausch die Krauss gegen Rupes LHR15 oder die Mille und LHR75 und du wirst glücklich sein.
      Ich selbst hab jetzt die LH19 Rotation, LHR15, LHR75 und die Ibrid. Die Makita PO5000C nehm ich trotzdem nach wie vor gerne für One Step Geschichten. Da Tausch ich hin und wieder mal durch zwischen LHR15 und der Makita.
      Hatte bisher noch keinen Fall in dem keine der Maschinen gepasst hätte... mir gehts da wie dir... bald jede Woche was anderes da stehen T^


      wie üblich bei mir kommts natürlich alles wieder ganz anders als gedacht und deswegen hab ich mir heute doch die Makita ausm nahe gelegenen Fachmarkt mitgenommen :D
      Eigentlich wollte ich ja ein Baustrahlerstativ für meine Scangrip kaufen... hatten sie nicht da, also rüber zur Werkzeugabteilung und die hübsche Türkise für 250 Taler stattdessen eingesackt :D
      Da war ich nach 5min dran rumfummeln schon überzeugt davon, dass wir beide doch gute Freunde werden und das Verlangen nach der Flex war sofort vergessen :D
    • @Lorry Ich habe auch über Tage hinweg jeden Tag nachgeguckt was sie kostet, bis ich nicht mehr wiederstehen konnte :smb:
      Also die Preise schwankten damals auch schon zwischen 210€-280€, jeden Tag ein anderer Preis. Sonst google doch mal ob’s wieder nen Rabatcode für svh24 gibt ;)
    • @Matschgoman

      Ich denke das war die richtige Entscheidung T^

      Der Vorteil der Makita ist halt, das Du die Zwangsrotation ausschalten kannst, könnte sich positiv im Finishbereich auswirken.
      Wenn Du die S21 gegen die Flex mit Zwangsrotation getauscht hättest, hättest Du keine Maschine mit reinem Excenter Modus ;)
    • Ja da hast du recht... ich stand da vorm Regal und hab mir genau DAS gedacht... und dass sie perfekt für 1-Step wäre... da dachte ich mir dann einfach "sch**ss drauf, nimm sie" :pardon

      Ich hab sie vorhin gerade ein wenig im Exzentermodus ausprobiert auf dem Golf (der wird eh bald fällig für seine erste Massage) und sie fährt sich super... so schön ruhig und viel leiser als die große Krauss (bei nem viertel vom Hub jetzt auch nicht verwunderlich)... hui das machte Spaß, vor allem an den geschwungenen, konkaven, Übergängen... kurz den Hebel umgelegt und ungehindert weiterbrettern <&bn geiles Teil!
      ... nächstes Wochenende hab ich einen G5 R32 für ne 1Step da, boah hab ich schon Bock **2

    • Bloemi wrote:

      @Lorry Ich habe auch über Tage hinweg jeden Tag nachgeguckt was sie kostet, bis ich nicht mehr wiederstehen konnte :smb:
      Also die Preise schwankten damals auch schon zwischen 210€-280€, jeden Tag ein anderer Preis. Sonst google doch mal ob’s wieder nen Rabatcode für svh24 gibt ;)
      Danke Dir @Bloemi :D

      Aber wie schon geschrieben hatte :

      Lorry wrote:




      Habe meine Fr. beim ortsansässigen Eisenwarenhändler bestellt normal auch bei 280,- € (Handel kann aufgrund der Stückzahlen nicht mit den Online Preisen mithalten ?( ) , Verkäufer macht es aber über Mitarbeiter Einkauf g^^§ und kann Sie mir für 245,- inclusive. anbieten, ev. auch etwas günstiger. Bin gespannt muß mich nur auf 10 TG Lieferzeit einstellen, Rechnung und Garantie auf mich (dann gleich bei Makita registrieren und 3 Jahre Garantie haben) :D .
      Gruß Lorry , aus Kiel ;)

      Show it Off`s : Handpolitur ( KIA Sportage ) , Maschinenpolitur ( KIA Sportage Schwarzmet.)
      (JAGUAR-XKR-Graum.) , (Porsche-Boxster-S-Schwarzmet) ,
    • Bloemi wrote:

      speedy78 wrote:

      Bloemi wrote:

      @LI112 ja man merkt einen Unterschied, wenn man von einer Lupus auf eine "Profi-Maschine" umsteigt. Ich kann dir aber auch die Maktia PO5000C empfehlen, für knapp 215€ eine super Maschine, die sich definitiv nicht hinter Rupes oder Flex verstecken muss. Aber das sind alles tolle Maschinen, die alle das gleiche können.
      Hallo,wo bekommt man die Makita für 215€
      Ich habe die Maschine bei svh24.de für 211,95 gekauft (im Januar). Musst du immer mal wieder bei idealo.de die Preise checken, häufig hat svh24 auch zusätzliche Rabatte.
      Allen Danke für eure Antwort. Da werd ich mal schauen.... T^
    • Kopfhörer auf...Musik an... Maschinengeräusch egal... :smb:

      Rein nach Gehör geht der Punkt aber tatsächlich an die Flex.

    • Matschgoman wrote:


      Ich hab sie vorhin gerade ein wenig im Exzentermodus ausprobiert auf dem Golf (der wird eh bald fällig für seine erste Massage) und sie fährt sich super... so schön ruhig und viel leiser als die große Krauss (bei nem viertel vom Hub jetzt auch nicht verwunderlich)... hui das machte Spaß, vor allem an den geschwungenen, konkaven, Übergängen... kurz den Hebel umgelegt und ungehindert weiterbrettern <&bn geiles Teil!
      Genau so ist es. Fast so schön wie eine Rotationsmaschine :D . Es ist einfach eine tolle Maschine, da hat Makita wirklich eine sehr gute Maschine auf den Markt gehauen. Wenn du ein Auto damit gemacht hast, wirst du im ganzen Körper merken wie angenehm die 5mm Hub im Gegensatz zu 15/21mm Hub sind =)
    • CSClubsport wrote:

      ich stehe vor der Wahl zwischen der Rupes Duetto und einer Flex XFE 7-150 , bei der Flex sehe ich den Vorteil, das sie leise ist bzw. das Geräusch was die Machine beim Polieren erzeugt deutlich angenehmer ist!
      Ich bevorzuge die Rupes, wegen der Handlichkeit, ist aber rein subjektiv. Jeder hat da ein anderes Empfinden, am besten mal beide begrabbeln und dann entscheiden

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Hallo Leute, ich brauche mal einen Rat von euch. Ich besitze die Lupus 6100 Pro Plus 8 und die Lupus 6100 Pro CPS bei der nur noch der kleine Teller montiert ist.
      Jetzt möchte ich einmal Geld ausgeben und überlege die Lupus 6100 Pro Plus 8 gegen die Makita PO 5000C auszutauschen oder mir die FLEX XFE 7-12 80 zu holen um eine vernünftige Maschine für die vielen kleinen Stellen zu haben, da diese an den neuen Autos immer mehr werden und ich mit der Lupus auf Grund der Bauweise nicht wirklich zufrieden bin.

      Zu welcher Investition würdet ihr raten? Bringt die Makita gegenüber der Lupus einen echten Mehrgewinn was beseitigen von Defekten und Laufruhe angeht oder ist die kleine FLEX der Lupus mit kleinem Teller weit überlege und bringt die größere Verbesserung?

      Wäre für eure Erfahrungen und Ratschläge dankbar.

      Bremsen macht nur die Felgen dreckig! 8)

    • Ohje, beide auf einmal ist zu teuer

      Also wäre zuerst die Makita ratsam, da bei meinem Zafira B und Corsa D von meiner Frau noch viele große Flächen sind und erstmal noch kein neues Auto geplant ist.

      Später dann die FLEX, muss ich bis dahin eben noch mit der alten Maschine auskommen.

      Bremsen macht nur die Felgen dreckig! 8)

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.