Mit was soll ich die Felgen reinigen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • RE: Mit was soll ich die Felgen reinigen

      Hallo Ralf,

      ich bin sowohl mit dem Reiniger P 21 S von Dr. Wack als auch mit dem Produkt B 2 Gel von MacBrite sehr zufrieden, wobei der B 2 noch besser haftet und ein wirklich gutes Reinigungsergebnis erzielt.
      Säurefrei sind übrigens beide Reiniger.

      Gruss
      Rainer

      The post was edited 1 time, last by rainer750i ().

    • Ich habe schon so ziemlich alles an Felgenreiniger ausprobiert was es gibt. Sehr gut ist der von Sonax aus der Xtreme Serie. Er verfärbt sich bei der Anwendung rot bei Schmutz.
      Auch gut ist der von Meguiars, und auch um einiges günstiger.

    • Original von _G-DoG_
      Der Sonax haftet bei mir überhaupt nicht und deshalb kann ich den nicht empfehlen ...


      Das kommt vllt auf die Felgen an poliert ,chrom oder mit Klarlack.
      Ich verwende auch den Sonax Xtreme auf Klarlack und das funzt super.

      Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

      Gruß
      Ridschi

    • Original von Ridschi
      Original von _G-DoG_
      Der Sonax haftet bei mir überhaupt nicht und deshalb kann ich den nicht empfehlen ...


      Das kommt vllt auf die Felgen an poliert ,chrom oder mit Klarlack.
      Ich verwende auch den Sonax Xtreme auf Klarlack und das funzt super.

      Die original Avus vom Golf IV und bei den Felgen von neuen A6 ist es das Selbe.

      The post was edited 2 times, last by _G-DoG_ ().

    • Ich persönliche lasse an meine Felgen ausschließlich Meguiars Hot Rims Felgenreiniger ran. Verträgt sich außerordentlich gut mit meinen polierten Felgenbetten und die Reinigungskraft ist dem Preis angemessen und konnte mich extrem überzeugen nur noch diesen Reiniger zu kaufen. Nachwischen ist nur noch in besonderen Fällen notwendig. Lößt selbst scheinbar eingebranntes sehr gut ab.

    • Original von Racer
      Meguiars Hot Rims ? Wo gibts denn?
      Ich finde nur den Meguiar's® - All Wheel Cleaner Alufelgen-Reiniger.


      Das ist das selbe. Da hat sich nur ein wenig die Verpackung geändert. In Deutschland gibt es nur den einen, in Amerika gibt es einige mehr.
    • Original von ADDI
      hab aus der letzten ATU Aktion ne Flasche Alu Teufel bekommen...find den sehr gut


      Also das Zeug hab ich auch mal gekauft, bisher ist mir noch kein Reiniger
      untergekommen der mehr Power hat.
      Aber Vorsicht: Das Zeug ist verflucht aggressiv, darf auf keinen Fall auf
      Kunststoff aufgesprüht werden. - Ein Nabendeckel meiner Schmidt-Felgen
      ist sofort matt geworden. X(


      Daher zieh ich den P21 Reiniger vor, da er die Materialien nicht angreift
      und dennoch eine gute Reinigungsleistung hat. Ist sicher nicht umsonst
      so oft Testsieger bei verschiedenen Zeitschriften geworden.....
    • Original von Elton
      Ich persönlich lasse an meine Felgen nur noch den Meguiars Hot Rims Felgenreiniger. Der erste der mich zu 100% überzeugen konnte und sich gut mit meinen polierten Felgenbetten verträgt. Reinigt intensiv selbst scheinbar eingebranntes und ist dabei sehr schonend zu den polierten Flächen. Nachwischen ist nur in besonderen Fällen notwendig.


      Verwende ich auch bei einem Fahrzeug, und bin sehr zufrieden damit.

      Ärgerlich nur das die Düse nicht viel taugt und man nicht wirklich sparsam damit arbeiten kann.

      Ich habe allerdings immer mehr Zeit verstreichen lassen als angegeben, sprich alle Räder eingesprüht und dann erst abgedampft.

      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg , Job weg , Kratzer im Lack

      The post was edited 1 time, last by Poliertiker ().

    • Habe mal den P21s Felgenreiniger in der Jubiläumsausgabe (+50% umsonst) ausprobiert. Er reinigt die Felgen gut, aber ist kein Vergleich zu dem Meguiars Hot Rims. Es bleiben noch reichlich Rückstände an den Felgen, so dass man mit einem Microfasertuch Tuch nachwischen muss. Das mache ich normalerweise immer, aber nur zum trocken wischen.

      Also meine Empfehlung lautet weiterhin Meguiars Hot Rims (oder auch neuerdings All Whell Cleaner).

    • Also ich verwende seit diesem Sommer von Sonax das Citrus Power Zeug, bin voll begeistert von der Leistung, ein bis zweimal einsprühen, 10 Minuten einwirken lassen und mit dem Kärcher gründlich runter waschen, und die Felgen sind wieder blank.

    • Original von masta
      Also ich verwende seit diesem Sommer von Sonax das Citrus Power Zeug, bin voll begeistert von der Leistung, ein bis zweimal einsprühen, 10 Minuten einwirken lassen und mit dem Kärcher gründlich runter waschen, und die Felgen sind wieder blank.


      Dieser ist aber nicht Säurefrei

      Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

      Gruß
      Ridschi

    • Mal ne kleine Frage am Rande, vielleicht etwas blöd....

      Ich benutze die Sonax-Felgenversiegelung. Wenn ich mitm Hochdruckreiniger die Felgen säubere geht der Schmutz nicht komplett weg. Muss dann noch ganz leicht mitm Schwamm (oder Finger) in die Ecken rein. Da würde ein Felgenreiniger auch nicht helfen, dass ich mir die Schwammaktion sparen kann? Ich bekomme sie mit reinem Wasser sauber, wahrscheinlich Dank der Versiegelung, aber das mitm Schwamm kostet halt bei 15-Speichen-Felgen "etwas" Nerven ;).

      The post was edited 1 time, last by Capital_Tee ().

    • Hallo,

      habe heute meine Felgen mit Babyfeuchttüchern geputzt, das geht wirklich sehr gut und einfach. :D

      Als Produktempfehlung: =)
      Ich habe die Babyfeuchttücher vom Edeka (Elkos) verwendet. Ein netter Nebeneffekt ist das diese auch noch angenehm riechen.

      Gruß
      stinger17
      ;)

    • Hi!

      Früher hatte ich auch ganz gern den Sonax Extreme Reiniger genommen, der sich rot verfärbt. Aber seit ich regelmässig die LG-Schichten auf die Felgen packe, habe ich so starke Mittel nicht mehr gebraucht.

      (Ok, als ich damals die Evolo STP für meinen Golf bei Ebay ersteigert hatte, musste ich 2 Flaschen Felgenreiniger opfern, bis die Dinger grundrein waren... :O)

      Einzig bei Teer oder ähnlich hartnäckigen Schmutz nehme ich WD40, was ich entweder direkt aufsprühe und einwirken lasse, oder auf einen Lappen sprühe und dann einreibe.

      Bisher hab ich jeden Schmutz damit entfernen können. Notfalls löst sich der letzte Schmuddel beim Auftragen der ersten Schicht LG ab.

      Ciao,
      Putzschwamm

    • Kann ich denn All Wheel Cleaner auch zum reinigen benutzen, um danach LG auf die Felge aufzutragen? Oder sollte man da noch mit was anderem beigehen? (Felgen sind noch nicht am Auto)

      Marc

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.