Zymöl®.... Emotion Pur!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Zymöl®.... Emotion Pur!

      Hallo Community,

      es gibt Produkte im Leben die entbehren jeder Sinnhaftigkeit, werden aber die Namen irgendwo genannt steigt die Aufmerksamkeit rapide an und es stellt sich in der Regel dieses "haben wollen Gefühl" ein. Rolex, Ferrari, Bulgari usw. sind Begriffe die Emotionen hervorrufen und so ist es unter Automobilenthusiasten der Name ZYMÖL.

      Der Name Zymöl ist untrennbar mit dem weltweit exclusivsten Event für Automobilenthusiasten, Pebble Beach Concours d'Elegance in Californien, verbunden. Seit Jahrzehnten werden dort die teuersten und wertvollsten Automobilen Schätze der Welt prämiert und diese wurden und werden in der Regel mit den exclusiven High End Wachsen von Zymöl auf die Versanstaltung für den perfekten Glanz vorbeireitet.

      Hier mal ein kleiner Ausschnitt der Produkte:



      Produkte der Fa. Zymöl stellen sozusagen die Speerspitze der Auftomobilen Lackpflege dar. Diskussionen über Preis, Standzeiten etc. sind genaus so fehl am Platz wie Fragen nach dem Benzinverbrauch eines Lamborghini, dem Kofferraumvolumen eines Lotus oder den CO2 Ausstoß einer Dodge Viper.
      Für den Besitzer stellen sich diese Fragen nicht, es geht einzig und alleine um die Freude, Leidenschaft und Emotion die mit diesen Produkten hervorgerufen wird. Man will und hat das gute Gefühl die Champions League schon lange überschritten zu haben, es geht auch nicht mehr um den Weltmeistertitel, man befindet sich in der ewigen Bestenliste mit Pele, Platini, Beckenbauer und da es um Leidenschaft geht schiesen einem sofort Frauen wie Marylin Monroe, Sophia Loren, Brigitte Bardot und Angelina Jo..... ähhh ähh hallo halloooo aufwachen, schluß mit Träumen.

      o.k. kommen wir zurück ins Leben und hier ein paar Facts zu einem Teil der Produkte




      • HD Cleanse: Link zum Produkt der Lackreiniger, Duftet wie in der Confiserie nach lecker Schocklade
        Detail: Link zum Produkt speziell für Lackierte Kunststoffteile am Automobil wie GFK, PVC usw. Duft vanillig, leicht süßlich




      • Carbon: Link zum Produkt sozusagen der Einstieg ins emotionale Traumland, ein Wachs speziell für dunkle Lacke. Duft: nach Coccos, ein Hauch von Caribic




      • Glasur: Link Zum Produkt Speziell für Automobile der Marke Porsche, geliefert im Satinsäckchen, Duft: nach Melone




      • Ital: Link zum Produkt Show-Wachs für die relativ weichen Lacke italienischer Automobile, speziell entwicklet zum Debüt der Farrari F40. Duft: Südfrüchte




      • Concours: Link zum ProduktShow-Wachs für alle Arten von Lack mit atemraubenden Tiefen- und Nassglanz. Duft: nach Weihnachten




      hier noch einige Links zu Tests/Threads hier im Forum:

      Zymöl Glasur auf M3 CSL

      Zymöl Glasur vs. Dodo Supernatural

      Audi A4 mit Zymöl Glasur

      Zymöl Carbon

      Ford Mustang mit Zymöl Concours

      Zymöl... beginn einer Leidenschaft

      Porsche und Zymöl Concours

      Zur Verarbeitung der Produkte sei zu sagen, so etwas wie easy on/easy off von z. B. neuartigen Polymerversiegelungen gibt es hier nicht.
      Man muß sich diesen Zymöl-Glanz schon ein wenig erarbeiten und bei der Verarbeitung gewisse Dinge einhalten damit es nicht "Leiden schafft" sondern zur Leidenschaft wird.

      Das HD-Cleanse versetzt einen schlagartig in einen euphorischen Zustand, wie beim Genuss von Schokolade. Per Hand mit einem Applicator Pad in kleinen Teilbereichen arbeiten, nicht lang antrocknen lassen und zügig (1-2 Minuten) wieder abnehmen dann wird sich nach und nach von Bauteil zu Bauteil bereits jetzt schon ein schöner Glanz einstellen.

      Anschließend mit dem Wachs ähnlich verfahren, kleine Teilbereiche und baldiges Abnehmen, immer mal wieder einen Schritt zurück, die getane Arbeit begutachten und sich darauf freuen, das gesamte Fahrzeug in diesem weichen Nassglanz erstrahlen zu sehen.

      Was mir oft noch einen Tick mehr Glanz gebracht hat ist z. B. nach 2-3 Stunden nochmal mit einem sehr weichen Microfasertuch mit leichtem Druck über den Lack zu gehen. Oder war es nur die Sucht und Emotion sich in der Nähe des duftenden und glänzenden Gefährts aufhalten zu können ;-)

      Ein solches Produkt kauft man nicht aus rationalen Gründen, man kauft es weil man es will und "REIF" dafür ist, in der guten Gewissheit sich nicht mehr an Diskussionen über den Glanz, z. B. auf Automobilclub-Treffen, beiteiligen zu müssen, sondern man genießt und schweigt.

      Zu beziehen gibt es Zymöl beim Forenpartner Wax´n Oil mit 15% Forenrabatt für angemeldete User/innen.

      Es werden in der nächsten Zeit von der Test-Crew einige Testberichte zu Zymöl-Wachsen folgen. Freut Euch drauf.

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Sehr schöne Produktüberischt heli

      Da wird man schon ein wenig "rattig" :smb:
      Hätte vielleicht noch erwähnt, dass wenn man das HD-Cleanse länger als die von dir beschriebenen 1-2 Minuten auf dem Lack lässt, das es ein wenig pappig wird und es schwerer abzunehmen ist.

      Und gibt es das Certificate bei allen Waxen, oder erst bei den "teureren" Wachsen?

    • rts1990 wrote:

      Und gibt es das Certificate bei allen Waxen, oder erst bei den "teureren" Wachsen?

      wenn ich mich recht erinnere gab es das Zertifikat auch beim Titanium und Glasur, aber nagelt mich da jetzt bitte nicht fest ist schon sehr lange her und ich werd ja nicht jünger. beim Carbon war jetzt keines dabei

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Hallo heli,

      vielen Dank für die klasse Zusammenfassung. T^

      Aber bist du dir sicher, dass Glasur nach 'Melone' riecht? Mir haben jetzt 3Leute gesagt es würde nach Kokosnuss riechen. Nun bin ich etwas verwirrt... ;(

      Du scheinst j öfters mit 'Glasur' zu arbeiten. Wie ist denn die Konsistenz? Stimmt es, dass es ähnlich weich ist, wie das 'Destiny'?

      Vielen Dank und liebe Grüße,

      K!

      --- veritas vos liberabit ---
      DODOlicious!
    • Tja, das mit den Düften ist so eine Sache. Kann man wirklich oft schwer beschreiben. Das Glasur riecht etwas fruchtig, aber jeder empfindet dies anders. Auch spielt oft die Farbe eine Rolle, sieht aus wie Kokos, muss nach Kokos riechen!
      Auf jeden Fall riecht es lecker!

    • Hi K!,

      also das Glasur riecht nach Melone und das Carbon nach Kokosnuss, und ja alle Zymöl Wachse sind Softwachse

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Naja, was heißt alle Wachse sind Soft? So pauschalisieren würde ich das auch nciht unbedingt. Ich empfinde z.B. das Concours als wesentlich härter als das Destiny. Daher meien Frage wie das Glasur im direkten Vergleich zum Destiny steht (Konsistenz).

      Geruchlich klingt es aber schonmal interessant.

      --- veritas vos liberabit ---
      DODOlicious!
    • Also einen signifikanten Unterschied in der "Weicheit" der Wachse konnte ich bis dato nicht feststellen.

      Geringe Unterschiede mögen schon vorhanden sein, aber so 1:1 habe ich das jetzt nicht verglichen. Das Ital fühlt sich auch etwas härter an als das Carbon/Glasur/Concours/Destiny usw. , aber nur am Anfang nach dem Öffnen, beim verarbeiten konnte ich das bis dato noch nicht feststellen und wenn die Produkte/Dosen länger in Gebrauch sind sind eh alle gleich soft/weich

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Schöne kleine "Quälerei" von Dir Heli! Genau so etwas fehlte bisher hier noch im Bereich "Lackkonservierung" T^.

      Meine persönliche erste Erfahrung mit den Zymöl (oder auch Zymol) Wachsen? Siehe meinen 1000 Beitrag :D
      Das verarbeiten sowohl mit dem HD-Cleanse sowie auch das Wachsen an sich war ein Vergnügen.

      Bisher angewendet: Zymöl Concours

      geplant in 2-3 Wochen: Zymöl Destiny (riecht aus meiner Sicht am besten)

      später noch das Zymöl Atlantique und noch das Vintage.


      Was mir aber bisher bei meinem "Auktionshauskauf" beim Zymöl Vintage auffiel ist, dass der Wachs nicht wirklich riecht. Das erscheint mir rückwirkend betrachtet ein wenig seltam ?( Warum? Weil eigentlich doch alle Zymölwachse mehr oder minder zum anbeissen riechen. Genau deshalb bin ich ein bisschen skeptisch ob das Vintage wirklich echt ist/war. Den Bericht zur Abholung findet Ihr im übrigen hier Was habt ihr heute gemacht bzw. vollbracht?

      Meine Frage daher an die erfahrenen Zymölschnüffler (z.B. Heli :smb: ?)

      Wie riecht bzw. wie sollte denn das Zymöl Vintage riechen?

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • @Novma: Jetzt fehlt dir also nur noch das Royale in deiner Zymöl Sammlung. Schon heftig wie da der Jäger und Sammler Trieb zum Vorschein kommt :D . Der Holiday Sampler 3 aus den USA wäre doch sicherlich noch was gewesen für dich ?( ?

    • Ich finde das Destiny lässt sich wunderbar verarbeiten. Dufttechnisch ist es ebenfalls mein absoluter Favorit. Dieser Marzipangeruch.... :lvit:

      Hm, dann werde ich wohl demnächst mal das Glasur nachordern und es ausprobieren.

      Ich hasse euch dafür, dass ihr mich mit den Zymöl-Produkten angefixt habt... :smb:

      Ach Novma, wie lange hast du denn dein Concours auf dem Lack gelassen, bevor du es abgenommen hast?

      --- veritas vos liberabit ---
      DODOlicious!
    • Wie angegeben. Ca 45 bis 60 Sekunden.

      Ich habe es schön gründlich mit dem Lupus Schaumstoffpad immer in Teilbereichen aufgetragen und anschliessend abgenommen. Am Anfang mal getestet was passiert, wenn es länger drauf bleibt...konnte nach fünf Minuten abnehmen nichts feststellen ?( Sah an diesem Teil genauso aus wie an allen anderen. Auch kein Beading Unterschied.

      So - was ist mit euch Vintage Schnüfflern? Schon wer mal gerochen? Wie sollte es denn riechen?

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • @IronMichl

      Ich habe auch laaaaange zwischen dem Titanum, Glasur und dem Concours gehadert.

      Meine Entscheidung fällt auf die Mitte!!! Das Glasur wird bei perfekter Vorarbeit meinen hohen Ansprüchen genügen.

      DANKE Heli für deine schönen Worte.... :lvit:

      Viele Grüße, Michael

    • Ich brauch nen Smilie :D "Homer sabbert" - lecker :lvit:
      Destiny - alleine der Duft

      Wer dem Englichen mächtig ist, kann auch gerne einen Blick auf die Herstellerseite werfen. Dort werden gibts all die leckerern Zutaten der jeweiligen Wachse genannt > Beispiel Glasur

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.