Zaino Versiegelung - Bericht mit Bildern!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Original von Markus
      Wobei ich jetzt noch keine Versiegelung getestet habe , bei denen sich Insektenreste ganz einfach abwischen ließen ..


      Ich glaub da ist es egal ob man 100Schichten LG oder 100Zaino aufträgt oder egal was, insekten haben sich ruck zuck eingebrannt! ;(
      Da kann ich mich bei Zaino noch nicht beschweren, obwohl ich das immer so schnell wie möglich weg putze weil sonst hat mans schon übersehen.
    • So. Hier nochmal ein paar Bilder von der Sonnenseite. Leider schon wieder voll mit Insekten und ein wenig Staub ist auch drauf. Und das Fotografieren liegt mir auch nicht so richtig. Aber seht selbst.

      MFG

    • Original von Elton
      So. Hier nochmal ein paar Bilder von der Sonnenseite. Leider schon wieder voll mit Insekten und ein wenig Staub ist auch drauf. Und das Fotografieren liegt mir auch nicht so richtig. Aber seht selbst.

      MFG


      Und was ist mit den Polierresten zwischen der Motorhaube und Kotflügel ?(

      Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

      Gruß
      Ridschi

    • @ridschi: Was du da siehst sind keine Poliereste sondern einfach der Bereich wo der Kotflügel am Rahmen befestigt ist. Also ganz normaler Staub im Motorraum der da ungünstig getroffen wurde. Ich habe mich an diesem Tag voll und ganz auf den lack beschränkt und hatte wirklich keine Lust mehr auch noch im Motorraum rumzuwischen. Polierreste an irgendwelchen Kanten sind schon durch das andauernde Wischen mit dem Z6 unmöglich. Aus diesem Grund sind auch sämtliche Kunststoffteile völlig Poliermittelfrei. Noch ein Vorteil dieser ganzen Nasswisch-Aktion.

      MFG

    • @Markus:

      Hier die Aufstellung:

      -Z1 Polish Lok als chemische Basis für die Z2-Versiegelung. Bei der Verwendung des ZFX-Beschleunigers allerdings unnötig

      -Z2 Show Car Polish als eigentliche Versieglung

      -ZFX als Beschleuniger für die Z2-Versieglung. Dadurch sind mehrere Schichten hintereinander möglich. (Z1 polish lok nicht nötig)

      -Z5 für das Verfüllen von Polierschlieren, feinen Kratzern und Hologrammen.

      -ZPC als Vorreiniger und um leichte Kratzer auszupolieren

      -Z6 als Trockenwäsche und Glanzverstärker zwischen den einzelnen Schichten

      -Z8 Grand Finale Spray für ein extremes Hochglanzfinish

      -Z7 Shampoo

      Wenn der Lack vorher maschinell poliert wird oder ein Neulack vorliegt genügt die Anschaffung von Z2, ZFX, Z6 und Z8.

      Bei manuell polierten u. normal beanspruchten Lacken mit den entsprechenden Defekten sollte man noch das Z5 u. optional den ZPC dazubestellen.

    • Habe heute mit dem Gartenschlauch schnell mal den ganzen Staub abspült. Wasser perlte ab wie sonst was. Kein Dreck mehr drauf. Und alles ohne Shampoo. Aber war ja eh bloß Staub. Danach noch schnell trocken gefahren und er hat wieder gefunkelt.

      @epson: Wie macht sich das bei dir?

      MFG

    • Original von Elton
      Habe heute mit dem Gartenschlauch schnell mal den ganzen Staub abspült. Wasser perlte ab wie sonst was. Kein Dreck mehr drauf. Und alles ohne Shampoo. Aber war ja eh bloß Staub. Danach noch schnell trocken gefahren und er hat wieder gefunkelt.

      @epson: Wie macht sich das bei dir?

      MFG



      So sieht das bei mir auch immer aus! :D Ich wasch mein Auto aber schon immer mit dem Shampoo dann Kartenschlauch drüber halten und den Rest nur noch trocken wischen!

      Aber leider hatte ich ihn den Mini letztes Wochenende beim freundlichen weil er nicht mehr angesprungen ist und er stand da von freitag bis montag unter einem Baum! X( Jetzt ist das ganze Auto voller Harzflecken! ;(
    • Original von Elton
      Sollte doch für dich kein Problem sein oder? N´ bißchen mit der Knete drüber und einmal Z8, Fertig! :D .Benutzt du das Z7-Shampoo oder irgendwas anderes zum waschen?

      MFG


      Ich hoff das es so einfach geht! ?(
      Jap, ich benutz immer das Z7 zum waschen! Soll ja die Schicht immer ein bißchen auffrischen!
    • hey,

      sagt mal kann ich die ziano hochglanz...? (ich glaub z8 oder so), auch auf ner ac versiegelung anbringen,


      ich will bissl mehr glanz und farbtiefe haben, hab mir überlegt des ac wachs zusätzlich noch drüber zu geben, aber diese ziano produkte scheinen ja echt top zu sein (bringen sie mehr glanz als des ac wachs?).



      danke jetzt schon mal für eure tips,


      mfg chris

    • Tja, keine Ahnung ob sich das mit der AC-Versiegelung verträgt. Der Glanz ist auch ein anderer als AC-Wachs oder NXT. Müßtest du selber ausprobieren. Dazu kann ich dir leider nichts sagen. Mach doch erstmal AC-wachs drüber wenn du das schonmal da hast. Das Z8 ist auch nichts von Dauer. Laut Website für die besonderen Momente im Leben. :D

      MFG

      The post was edited 1 time, last by Elton ().

    • Also da die Zainoprodukte wirklich auf einander abgestimmt scheinen würde ich davon ausgehen daß das Z8 auch nur mit den anderen Komponenten zusammenarbeitet. Mach erstmal das Wachs drüber. Wird dir sicherlich gefallen, oder du probierst es wirklich mal mit dem Z8 aus.

      MFG

    • Habe heute den Wagen das erste mal nach der Zaino-Behandlung richtig gewaschen. Also nicht nur abgespühlt sondern richtig mit Shampoo, Insekten einweichen usw. Also ich muß sagen daß das Waschen absolut problemlos verläuft. Dreck, Insekten, Ruß haften kaum auf der Lackoberfläche. Selbst ein paar unschöne Teerspuren ließen sich mit einem Microfasertuch und ein wenig Wasser beinahe abwischen. Die, über die Woche hinweg, angesammelten "Harzpickel" auf Haube und Dach wurden mit dem Waschgang ebenso gründlich entfernt. Diesen Effekt hatte ich bis jetzt noch bei keiner anderen Versiegelung. Also nix mehr mit Knete hier und da. Gewaschen mit dem MF-Waschhandschuh.

      Vom Gesamtbild waren Lack und Glanz in tadelosem Zustand. Wie neu gelackt. Was mir richtig positiv beim Abspülen aufgefallen ist, wäre der Fakt daß nasser und trockner Lack sich in puncto Glanz überhaupt nichts nehmen. Also der Nassglanz ist hier wirklich wortwörtlich zu nehmen. Das kannte ich so, wenn überhaupt, nur in gewisser Weise vom AC-Wachs.

      Der Abperleffekt ist dem des AC-Wachs´ durchaus entsprechend wenn nicht sogar überlegen. Hier und da ein paar Tropfen nach dem Abspülen.

      Dann fürs Finish die letzten Wasserflecken mit der Z6-Trockenwäsche einmal übergewischt und fertich. :D

      Jetzt müßte nur noch epson seine Wascherfahrungen zum besten geben damit sich das alles auch glaubhaft anhört.

      MFG

    • Auf den Zaino behandelten Oberflächen "sollten" keine anderen Produkte mehr aufgetragen werden bzw. nihct drunter "liegen" ... Das sagen aber meist alle Hersteller .. kommt immer auf einen Versuch an.

      Problem dabei kann sein , das die Lösemittel , wieder das zuvor aufgetragen Produkt anlösen und man somit eine schöne Schmiererei hat..

      PS: Habe übrigens mit Dr. Alexander Terzic gesprochen , bzw. gemailt .. weitere Infos kommen noch...Ich bin wohl im Spamfilter gelandet , der Kontakt kam jetzt über Sal Zaino (USA) zustande.

      Gruß Markus..

    • Original von Elton
      Habe heute den Wagen das erste mal nach der Zaino-Behandlung richtig gewaschen. Also nicht nur abgespühlt sondern richtig mit Shampoo, Insekten einweichen usw. Also ich muß sagen daß das Waschen absolut problemlos verläuft. Dreck, Insekten, Ruß haften kaum auf der Lackoberfläche. Selbst ein paar unschöne Teerspuren ließen sich mit einem Microfasertuch und ein wenig Wasser beinahe abwischen. Die, über die Woche hinweg, angesammelten "Harzpickel" auf Haube und Dach wurden mit dem Waschgang ebenso gründlich entfernt. Diesen Effekt hatte ich bis jetzt noch bei keiner anderen Versiegelung. Also nix mehr mit Knete hier und da. Gewaschen mit dem MF-Waschhandschuh.

      Vom Gesamtbild waren Lack und Glanz in tadelosem Zustand. Wie neu gelackt. Was mir richtig positiv beim Abspülen aufgefallen ist, wäre der Fakt daß nasser und trockner Lack sich in puncto Glanz überhaupt nichts nehmen. Also der Nassglanz ist hier wirklich wortwörtlich zu nehmen. Das kannte ich so, wenn überhaupt, nur in gewisser Weise vom AC-Wachs.

      Der Abperleffekt ist dem des AC-Wachs´ durchaus entsprechend wenn nicht sogar überlegen. Hier und da ein paar Tropfen nach dem Abspülen.

      Dann fürs Finish die letzten Wasserflecken mit der Z6-Trockenwäsche einmal übergewischt und fertich. :D

      Jetzt müßte nur noch epson seine Wascherfahrungen zum besten geben damit sich das alles auch glaubhaft anhört.

      MFG


      Bin schon hier! ;)

      Kann elton´s meinung zu 100% teilen!Zum waschen nehm ich auch immer das Z7 und den Aristoclass schwamm dann das ganze abspülen und trocken reiben was noch nich trocken ist! Letzte flecken evtl noch mit dem Z6 und fertich! :D
      Von den Versiegelungen und Wachse was ich bis jetzt versucht habe ist Zaino auch hier das beste, fliegen, dreck harzflecken usw. gehen um einiges besser ab wie zB bei LG, frind ich jetzt zumindest!

      Natürlich muß man auch sagen daß Fliegen trotzdem so schnell wie möglich entfernt werden sollten, weil wenn man ne ewigkeit mit den Fliegen vorn dran rumfährt und das Auto vielleicht auch in der prallen Sonne steht wird Zaino auch machtlos sein!
    • ...uiuiui...jetzt habt Ihr mich aber ganz schön "angezündet" ;)

      Bin ja mit LG bisher sehr zufrieden, war aber aus Neugierde und um mal ene Vergleichsmöglichkeit zu haben, schon kurz davor mir Teile aus der AC-Serie zu bestellen, aber jetzt ?( Werd mir wohl auf Dauer das Zaino-Programm nicht verkneifen können 8)

      An der Stelle einmal einen herzlichen Dank an Alle, die hier im Forum Ihre Erfahrungen preisgeben und Geduldig auf alle Fragen eingehen :], das macht Ihr super, vielen Dank!

      Grüße,
      Senior

      Glänzende Grüße,
      Senior

      Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.